Autor:: Simon Widmer


News

«Toxisches Arbeitsklima» bei Amnesty

Mitarbeiter berichten von Rassismus und Machtmissbrauch bei der Menschenrechts-Organisation. Nach dem Suizid von zwei Angestellten müssen nun fünf Topmanager gehen. Mehr...

5G erschwert die Arbeit von Geheimdienst und Polizei

Mit dem neuen Mobilfunkstandard funktioniert die staatliche Überwachung nicht mehr wie gewohnt. Mehr...

Nationalfonds liess gefällige Experten zu

Beim wichtigsten Forschungsförderer konnten Wissenschaftler selber Gutachter nominieren. Mehr...

Kims Hacker greifen Schweizer Banken an

Die Attacke aus Nordkorea erfolgte mit E-Mails, die als Bewerbungsschreiben getarnt waren. Mehr...

5G-Moratorien verstossen gegen Bundesrecht

Swisscom-CEO Urs Schaeppi hat recht: Kantone und Gemeinden dürfen den Bau von 5G-Antennen nicht stoppen. Mehr...

Interview

«Die Erfolgreichen laufen einfach davon»

Interview Der britische Ökonom Paul Collier über die Arroganz der Eliten und wie mangelnde Solidarität zur Brexit-Meuterei führte. Mehr...

«Gewisse Politiker wurden wie Sonnenkönige behandelt»

Gleich vier welsche Exekutivpolitiker wehren sich juristisch gegen kritische ­Presseberichte. Das ist kein Zufall, sagt der Publizist Peter Rothenbühler. Mehr...

«Das ist eine Bankrotterklärung für diesen Kontinent»

Interview Katharina von Schnurbein bekämpft den Judenhass in Europa und erklärt, wie sich dieser bei Muslimen, Linken und Rechten zeigt. Mehr...

«Und hier war ich, betrunken auf allen vieren, und stahl Brötchen»

Bruce Dickinson über sein Leben als Sänger von Iron Maiden, seine Krankheit – und sein Ja zum Brexit. Mehr...

«Schweizer überschätzen die direkte Demokratie»

SonntagsZeitung Historiker Thomas Maissen über den angeblichen Sonderfall Schweiz und die wohltuende Harmlosigkeit der Eidgenossen. Mehr...

Hintergrund

Wie Schwule in der Schweiz «therapiert» werden

Im freikirchlichen Milieu tummeln sich Sexualberater, die Homosexuelle «verändern» oder gar «umpolen» wollen. Zwei Betroffene berichten. Mehr...

«Uns hassen jetzt alle. Scheissegal»

REPORTAGE Der Ruf von GC ist ruiniert, die Schuld sieht der harte Kern der Fans vor allem bei den Medien. Unterwegs im Extrazug nach Bern. Mehr...

ETH-Mobbingfall Carollo: Nun spricht Professor Wallny

Mit nachweislich falschen Vorwürfen machte ein Online-Magazin Stimmung gegen die renommierte Hochschule. Jetzt nimmt Professor Rainer Wallny erstmals Stellung – und wehrt sich. Mehr...

Seine Spielerei mit den Memes geriet ausser Kontrolle

Auf sein Meme folgte die Schlägerei: Jetzt warnt Zeki Bulgurcu vor exzessivem Social-Media-Konsum. Mehr...

«Ich war in Aleppo, doch das Schlimmste passierte hier»

Ab heute stehen im An'Nur-Prozess zehn Salafisten vor Gericht. Jetzt spricht eines der Opfer. Mehr...

Meinung

Auch Exit darf Inserate schalten

Kommentar Werbung von Sterbehilfeorganisationen löst immer wieder heftige Kritik aus – zu Unrecht. Mehr...


«Toxisches Arbeitsklima» bei Amnesty

Mitarbeiter berichten von Rassismus und Machtmissbrauch bei der Menschenrechts-Organisation. Nach dem Suizid von zwei Angestellten müssen nun fünf Topmanager gehen. Mehr...

5G erschwert die Arbeit von Geheimdienst und Polizei

Mit dem neuen Mobilfunkstandard funktioniert die staatliche Überwachung nicht mehr wie gewohnt. Mehr...

Nationalfonds liess gefällige Experten zu

Beim wichtigsten Forschungsförderer konnten Wissenschaftler selber Gutachter nominieren. Mehr...

Kims Hacker greifen Schweizer Banken an

Die Attacke aus Nordkorea erfolgte mit E-Mails, die als Bewerbungsschreiben getarnt waren. Mehr...

