Zum Hauptinhalt springen

Tipps & Termine EmmentalTipps & Termine

Was ist wann und wo los? Welche Veranstaltungen gibt es in der Region? Hier liefern wir eine Übersicht.

LIVE TICKER

Ein Spektakel mitten im Dorf

Langnau Gilbert & Oleg’s Fahrieté, der Zirkus Chnopf und weitere «Special Guests» laden dieser Tage zum 3. Langnauer Marktplatz Theater-Festival. Es soll ein «Feuerwerk von Komik, Artistik, Zauberei, Musik und Poesie für die ganze Familie werden», schreiben die Organisatoren. Von heute bis Sonntag werden 16 Vorstellungen geboten, inklusive Pizza, Wraps, Kaffee- und Kuchenbar und einer Rollschuh-Disco am Samstag nach der Chnopf-Vorstellung. Neu hinzu kommen dieses Jahr «Street-Acts» von Artisten (ehemalige Dimitri-Schüler), die zwischen den größeren Vorstellungen während 20 bis 30 Minuten das Publikum mit ihren Künsten unterhalten. (we)

Donnerstag und Freitag, 6. und 7. August, Vorstellungen jeweils um 15 Uhr (Le Théâtre Circulaire), 16.30 Uhr (Zirkus Chnopf), 19 Uhr (3ciclo-Punker) und 20 Uhr (Gilbert & Oleg). Samstag, 8. August, Vorstellungen um 14 Uhr (3ciclo-Punker), 15 Uhr (Le Théâtre Circulaire), 16 Uhr (Gilbert & Oleg), 17.30 Uhr (VoiliVoilà), 19.30 Uhr (Zirkus Chnopf). Ab 21 Uhr Rollschuh-Disco. Sonntag, 9. August, Vorstellungen um 14 Uhr (VoiliVoilà) und 16.30 Uhr (Zirkus Chnopf). Marktplatz, Langnau. Reservationen: 032 944 22 43 oder fahriete.ch.

Ein junges Trio mit Jazz, Funk und Rock

Zollbrück Musik in der Brauerei: Das gibts am Samstag in der Brauschüür. Aufspielen wird das Trio Okay – drei Jungs aus dem Oberland, die sich dem Jazz, dem Funk und dem Rock verschrieben haben. Die Nachwuchsmusiker versprechen dem Publikum «dynamische Cover und ebenso explosive wie auch sinnliche Eigenkompositionen». (we)

Samstag, 8. August, 20 Uhr, Brauschüür, Bahnhofplatz 2a,Zollbrück.

Wie Don Quijote nach Burgdorf kam

Burgdorf Der Schweizer Bildhauer Werner Ignaz Jans verschrieb sich dem Weltklassiker «Don Quijote» und gestaltete vier Szenen auf der Eingangstür in der Hofstadt 2. Zur Einweihungsfeier werden diese mit einer szenischen Lesung und spanischer Gitarrenmusik «verlebendigt». Ausführende sind Niklaus Thalmann, Schauspieler, und Thanusant Vijayakumar, Gitarre. (we)

Samstag, 8. August, 17.45 Uhr, Hofstatt 2, Burgdorf.

Kinder im Museum

Burgdorf Am Sonntag öffnet im Gertsch-Museum das Kinderatelier seine Türen. Von 14 bis 14.30 Uhr gibt es eine auf die jungen Besucherinnen und Besucher abgestimmte Führung durch die Ausstellung, von 14.30 bis 16.30 Uhr können die Kinder selber tätig werden. (we)

Sonntag, 9. August, 14 bis 16.30 Uhr, Museum Franz Gertsch, Platanenstrasse 3, Burgdorf.

Im Museum Franz Gertsch sind am Wochenende Kinder besonders willkommen.
Im Museum Franz Gertsch sind am Wochenende Kinder besonders willkommen.
Nicole Philipp
Panflötenklänge unter freiem Himmel

Langnau Die Panflötengruppe Thun und Seeland hat sich nach «sehr, sehr langer Pause» wieder zum gemeinsamen Musizieren getroffen. Am Montag laden die Mitglieder zu einem Platzkonzert vor dem Chüechlihus. (we)

Montag, 10. August, 19.15 bis 19.45 Uhr, vor dem Chüechlihus, Bärenplatz, Langnau. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert nicht statt.

Volksturnier für Minigölfler

Burgdorf Von Montag bis am 26. August findet auf der Anlage am Einschlagweg täglich von 10 bis 22 Uhr das 1. Minigolf-Volksturnier statt. In dieser Zeit qualifizieren sich die besten 30 Spielerinnen und Spieler für das Finale, das am 29. August steigt. Teilnehmen dürfen alle nicht lizenzierten Amateure. Gespielt wird in den Kategorien Jugend, Damen und Herren und mit Anlagematerial. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (pd)

Ab Montag, 10. August, jeweils von 10 bis 22 Uhr, Minigolf-Anlage, Einschlagweg 73, Burgdorf.

Beginn des Live Tickers

red