Zum Hauptinhalt springen

Die EinzelkritikThun-Noten: Faivre zieht einen schwarzen Sonntag ein

Bei der 2:3-Niederlage in St. Gallen patzt der Keeper – er steht als Symbol für die schwache Thuner Abwehr in der ersten Halbzeit.

Guillaume Faivre: Der Thuner Goalie muss in St. Gallen dreimal hinter sich greifen – zweimal trägt er eine Mitschuld.
Guillaume Faivre: Der Thuner Goalie muss in St. Gallen dreimal hinter sich greifen – zweimal trägt er eine Mitschuld.
Foto: Gian Ehrenzeller (Keystone) 

Guillaume Faivre – 2,5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.