Autor:: Quentin Schlapbach


News

Basel widerspricht Philippe Müller

Wenn abgewiesene Asylsuchende ihre Lehre noch beenden, verletze das geltendes Bundesrecht, sagt Polizeidirektor Philippe Müller. Die Handhabung im Kanton Basel-Stadt zeigt das Gegenteil. Mehr...

Für Stöckli werden Bürgerliche untreu

Die politischen Schwergewichte Christine Beerli (FDP), Ueli Maurer (SVP) und Hans Grunder (BDP) sprechen sich alle für Stöckli aus, obwohl ihre Parteien auf Einigkeit pochen. Mehr...

Der Fake-Stöckli-Wähler aus Nidwalden

Hans Stöckli wirbt auf Inseraten mit der prominenten Unterstützung von Marathonläufer Viktor Röthlin – obwohl dieser im Kanton Bern gar nicht wahlberechtigt ist. Mehr...

Meyer Burger: Nach dem Abwehrkampf folgt der Härtetest

Das Management von Meyer Burger kann sich gegen seinen Grossaktionär durchsetzen – und steht nun auf dem Prüfstand. Mehr...

Ständerat: Wen unterstützt die Mitte?

GLP, BDP und EVP werden alle in den kommenden Tagen entscheiden, ob sie für den zweiten Ständeratswahlgang jemanden empfehlen werden. Mehr...

Interview

Podcast: Zehn Jahre Rauchverbot – ein Gespräch mit Ruedi Löffel

In der neusten Episode des BZ-Podcasts «Rede wi druckt» blicken wir mit EVP-Grossrat Ruedi Löffel zurück – auf die Zeit als die Zigarette aus Berns Beizen verschwand. Mehr...

Video

«Wir werden wohl die schwächste Mannschaft in der Gruppe sein»

Gerry Seoane, David von Ballmoos und Loris Benito erzählen, wie sie die Triumph-Nacht von Zagreb erlebt haben und welchen Gegner sie sich in der Gruppenphase wünschen. Mehr...

Video

«Wir wollen zurück auf den Mond und dort auch bleiben»

Er wuchs in Heiligenschwendi auf und ist heute Wissenschaftsdirektor der US-Raumfahrtbehörde Nasa: Thomas Zurbuchen über seinen Bezug zur Schweiz und Donald Trumps Raumfahrtpläne. Mehr...

«In der Schweiz gibt es nirgends ein Klein-Pakistan»

Eine Umfrage von Tamedia zeigt: Schweizer sind skeptisch gegenüber Muslimen. Die grüne Nationalrätin und Islamwissenschaftlerin Irène Kälin sagt, dass das vor allem an der Politik der SVP liegt. Mehr...

«Beim Vaterschaftsurlaub sollte der Bundesrat mutiger sein»

Simona Scarpaleggia, Chefin von Ikea Schweiz, setzt sich für einen Vaterschaftsurlaub ein. Ihr Unternehmen hat bereits Tatsachen geschaffen. Ausserdem fordert sie mehr Frauen in Kaderpositionen. Mehr...

Hintergrund

Der König des Berner Netzwerks

Bern Als Präsident vom SCB und dem Berner Flughafen steht Beat Brechbühl in der Öffentlichkeit. Als Chefpartner von Kellerhals Carrard, der zweitgrössen Wirtschaftskanzlei der Schweiz, fliegt er unter dem Radar. Mehr...

Mehr Lohn = mehr Lehrer – geht diese Rechnung auf?

Primarlehrerinnen und -lehrer sollen ab dem kommenden Schuljahr zwischen 250 und 400 Franken im Monat mehr verdienen. Das soll den Beruf attraktiver machen – hofft der Regierungsrat. Mehr...

Neue linke Welt

Der zweite Ständeratswahlgang könnte zur ersten Stichprobe einer sich rasant ändernden Parteienlandschaft werden. Politgeograf Michael Hermann sieht Anzeichen, dass eine Zeitenwende im linken Lager eingeläutet wurde. Mehr...

Der Niedergang der linken Männer

Die SP gehört im Kanton Bern zu den grossen Verlierern – allen voran die Männer. Sie drohen im Zuge der erstarkten Frauenbewegung die Karriereperspektiven zu verlieren. Mehr...

