Autor:: Thomas Wälti

News

Strähl und Flückiger auf dem sportlichen Gipfel

260 Gäste stehen im Parkhotel Dreilinden in Langenthal Spalier, als Radiomoderator Bernhard Schär bekannt gibt, wer die Oberaargauer Sportpreise in Empfang nehmen darf. Mehr...

Aus dem Schlafzimmer zur Bestzeit

Ein Grund, weshalb Adrian Lehmann am Berlin-Marathon persönliche Bestzeit lief, ist seine spezielle Vorbereitung: Der Langenthaler hatte zu Hause im Liebefeld ein Höhenzimmer eingerichtet. Mehr...

Fankhausers kleines Wunder

Basketball, Unihockey, Volleyball, Handball – am 1. «Indoor Sports»-Supercup in Zürich hat von den drei Berner Vertretern nur Wiler-Ersigen eine Trophäe gewonnen. Volley Köniz scheiterte erneut an Düdingen. Mehr...

Gersons Abend zum Vergessen

Mirco Gerson hat den Titel-Hattrick verpasst. Im Final des Championats auf dem Bundesplatz verlor der Belper an der Seite von Philip Gabathuler gegen das Duo Marco Krattiger/ Sébastien Chevallier deutlich. Mehr...

Sanna Lüdi ein Jahr gesperrt

Dopingsperre im Schweizer Skisport. Die Berner Skicrosserin Sanna Lüdi ist von Swiss Olympic bestraft worden, weil sie innerhalb von eineinhalb Jahren dreimal gegen die Meldepflicht verstiess. Mehr...

Vorschau

«Wir wollen die Besten vom Rest sein»

Früher hat sich Han Abbing mit Fussballstar Ronald Koeman Duelle geliefert; später führte er Deutschlands Nachwuchsvolleyballerinnen zum WM-Titel. Am Montag gibt der Holländer gegen Neuenburg sein Debüt als Trainer von Volley Köniz. Mehr...

SCB – zu Gast bei den Meistern

Im Cupspiel zwischen NLB-Klub Langenthal und Titelverteidiger SC Bern werden Marco Schüpbach, Stefan Tschannen, Jeff Campbell und Marc Eichmann von der Vergangenheit eingeholt. Mehr...

Die Abfangjäger

Fast wäre Gesa Felicitas Krause durchgekommen. Die Deutsche WM-Medaillengewinnerin wurde bei der Jungfrau-Meile in Interlaken erst auf der Zielgeraden von drei Männern abgefangen. Mehr...

Grosse Spiele für die Kleinsten

Sie sind am 1. «Indoor Sports»-Supercup die kleinsten Vertreter ihrer Teams: Fabienne Zurbuchen (Rotweiss Thun), Samuel Nussbächer (Wiler-Ersigen) und Simona Belotti (Volley Köniz). Am Wochenende können die drei Berner Protagonisten in Zürich einen ersten Titel gewinnen. Mehr...

Bruder-Duell läutet Olympia-Kampf ein

Die Brüder Lukas und Mathias Flückiger starten am Sonntag in die Weltcupsaison. Für die Oberaargauer Cross-Country-Profis heisst es bald: Der Olympia-Countdown läuft. Mehr...

Matchberichte

Drei Punkte fehlten zum «Sieg»

Volley Köniz hat gegen Volero Zürich einen beherzten Auftritt gezeigt. Trotz des 0:3 lässt sich festhalten: Den Bernerinnen fehlte wenig, um dem überlegenen Titel­verteidiger beim 19:25, 22:25, 23:25 einen Satz zu entreissen. Mehr...

Ein Könizer Trommelwirbel an Schlägen

Brasilianische Festspiele in der Weissensteinhalle: Elis Bento, Alessandra Dos Santos und Renata haben Köniz gegen Neuenburg zu einem 3:0-Sieg geführt. Die Südamerikanerinnen erzielten dabei 45 der 75 Punkte. Mehr...

