Zum Hauptinhalt springen

Reaktionen auf Campus-VerzögerungSVP und SP schieben sich die Schwarzpeter-Karte zu

Die Verantwortung um die Entgleisung des Campus-Projekts in Biel schreiben die Parteien dem jeweils anderen Regierungsrat zu. Und Burgdorf schaut nach vorne.

Während der Eröffnung der BEA standen die frühere Baudirektorin Barbara Egger-Jenzer (SP) und ihr späterer Nachfolger Christoph Neuhaus (SVP) einträchtig nebeinander.
Während der Eröffnung der BEA standen die frühere Baudirektorin Barbara Egger-Jenzer (SP) und ihr späterer Nachfolger Christoph Neuhaus (SVP) einträchtig nebeinander.
Foto: Jürg Spori

Wenig überrascht zeigen sich die Parteien angesichts des niederschmetternden Ergebnisses der Expertise. Allerdings sind sie sich in der Beurteilung der Gründe dafür uneinig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.