Zum Hauptinhalt springen

Wasserversorgung Aeschi-SpiezStrassensanierung erforderte vorzeitiges Handeln

Thomas Wernli, der Betriebsleiter der Wasserversorgungsgenossenschaft Aeschi-Spiez, sagt: «Auch dieser Hydrant samt Zuleitung und Vorschieber an der Oberlandstrasse wird im Zuge der Vorarbeiten zum Deckbelag noch ersetzt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.