Beilagen statt Filetsteak

Am Schluss überlässt Volero Zürich seinem Gegner nur die Brosamen. Nach einem Steigerungslauf gewinnt der Favorit in Köniz das zweite Playoff-Finalspiel 3:1. Der Branchenprimus steht vor der Titelverteidigung. Mehr...

Erfahrung schlägt Jugend

Köniz, im Schnitt um 7 Jahre älter als der Gegner Aesch-Pfeffingen, hat den ersten Vergleich innerhalb von vier Tagen gegen die jüngste Frauenequipe in der NLA 3:1 gewonnen. Mehr...

Ein «Heimspiel» vor 4 Fans

Volleyball Volley Köniz hat sein Heimspiel gegen Franches-Montagnes aus logistischen Gründen im Jura ausgetragen. 4 Fans waren mit dem Team ins tief verschneite Les Breuleux gereist, wo die Bernerinnen gewannen. Mehr...

Interview

«Die Angst wird nie mitfahren»

Der Berner Töffpilot Dominique Aegerter hat den fürchterlichen Sturz verarbeitet. Er spricht über den Unfallverursacher, über die Angst, die bald mitfahren könnte, und über sein Comeback. Mehr...

«Die Schallmauer wird durchbrochen»

Leichtathletik Der deutsche Laufarzt Thomas Wessinghage glaubt, dass der Marathon-Weltrekord von Dennis Kimetto nicht lange bestehen wird. Der Berner Laufexperte Markus Ryffel traut einem Weissen zu, die Phalanx der Ostafrikaner zu durchbrechen. Mehr...

«Schach eignet sich als Ergänzung des Stundenplans»

Bern Artur Jussupow ist am Donnerstag der Stargast im Loeb-Schaufenster. Der gebürtige Russe sagt, wie er Kinder für das königliche Spiel begeistern will und begründet, weshalb sich Schach als Schulfach eignet. Mehr...

«Den nächsten Grand Prix fahre ich mit einem neongelben Töff»

Rohrbach Interview Nach seinem ersten GP-Sieg ist Dominique Aegerter in Rohrbach gebührend empfangen worden. Er schwebte im Helikopter ein. Mehr...

«Der Stellenwert des GP ist so hoch wie nie»

Bern Matthias Aebischer (46), OK-Direktor des Grand Prix Bern, spricht über den Haile-Effekt, Glücksgefühle und eine traurige Statistik. Mehr...

Hintergrund

Kein Hadern mit dem Schicksal

Mike Schmid: «Ich war nicht mehr bereit, bleibende Schäden zu riskieren», sagt der Frutiger Skicrosser nach seinem Rücktritt. Bald hat der Olympiasieger von Vancouver Ferien. Er möchte als erster Skilehrer seines Sohnes Colin auftreten. Mehr...

Gegenwind kam Dänzer entgegen

An der Ironman-WM auf Hawaii haben die sechs Berner Amateure das Ziel erreicht. Besonders gut lief es Sandra Dänzer aus Oberhofen – sie triumphierte in ihrer Altersklasse. Mehr...

Lieber Olympiagold als Weltrekord

Europas schnellste Frau über 1500 Meter, Sifan Hassan, hat einen Hauch von Glamour ans Meeting nach Langenthal gebracht. Seit die gebürtige Äthiopierin ihre Heimat verlassen hat, blüht sie auf – vor allem auf der Bahn. Mehr...

Die andere Erstbesteigung am Matterhorn

Martina Strähl ist noch nie in Zermatt gewesen. Für die stärkste Läuferin der LV Langenthal wird der Marathon am Samstag auf den Riffelberg ihre ganz persönliche Erstbesteigung sein. Strähl führt das Schweizer Frauenquintett an. Mehr...

8 Sekunden fehlen zum Olympia-Traum

Am Schweizer Frauenlauf kann Viktoriia Pogorielska die Ukraine-Krise einen kurzen Moment lang vergessen. Die Titelverteidigerin erzählt in Bern von ihrem schwierigen Leben in Charkiw. Mehr...

