Zum Hauptinhalt springen

Daydance in WorblaufenTanzen trotz Corona, mit Schutzkonzept und ohne Zwischenfälle

Am Samstag stieg in Worblaufen die erste grosse legale Technoparty seit Wochen. Die 800 Feiernden trugen keine Masken, hielten sich aber ans Schutzkonzept.

Rund 800 Leute besuchten den Daydance. Etwa 100 Tickets blieben unverkauft.
Rund 800 Leute besuchten den Daydance. Etwa 100 Tickets blieben unverkauft.
Foto: Enrique Muñoz García

Die Sonne sinkt langsam über der Sportanlage Hubelgut und wirft ein sanftes Licht auf eine friedliche Festivalstimmung. Unter weissen Girlanden tanzen junge Leute zu den wummernden Bässen. Viel nackte Haut, viel Sommergefühl und wenig Abstand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.