Zum Hauptinhalt springen

Neubau in InterlakenTage des Hotels Touriste sind gezählt

Das Künstlerkollektiv Blago Bung muss sich eine neue Bleibe suchen: Am Standort des Hotels beim Westbahnhof plant die Liegenschaftseigentümerin ein Wohn- und Geschäftshaus.

Auf dem Gelände des bisherigen Hotels Touriste am Westbahnhof Interlaken plant die Varem AG einen Neubau mit Gewerbe und Wohnungen. Das Projekt befindet sich derzeit im Baubewilligungsverfahren.
Auf dem Gelände des bisherigen Hotels Touriste am Westbahnhof Interlaken plant die Varem AG einen Neubau mit Gewerbe und Wohnungen. Das Projekt befindet sich derzeit im Baubewilligungsverfahren.
Visualisierung: PD

Seit zweieinhalb Jahren beherbergt das junge Interlakner Künstlerkollektiv Blago Bung das zuvor leer stehende Hotel Touriste an der Rugenparkstrasse, unweit des Bahnhofs Interlaken-West. Kulturveranstaltungen aller Art wie Konzerte, Theater, Workshops, Diskussionsrunden und Filmvorführungen fanden hier statt; ganz zu schweigen von den ehemaligen Hotelzimmern, die von vielen Künstlern als Atelier genutzt wurden. Möglich gemacht hatte dies die Varem AG, die Liegenschaftsbesitzerin, die das Haus dem Verein Zwischennutzung Hotel Touriste unentgeltlich zur Verfügung stellte. Für die Künstlergruppe fiel somit lediglich ein Minimum an Unterhaltskosten an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.