Zum Hauptinhalt springen

Fall an BZ Emme in BurgdorfTrotz Corona keine Quarantäne an Berufsschule

Am Bildungszentrum BZ Emme in der Burgdorfer Oberstadt wurde ein Schüler oder eine Schülerin positiv auf das Coronavirus getestet. Trotzdem läuft der Unterricht für alle wie bisher weiter.

Der Unterricht am BZ Emme im Kirchbühl 11 (links) in Burgdorf findet trotz einem Corona-Fall uneingeschränkt statt.
Der Unterricht am BZ Emme im Kirchbühl 11 (links) in Burgdorf findet trotz einem Corona-Fall uneingeschränkt statt.
Foto: PD

Landauf landab werden an Schweizer Schulen ganze Klassen in Quarantäne versetzt, nachdem Schülerinnen und Schüler beziehungsweise Lehrpersonen positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Am Bildungszentrum BZ Emme in der Burgdorfer Oberstadt hätte das in dieser Woche auch passieren können. Denn als am ersten und zweiten Schultag nach dem Sommerferien eine Jugendliche oder ein Jugendlicher den Unterricht am Berufsvorbereitenden Schuljahr (BVS) besuchte, war sie oder er wohl bereits am Coronavirus erkrankt. Ab Mittwoch blieb die Person krankheitshalber zu Hause.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.