Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ukraine-Krieg im News-Ticker London: Russland durch logistische Umstrukturierung geschwächt Selenski geht gegen die russische Kirche vor

Medien: Briefbomben in Spanien waren hausgemacht – Motiv unbekannt
London: Russland durch logistische Umstrukturierung geschwächt
Selenski-Berater: Bis zu 13'000 ukrainische Soldaten getötet
Die Nacht auf Freitag im Überblick
«Aber Tatsache ist, dass ich keine unmittelbaren Pläne habe, Herrn Putin zu kontaktieren», sagte Biden am Donnerstag (Ortszeit) im Weissen Haus bei einer Pressekonferenz mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron.
Die vielen Notstromaggregate, die jetzt in die Ukraine geschickt werden, seien eine Hilfe, sagte Wojzizka. (Archivbild)
Gericht zu russischem Einsatz hätte laut Kreml keine Legitimation
Bericht: Schutzstatus S für Flüchtlinge aus Ukraine funktioniert
EU hofft auf China als Vermittler
Sechs Briefbomben in Spanien – Zusammenhang mit Krieg möglich
Ein Polizeiwagen und Feuerwehrfahrzeuge stehen vor der ukrainischen Botschaft in Madrid.
Lawrow verteidigt Angriffe auf ukrainische Infrastruktur
Russland erhebt schwere Vorwürfe gegen OSZE-Beobachter in Ukraine
London: Angriffe auf ukrainisches Stromnetz gehören zu Militärdoktrin
Blackout in Kiew nach einem Raketenangriff am 23. November 2022.
Bericht: Hunderte TikTok-Videos werben für Wagner-Truppe
IKRK weist Kritik aus Ukraine zurück
Die Kritik sei falsch, «das IKRK hat nicht geschwiegen», sagte ein Verantwortlicher der Organisation. (Archivbild)
Die Nacht auf Donnerstag im Überblick
Rettungskräfte vor den Trümmern eines zerstörten Wohnhauses in Saporischschja.
Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer schützen
Russland bereitet laut Kiew in «Raketenpause» neue Angriffe vor
Zerstörung des Krieges: Eine Frau in den Trümmern von der südukrainischen Stadt Chasiv Yar.
Vorzeitige Zuweisung Asylsuchender wird Mitte Dezember aufgehoben
Weitere Milliarden für Kiew: US-Regierung hofft auf Kongress
John Kirby erklärt an der Medienkonferenz die Absicht der Biden-Regierung.
Briefbombe explodiert in Ukraine-Botschaft in Madrid: Ein Verletzter
Nach der Explosion der Briefbombe wurde das Antiterror-Protokoll aktiviert.
Kiew dringt auf deutsche Patriot-Flugabwehrsysteme

SDA/AFP/Redaktion Tamedia