Podcast: Der Mordfall Boppelsen

In der neuen Episode von «Rede wi druckt» geht es um ein brutales Verbrechen, mutmasslich begangen von einem Berner Ehepaar. Zu Gast ist Gerichtsreporter Thomas Hasler. Mehr...

Meinung

Jetzt muss Meyer Burger liefern

Der Kommentar von Quentin Schlapbach zur ausserordentlichen Generalversammlung des Thuner Solarzulieferers Meyer Burger. Mehr...

Viele Frauen und ein nerviger Rapper

Düdingen Die Bad Bonn Kilbi hat am Wochenende den Festivalsommer eingeläutet. Für den Kultanlass pilgern seit Jahr und Tag Musik-Freaks aus der ganzen Schweiz nach Düdingen. Mehr...

Braucht Washington ein Marzili?

Bern US-Touristen machen meist einen Bogen um Bern, schreibt John Kelly. Der Kolumnist der «Washington Post» kam trotzdem hier hin. Und zog dabei eigenwillige Schlüsse. Mehr...

Wie glaubwürdig sind Berns Velo-Glaubensbotschafter?

Wenn Ihnen in den kommenden Tagen öfters radelnde Gemeinderäte begegnen, hat das System: Der «Fahr-Rat» ist wieder «on the road». Eine Glosse. Mehr...

Schon wieder «5 vor 12!» bei Berner Parteien

Am Sonntag wird im Kanton Bern gewählt. Das macht vor allem die nervös, die gewählt werden wollen. Sie greifen deshalb zum ultimativen Stilmittel: dem Alarmismus. Mehr...


Basel widerspricht Philippe Müller

Wenn abgewiesene Asylsuchende ihre Lehre noch beenden, verletze das geltendes Bundesrecht, sagt Polizeidirektor Philippe Müller. Die Handhabung im Kanton Basel-Stadt zeigt das Gegenteil. Mehr...

Für Stöckli werden Bürgerliche untreu

Die politischen Schwergewichte Christine Beerli (FDP), Ueli Maurer (SVP) und Hans Grunder (BDP) sprechen sich alle für Stöckli aus, obwohl ihre Parteien auf Einigkeit pochen. Mehr...

Der Fake-Stöckli-Wähler aus Nidwalden

Hans Stöckli wirbt auf Inseraten mit der prominenten Unterstützung von Marathonläufer Viktor Röthlin – obwohl dieser im Kanton Bern gar nicht wahlberechtigt ist. Mehr...

Meyer Burger: Nach dem Abwehrkampf folgt der Härtetest

Das Management von Meyer Burger kann sich gegen seinen Grossaktionär durchsetzen – und steht nun auf dem Prüfstand. Mehr...

Ständerat: Wen unterstützt die Mitte?

GLP, BDP und EVP werden alle in den kommenden Tagen entscheiden, ob sie für den zweiten Ständeratswahlgang jemanden empfehlen werden. Mehr...

«Werner Salzmann hat sich von diesem Plakat distanziert»

Obwohl Christa Markwalder nur halb so viele Stimmen gemacht hat, wie die drei Spitzenreiter, tritt sie zum zweiten Wahlgang noch einmal an. Im Interview nennt sie ihre Beweggründe. Mehr...

Die BKW hat bald über 10'000 Mitarbeitende

Der Energiekonzern gibt die elfte Übernahme im Jahr 2019 bekannt. Mehr...

Bern lässt Moutier zappeln

Der Berner Regierungsrat will sich nicht diktieren lassen, wann Moutier ein zweites Mal über seine Kantonszugehörigkeit abstimmen soll. Mehr...

Keine Autos – wenig Menschen

Bern Am autofreien Sonntag in der Stadt Bern suchte man nicht nur die Autos vergebens auf der Effingerstrasse – auch das Publikum blieb dem Anlass grösstenteils fern. Mehr...

Weiterer Rückschlag für den BFH-Campus Biel

Kanton Bern Die Offerten für den Neubau überschreiten den Kredit von 233,5 Millionen Franken deutlich. Das wegen eines Rechtsstreits blockierte Projekt muss neu ausgeschrieben werden. Mehr...

