Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wintereinbruch nach SturmTief Luis fegte mit bis zu 161 km/h über die Schweiz

Einsätze für Rettungskräfte im ganzen Land:  Unter der Wucht des Sturms ist ein grosser Ast abgebrochen und hat in Bern ein Auto unter sich begraben.

Stärkste Windböe in der Ostschweiz

Stromausfall in Freiburger Gemeinde

Schnee bis ins Flachland

Nach dem Sturm der Winter: In Appenzell liegen am Sonntagmorgen rund 10 Zentimeter Neuschnee.

SDA/red

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Alex Kessa

    Kurz vor dem Tempolimit, das kann teuer werden lieber Luis. Schönes Wochenende