Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rätsel gelöst?Stonehenge-Felsen sollen aus 25 Kilometer entferntem Ort kommen

Forscher haben das Geheimnis über die Herkunft der grossen Steine von Stonehenge (England) gelüftet. (Archivbild)
Die bis zu 30 Tonnen schweren Felsbrocken sollen über 25 Kilometer transportiert worden sein: Ex-US-Präsident Barack Obama inmitten der Steine.
Die Steine von Stonehenge wurden auf die Sonnenwende ausgerichtet
1 / 5

Gemeinsame Zusammensetzung

Von Schlitten gezogen?

SDA/chk