Zum Hauptinhalt springen

Bekannter Zeichner wird 90Ted Scapa wird nur im kleinen Rahmen feiern

Er zeichnete mit Kindern in der TV-Sendung «Spielhaus» und wurde so landesweit bekannt. Am Sonntag feiert Ted Scapa seinen 90. Geburtstag.

Heiteres Gemüt, typischer Strich: Der Künstler Ted Scapa. © Urs Baumann
Heiteres Gemüt, typischer Strich: Der Künstler Ted Scapa. © Urs Baumann
Foto: Urs Baumann

Seine Geburtstagsfeten sind legendär als Feuerwerke von Lebensfreude, doch heuer ists anders: Wenn Ted Scapa, Berns Kunsttausendsassa, diesen Sonntag seinen 90. Geburtstag begeht, feiert er im ganz kleinen Kreis. Das Alter eben.

Anderseits – welch Geschenk, wenn man an seinem neunten runden Geburtstag auf ein Werk und Wirken blicken kann, das so vielen so viel Freude beschert hat! Und was für ein Glück, das gelebt zu haben, was Erika Billeter, die Doyenne der Schweizer Kunstpublizistik, «das Abenteuer Kreativität» nennt!

Ted Scapas bürgerlicher Name ist Eduard Schaap, geboren 1931 in Amsterdam als Sohn einer Diplomatenfamilie. Nach Kriegsende Umzug nach Bern, der neuen Arbeitsstätte seines Vaters. Vier Jahre später Rückkehr nach Holland, Eintritt in die Königliche Akademie der Bildenden Künste in Den Haag, erste Erfolge als Grafiker und Cartoonist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.