Meinung

Barfuss unterwegs – wie einst Abebe Bikila

Kiesen Verlässt der Reisende in Kiesen den BZ-Zug, ist es ein Katzensprung in den Predigtwald. In wenigen Minuten gelangt man zum Barfusspfad. Mehr...


Strähl und Flückiger auf dem sportlichen Gipfel

260 Gäste stehen im Parkhotel Dreilinden in Langenthal Spalier, als Radiomoderator Bernhard Schär bekannt gibt, wer die Oberaargauer Sportpreise in Empfang nehmen darf. Mehr...

Aus dem Schlafzimmer zur Bestzeit

Ein Grund, weshalb Adrian Lehmann am Berlin-Marathon persönliche Bestzeit lief, ist seine spezielle Vorbereitung: Der Langenthaler hatte zu Hause im Liebefeld ein Höhenzimmer eingerichtet. Mehr...

Fankhausers kleines Wunder

Basketball, Unihockey, Volleyball, Handball – am 1. «Indoor Sports»-Supercup in Zürich hat von den drei Berner Vertretern nur Wiler-Ersigen eine Trophäe gewonnen. Volley Köniz scheiterte erneut an Düdingen. Mehr...

Gersons Abend zum Vergessen

Mirco Gerson hat den Titel-Hattrick verpasst. Im Final des Championats auf dem Bundesplatz verlor der Belper an der Seite von Philip Gabathuler gegen das Duo Marco Krattiger/ Sébastien Chevallier deutlich. Mehr...

Sanna Lüdi ein Jahr gesperrt

Dopingsperre im Schweizer Skisport. Die Berner Skicrosserin Sanna Lüdi ist von Swiss Olympic bestraft worden, weil sie innerhalb von eineinhalb Jahren dreimal gegen die Meldepflicht verstiess. Mehr...

Köniz holt Weltmeistervolleyball

Köniz hat den Holländer Han Abbing als Trainer verpflichtet. Auch Nationalspielerin Laura Sirucek verstärkt den Playoff-Finalisten. Mehr...

Fahren, bis E. T. übernimmt

Isabelle Pulver hat als erste Bernerin das Extremradrennen «Race Across America» gewonnen – in 10 Tagen, 21 Stunden und 7 Minuten. Die Ittigerin erzählt von ihrem schwersten Gegner, dem Sekundenschlaf, und wie sie in eine Parallelwelt abdriftete. Mehr...

Ukrainerin führt Rekordfeld an

Der Vorname ist Programm: Viktoriia Pogorielska geht am Sonntag beim 29.Schweizer Frauenlauf als Topfavoritin an den Start. Die Ukrainerin triumphiertein Bern schon dreimal. Mehr...

Delia Sclabas erinnert an die junge Anita Weyermann

Im Altstadt-GP hat Delia Sclabas einmal mehr ihr grosses Potenzial unter Beweis gestellt. Nur Jasmin Widmer war schneller als die Kirchbergerin. Bei den Männern wurde Andrea Salvisberg Zweiter. Mehr...

Tom Lüthis Dutzend

Tom Lüthi bestreitet am Sonntag (19.20 Uhr, MEZ) in Austin, Texas, seinen 200. Grand Prix. Der Berner Töffpilot mit Startnummer 12 blickt auf seine 12 denkwürdigsten Rennen zurück. Mehr...

Tom Lüthi fährt unter Flutlicht aufs Podest

Der Moto-2-Pilot Tom Lüthi ist im Nachtrennen auf dem Wüstenkurs in Katar so in die WM-Saison gestartet wie an gleicher Stätte ein Jahr zuvor: Der Oberdiessbacher wurde Dritter. Mehr...

Lüthi und Aegerter vereint und guten Mutes

Tom Lüthi, Dominique Aegerter und Robin Mulhauser enthüllen an der Swiss-Moto in Zürich-Oerlikon ihre neuen Maschinen. Auf der Strecke Gegner, haben die drei Piloten im Fahrerlager Spass. Mehr...

