Umsteigefreie Bahnverbindung zwischen Montreux und Interlaken

Der „GoldenPass-Express“ soll in Zukunft umsteigefrei zwischen Genfersee und Interlaken verkehren. Die Montreux-Berner-Oberland-Bahn (MOB) testet dafür variable Drehgestelle. Diese sind nötig, weil die Schmalspurbahn MOB nicht auf der Normalspur der BLS weiterfahren kann.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt