Autor:: Philipp Rindlisbacher

News

Matthias Glarner: Ohne Kranz in die Wildnis

Der Meiringer war als Titelverteidiger in Zug angetreten – und gehörte am Ende zu den Pechvögeln. Nur ein Viertelpunkt trennte ihn vom Kranzgewinn. Mehr...

Auf wen die Berner Spitzenschwinger am «Eidgenössischen» treffen

Glarner gegen Orlik, Stucki gegen Reichmuth, Aeschbacher gegen Wicki, Wenger gegen Schuler: Das sind die ESAF-Gegner der Berner Spitzenschwinger. Mehr...

Wie der Onkel, so der Neffe

Remo Käser gewinnt das «Seeländische» in Lyss, Thomas Sempach holt seinen 100. Kranz. Aber: Viele Berner plagen sich mit Verletzungen herum. Mehr...

Klub bestätigt: Gagnon bleibt bei den SCL Tigers

Er wurde vor zehn Tagen offiziell verabschiedet, ist bereits in die Heimat nach Kanada gereist – aber so viel ist sicher: Aaron Gagnon wird wieder kommen. Mehr...

Das Playoff hat seinen Preis

Zahltag für die Spieler – die Playoff-Prämien könnten bei den SCL Tigers für rote Zahlen sorgen. Es ist ein Luxusproblem. Mehr...

Vorschau

Gaëtan Haas: «Offenbar sind wir gute Schüler»

Nach dreiwöchiger Verletzungspause ist der Nationalspieler Gaëtan Haas beim SCB wieder an Bord. Er spricht über den Berner Wandel und sagt: «Der Cleverere wird den Titel holen.» Mehr...

Duell ohne Holzfüsse – mit einem klar überlegenen SCB

Vor dem Tatzen-Derby im Stade de Suisse duellieren sich Langnauer und Stadtberner auf dem Fussballplatz. Die beiden SCB-Spieler geben den Tarif durch, das Tigers-Duo wittert Betrug. Mehr...

Weniger Geld aber mehr Spieler für die Tigers

Bei den SCL Tigers steht die Mannschaft für die kommende Saison bereits weitgehend. Erneut sollen sämtliche Ausländer im Sturm zum Einsatz kommen. Ein Kandidat ist offenbar Biels Robbie Earl. Mehr...

Blaue Flecken als Gütesiegel

Die Fortschritte der SCL Tigers sind fast in allen Bereichen frappant. Prunkstück ist die Defensive: Kein anderes Team lässt weniger Schüsse zu. Mehr...

Standortbestimmung an zwei Orten

Am Sonntag stehen sechs Berner «Eid­genossen» am Schwarzsee im Einsatz. Derweil messen sich Matthias Aeschbacher und Kilian Wenger in Herisau mit den stärksten Nordostschweizern. Mehr...

Matchberichte

Schmutz – und ein dreckiger Sieg

Die SCL Tigers ziehen gegen Rapperswil den Kopf aus der Schlinge und tätigen einen Transfer. Mehr...

Ein kleiner Dämpfer – und kein bisschen mehr

Die Langnauer unterliegen Davos 1:4 und können trotzdem zufrieden sein. Mehr...

DiDomenicos Duftmarke

In der ersten Runde des Schweizer Cups siegt Langnau bei den Amateuren des EHC Basel problemlos 6:0. Rückkehrer Chris DiDomenico trifft doppelt. Mehr...

Aeschbachers Tränen, Stuckis Finger

Christian Stucki mag sieben seiner letzten zehn Wettkämpfe als Sieger beendet haben, am Heimfest in Dotzigen aber hat er seinen Meister gefunden: Matthias Aeschbacher. Mehr...

Käser und Aeschbacher: Zwei glückliche Erben

Matthias Aeschbacher und Remo Käser teilen sich am «Mittelländischen» in Habstetten den Sieg – ohne im Schlussgang gekämpft zu haben. Kilian Wenger enttäuscht, Matthias Sempach gibt verletzt auf. Mehr...

Interview

«Ich schwinge gerne, aber ich will auch das Leben geniessen»

Interview Am Tag nach dem Gewinn des Königstitels erklärt Christian Stucki, weshalb er über 30 werden musste, um wie ein Spitzensportler zu denken. Mehr...

