Autor:: Silke Bigalke

News

Geschichten von Drogen

Der Prozess gegen den Menschenrechtsaktivisten Ojub Titijew ist voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Dennoch gibt es kaum Hoffnung, dass ihn das Gericht freispricht. Mehr...

Bei diesem Börsengang ist fast alles anders

In wenigen Stunden geht Spotify in den Handel. Für alle Beteiligten ist das ein ungewöhnliches Ereignis. Mehr...

Tod im U-Boot

Video Ein durchlöcherter Torso, ein versenktes U-Boot und viele Widersprüche: Die verrückte Geschichte um die tote Journalistin und den Tüftler geht um die Welt. Mehr...

Juha testet das Grundeinkommen – macht es faul?

Finnland spielt ein Projekt mit Gratisgeld durch. Das sind die ersten Erfahrungen. Unsere Korrespondentin hat Juha Järvinen in Jurva besucht. Mehr...

Breiviks grosse Klagerei

Die Haftbedingungen von Anders Breivik sind unmenschlich, befand ein norwegisches Gericht. Das Urteil überrascht Experten. Mehr...

Hintergrund

Russland will sein eigenes Internet schaffen

REPORTAGE Moskau sagt, es wolle sich mit dem eigenen Netz gegen schädliche Einflüsse schützen. Kritiker halten dies jedoch für den Versuch, die Gesellschaft zu kontrollieren und Proteste zu ersticken. Mehr...

Um 10.53 Uhr wurde Assange ein zweites Mal verhaftet

Alle Welt blickt auf London: Wird England den Wikileaks-Gründer an Donald Trump ausliefern und ihn zum berühmtesten politischen Gefangenen der Welt machen? Mehr...

Eine Eroberung, die die Russen teuer zu stehen kommt

Die Annexion der Krim durch Russland ist nicht nur umstritten, sondern wirtschaftlich ein Desaster. In der Ukraine will man die Kosten für die Besatzer in die Höhe treiben. Mehr...

Der Präsident bringt rote Rosen

Mehr als zwei Jahre lang hat die deutsche Wehrmacht das damalige Leningrad belagert und die Bevölkerung ausgehungert. Am Sonntag wurde der Befreiung vor 75 Jahren gedacht. Mehr...

Republik der Angst

Ramsan Kadyrow will den tschetschenischen Blogger Tumsu Abdurachmanow aus Polen zurückholen. Er schreckt vor Mord nicht zurück, auch nicht vor Gewalt gegen Homosexuelle. Mehr...

Meinung

Rechtspopulisten so stark wie noch nie

Bei der Parlamentswahl werden die fremdenfeindlichen Schwedendemokraten zur zweitstärksten Kraft. Die Sozialdemokraten haben das schlechteste Ergebnis in mehr als 100 Jahren erzielt. Mehr...

Die Schwedendemokraten haben ihre Gegner gelähmt

Kommentar Schwedens Sozialdemokraten und Moderate haben vergessen, was ihre Wähler wollen. Mehr...

Die Würde verspielt

Kommentar Islands Premier hat nach seiner Verwicklung in die Panama Papers alles falsch gemacht, was er falsch machen konnte. Mehr...

Der Russe ist gekommen

Eine neue Fernsehserie spielt in einem Norwegen, das von Russland besetzt ist. Eine Fiktion, die vor dem Hintergrund der russischen Aggression in der Ukraine für Schlagzeilen sorgt. Mehr...

Verdrehte Wahl in Dänemark

Die Gewinner haben am Ende verloren, die Verlierer gewonnen. Der unerwartet grosse Erfolg der Rechtspopulisten hat die Politik in Dänemark auf den Kopf gestellt. Mehr...


Geschichten von Drogen

Der Prozess gegen den Menschenrechtsaktivisten Ojub Titijew ist voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Dennoch gibt es kaum Hoffnung, dass ihn das Gericht freispricht. Mehr...

Bei diesem Börsengang ist fast alles anders

In wenigen Stunden geht Spotify in den Handel. Für alle Beteiligten ist das ein ungewöhnliches Ereignis. Mehr...

Tod im U-Boot

Video Ein durchlöcherter Torso, ein versenktes U-Boot und viele Widersprüche: Die verrückte Geschichte um die tote Journalistin und den Tüftler geht um die Welt. Mehr...

Juha testet das Grundeinkommen – macht es faul?

Finnland spielt ein Projekt mit Gratisgeld durch. Das sind die ersten Erfahrungen. Unsere Korrespondentin hat Juha Järvinen in Jurva besucht. Mehr...

Breiviks grosse Klagerei

Die Haftbedingungen von Anders Breivik sind unmenschlich, befand ein norwegisches Gericht. Das Urteil überrascht Experten. Mehr...

Alternativer Nobelpreis für Atomwaffengegner

Die Marshallinseln verklagen die Atommächte. Dafür werden sie nun ausgezeichnet. Mehr...

Was der Ölpreissturz mit Norwegen macht

Für das von seinem Erdölreichtum verwöhnte Norwegen war der Zerfall der Weltmarktpreise ein Schock. Mittlerweile sehen aber manche darin eine Chance. Mehr...

Von der Realityshow zur Traumhochzeit

Sofia Hellqvist eroberte nicht nur ihren schwedischen Prinzen im Sturm. Mehr...

Der explodierende Waffenexport

Russland und China haben ihren Export massiv gesteigert. Hauptabnehmer sind vor allem Indien und Pakistan. Mehr...

Reich an Ernüchterung

Ein riesiges Haushaltsloch, viele Arbeitslose und keine Aussicht auf Besserung: Die Grönländer bestätigen dennoch die sozialdemokratische Regierung. Mehr...

Orchester kämpft unter Tränen ums Überleben

Dänische Musiker essen Chilis und spielen dabei einen Tango. Mit dieser Aktion wollen sie die Auflösung ihres Orchesters verhindern. Mehr...

Viel Spekulation und Spott aus Moskau

Nie ist es Schweden gelungen, ein U-Boot zu fangen. Auch die jüngste Jagd wird wohl Teil der zahlreichen Legenden werden. Nur im Fall «Whiskey on the Rocks» konnte Moskau verantwortlich gemacht werden. Mehr...

Dieses Foto legt Schweden als Beweis vor

Versteckt sich ein russisches U-Boot in nordischen Gewässern? Stockholms Jagd wird nun mit einem Bild untermauert. Mehr...

Ein Verhandler, kein General

Der moderate Norweger Jens Stoltenberg wird im Oktober Anders Fogh Rasmussen als Nato-Chef ablösen. Mehr...

Ein grosser Schritt in Richtung Nato

Die beiden neutralen Staaten, Finnland und Schweden, nähern sich der Allianz an. Mehr...

Russland will sein eigenes Internet schaffen

REPORTAGE Moskau sagt, es wolle sich mit dem eigenen Netz gegen schädliche Einflüsse schützen. Kritiker halten dies jedoch für den Versuch, die Gesellschaft zu kontrollieren und Proteste zu ersticken. Mehr...

Um 10.53 Uhr wurde Assange ein zweites Mal verhaftet

Alle Welt blickt auf London: Wird England den Wikileaks-Gründer an Donald Trump ausliefern und ihn zum berühmtesten politischen Gefangenen der Welt machen? Mehr...

Eine Eroberung, die die Russen teuer zu stehen kommt

Die Annexion der Krim durch Russland ist nicht nur umstritten, sondern wirtschaftlich ein Desaster. In der Ukraine will man die Kosten für die Besatzer in die Höhe treiben. Mehr...

Der Präsident bringt rote Rosen

Mehr als zwei Jahre lang hat die deutsche Wehrmacht das damalige Leningrad belagert und die Bevölkerung ausgehungert. Am Sonntag wurde der Befreiung vor 75 Jahren gedacht. Mehr...

