Zum Hauptinhalt springen

Weniger Spenden als BidenTrump geht das Geld aus

Der Präsident musste schon Werbung stornieren, seine Appelle an Spender werden dringlicher. Doch Donald Trumps Covid-Erkrankung verhalf ihm zu enormer Aufmerksamkeit.

Donald Trumps Wahlkampf leidet unter Geldmangel. Er versucht, diesen in den letzten drei Wochen vor dem Wahltermin durch möglichst viele Wahlkampfauftritte auszugleichen, um kostenlos in den Nachrichtensendungen lokaler TV-Sender zu landen.
Donald Trumps Wahlkampf leidet unter Geldmangel. Er versucht, diesen in den letzten drei Wochen vor dem Wahltermin durch möglichst viele Wahlkampfauftritte auszugleichen, um kostenlos in den Nachrichtensendungen lokaler TV-Sender zu landen.
Foto: Keystone

Verfügbares Cash sei der «zuverlässigste Freund eines Politikers», sagte einst der texanische Senator Phil Gramm über die Rolle des Gelds bei US-Wahlkämpfen. Auf den letzten Metern des diesjährigen Präsidentschaftswahlkampfs aber fehlt Donald Trump das Geld für TV-Spots in den wahlentscheidenden Swing States (lesen Sie dazu: Biden baut Vorsprung in Swing States aus).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.