«Unsere Gegner haben sich ins eigene Fleisch geschnitten»

Der Berner Teamchef Peter Schmutz stand in der Einteilung einmal mehr allein auf weiter Flur. Mehr...

«Ich habe vor allem als Sportler gedacht, nicht als Mensch»

Interview Schwingerkönig Matthias Glarner hat sich durch den Gondelsturz verändert. Zwei Jahre nach dem Schicksalsschlag ist der Berner auf seiner letzten Mission. Mehr...

«Die Ärztin hat eine Zeit lang keinen Puls gespürt»

Interview Abfahrer Marc Gisin über den Sturz vor sechs Monaten in Gröden, das Koma und seine Rückkehr in den Weltcup. Mehr...

Drei Könige und ein langes Vorspiel

Interview 113 Tage bevor in Zug der Schwingerkönig gekrönt wird, beginnt morgen die Saison mit den ersten Kranzfesten. Sechs Fragen und Antworten zum neuen Wettkampfjahr. Mehr...

Hintergrund

Mit 1000 Schutzengeln in die 2. Karriere

Nach einem Badeunfall wäre Tim Grossniklaus beinahe im Rollstuhl gelandet. Der Schicksalsschlag hat ihn gestärkt – nach Umwegen will er in Langnau endlich in der National League Fuss fassen. Mehr...

«Eidgenössisches»: Wenn eine Welt zusammenbricht

Schwingen Nach dem knapp verpassten Kranz hadert Dominik Roth mit dem Schicksal – Jonas Lengacher kritisiert die Einteilung. Mehr...

Lebensretter aus Nevada

SonntagsZeitung 9000 km Anreise, ein Ring am Finger - Auslandschwinger Dustin Gwerder hat bewegende Tage hinter sich. Mehr...

Wie im Kämmerlein das Fest beeinflusst wird

Es ist das Mysterium des Nationalsports: das Einteilungskampfgericht. Nach teils hitzigen Diskussionen entscheidet das Gremium, wer gegen wen kämpft. Mehr...

Als der Sieger 32 Jahre lang auf seinen Königstitel warten musste

Schwingen Ein halbstündiger Schlussgang, Schneefall und ein einarmiger Berner – Kurioses und Denkwürdiges aus der über 120-jährigen Geschichte des «Eidgenössischen» vor der 45. Ausgabe am Wochenende in Zug. Mehr...

Meinung

Berner denken und handeln wie Profis

Kommentar Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Abschneiden der Berner Schwinger am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug. Mehr...

Crosscheck

Held für einen Abend

Gestatten, Remo Giovannini. Der Goalie, der in der französischen Provinz einst mit der eigenen Matratze an die Auswärtsspiele fuhr – und in Sierre jubelte, als wäre er eine Wachsfigur. Mehr...

Unterschätzt und unverstanden

Der Kommentar von Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Abgang des Tigers-Sportchefs Jörg Reber. Mehr...

Weg!

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher äussert sich zum Fall Constantin. Mehr...

Es braucht den Ausbruch aus dem Teufelskreis

Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Saisonstart und den Aussichten der SCL Tigers. Mehr...


Matthias Glarner: Ohne Kranz in die Wildnis

Der Meiringer war als Titelverteidiger in Zug angetreten – und gehörte am Ende zu den Pechvögeln. Nur ein Viertelpunkt trennte ihn vom Kranzgewinn. Mehr...

Auf wen die Berner Spitzenschwinger am «Eidgenössischen» treffen

Glarner gegen Orlik, Stucki gegen Reichmuth, Aeschbacher gegen Wicki, Wenger gegen Schuler: Das sind die ESAF-Gegner der Berner Spitzenschwinger. Mehr...

Wie der Onkel, so der Neffe

Remo Käser gewinnt das «Seeländische» in Lyss, Thomas Sempach holt seinen 100. Kranz. Aber: Viele Berner plagen sich mit Verletzungen herum. Mehr...

Klub bestätigt: Gagnon bleibt bei den SCL Tigers

Er wurde vor zehn Tagen offiziell verabschiedet, ist bereits in die Heimat nach Kanada gereist – aber so viel ist sicher: Aaron Gagnon wird wieder kommen. Mehr...

Das Playoff hat seinen Preis

Zahltag für die Spieler – die Playoff-Prämien könnten bei den SCL Tigers für rote Zahlen sorgen. Es ist ein Luxusproblem. Mehr...

Warum es im Schweizer Abfahrtsteam an Feuer fehlt

Carlo Janka beschwert sich über «tote Stimmung». Der Trainer fragt: «Braucht es einen Motivator?» Und ein früherer Coach ortet das Problem weiter oben. Mehr...

Saisonende für Michelle Gisin

Olympiasiegerin Michelle Gisin verpasst wegen einer Knieverletzung die Weltmeisterschaft in Åre. Das schmälert die Schweizer Medaillenchancen. Mehr...

Ein Luftkissen spaltet die Skiwelt

Der Airbag soll Athleten vor bestimmten Verletzungen schützen. Die Wirkung scheint unbestritten zu sein, dennoch werden ihn in der heutigen Lauberhorn-Abfahrt wenige Spitzenfahrer tragen. Mehr...

Unten ohne

Was packt ein Skifahrer in den Rucksack? Der Schweizer Gilles Roulin zeigt seine 14 Sachen – für die Aerodynamik verzichtet er gar auf lange Unterhosen. Mehr...

Ein Quartett für ein Halleluja

Der letzte Schweizer Podestplatz in Adelboden liegt weit zurück. Marc Berthod siegte 2008 im Riesenslalom – der SRF-Experte charakterisiert potenzielle Nachfolger. Mehr...

Ein Leben am Limit

Porträt Sie ist Abfahrts-Weltmeisterin. Sie trainiert mit Männern. Sie hat eine eigene Champagner-Linie. Und sie will an die Olympischen Sommerspiele – als Ruderin. Gestatten: Ilka Stuhec. Mehr...

Schmutz – und ein dreckiger Sieg

Eishockey Die SCL Tigers ziehen gegen Rapperswil den Kopf aus der Schlinge und tätigen einen Transfer. Mehr...

Verschobene Prioritäten

Gewehrschütze Simon Beyeler nimmt im südkoreanischen Changwon letztmals in seiner Karriere an einer WM teil. Der Schwarzenburger hat aufwühlende Monate hinter sich. Mehr...

Abderhalden: «Ruedi war eine richtige Gmüetsmoore»

Exponenten der Szene äussern sich zum Tod der Berner Schwinglegende Rudolf Hunsperger. Mehr...

Die Berner auf der Schwägalp

Der Berner Schwinger können dem Saisonhöhepunkt nicht den Stempel aufdrücken. Einzig Christian Gerber wächst als Zweiter über sich hinaus – trotz gestörter Vorbereitung. Mehr...

Gaëtan Haas: «Offenbar sind wir gute Schüler»

Nach dreiwöchiger Verletzungspause ist der Nationalspieler Gaëtan Haas beim SCB wieder an Bord. Er spricht über den Berner Wandel und sagt: «Der Cleverere wird den Titel holen.» Mehr...

Duell ohne Holzfüsse – mit einem klar überlegenen SCB

Vor dem Tatzen-Derby im Stade de Suisse duellieren sich Langnauer und Stadtberner auf dem Fussballplatz. Die beiden SCB-Spieler geben den Tarif durch, das Tigers-Duo wittert Betrug. Mehr...

Weniger Geld aber mehr Spieler für die Tigers

Bei den SCL Tigers steht die Mannschaft für die kommende Saison bereits weitgehend. Erneut sollen sämtliche Ausländer im Sturm zum Einsatz kommen. Ein Kandidat ist offenbar Biels Robbie Earl. Mehr...

Blaue Flecken als Gütesiegel

Die Fortschritte der SCL Tigers sind fast in allen Bereichen frappant. Prunkstück ist die Defensive: Kein anderes Team lässt weniger Schüsse zu. Mehr...

Standortbestimmung an zwei Orten

Am Sonntag stehen sechs Berner «Eid­genossen» am Schwarzsee im Einsatz. Derweil messen sich Matthias Aeschbacher und Kilian Wenger in Herisau mit den stärksten Nordostschweizern. Mehr...

Die SCL Tigers planen bereits für die kommende Saison

Denkbar ist, dass die Langnauer gleich mit fünf ausländischen Stürmern in die neue Saison steigen werden - einer davon Chris DiDomenico. Mehr...

Frust und Fust

Zu Beginn der Platzierungsrunde gastiert am Samstag ein alter Bekannter in der Ilfishalle: John Fust, der die SCL Tigers 2011 in die Playoffs führte, amtet in Lausanne als Übergangstrainer. Mehr...

Der Alleinunterhalter

An der Junioren-WM in Davos scheint Marco Odermatt mit der Konkurrenz zu spielen. Vor dem heutigen Riesenslalom, seiner Paradedisziplin, hat der Nidwaldner schon viermal Gold gewonnen. Mehr...

Vorteil Langnau

Nach einem freien Wochenende gastieren die formstarken SCL Tigers heute Dienstag bei den ­kriselnden ZSC Lions. Derweil zeichnet sich ein Verbleib von Coach Heinz Ehlers ab. Mehr...

Mit Captain Berger auf den Gipfel

Das Schlüsselbein des Schlüsselspielers ist wieder intakt: Langnaus Captain Pascal Berger, der sich im Eröffnungsspiel verletzte, kehrt gegen Davos ins Team zurück. Die Erwartungen an den einstigen SCB-Stürmer sind riesig. Mehr...

Auswärts auffällig anfällig

In der Langnauer Ilfishalle haben die SCL Tigers 12 von 21 möglichen Punkten gewonnen, auswärts gerade mal 2 von 21. Die Ursachen­forschung für die Diskrepanz gestaltet sich vor dem heutigen Spiel in Zug schwierig. Mehr...

Löchrige Emmentaler

Kaum hat die Saison begonnen, drohen die defensiv anfälligen SCL Tigers bereits in eine Krise zu schlittern. Vor den Spielen gegen Servette und in Kloten sagt Trainer Heinz Ehlers: «Lange kann es so nicht weitergehen.» Mehr...

Hohe Erwartungen nach dem tiefen Fall

Anton Gustafsson hat im Sommer zum bereits vierten Mal nach Langnau gewechselt. Der perfekt Berndeutsch sprechende Schwede, welchem einst eine grosse NHL-Karriere prophezeit worden war, litt an einer Depression. Mehr...

Unten ohne

Mehrere Spitzenspieler fehlen verletzt, diverse Gesetzte sind ausgeschieden. An den US Open in New York sind die Perspektiven für Aussenseiter so gut wie lange nicht mehr – vor allem in der unteren Tableauhälfte. Mehr...

Züge und Zunder

Mit Hou Yifan spielt die Nummer 1 der Frauen-Weltrangliste am Bieler Traditionsturnier. Die Chinesin will vermehrt gegen Männer antreten – aber nicht mehr an der WM teilnehmen. Mehr...

Schmutz – und ein dreckiger Sieg

Die SCL Tigers ziehen gegen Rapperswil den Kopf aus der Schlinge und tätigen einen Transfer. Mehr...

Ein kleiner Dämpfer – und kein bisschen mehr

Die Langnauer unterliegen Davos 1:4 und können trotzdem zufrieden sein. Mehr...

DiDomenicos Duftmarke

In der ersten Runde des Schweizer Cups siegt Langnau bei den Amateuren des EHC Basel problemlos 6:0. Rückkehrer Chris DiDomenico trifft doppelt. Mehr...

Aeschbachers Tränen, Stuckis Finger

Christian Stucki mag sieben seiner letzten zehn Wettkämpfe als Sieger beendet haben, am Heimfest in Dotzigen aber hat er seinen Meister gefunden: Matthias Aeschbacher. Mehr...

Käser und Aeschbacher: Zwei glückliche Erben

Matthias Aeschbacher und Remo Käser teilen sich am «Mittelländischen» in Habstetten den Sieg – ohne im Schlussgang gekämpft zu haben. Kilian Wenger enttäuscht, Matthias Sempach gibt verletzt auf. Mehr...

Jugend forscht bei den Tigers

Die SCL Tigers drehen das Spiel in Ambri und gewinnen 5:2. Ein Elite-Junior wird zum Matchwinner. Mehr...

Langnau ist noch nicht durch

Die SCL Tigers verlieren in der Platzierungsrunde bei Schlusslicht Kloten nach schwachem Beginn 3:4 – der Ligaerhalt dürfte dennoch Formsache sein. Mehr...

Langnau flau, Biel mit Stil

Mit der 1:4-Heimniederlage gegen Biel ist der Langnauer Höhenflug gestoppt worden. Die SCL Tigers enttäuschen nach zuletzt starken Leistungen und fallen unter den Strich. Mehr...

SCL Tigers: Welch Wundertüte

Die irre Wende im Derby kam sogar einem Langnauer spanisch vor. Die Verantwort­lichen der SCL Tigers haben derweil Kontakt mit Chinesen aufgenommen. Mehr...

Die Goalie-Frage und fehlende Antworten

Ein Nullpunktewochenende für die SCL Tigers: Nach dem 0:2 in der Ilfishalle gegen Bern verlieren die Langnauer in Davos 3:4. Torhüter Ivars Punnenovs scheint im Duell mit Damiano Ciaccio die Nase vorne zu haben. Mehr...

Im Süden nichts Neues

Nach ansprechender Leistung verlieren die SCL Tigers in Lugano 1:3 – sie bleiben auch im fünften Auswärtsspiel der Saison ohne Punktgewinn. Der Druck auf die Langnauer wird grösser. Mehr...

Frustbewältigung

Beim Erstligisten Argovia Stars lassen die SCL Tigers nichts anbrennen. Die Langnauer gewinnen gegen den Amateurverein im Schweizer Cup 8:2 – es handelt sich um den ersten Saisonsieg. Mehr...

Demütiger Däne, kecker Kanadier

3:2 nach Verlängerung auswärts, 4:3 nach Penaltyschiessen daheim: Die SCL Tigers holen gegen Kloten 4 Punkte. Ungeachtet dessen, dass sich Trainer Heinz Ehlers nach hinten orientiert, haben die Langnauer nach wie vor Playoff-Chancen. Mehr...

Angebot abgelehnt

20 Stunden nach dem Sieg gegen Leader Bern bereiten die Langnauer auch dem Tabellenzweiten ZSC Lions grosse Schwierigkeiten. Sie liegen bis zur 49. Minute in Führung, verlieren aber 1:2. Mehr...

Drei Punkte und ein Lacher

Nach frühem 0:2-Rückstand gelingt den SCL Tigers gegen Ambri-Piotta die Wende. Langnau siegt 3:2, liegt nur einen Zähler hinter Rang 8. In Kontakt stehen die Emmentaler mit Gottéron- Flügel Benjamin Neukom. Mehr...

«Ich schwinge gerne, aber ich will auch das Leben geniessen»

Interview Am Tag nach dem Gewinn des Königstitels erklärt Christian Stucki, weshalb er über 30 werden musste, um wie ein Spitzensportler zu denken. Mehr...

«Unsere Gegner haben sich ins eigene Fleisch geschnitten»

Der Berner Teamchef Peter Schmutz stand in der Einteilung einmal mehr allein auf weiter Flur. Mehr...

«Ich habe vor allem als Sportler gedacht, nicht als Mensch»

Interview Schwingerkönig Matthias Glarner hat sich durch den Gondelsturz verändert. Zwei Jahre nach dem Schicksalsschlag ist der Berner auf seiner letzten Mission. Mehr...

«Die Ärztin hat eine Zeit lang keinen Puls gespürt»

Interview Abfahrer Marc Gisin über den Sturz vor sechs Monaten in Gröden, das Koma und seine Rückkehr in den Weltcup. Mehr...

Drei Könige und ein langes Vorspiel

Interview 113 Tage bevor in Zug der Schwingerkönig gekrönt wird, beginnt morgen die Saison mit den ersten Kranzfesten. Sechs Fragen und Antworten zum neuen Wettkampfjahr. Mehr...

«Da war nichts. Das Problem war ich»

Vom Ärgernis zum Helden: Chris DiDomenico zeigt wieder einmal seine zwei Gesichter. Der Tigers-Spieler sagt, er habe seine Emotionen im Griff. Darauf zu wetten, wäre im Spiel 7 gegen Lausanne jedoch keine gute Idee. Mehr...

Gagnon: «Ich habe Teigwaren mit dem Strohhalm gegessen»

Tigers-Stürmer Aaron Gagnon würde eine Playoff-Qualifikation mit Langnau höher gewichten als den Meistertitel 2017 mit dem SC Bern. Der Kanadier erzählt, warum er eine Zeit lang den Mund nicht aufmachen konnte. Mehr...

«An die WM denke ich momentan nicht»

Der Berner Luca Aerni scheidet im Slalom erneut aus – der Druck auf den 25-Jährigen steigt. Mehr...

«Das wäre mein Ende gewesen»

Interview Nach einem Sturz vor sieben Jahren drohte Mauro Caviezel das Aus. Nun gehört er zu den besten Speedfahrern. Mehr...

«In meiner Welt gibt es keine Grenzen»

Video Wintersport-Sensation Ester Ledecka hält sich selber für verrückt – und Regeneration für etwas Nebensächliches. Mehr...

Hählen: «Ich fiel aus allen Wolken»

Selbst ein Kreuzbandriss hält Joana Hählen nicht davon ab, mit 140 km/h über die Abfahrtspisten zu sausen. Ihre Verletzung hatte die 26-jährige Lenkerin zunächst gar nicht bemerkt. Mehr...

«Es ist Zeit für ein neues Leben»

Martina Kocher war Weltmeisterin und holte zweimal WM-Silber. Nun beendet die beste Schweizer Rodlerin in der Geschichte ihre Karriere. Mehr...

«Ich klebte wie Spiderman an den Stützen»

Am Wochen­ende steht für die Berner mit dem «Mittelländischen» das erste Kranzfest an. Für Matthias Glarner kommt es noch zu früh. Mehr...

«Mit Krücken konnte ich gut ins Archiv steigen»

Interview Nach seinem Sturz von einer Gondel steigt Schwingerkönig Glarner wieder zurück ins Sägemehl. Wie der 32-Jährige seine Verletzungspause genutzt hat. Mehr...

«Wir dachten: Das halten wir nicht durch»

Interview Beat Feuz humpelte zu Beginn der Saison mit Aksel Svindal vom Podest. Nun duellieren sich die beiden um den Abfahrts-Weltcup. Mehr...

Mit 1000 Schutzengeln in die 2. Karriere

Nach einem Badeunfall wäre Tim Grossniklaus beinahe im Rollstuhl gelandet. Der Schicksalsschlag hat ihn gestärkt – nach Umwegen will er in Langnau endlich in der National League Fuss fassen. Mehr...

«Eidgenössisches»: Wenn eine Welt zusammenbricht

Schwingen Nach dem knapp verpassten Kranz hadert Dominik Roth mit dem Schicksal – Jonas Lengacher kritisiert die Einteilung. Mehr...

Lebensretter aus Nevada

SonntagsZeitung 9000 km Anreise, ein Ring am Finger - Auslandschwinger Dustin Gwerder hat bewegende Tage hinter sich. Mehr...

Wie im Kämmerlein das Fest beeinflusst wird

Es ist das Mysterium des Nationalsports: das Einteilungskampfgericht. Nach teils hitzigen Diskussionen entscheidet das Gremium, wer gegen wen kämpft. Mehr...

Als der Sieger 32 Jahre lang auf seinen Königstitel warten musste

Schwingen Ein halbstündiger Schlussgang, Schneefall und ein einarmiger Berner – Kurioses und Denkwürdiges aus der über 120-jährigen Geschichte des «Eidgenössischen» vor der 45. Ausgabe am Wochenende in Zug. Mehr...

Der Berner Trumpf aus Freiburg

Am Eidgenössischen Schwingfest in Zug könnte jemand für Furore sorgen, den Anfang Saison noch kaum einer kannte: Michael Wiget ist zwar erst 20, hat aber doch schon so vieles durchgemacht. Mehr...

Wie die Schwingerkönige vom Titel profitieren

Matthias Sempach (33), Jörg Abderhalden (39) und David Roschi (72) erzählen, wie der Titel bis heute ihr Leben prägt. Mehr...

Weshalb sich Schützen schützen sollten

Sportschützen haben Blei im Blut – wirklich! Die Bleibelastung im Körper vieler Athleten ist zu hoch. Erkrankungen sind nicht ausgeschlossen. Mehr...

Zwischen Kränzen und Krücken

Immer mehr Schwinger fallen verletzt aus – gemäss Athleten und Medizinern ist die Sportart gefährlicher geworden. Mehr...

