Zum Hauptinhalt springen

Bis zu 470’000 Franken Swiss Jazz School erhält weiterhin Kantonsbeiträge

Die Swiss Jazz School in Bern erhält auch in Zukunft Beiträge vom Kanton Bern. Das hat der Grosse Rat am Dienstag beschlossen.

Die Swiss Jazz School bereitet musisch begabte Jugendliche auf die Hochschule vor.
Die Swiss Jazz School bereitet musisch begabte Jugendliche auf die Hochschule vor.
Foto: Adriana Bella (Archiv)

Der Verein Swiss Jazz School kann weiterhin auf Kantonsbeiträge von maximal 470'000 Franken pro Jahr zählen. Das hat der Grosse Rat am Dienstag einstimmig beschlossen.

Die Staatsbeiträge 2021-2024 waren im Rat unbestritten. Ausgeschöpft wurde das Kostendach in den letzten fünf Jahren nie.

Die Swiss Jazz School bereitet besonders begabte Jugendliche auf die Hochschule vor. Die Höhe des Staatsbeitrags ist abhängig von der Anzahl subventionsberechtigter Studierender und der Anzahl besuchter Lektionen. Die Details sind in einem Leistungsvertrag geregelt.

SDA