Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

3:4 gegen LuganoThun beweist viel Moral –begeht aber einen Fehler zu viel

Am Ende jubeln die Tessiner, den Thunern bleibt nur der Frust.

Zu einfache Gegentore

Fehlende Spielpraxis

Viel Kampfgeist

Die Thuner belohnten sich zwischenzeitlich für ihre Moral: Pius Dorn (r.) erzielt das 2:2.