Republik der Angst

Ramsan Kadyrow will den tschetschenischen Blogger Tumsu Abdurachmanow aus Polen zurückholen. Er schreckt vor Mord nicht zurück, auch nicht vor Gewalt gegen Homosexuelle. Mehr...

Sie nimmt Kurs auf die EU

Porträt Salome Surabischwili, die neue Präsidentin will Georgien in die Union führen. Dafür sei sie schliesslich ins Land gekommen. Mehr...

Schweden muss sich neu ordnen

Die Rechtspopulisten haben weniger gut abgeschnitten als erwartet. Ihr Einfluss ist trotzdem grösser, als es ihnen mit 18 Prozent zustehen würde. Deshalb sind jetzt die anderen Parteien gefordert. Mehr...

Die Gefahren der bargeldlosen Gesellschaft

In Schweden lehnen viele Geschäfte Bargeld ab. Das macht besonders alten und randständigen Menschen das Leben schwer. Mehr...

Wie der tiefe Ölpreis Norwegens Reichtum angreift

Norwegen spart in seinem Staatsfonds für schlechtere Zeiten. Die könnten schneller kommen als gedacht. Mehr...

In Stockholm kostet der Quadratmeter 7500 Euro

In Schwedens Hauptstadt steigen die Häuserpreise – nun droht eine Blase. Mehr...

Wie ein deutsches Strassenschild für einen Aufstand sorgte

Zwischen den Deutschen und den Dänen in Süderjütland läuft alles prima – solange es nicht um Ortsschilder geht. Dann brennen die Sicherungen durch. Mehr...

Die Stadt, in der die Velos regieren

Kopenhagen privilegiert die Velofahrer: Ampeln richten sich nach ihnen, Velobahnen führen in die Vororte. Das geht selbst im radbegeisterten Dänemark manchen zu weit. Mehr...

Wie früh ist zu früh?

Vor vier Jahren erschoss Anders Breivik auf Utøya 69 Menschen. Nun soll am Ort des Horrors wieder ein Ferienlager stattfinden. Den Angehörigen der Opfer geht das viel zu schnell. Mehr...

Die Odin-Anbeter in Island

Heiden, die sich auf die nordischen Götter beziehen, sind in Island eine staatlich anerkannte Religionsgruppe. Sie wehren sich gegen völkische Fanatiker mit rechtsradikaler Ideologie. Mehr...

Das RAF-Geiseldrama in Stockholm

Die Gedenkfeier zum «Kommando Holger Meins» in der deutschen Botschaft ruft in Erinnerung, wie hoch der Preis für Sicherheit ist. Mehr...

Rechtspopulisten so stark wie noch nie

Bei der Parlamentswahl werden die fremdenfeindlichen Schwedendemokraten zur zweitstärksten Kraft. Die Sozialdemokraten haben das schlechteste Ergebnis in mehr als 100 Jahren erzielt. Mehr...

Die Schwedendemokraten haben ihre Gegner gelähmt

Kommentar Schwedens Sozialdemokraten und Moderate haben vergessen, was ihre Wähler wollen. Mehr...

Die Würde verspielt

Kommentar Islands Premier hat nach seiner Verwicklung in die Panama Papers alles falsch gemacht, was er falsch machen konnte. Mehr...

Der Russe ist gekommen

Eine neue Fernsehserie spielt in einem Norwegen, das von Russland besetzt ist. Eine Fiktion, die vor dem Hintergrund der russischen Aggression in der Ukraine für Schlagzeilen sorgt. Mehr...

Verdrehte Wahl in Dänemark

Die Gewinner haben am Ende verloren, die Verlierer gewonnen. Der unerwartet grosse Erfolg der Rechtspopulisten hat die Politik in Dänemark auf den Kopf gestellt. Mehr...

Der heimliche unheimliche Sieger

Analyse Eigentlich haben die rechtspopulistischen Schwedendemokraten die Wahlen in Schweden gewonnen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!