Zum Hauptinhalt springen

Favre und das Problemkind Götze

Dunkle Vergangenheit: Der Dortmund-Spieler musste mehr als fünf Monate wegen einer Stoffwechselerkrankung pausieren.
Höhepunkt der Karriere: Seit Götzes entscheidendem Tor im WM-Final 2014 gegen Argentinien ging es für den Offensivspieler nur noch bergab.
1 / 2

Stoffwechselkrankheit statt Tore

Rochade in der Königsklasse?