Sie schläft nur zwei Stunden pro Tag

Isabelle Pulver fährt 5000 Kilometer auf dem Velo quer durch die USA. Die extreme Anstrengung kann zu Halluzinationen führen. Mehr...

Mehr als nur abdrücken

Porträt Heidi Diethelm Gerber wohnt noch bei der Mutter und kämpft für den Ruf ihres Sports: das Schiessen. Mehr...

Schwingen: König Wenger will zurück auf den Thron

Matthias Sempach hat aufgehört, Matthias Glarner ist verletzt. Vom Berner Königstrio schwingt zum Saisonauftakt einzig Kilian Wenger. Warum er im Gebärsaal bewusstlos war – und weshalb er derzeit so viel isst wie möglich. Mehr...

Die Berner Schwingerkönigin kämpft um Akzeptanz

Diana Fankhauser erhielt eine Treichel, die Männer Werbeverträge: Die stärkste Frau des Landes will das Frauenschwingen populärer machen. Mehr...

SCB – der Meister der Nation

Die Fans des neuen Hockeymeisters SC Bern leben über die ganze Schweiz verstreut. Sogar im Bündnerland, rund 255 Kilometer von der Postfinance-Arena entfernt. Mehr...

«Wir sind eigentlich fehl am Platz»

Die Kanterniederlage zum Abschluss trübe die hervorragende Bilanz nicht, sagt Tigers-Präsident Peter Jakob. Er glaubt, dass Langnau ein Exot in der National League ist, die Konkurrenz aber zum Nachdenken anregen kann. Mehr...

Berner denken und handeln wie Profis

Kommentar Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Abschneiden der Berner Schwinger am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug. Mehr...

Crosscheck

Held für einen Abend

Gestatten, Remo Giovannini. Der Goalie, der in der französischen Provinz einst mit der eigenen Matratze an die Auswärtsspiele fuhr – und in Sierre jubelte, als wäre er eine Wachsfigur. Mehr...

Unterschätzt und unverstanden

Der Kommentar von Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Abgang des Tigers-Sportchefs Jörg Reber. Mehr...

Weg!

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher äussert sich zum Fall Constantin. Mehr...

Es braucht den Ausbruch aus dem Teufelskreis

Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Saisonstart und den Aussichten der SCL Tigers. Mehr...

Die Neuerfindung als Volltreffer

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Sieg Christian Stuckis am Unspunnen-Schwinget. Mehr...

Männer ja, Frauen nein

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zieht Bilanz zum Tennisturnier in Gstaad. Mehr...

Sportchef Reber ist sich untreu geworden

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher zum Trainerwechsel bei den SCL Tigers. Mehr...

Stillose Entmachtung bei den SCL Tigers

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher über die Entmachtung von Tigers-Coach Benoît Laporte. Mehr...

Eine Bereicherung für die Liga

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher über die Leistungen der SCL Tigers. Mehr...

Von Eseln, Kindermädchen und nackten Tatsachen

Der Titelkampf in der Super League mag bereits entschieden sein. Mit einem Augenzwinkern zeigen wir in 10 Episoden zu den 10 Klubs auf, weshalb die Rückrunde trotzdem spannend und schlagzeilenträchtig verlaufen wird. Mehr...

Langnau hat das schwächste Kader - aber steigt nicht ab

BZ-Sportredaktor Philipp Rindlisbacher über die Saisonprognose für die SCL Tigers. Mehr...

Der Abstieg war das Beste, was den Tigers passieren konnte

In den letzten zwei Saisons haben die Langnauer gelernt, wie man gewinnt. Aus der Verlierermannschaft, die sich an Niederlagen gewöhnt hatte, ist eine Siegerequipe geworden. Mehr...

Die Frauen haben zurückgeschlagen

Die Ziele von Swiss Olympic wurden leicht übertroffen. Um die Nachhaltigkeit der Schweizer Olympia-Erfolge zu gewährleisten, braucht es aber Geld – mehr Geld. Mehr...

Hans Pieren und die 24 Tonnen Salz

Der Adelboden Hans Pieren über das Wetter in Sotschi und die damit verbundenen Schwierigkeiten beim Präparieren der Pisten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung