Zum Hauptinhalt springen

EmmentalTipps & Termine

Was ist wann und wo los? Welche Veranstaltungen gibt es in der Region? Hier liefern wir eine Übersicht.

LIVE TICKER

Wer ruft denn da im dunklen Park?

Utzenstorf An der letzten Abendführung der Saison auf Schloss Landshut wird man nicht allzu viel sehen, dafür aber hören. Ramona Kunz von der Wildstation Landshut nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf einen Gang durch den Park und über den Naturlehrpfad der Wildstation. Sie erklärt, wer da gerade ruft, wispert, schnauft oder raschelt. Tiere geben ganz bewusst Laute von sich, um mit Artgenossen zu kommunizieren oder Feinde abzuwehren. Egal ob Igel, Siebenschläfer, Fledermaus oder Waldkauz, jedes Wildtier besitzt ein eigenes Repertoire an stimmlichen Lauten. Manche Geräusche werden aber auch unbewusst erzeugt, etwa wenn Mäuse sich durch trockenes Laub fortbewegen. Beim Gang durch den Schlosspark und die Wildstation hören die Besucherinnen und Besucher ganz genau hin und finden heraus, was alles kreucht und fleucht in der dunklen Nacht. (we)

Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr, Schloss Landshut, Utzenstorf. Das Schloss-Café öffnet um 19 Uhr.

Pferd und Reiter messen sich

Burgdorf Die Ey steht dieses Wochenende ganz im Zeichen von Ross und Reiter: Die Pferdesporttage sind auf dem Programm. Sie finden unter dem Motto «Jetzt erst recht» statt. Los geht es bereits heute Mittag mit den ersten Prüfungen. Am Freitag wird ab 9 Uhr geritten, am Samstag ab 8 Uhr und am Sonntag ab 7.30 Uhr. Für Speis und Trank ist gesorgt. (we)

Donnerstag, 24. September, bis Sonntag, 27. September, in der Ey, Burgdorf.

Kinderzeit im Museum

Burgdorf Bevor das Museum Franz Gertsch seine Türen wegen Ausstellungsab- und -aufbau vom 5. bis 22. Oktober schliesst, sind am Wochenende die Kinder noch einmal speziell willkommen. Im Kinderatelier gibt es wie immer zuerst eine Führung und dann können die kleinen Besucherinnen und Besucher selber aktiv werden. Die beiden Programmteile können auch einzeln und unabhängig voneinander besucht werden. Für den kreativen Teil ist wichtig: Arbeitskleidung mitbringen. (we)

Sonntag, 27. September, 14 bis 16.30 Uhr, Museum Franz Gertsch, Platanenweg 3, Burgdorf. Öffentliche Führung am Mittwoch, 30. September, 17 bis 18 Uhr.

Beginn des Live Tickers

we