Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Junioren dominieren in Paris Stricker zeigt, was Champions ausmacht

Der 18-jährige Berner gewann als erster Junior seit 34 Jahren in Roland Garros Einzel und Doppel. Für ihn und Finalverlierer Riedi beginnt aber nun ein neues Kapitel.

Zweimal Dominic Stricker: Der 18-jährige Berner gewann nach dem Einzel auch noch das Doppel der Junioren in Roland Garros.
Zweimal Dominic Stricker: Der 18-jährige Berner gewann nach dem Einzel auch noch das Doppel der Junioren in Roland Garros.
Foto: Keystone

Gut spielen, das können viele. Aber wer am Abend seines wichtigsten Tages sagen kann, ihm sei seine beste Leistung geglückt, der verrät Anzeichen von Grösse. Und genau das sagte Dominic Stricker, als er nach dem Einzel- auch noch den Doppeltitel der Junioren am French Open errungen hatte: «Ich spielte mein bestes Tennis. Es war ein unglaublicher Tag. Ich kann kaum beschreiben, was passiert ist.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.