Ypsomed eröffnet neues Werk in Ostdeutschland

Burgdorf Der Standort von Ypsomed im Industriepark Schwerin ist fertiggestellt. Die heutige Eröffnungsfeier steigt mit deutscher Politprominenz. Mehr...

Kanton Bern liess Alternative ungeprüft

Biel Um auf dem Bieler Feldschlössli-Areal den neuen BFH-Campus bauen zu können, greifen die Behörden derzeit zur Ultima Ratio: Sie wollen einen Grundeigentümer enteignen. Dabei lag ein möglicher Ausweg auf dem Tisch. Mehr...

Podcast: Mit dem Velo der Aare entlang

In der neusten Episode des BZ-Podcasts «Rede wi druckt» erzählt BZ-Redaktor Jürg Steiner von seiner bevorstehenden Velotour auf der Aareroute. Mehr...

Einzug von KFC in Welle 7 verzögert sich

Bern Stadtberner Fans der amerikanischen Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken müssen sich noch einige Wochen gedulden. Mehr...

Der Bau des BFH-Campus wird 2022 doch nicht fertig

Biel Im Fall einer Liegenschaftsenteignung kassiert das Bundesgericht den Entscheid des Berner Verwaltungsgerichts – wegen Verfahrensfehlern. Mehr...

Podcast: Zehn Jahre Rauchverbot – ein Gespräch mit Ruedi Löffel

In der neusten Episode des BZ-Podcasts «Rede wi druckt» blicken wir mit EVP-Grossrat Ruedi Löffel zurück – auf die Zeit als die Zigarette aus Berns Beizen verschwand. Mehr...

Video

«Wir werden wohl die schwächste Mannschaft in der Gruppe sein»

Gerry Seoane, David von Ballmoos und Loris Benito erzählen, wie sie die Triumph-Nacht von Zagreb erlebt haben und welchen Gegner sie sich in der Gruppenphase wünschen. Mehr...

Video

«Wir wollen zurück auf den Mond und dort auch bleiben»

Er wuchs in Heiligenschwendi auf und ist heute Wissenschaftsdirektor der US-Raumfahrtbehörde Nasa: Thomas Zurbuchen über seinen Bezug zur Schweiz und Donald Trumps Raumfahrtpläne. Mehr...

«In der Schweiz gibt es nirgends ein Klein-Pakistan»

Eine Umfrage von Tamedia zeigt: Schweizer sind skeptisch gegenüber Muslimen. Die grüne Nationalrätin und Islamwissenschaftlerin Irène Kälin sagt, dass das vor allem an der Politik der SVP liegt. Mehr...

«Beim Vaterschaftsurlaub sollte der Bundesrat mutiger sein»

Simona Scarpaleggia, Chefin von Ikea Schweiz, setzt sich für einen Vaterschaftsurlaub ein. Ihr Unternehmen hat bereits Tatsachen geschaffen. Ausserdem fordert sie mehr Frauen in Kaderpositionen. Mehr...

Vorstoss soll «Sion 2026» vors Volk bringen

Der Bundesrat sieht zur Olympiamilliarde keine Volksabstimmung vor. Dagegen regt sich Widerstand. Mehr...

Der König des Berner Netzwerks

Bern Als Präsident vom SCB und dem Berner Flughafen steht Beat Brechbühl in der Öffentlichkeit. Als Chefpartner von Kellerhals Carrard, der zweitgrössen Wirtschaftskanzlei der Schweiz, fliegt er unter dem Radar. Mehr...

Mehr Lohn = mehr Lehrer – geht diese Rechnung auf?

Primarlehrerinnen und -lehrer sollen ab dem kommenden Schuljahr zwischen 250 und 400 Franken im Monat mehr verdienen. Das soll den Beruf attraktiver machen – hofft der Regierungsrat. Mehr...

Neue linke Welt

Der zweite Ständeratswahlgang könnte zur ersten Stichprobe einer sich rasant ändernden Parteienlandschaft werden. Politgeograf Michael Hermann sieht Anzeichen, dass eine Zeitenwende im linken Lager eingeläutet wurde. Mehr...

Der Niedergang der linken Männer

Die SP gehört im Kanton Bern zu den grossen Verlierern – allen voran die Männer. Sie drohen im Zuge der erstarkten Frauenbewegung die Karriereperspektiven zu verlieren. Mehr...

Podcast: Der Mordfall Boppelsen

In der neuen Episode von «Rede wi druckt» geht es um ein brutales Verbrechen, mutmasslich begangen von einem Berner Ehepaar. Zu Gast ist Gerichtsreporter Thomas Hasler. Mehr...

Der Milliardär und das Gstaader Cannabis

Oberland Alki David, griechischer Milliardenerbe, Exzentriker und Gstaader Chaletbesitzer, verkauft in Los Angeles Cannabisprodukte, angeblich hergestellt an der «reinen Bergluft» von Gstaad. Mehr...

Waffenhändler schuldet Kanton Bern 2,5 Millionen Franken

Gstaad Gesucht in zwei Ländern, als Pauschalbesteuerter wohnhaft im Kanton Bern: Der Fall des Waffenhändlers Abdul Rahman El Assir wirft Fragen zu den Standards der Berner Behörden auf. Mehr...

Ein Berner will das Internet retten

Strassburg/Toffen Heute Dienstag stimmt das EU-Parlament über die umstrittene neue Urheberrechtsreform ab. Pascal Fouquet aus Toffen führt als Leiter der Kampagne #savetheinternet den Widerstand dagegen an. Mehr...

Lebensschule für junge Frauen – und eigentlich auch für junge Männer

Tag der Hauswirtschaft Oft klafft zwischen Schule und Lehre eine Lücke. Ein Weg, diese Lücke zu füllen, ist ein Haushaltslehrjahr. Mehr...

Hightech aus dem Berner Hinterland

Prix SVC Wenn etwas schnell, präzis und linear bewegt werden muss, gehört die Schneeberger AG weltweit zu den besten ihres Fachs. Die Roggwiler Firma ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Mehr...

Stadt Biel will Immobilienhai enteignen

Kanton Bern In Biel soll der neue Campus der Berner Fachhochschule gebaut werden. Aber ein Mann hat etwas dagegen. Mehr...

BDP und GLP passen noch nicht wirklich zusammen

Hans Grunder schlägt eine Parteifusion vor. Die Auswertung von Smartvote zeigt aber: Die Berner BDP-Parlamentarier sind klar rechter als die GLPler. Mehr...

Mit der «Ghüder-Polizei» auf Streife

Biel Sie nennen sich selbst «Schatzsucher» und durchforsten täglich illegal und falsch entsorgten Abfall nach Hinweisen: Biels Mülldetektive gehören zu den Besten ihres Fachs. Mehr...

Eine Million Franken für zwei Sitze

In gut acht Monaten werden in der ganzen Schweiz Ständeräte gewählt, auch im Kanton Bern. Dabei wird viel Geld ausgegeben. Mehr...

Vom TeleBärn-Studio in den Nationalrat?

Michelle Renaud will diesen Herbst Nationalrätin werden. Ihren Job bei TeleBärn hat sie per Ende Januar gekündigt, heute moderiert sie ihre letzte Sendung. Warum tut sie das?  Mehr...

Jetzt muss Meyer Burger liefern

Der Kommentar von Quentin Schlapbach zur ausserordentlichen Generalversammlung des Thuner Solarzulieferers Meyer Burger. Mehr...

Viele Frauen und ein nerviger Rapper

Düdingen Die Bad Bonn Kilbi hat am Wochenende den Festivalsommer eingeläutet. Für den Kultanlass pilgern seit Jahr und Tag Musik-Freaks aus der ganzen Schweiz nach Düdingen. Mehr...

Braucht Washington ein Marzili?

Bern US-Touristen machen meist einen Bogen um Bern, schreibt John Kelly. Der Kolumnist der «Washington Post» kam trotzdem hier hin. Und zog dabei eigenwillige Schlüsse. Mehr...

Wie glaubwürdig sind Berns Velo-Glaubensbotschafter?

Wenn Ihnen in den kommenden Tagen öfters radelnde Gemeinderäte begegnen, hat das System: Der «Fahr-Rat» ist wieder «on the road». Eine Glosse. Mehr...

Schon wieder «5 vor 12!» bei Berner Parteien

Am Sonntag wird im Kanton Bern gewählt. Das macht vor allem die nervös, die gewählt werden wollen. Sie greifen deshalb zum ultimativen Stilmittel: dem Alarmismus. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.