Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview zu US-Präsidentschaftswahlen«Trump wird seine Partei in den Abgrund reissen»

Er will zurück ins Weisse Haus: Donald Trump bei der Ankündigung seiner Präsidentschaftskandidatur in Mar-a-Lago, Palm Beach.

«Trump wird versuchen, mit Lügen, Drohungen und Polemiken seine Basis gegen das republikanische Establishment zu mobilisieren.»

«Die Republikaner haben einen ausgeprägten Machtwillen. Sie können Macht und haben den nötigen Killerinstinkt dafür.»

Sie verehren ihn wie einen Popstar: Trump-Anhänger vor der Residenz des Ex-Präsidenten in Palm Beach.

«Eine höchstrichterliche Anerkennung der Bundesstaatsparlamente-Doktrin könnte den Republikanern im Jahr 2024 zu einem Sieg verhelfen.»

Für die Demokraten kein idealer Präsidentschaftskandidat für 2024: Joe Biden, hier am G-20-Gipfel in Bali.

«Amerika befindet sich in einem Existenzkampf um seine Seele und seine Zukunft.»