Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um MeinungsfreiheitTrump-Sendern geht es an den Kragen

Fox News – hier das Studio in New York – war Trumps Hausmacht. Das wird dem Sender nun zum Verhängnis.

Werbekunden sollen keine Spots mehr platzieren

Trotz aller Mühen gelang es nicht, das Wachstum von Fox zu bremsen. Letztes Jahr war der Sender mit Abstand der populärste aller Kabelnewssender.

Selbst der Kommissionsvorsitzende verbreitete Fake News

111 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Slada

    Ich persönlich finde Fox New ja fürchterlich, und wenn diese Forderung von privaten Akteuren kommt, ist das ja auch ok. Wenn das aber von Mitgliedern des Parlaments kommt, halte ich das für bedenklich.