5G-Moratorien verstossen gegen Bundesrecht

Swisscom-CEO Urs Schaeppi hat recht: Kantone und Gemeinden dürfen den Bau von 5G-Antennen nicht stoppen. Mehr...

Die Angst vor 5G geht um

Auch in der Deutschschweiz wollen Politiker neue Mobilfunk-Antennen stoppen. Der Bundesrat macht trotzdem vorwärts. Mehr...

Exit bezahlt jetzt seine Sterbehelfer

Ein neues Team soll Freitodbegleiter bei komplizierten Abklärungen entlasten. Mehr...

So besorgen sich Ultras ihre Pyro-Fackeln

Im Wallis wurde ein Verfahren gegen die GC-Randalierer eröffnet. Die Pyros werden oft illegal ins Land geschmuggelt. Mehr...

Phishing-Fall schädigte Dutzende Schweizer Bankkunden

Der Bundesanwalt fordert eine Freiheitsstrafe von 30 Monaten nach einem Betrug mit Passwörtern. Beschuldigte ist eine 27-Jährige aus Deutschland. Mehr...

Stephan Eichers Millionenstreit mit seiner Plattenfirma

SonntagsZeitung Der Anwalt des Musikers wollte über eine Million Franken Schadenersatz von Universal Music. Mehr...

Mehr antisemitische Vorfälle in der Romandie

SonntagsZeitung Koordinationsstelle gegen Antisemitismus fordert Aufklärung an Schulen gegen Verschwörungstheorien. Mehr...

Umstrittenes Diplom für Kinesiologen

SonntagsZeitung Die Ausbildung in der alternativen Behandlungsmethode wird aufgewertet – trotz Widerstand aus den eigenen Reihen. Mehr...

UNO-Schulbücher verherrlichen Terroristen

SonntagsZeitung Ein Bericht kritisiert Lehrmittel an palästinensischen Schulen, die von der Schweiz unterstützt werden. Mehr...

Knatsch an Berufsbildungsinstitut

Eine Intervention des Personalverbandes führt zum abrupten Abgang der unbeliebten Direktorin. Mehr...

Nach Fälschungsskandal: «Weltwoche» prüft Relotius-Texte

Schlaglicht Die «Weltwoche» druckte 28 Texte des Fälschers. Sie enthalten Aufgebauschtes und Erfundenes. ­Roger Köppel schwieg lange zum Fall. Mehr...

«Die Erfolgreichen laufen einfach davon»

Interview Der britische Ökonom Paul Collier über die Arroganz der Eliten und wie mangelnde Solidarität zur Brexit-Meuterei führte. Mehr...

«Gewisse Politiker wurden wie Sonnenkönige behandelt»

Gleich vier welsche Exekutivpolitiker wehren sich juristisch gegen kritische ­Presseberichte. Das ist kein Zufall, sagt der Publizist Peter Rothenbühler. Mehr...

«Das ist eine Bankrotterklärung für diesen Kontinent»

Interview Katharina von Schnurbein bekämpft den Judenhass in Europa und erklärt, wie sich dieser bei Muslimen, Linken und Rechten zeigt. Mehr...

«Und hier war ich, betrunken auf allen vieren, und stahl Brötchen»

Bruce Dickinson über sein Leben als Sänger von Iron Maiden, seine Krankheit – und sein Ja zum Brexit. Mehr...

«Schweizer überschätzen die direkte Demokratie»

SonntagsZeitung Historiker Thomas Maissen über den angeblichen Sonderfall Schweiz und die wohltuende Harmlosigkeit der Eidgenossen. Mehr...

«Die Schneeflöckli-Generation befeuert die Wetter-Hysterie»

Interview Jörg Kachelmann über Schnee, Übertreibungen, faule Journalisten und weshalb die Medien ihren Job nicht gemacht haben. Mehr...

«Die AfD schürt Angst – grausam und übelst»

Herbert Grönemeyer im Gespräch über die Stimmung in Deutschland, alberne «Männer» und den Humor der Schweizer. Mehr...

«Die Bevölkerung lebt in furchtbarer Angst»

SonntagsZeitung In Idlib zeichnet sich die letzte Schlacht in Syrien ab. Adrian Zimmermann vom IKRK befürchtet einen Giftgaseinsatz und kritisiert, dass Kriegsparteien humanitäre Hilfe instrumentalisieren. Mehr...

