Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Tourismus vs. Risikolisten«Sonst ist das der Killer der Wintersaison»

Ab auf die Piste oder doch wieder nach Hause? Die Unsicherheit durch Risikolisten und Quarantänemassnahmen sei Gift für das Reisen, kritisieren Schweizer Touristiker.

«Wie die Schweiz letzte Woche in Grossbritannien innert weniger Stunden auf die Liste der Risikoländer gesetzt wurde, ist nicht in Ordnung.»

Andreas Züllig, Präsident von Hotelleriesuisse
Der Schweizer Tourismus hofft auf die Wintersaison: Skigebiet Lenk im Berner Oberland.

Corona-Tests am Flughafen

Nicht alle wollen Ski fahren: Gäste im Igludorf in Zermatt.
104 Kommentare
Sortieren nach:
    Alois Amrein

    Ich bin von einer langen Reise durch Osteuropa zurückgekehrt, D, A, Tschechien, Polen, Ungarn, Slowakei, Ukraine. In allen Ländern Maskenpflicht beim Einkaufen, in der U-Bahn, im Tram usw. Ohne Maske geht nichts. Ich komme nach 6 Wochen in die Schweiz zurück und staune über den Leichtsinn hier, jeder Kanton wurstelt selber vor sich hin, kaum Masken beim Einkaufen und in Restaurants, ausser es wird zur Pflicht wie jetzt im Kanton Zürich. BAG = totale Überforderung, daran ändert auch die Covid-App nichts.