ABO+

Umstrittene E-ID: Wer schaut zu unseren Daten?

Sollen Privatfirmen eine E-ID herausgeben, mit der man sich überall im Internet anmelden kann? Darüber befindet morgen der Ständerat.

Ein Benutzerkonto für verschiedene Schweizer Onlinedienste: Ein Problem für den Datenschutz? Bild: Raisa Durandi.

Ein Benutzerkonto für verschiedene Schweizer Onlinedienste: Ein Problem für den Datenschutz? Bild: Raisa Durandi.

Die Einführung der elektronischen ID ist unumstritten. Wer sie allerdings ausgeben soll, darüber herrscht kein Konsens. Der Bund will, dass private Firmen dies übernehmen.

Eine grosse Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer will, dass der Staat eine elektronische ID herausgibt. Dies zeigt eine Studie, die unter anderem der Konsumentenschutz in Auftrag gegeben hat. Morgen befindet der Ständerat als Zweitrat zum entsprechenden Gesetz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt