Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wegen LokführermangelSwiss-Piloten könnten bald SBB-Züge fahren

 Piloten im Lokführerstand? Die Personalverbände beider Berufe sehen darin viele Chancen.

Gemeinsamkeiten der Berufe

40 Kommentare
Sortieren nach:
    R Meyer

    In nicht mal einem Jahr springen die "Piloten" wieder ab weil der Flugverkehr wieder voll anzieht.

    Das ist keine nachhaltige Personalrekrutierung, sondern ein Scherz.

    Ein Pilot will fliegen, nicht fahren. Er heuert vorher beim ersten Lichtblick bei irgendeiner Airline an. Zudem will kein Pilot seine notwendigen Stunden verfallen lassen und wenn er nur wenig fliegen kann. Sonst muss er diese mühsam und ev. teuer nachschulen.

    Die Leute selbst werden bei der ersten Möglichkeit das verpasste Reisen nachholen und Flugpersonal dringendst benötigt. Es ist Aberglaube das Corona hier ein Umdenken hervorgerufen hat. Kenne zu viele Leute selbst, welche entweder wieder mal nach Hause wollen oder zu Verwandten, Bekannten, Geschäftsterminen oder in die Ferien.