Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Polo-ShirtSystemrelevant wie Jeans und Turnschuhe

Sag niemals nie zum Polo-Shirt: Sean Connery, 1962, als er «Dr. No» drehte.

Obama, Dean und Prince Charles – dieses Teil verbindet sie alle

Der Prince of Wales wechselt sein Shirt während eines Polo-Spiels im Jahr 2015 in Windsor.

Diesen Sommer lockerer geschnitten – und für Frauen

So sieht das Polo-Shirt diesen Sommer bei Lacoste aus.

Bei Paco Rabanne wurde ein knallrotes Polo unter ein Kettenhemd-Kleid gezogen.

1933 kam das Krokodil aufs Shirt

Der «Popper» ist erst komplett mit Chinos und Loafer

 Kragen hoch macht Sinn beim Regenmantel – aber beim Poloshirt? Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in einer Szene aus «Casablanca» von 1943.
7 Kommentare
Sortieren nach:
    Mat Ess

    Polo Shirt geht gar nicht. Zumeist nach 10 Waschgängen vergilbt und aus der Form.

    Ich finde Frauen in Röcken, sorry, Kleidern chic und stylish. Dasselbe gilt für Männer, da ist das langarmige Hemd einfach das beste - sitzt, ist elegant und kaschiert Problemzonen am effizientesten. Und wenn Mann für ein Hemd auch noch einen anständigen Preis von über 100 Franken hinlegt, erhält er ein Hemd das 20 Jahre Freude macht und meist dank spezieller Webtechnik knitterfrei ist und trotzdem aus 100% Baumwolle.