«Die Leute laufen bei den Rechtsextremen einfach mit»

Interview Hass in Köthen und Chemnitz: Weshalb die Grenzen zwischen Volksverhetzung und legitimem Protest eingerissen werden, erklärt Politologe Hans Vorländer. Mehr...

«Es geht um Flüchtlinge, nicht um Milchquoten»

Gerald Knaus hat das EU-Türkei-Abkommen entworfen. Was Brüssel von der Schweiz lernen sollte, erklärt der Berliner im Interview. Mehr...

«Das IKRK ist oft alleine dort, wo es wirklich implodiert»

SonntagsZeitung Peter Maurer, Chef des Roten Kreuzes, über humanitäre Hilfe als Wirtschaftsmodell, Ignazio Cassis’ Kritik am Hilfswerk UNRWA und die Frage, ob die Welt ein besserer Ort wird. Mehr...

«Ein ‹Verbrecher-Gen› halte ich für gefährlichen Unsinn»

SonntagsZeitung Der Schriftsteller und ehemalige Strafverteidiger Ferdinand von Schirach über Menschen, Mörder und die moderne Welt als nicht sehr komischen Witz. Mehr...

«Im Foltergefängnis haben sie versucht, mich zu brechen»

SonntagsZeitung Souad Mekhennet geht enorme Risiken ein, um mit IS-Jihadisten zu sprechen. Sie will verstehen, woher ihr Hass kommt. Mehr...

«Deutschland wird französischer –
und Frankreich deutscher»

SonntagsZeitung Der deutsche FDP-Chef Christian Lindner über Merkels neue Regierung, Macron und Wilhelm Tell. Mehr...

«Anonyme Kritik ist lächerlich und unglaubwürdig»

SonntagsZeitung Christa Rigozzi über ihren Auftritt in der neuen SRF-Polit-Sendung, schöne Frauen, Geld und Lampenfieber. Mehr...

Wie Schwule in der Schweiz «therapiert» werden

Im freikirchlichen Milieu tummeln sich Sexualberater, die Homosexuelle «verändern» oder gar «umpolen» wollen. Zwei Betroffene berichten. Mehr...

«Uns hassen jetzt alle. Scheissegal»

REPORTAGE Der Ruf von GC ist ruiniert, die Schuld sieht der harte Kern der Fans vor allem bei den Medien. Unterwegs im Extrazug nach Bern. Mehr...

ETH-Mobbingfall Carollo: Nun spricht Professor Wallny

Mit nachweislich falschen Vorwürfen machte ein Online-Magazin Stimmung gegen die renommierte Hochschule. Jetzt nimmt Professor Rainer Wallny erstmals Stellung – und wehrt sich. Mehr...

Seine Spielerei mit den Memes geriet ausser Kontrolle

Auf sein Meme folgte die Schlägerei: Jetzt warnt Zeki Bulgurcu vor exzessivem Social-Media-Konsum. Mehr...

«Ich war in Aleppo, doch das Schlimmste passierte hier»

Ab heute stehen im An'Nur-Prozess zehn Salafisten vor Gericht. Jetzt spricht eines der Opfer. Mehr...

Er ist wieder da, wo die Tore fallen

SonntagsZeitung Fussballexperte Marcel Reif kommentiert bald die Champions League für Teleclub – und findet es völlig in Ordnung, dass die Schweizer nicht mehr alle Spiele gratis sehen können. Mehr...

Kantonen entgehen Millionen, weil Diplomaten Bussen nicht bezahlen

SonntagsZeitung Bern und Genf leiden unter der Zahlungsmoral von Diplomaten: Die Kantone sitzen auf unbezahlten Verkehrsbussen von knapp 4 Millionen Franken. Mehr...

Otto’s gegen Otto

SonntagsZeitung Die deutsche Otto Group drängt auf den Schweizer Onlinemarkt. Dagegen geht Otto’s rechtlich vor – und erreicht einen Teilerfolg. Mehr...

Im Paradies ist wieder alles koscher

SonntagsZeitung Ruth Thomann wurde als Antisemitin beschimpft. Jetzt feierten Schweizer Juden Sabbat bei ihr in Arosa. Mehr...

Der Hanfrebell macht wieder Dampf

SonntagsZeitung Seine Hungerstreiks machten Bernard Rappaz berühmt. Jetzt verkauft er Gras – und das ganz legal. Mehr...

Auch Exit darf Inserate schalten

Kommentar Werbung von Sterbehilfeorganisationen löst immer wieder heftige Kritik aus – zu Unrecht. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!