«Nadia war ein Sonnenschein»

Worb Die Kirche in Worb platzte aus allen Nähten. Familie, Freunde und Prominenz aus Sport und Politik waren gekommen, um der Curlerin Nadia Röthlisberger-Raspe die letzte Ehre zu erweisen. Mehr...

Reaktion nach dem Rücktritt von Gallardo

Die Könizerinnen haben nach turbulentem Wochenanfang den Kopf in Neuenburg wieder frei bekommen und überlegen 3:0 gewonnen. Nach dem Adios von Gallardo dürfte es am Ende der Saison ein Servus von Anika Schulz geben Mehr...

«Für mich wird es Zeit, sesshaft zu werden»

Volleyball Der 44 Jahre alte Argentinier Guillermo Gallardo erklärt, weshalb er seinen Trainervertrag bei Volley Köniz nicht erfüllen wird. Mehr...

«Wir wollen die Besten vom Rest sein»

Früher hat sich Han Abbing mit Fussballstar Ronald Koeman Duelle geliefert; später führte er Deutschlands Nachwuchsvolleyballerinnen zum WM-Titel. Am Montag gibt der Holländer gegen Neuenburg sein Debüt als Trainer von Volley Köniz. Mehr...

SCB – zu Gast bei den Meistern

Im Cupspiel zwischen NLB-Klub Langenthal und Titelverteidiger SC Bern werden Marco Schüpbach, Stefan Tschannen, Jeff Campbell und Marc Eichmann von der Vergangenheit eingeholt. Mehr...

Die Abfangjäger

Fast wäre Gesa Felicitas Krause durchgekommen. Die Deutsche WM-Medaillengewinnerin wurde bei der Jungfrau-Meile in Interlaken erst auf der Zielgeraden von drei Männern abgefangen. Mehr...

Grosse Spiele für die Kleinsten

Sie sind am 1. «Indoor Sports»-Supercup die kleinsten Vertreter ihrer Teams: Fabienne Zurbuchen (Rotweiss Thun), Samuel Nussbächer (Wiler-Ersigen) und Simona Belotti (Volley Köniz). Am Wochenende können die drei Berner Protagonisten in Zürich einen ersten Titel gewinnen. Mehr...

Bruder-Duell läutet Olympia-Kampf ein

Die Brüder Lukas und Mathias Flückiger starten am Sonntag in die Weltcupsaison. Für die Oberaargauer Cross-Country-Profis heisst es bald: Der Olympia-Countdown läuft. Mehr...

Die Nachtschwärmer Lüthi und Aegerter

Im ersten Training auf dem taghell beleuchteten Losail-Kurs haben sich Tom Lüthi und Dominique Aegerter wieder an einen imaginären Gegner gewöhnen müssen: an den eigenen Schatten. Mehr...

Gallardos Respekt vor dem Spiel am Neuenburgersee

Köniz-Trainer Guillermo Gallardo hat in der Meisterschaft nur gegen zwei Teams verloren: Serienmeister Volero Zürich und Neuenburg. Die Berner sind vor dem Freitagsspiel bei den Romands gewarnt. Mehr...

Zwei Berner auf der letzten Runde

Motorrad Am Sonntag duellieren sich Tom Lüthi und Dominique Aegerter zum letzten Mal als Töffpiloten zweier gegnerischer Teams. Ab Montag schon machen sie gemeinsame Sache. Eine neue Ära beginnt. Mehr...

Weltbeste Volleyballerin in Köniz

Natalia Mammadowa, 29 Jahre alt, gehört zu den besten Volleyballerinnen der Welt. Am Sonntag tritt die Aserbeidschanerin mit Volero Zürich in der neuen Heimstätte von Volley Köniz an. Mehr...

Im Doppelpack erfolgreich

Am Schweizer Frauenlauf in Bern stehen am Sonntag die schnellsten Marathonzwillinge der Welt an der Startlinie. Anna und Lisa Hahner sind die Hoffnungsträgerinnen im deutschen Langstreckenlauf. Mehr...

Stimmt es in den Köpfen, liegt einiges drin

Die Frauen-WM in Polen wird am Montag mit einem Schweizer Sieg lanciert: Im ersten Gruppenspiel treffen die helvetischen Tandems Joana Heidrich/Nadine Zumkehr und Romana Kayser/Muriel Grässli aufeinander. Mehr...

15 Stichworte zur Beach-Party

Auf der World Tour findet diese Woche das Grand-Slam-Turnier statt. Weshalb es sich lohnt, in Gstaad dabei zu sein. Mehr...

Drei Punkte fehlten zum «Sieg»

Volley Köniz hat gegen Volero Zürich einen beherzten Auftritt gezeigt. Trotz des 0:3 lässt sich festhalten: Den Bernerinnen fehlte wenig, um dem überlegenen Titel­verteidiger beim 19:25, 22:25, 23:25 einen Satz zu entreissen. Mehr...

Ein Könizer Trommelwirbel an Schlägen

Brasilianische Festspiele in der Weissensteinhalle: Elis Bento, Alessandra Dos Santos und Renata haben Köniz gegen Neuenburg zu einem 3:0-Sieg geführt. Die Südamerikanerinnen erzielten dabei 45 der 75 Punkte. Mehr...

Beilagen statt Filetsteak

Am Schluss überlässt Volero Zürich seinem Gegner nur die Brosamen. Nach einem Steigerungslauf gewinnt der Favorit in Köniz das zweite Playoff-Finalspiel 3:1. Der Branchenprimus steht vor der Titelverteidigung. Mehr...

Erfahrung schlägt Jugend

Köniz, im Schnitt um 7 Jahre älter als der Gegner Aesch-Pfeffingen, hat den ersten Vergleich innerhalb von vier Tagen gegen die jüngste Frauenequipe in der NLA 3:1 gewonnen. Mehr...

Ein «Heimspiel» vor 4 Fans

Volleyball Volley Köniz hat sein Heimspiel gegen Franches-Montagnes aus logistischen Gründen im Jura ausgetragen. 4 Fans waren mit dem Team ins tief verschneite Les Breuleux gereist, wo die Bernerinnen gewannen. Mehr...

Als Neuenburg mit dem Rücken zur Wand stand, baute Köniz ab

Eine Woche nach der Niederlage gegen Kanti Schaffhausen hat Volley Köniz erneut verloren: Die «Filiale» aus Neuenburg setzte sich gegen den Berner Vorortsklub in einer spannenden Begegnung 3:1 durch. Mehr...

«Die Angst wird nie mitfahren»

Der Berner Töffpilot Dominique Aegerter hat den fürchterlichen Sturz verarbeitet. Er spricht über den Unfallverursacher, über die Angst, die bald mitfahren könnte, und über sein Comeback. Mehr...

«Die Schallmauer wird durchbrochen»

Leichtathletik Der deutsche Laufarzt Thomas Wessinghage glaubt, dass der Marathon-Weltrekord von Dennis Kimetto nicht lange bestehen wird. Der Berner Laufexperte Markus Ryffel traut einem Weissen zu, die Phalanx der Ostafrikaner zu durchbrechen. Mehr...

«Schach eignet sich als Ergänzung des Stundenplans»

Bern Artur Jussupow ist am Donnerstag der Stargast im Loeb-Schaufenster. Der gebürtige Russe sagt, wie er Kinder für das königliche Spiel begeistern will und begründet, weshalb sich Schach als Schulfach eignet. Mehr...

«Den nächsten Grand Prix fahre ich mit einem neongelben Töff»

Rohrbach Interview Nach seinem ersten GP-Sieg ist Dominique Aegerter in Rohrbach gebührend empfangen worden. Er schwebte im Helikopter ein. Mehr...

«Der Stellenwert des GP ist so hoch wie nie»

Bern Matthias Aebischer (46), OK-Direktor des Grand Prix Bern, spricht über den Haile-Effekt, Glücksgefühle und eine traurige Statistik. Mehr...

«Vielleicht sehen wir uns ja bald auf dem Podest»

Die Berner Töffpiloten Dominique Aegerter und Tom Lüthi sprechen im ersten gleichzeitig geführten Interview über ihre Rivalität und die neue Moto-2-Saison, über eigene Stürze und Stärken des anderen. Mehr...

«Damals war ich sauer»

Guillermo Gallardo (43) hat Köniz in den Playoff-Final geführt. Der Erfolgstrainer zieht Bilanz – und lobt ein Talent. Mehr...

«Ich lasse mich von Ali inspirieren»

Als Knirps hat Roland Hasler mitten in der Nacht die Boxkämpfe von Muhammad Ali verfolgt, heute ist der Trainer des FC Langenthal angetan von Davos-Coach Arno Del Curto. Hasler verrät, weshalb er ein Tagebuch einführte, und formuliert das Ziel für die Rückrunde in der 2.Liga interregional. Mehr...

Markus Ryffel in Vorfreude auf den GP Bern

Der Kerzerslauf am 16.März bietet Gelegenheit zur Formüberprüfung. Was ist noch zu tun, um am GP von Bern im Ziel so gut auszusehen wie Wunderläufer Haile Gebrselassie? Laufexperte Markus Ryffel gibt Tipps. Mehr...

«6., 7. und 8. – das Resultat hat ebenso viel Wert wie ein Sieg»

Für Roland Platzer ist der Auftritt der Schweizer Abfahrer «ein Befreiungsschlag» gewesen. Der Cheftrainer der Speed-Gruppe erklärt, weshalb Silvan Zurbriggen vor der Super-Kombination wie verwandelt auftritt. Mehr...

Michael von Grünigen: «Wir durchschreiten ein tiefes Tal»

Der 43-jährige Schönrieder Michael von Grünigen hat in Adelboden mitgelitten. Der Gewinner von 23 Weltcuprennen spricht über Defizite bei der Linienwahl, über den Nachwuchs sowie über Stars wie Ligety und Hirscher. Mehr...

So erklärt der Sportpsychologe die Leistungsschwankungen von YB

YB hat in der Vorrunde zwei Gesichter gezeigt. Professor Roland Seiler, Sportwissenschaftler an der Uni Bern, erklärt die Gründe für die Leistungsschwankungen. Mehr...

«Ich mag es, wenn der Verein Druck macht»

Volley Köniz steigt mit einem Budget von 950'000 Franken in die Saison – so viel Geld wurde noch nie investiert. Trainer Florian Steingruber spricht über die Transfers, das Saisonziel und sagt, wann sein neues Team in Topform sein wird. Mehr...

«Ich würde den GP Bern gerne laufen»

Bern Haile Gebrselassie könnte sich vorstellen, einmal den Grand-Prix von Bern zu laufen. Der Wunderläufer aus Äthiopien spricht auch über den Barfussboom, Alternativsport und Krafttraining. Und er gibt wertvolle Tipps für den ersten Versuch im Marathon. Mehr...

«Die Finanzindustrie interessiert mich sehr»

Simon Ammann verrät, was er hätte machen können, wenn er zurückgetreten wäre. Der vierfache Olympiasieger sagt auch, warum Olympia ihn so stark macht. Mehr...

Kein Hadern mit dem Schicksal

Mike Schmid: «Ich war nicht mehr bereit, bleibende Schäden zu riskieren», sagt der Frutiger Skicrosser nach seinem Rücktritt. Bald hat der Olympiasieger von Vancouver Ferien. Er möchte als erster Skilehrer seines Sohnes Colin auftreten. Mehr...

Gegenwind kam Dänzer entgegen

An der Ironman-WM auf Hawaii haben die sechs Berner Amateure das Ziel erreicht. Besonders gut lief es Sandra Dänzer aus Oberhofen – sie triumphierte in ihrer Altersklasse. Mehr...

Lieber Olympiagold als Weltrekord

Europas schnellste Frau über 1500 Meter, Sifan Hassan, hat einen Hauch von Glamour ans Meeting nach Langenthal gebracht. Seit die gebürtige Äthiopierin ihre Heimat verlassen hat, blüht sie auf – vor allem auf der Bahn. Mehr...

Die andere Erstbesteigung am Matterhorn

Martina Strähl ist noch nie in Zermatt gewesen. Für die stärkste Läuferin der LV Langenthal wird der Marathon am Samstag auf den Riffelberg ihre ganz persönliche Erstbesteigung sein. Strähl führt das Schweizer Frauenquintett an. Mehr...

8 Sekunden fehlen zum Olympia-Traum

Am Schweizer Frauenlauf kann Viktoriia Pogorielska die Ukraine-Krise einen kurzen Moment lang vergessen. Die Titelverteidigerin erzählt in Bern von ihrem schwierigen Leben in Charkiw. Mehr...

Im Schatten von Tom Lüthi auf Formsuche

Während Tom Lüthi auf seiner neuen Kalex-Maschine zum Kandidaten auf den WM-Titel in der Moto-2-Klasse avanciert ist, fährt Dominique Aegerter der Konkurrenz noch hinterher. Mehr...

Wako Kote läuft in ein anderes Leben

Wako Kote hat im Alter von 2 Jahren seine Eltern im Krieg verloren. Der 14 Jahre alte Äthiopier wächst in einem SOS-Kinderdorf auf. Am Samstag startet er beim Altstadt-GP. Mehr...

Er schiebt keine ruhige Kugel

So weit wie Edy Hubacher hat die Kugel im Zehnkampf kein anderer gestossen. Er hat im Sommer und im Winter an Olympischen Spielen teilgenommen. Wenn der «Rätselonkel der Nation» in Moosseedorf zum Grillfest lädt, lauscht auch die zweifache Kugelstoss-Olympiasiegerin Valerie Adams seinen Geschichten. Mehr...

Im Weltcup als Phantom unterwegs

SkicrossFränzi Steffen hat keinen kompletten Rennwinter bestreiten können – immer wieder war sie verletzt. Nach ihrem Rücktritt blickt die Saanerin auf denkwürdige Momente zurück. Sie wagt auch einen Blick in die Zukunft. Mehr...

Aegerter sucht den höheren Gang

Zehn Tage vor dem WM-Start im Wüstenstaat Katar arbeitet der Oberaargauer Moto-2- Pilot Dominique Aegerter in Andalusien an der Feinabstimmung. Mit der neuen Kalex-Maschine verfolgt der Rohrbacher hohe Ziele. Mehr...

«Das ist die Love-Parade des Sports»

Die Generation iPod läuft lieber durch Schlammlöcher als auf der Tartanbahn. Der deutsche Laufarzt Thomas Wessinghage erklärt, weshalb verrückte Läufe im Trend sind. Mehr...

Sanna Lüdi hat ihren Humor nicht verloren

Einmal mehr heisst es für Sanna Lüdi: Zurück zum Start. Die Berner Skicrosserin arbeitet nach ihrem Kreuzbandriss in der Schulthess-Klinik am Comeback für den Weltcup – und Olympia 2018. Mehr...

Ein weiteres Kapitel in Aegerters Erfolgsgeschichte

Klaus Zaugg und Werner J. Haller haben die Karriere von Dominique Aegerter in Buchform aufgearbeitet. Sie zeichnen Aegerters Weg vom Töfflibueb bis zum GP-Sieger nach. Mehr...

Wie Gewehrkugeln schiessen die Piloten an der Tribüne vorbei

Was der Zuschauer verpasst, wenn er den Töff-Grand-Prix von Valencia im Fernseher schaut. Mehr...

Eine Herzensangelegenheit

Der mexikanische Nationalspieler Gustavo Meyer verstärkt in dieser Saison den NLB-Klub Oberdiessbach. Eine Bernerin hat den Emmentalern zu diesem Transfercoup verholfen. Mehr...

Barfuss unterwegs – wie einst Abebe Bikila

Kiesen Verlässt der Reisende in Kiesen den BZ-Zug, ist es ein Katzensprung in den Predigtwald. In wenigen Minuten gelangt man zum Barfusspfad. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!