Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aarequai in ThunTeilerfolg für die Gegner des neuen Geländers

Seit dem vergangenen Sommer ist auf einem Teilstück des Aarequais in Thun neben dem bisherigen Geländer auch das neue, höhere und leicht nach innen versetzte Exemplar montiert.

Verfügung Fritschis aufgehoben

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin