Autor:: Peter M. Birrer


News

Positive Signale, mahnende Worte

Das 1:3 von YB im Test gegen Basaksehir Istanbul liefert Trainer Gerardo Seoane einige Erkenntnisse. Mehr...

Babbel kämpft für sein Glück

Der frühere Luzern-Trainer und zwei Schweizer Spieler stecken mit den Western Sydney Wanderers im Tief. Und erleben, wie Australien wegen der Brandkatastrophe leidet. Mehr...

Challandes lässt den Kosovo träumen

Der ehemalige FCZ-Meistertrainer ist mit der Weltnummer 120 in bislang 13 Partien ungeschlagen. Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien herrscht grosse Euphorie. Mehr...

Wo der Präsident in die Eistonne springen will

In Deutschland wird die Saison 2019/20 mit der 1. Cuprunde lanciert – es ist der grosse Festtag für kleine Vereine wie Delmenhorst, Uerdingen und Cottbus. Mehr...

Perfekte Premiere auf der Passhöhe

Auf dem Brünig sahen trotz Regen fast 6000 Zuschauer, wie Pirmin Reichmuth bei seiner ersten Teilnahme gewann. Mehr...

Vorschau

Ein Hoch über Genf

FC Thun-Gegner Servette hat schon YB und Basel bezwungen – aber Trainer Alain Geiger sorgt dafür, dass die Bodenhaftung nicht verloren geht. Mehr...

Siebenkampf im Niemandsland

Vier Spieltage vor Schluss ist in der Super League für sieben Clubs noch alles möglich: Vom Abstieg bis zur Europa League. Besonders prekär ist die Lage des FC Zürich. Mehr...

Häberli will die Young Boys ärgern

Bei YB liebten ihn die Fans als Spieler, beim FC Luzern hat er die Chance, sich als Trainer zu beweisen. Nach gelungenem Start in der Super League will er im Cup gegen die Berner für Aufsehen sorgen. Mehr...

Mit Gier zu Besuch in der Heimat

Mario Gavranovic trifft am Mittwochabend mit Dinamo Zagreb im Playoff zur Champions League auf YB. An das Stade de Suisse hat der Schweizer Nationalspieler schöne Erinnerungen. Mehr...

Vor Schicksalsspiel gegen den FCZ: Das sagt Luganos Chef

Luganos Präsident Renzetti ist irritiert wegen Trainer Zeman – und dies vor dem wegweisenden Match in Zürich. Mehr...

Matchberichte

Intensiver Jahresstart für YB

YB-Captain Fabian Lustenberger gibt beim 1:2 gegen Hansa Rostock sein Comeback – Trainer Gerardo Seoane ist zufrieden mit den ersten Tagen in der Südtürkei. Mehr...

Dringender Handlungsbedarf beim FC Thun

Nach dem 1:2 bei Servette macht Trainer Marc Schneider unmissverständlich klar, dass sich Thun in der Winterpause verstärken muss. Gelingt das nicht, rückt der Ligaerhalt in weite Ferne. Mehr...

Das klassische Thuner Gesicht

Zäh und effizient: Die Berner Oberländer verdienen sich das 2:0 in Luzern. Mehr...

Dank Salatic, ausgerechnet dank ihm

Suspendiert, rehabilitiert, gefeiert: Der Rückkehrer legt mit seinem Tor die Basis zum verdienten 3:0 von GC gegen schwache St. Galler. Mehr...

Stressfrei an die Spitze

Der FCZ besiegte Vaduz in den ersten 25 Minuten 3:0 und löste den FC Basel als Leader ab. Mehr...

Interview

Constantin engagiert Startenor Andrea Bocelli – dank Raclette

Der Präsident des FC Sion bringt es fertig, den weltberühmten Sänger für seinen Galaabend zu verpflichten – und hat bereits neue Ideen. Mehr...

Lustenberger will mit YB erstmals Meister werden

YB-Captain Fabian Lustenberger über die mühelose Integration in Bern – und warum für ihn der Auftakt gegen Basel cool, aber nicht vorentscheidend im Meisterrennen ist. Mehr...

«Als hätten wir Angst, das Spiel zu gewinnen»

«Wir brechen nach dem Ausgleich ein...»: Basil Stillhart und der Versuch, die Niederlage des FC Thun bei Servette zu erklären. Mehr...

«Ich habe schon Wunder vollbracht»

Interview Angelo Renzetti, Präsident des FC Lugano, ist amtsmüde. Der 65-Jährige über Verkaufspläne und Parallelen zu Christian Constantin. Mehr...

«Die Männer finden es cool, mit uns über Fussball zu reden»

Interview Lara Dickenmann ist die erfolgreichste Schweizer Fussballerin. Sie sagt, warum Neymar sie nervt und was Männer von Frauen lernen können. Mehr...

Hintergrund

Aufgeben kam ihm nie in den Sinn

Porträt Der 21-jährige Aiyegun Tosin ist weit gereist, bis er zum FC Zürich gefunden hat. Am Tag, als sein Vater starb, brach er nach Europa auf. Mehr...

Senderos sucht seine neue Rolle

Der frühere Nationalspieler will nach dem Rücktritt im Geschäft bleiben und belegt in Spanien einen Kurs für Sportchefs. Mehr...

Stürmen mit Lust, treffen mit Coolness

Aldin Turkes und Andi Zeqiri sind Lausannes starke Motoren: Sie rechnen damit, heute gegen GC den Vorsprung an der Spitze auszubauen. Mehr...

Die Schweiz im Land der Hobby-Fussballer

REPORTAGE Für Gibraltars Nationalspieler ist Fussball ein Hobby. Sie behalten auch in der Niederlage ihren Humor – wie Captain Roy Chipolina. Mehr...

Die weite Reise von Maurizio Jacobacci

Der 56-Jährige kehrt ins Schaufenster zurück: Heute gibt er in Luzern seinen Einstand als Trainer des FC Lugano. Mehr...

Meinung

Constantin geht zu weit

Kommentar Sion-Boss Christian Constantin will nach der Niederlage in Bern den Schiedsrichter anzeigen. Mehr...

Es dampft

Analyse Der FCZ gibt vor dem Derby das Bild eines Clubs ab, der nicht weiss, wohin die Reise führen soll. Dass das Team unzufrieden ist, hat auch mit der Führung zu tun. Mehr...

Wo selbstzerstörerische Kräfte wirken

Analyse Alex Frei hatte beim FC Luzern keine Chance, sich in diesem Umfeld als Sportchef durchzusetzen. Mehr...

Streitfigur Sousa

Analyse Der FCB-Trainer irritiert mit seinen Entscheiden. Die Unruhe wächst. Mehr...

Spagat beim FC Luzern

Analyse Von der Arbeit des neuen Trainers Markus Babbel hängt auch die Zukunft von Alex Frei als Sportdirektor ab. Mehr...

Service

Die drei Fünfstern-Favoriten und ihre Herausforderer

32 Mannschaften, ein Pokal: Brasilien, Argentinien und Spanien steigen mit den grössten Chancen ins Turnier – die Schweiz gehört zu den ambitionierten Aussenseitern. Mehr...


Positive Signale, mahnende Worte

Das 1:3 von YB im Test gegen Basaksehir Istanbul liefert Trainer Gerardo Seoane einige Erkenntnisse. Mehr...

Babbel kämpft für sein Glück

Der frühere Luzern-Trainer und zwei Schweizer Spieler stecken mit den Western Sydney Wanderers im Tief. Und erleben, wie Australien wegen der Brandkatastrophe leidet. Mehr...

Challandes lässt den Kosovo träumen

Der ehemalige FCZ-Meistertrainer ist mit der Weltnummer 120 in bislang 13 Partien ungeschlagen. Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien herrscht grosse Euphorie. Mehr...

Wo der Präsident in die Eistonne springen will

In Deutschland wird die Saison 2019/20 mit der 1. Cuprunde lanciert – es ist der grosse Festtag für kleine Vereine wie Delmenhorst, Uerdingen und Cottbus. Mehr...

Perfekte Premiere auf der Passhöhe

Auf dem Brünig sahen trotz Regen fast 6000 Zuschauer, wie Pirmin Reichmuth bei seiner ersten Teilnahme gewann. Mehr...

Reaktionen: «Ein rabenschwarzer Tag für GC und für den Fussball»

Video Trainer Uli Forte und sein Club verurteilen das Verhalten einer Gruppe von GC-Chaoten. Mehr...

GC: Als Absteiger nach Luzern?

Punktet Xamax heute gegen den FCZ, ist das Schicksal der Grasshoppers besiegelt. Mehr...

«Das Motto ist Vollgas!»

Der Krisenclub GC stellt mit Uli Forte den nächsten Trainer vor. Frühere Weggefährten denken, dass er schnell einen positiven Effekt haben wird. Mehr...

Schiedsrichter Bieri: Die Zielscheibe

Der Berner Alain Bieri ist bei Funktionären, Zuschauern und Medien unter Druck geraten. Sein Chef Dani Wermelinger wehrt sich für ihn. Mehr...

Von Thun kann GC viel lernen

Am Sonntag treffen der gesunde Aussenseiter und der kranke Rekordmeister aufeinander. Mehr...

Kommt jetzt der grosse Umsturz?

Nach den Krisen debattiert die Spitze des Fussballverbandes diesen Freitag über Veränderungen. Und Petkovic redet. Mehr...

Bloss niemanden kaltlassen

Matthias Hüppi, Präsident des FC St. Gallen, glaubt, mit Trainer Peter Zeidler die Schlüsselfigur gefunden zu haben. Der Saisonstart sorgt für erste Erleichterung. Mehr...

Der Traum platzt nach dem Training

Admir Mehmedi musste auf die WM verzichten. Nun erlebt er das Schweizer Aus aus der Ferne mit – zuerst schwitzend mit dem VfL Wolfsburg, dann leidend vor dem Fernseher in der Garderobe. Mehr...

Neymar ist wieder munter

Brasilien zählt gegen Costa Rica auf seinen Superstar. Und Trainer Tite wehrt sich gegen Unterstellungen. Mehr...

Magnin, die hochgelobte Lösung aus dem eigenen Haus

Der neue Trainer kümmerte sich bislang um die U-21, jetzt ist er erstmals Chef auf Profistufe. Wer ihn kennt, schwärmt von ihm. Mehr...

Ein Hoch über Genf

FC Thun-Gegner Servette hat schon YB und Basel bezwungen – aber Trainer Alain Geiger sorgt dafür, dass die Bodenhaftung nicht verloren geht. Mehr...

Siebenkampf im Niemandsland

Vier Spieltage vor Schluss ist in der Super League für sieben Clubs noch alles möglich: Vom Abstieg bis zur Europa League. Besonders prekär ist die Lage des FC Zürich. Mehr...

Häberli will die Young Boys ärgern

Bei YB liebten ihn die Fans als Spieler, beim FC Luzern hat er die Chance, sich als Trainer zu beweisen. Nach gelungenem Start in der Super League will er im Cup gegen die Berner für Aufsehen sorgen. Mehr...

Mit Gier zu Besuch in der Heimat

Mario Gavranovic trifft am Mittwochabend mit Dinamo Zagreb im Playoff zur Champions League auf YB. An das Stade de Suisse hat der Schweizer Nationalspieler schöne Erinnerungen. Mehr...

Vor Schicksalsspiel gegen den FCZ: Das sagt Luganos Chef

Luganos Präsident Renzetti ist irritiert wegen Trainer Zeman – und dies vor dem wegweisenden Match in Zürich. Mehr...

Pingelig und angriffslustig

Raimondo Ponte ist Aaraus Hoffnungsträger. Nun soll er den Tabellenletzten zum Sieg gegen den FCZ führen. Mehr...

Schlechtes Zeugnis für Litauen

Altstar Ivanauskas kritisiert den Verband – seinem Nationalteam gibt er gegen die Schweiz kaum eine Chance. Mehr...

«Siegen und überzeugen»

San Marino ist der Schwächste der Kleinen im Weltfussball, aber es pocht auf sein Recht, gegen die grossen Teams spielen zu dürfen. Mehr...

Intensiver Jahresstart für YB

YB-Captain Fabian Lustenberger gibt beim 1:2 gegen Hansa Rostock sein Comeback – Trainer Gerardo Seoane ist zufrieden mit den ersten Tagen in der Südtürkei. Mehr...

Dringender Handlungsbedarf beim FC Thun

Nach dem 1:2 bei Servette macht Trainer Marc Schneider unmissverständlich klar, dass sich Thun in der Winterpause verstärken muss. Gelingt das nicht, rückt der Ligaerhalt in weite Ferne. Mehr...

Das klassische Thuner Gesicht

Zäh und effizient: Die Berner Oberländer verdienen sich das 2:0 in Luzern. Mehr...

Dank Salatic, ausgerechnet dank ihm

Suspendiert, rehabilitiert, gefeiert: Der Rückkehrer legt mit seinem Tor die Basis zum verdienten 3:0 von GC gegen schwache St. Galler. Mehr...

Stressfrei an die Spitze

Der FCZ besiegte Vaduz in den ersten 25 Minuten 3:0 und löste den FC Basel als Leader ab. Mehr...

Ein Unglück am Schweizer Tag

Freiburg - Gladbach (0:0) war auch das Spiel von vier Nationalspielern und Trainer Lucien Favre. Mehr...

GC leidet

Die Zürcher brauchten Glück und einen guten Goalie Vasic, um in Luzern ein 1:1 zu erreichen. Mehr...

Mit Götze auf den Gipfel

Deutschland bezwang in einem faszinierenden Final Argentinien in der 113. Minute 1:0. Mehr...

Hollands spektakuläre Wende mit Huntelaar

In der 94. Minute des Achtelfinals gegen Mexiko verwertete der bisherige Statist einen Penalty zum 2:1. Mehr...

Constantin engagiert Startenor Andrea Bocelli – dank Raclette

Der Präsident des FC Sion bringt es fertig, den weltberühmten Sänger für seinen Galaabend zu verpflichten – und hat bereits neue Ideen. Mehr...

Lustenberger will mit YB erstmals Meister werden

YB-Captain Fabian Lustenberger über die mühelose Integration in Bern – und warum für ihn der Auftakt gegen Basel cool, aber nicht vorentscheidend im Meisterrennen ist. Mehr...

«Als hätten wir Angst, das Spiel zu gewinnen»

«Wir brechen nach dem Ausgleich ein...»: Basil Stillhart und der Versuch, die Niederlage des FC Thun bei Servette zu erklären. Mehr...

«Ich habe schon Wunder vollbracht»

Interview Angelo Renzetti, Präsident des FC Lugano, ist amtsmüde. Der 65-Jährige über Verkaufspläne und Parallelen zu Christian Constantin. Mehr...

«Die Männer finden es cool, mit uns über Fussball zu reden»

Interview Lara Dickenmann ist die erfolgreichste Schweizer Fussballerin. Sie sagt, warum Neymar sie nervt und was Männer von Frauen lernen können. Mehr...

«Ich habe gelernt, mich durchzubeissen»

Vor dem Bundesliga-Start spricht Wolfsburgs Admir Mehmedi über den Abstecher in die Ukraine, den Umgang mit Geld und Ratschläge des Vaters. Mehr...

«Constantin kennt den Fussball besser als andere Präsidenten»

Interview Sion-Trainer Stéphane Henchoz verrät, weshalb ihn die schwierige Aufgabe unter Christian Constantin reizt. Und wie lange er bleiben will. Mehr...

«Was sind das für Menschen, die einem den Tod wünschen?»

Der Spitzenschiedsrichter Alain Bieri erhielt in diesem Frühjahr eine Morddrohung – im Interview erklärt er, wie er damit umgeht. Und ob er solche Nachrichten überhaupt liest. Mehr...

«Ich muss handeln, bevor ein Spieler aufmüpfig wird»

SonntagsZeitung Gerardo Seoane steuert auf den Meistertitel zu. Im Interview gewährt er einen Einblick in sein Leben als YB-Trainer. Mehr...

«Die Fans richten ihre Agenda nach unserem Spielplan»

Urs Fischer wechselte vom FC Basel nach Berlin. Weshalb die zweite Bundesliga für ihn kein Rückschritt ist, erklärt der Trainer im Interview. Mehr...

«Die Journalisten machen es sich zu einfach»

Warum man mit dem FCZ rechnen muss, obwohl er kaum Tore schiesst. Trainer Ludovic Magnin vor dem Topspiel gegen YB im Interview. Mehr...

«Ich habe oft erlebt, dass ein Spieler dem anderen eine Ohrfeige gab»

Interview Reibereien gehören für Thorsten Fink zum Fussball. Als Trainer fühlt er sich bei den Grasshoppers bestens aufgehoben. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

Interview Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Der Viertelfinal ist auf jeden Fall möglich»

Interview Der frühere Nationalspieler Marcel Koller ist überaus angetan von den Schweizern – und erklärt die Probleme von Favoriten wie Argentinien und Deutschland. Mehr...

«Neben dem Platz bin ich kein unangenehmer Mensch»

Interview Stephan Lichtsteiner, der Captain des Nationalteams, erklärt seine Mentalität. Und glaubt, dass die Schweiz an der WM Freude machen wird. Mehr...

Aufgeben kam ihm nie in den Sinn

Porträt Der 21-jährige Aiyegun Tosin ist weit gereist, bis er zum FC Zürich gefunden hat. Am Tag, als sein Vater starb, brach er nach Europa auf. Mehr...

Senderos sucht seine neue Rolle

Der frühere Nationalspieler will nach dem Rücktritt im Geschäft bleiben und belegt in Spanien einen Kurs für Sportchefs. Mehr...

Stürmen mit Lust, treffen mit Coolness

Aldin Turkes und Andi Zeqiri sind Lausannes starke Motoren: Sie rechnen damit, heute gegen GC den Vorsprung an der Spitze auszubauen. Mehr...

Die Schweiz im Land der Hobby-Fussballer

REPORTAGE Für Gibraltars Nationalspieler ist Fussball ein Hobby. Sie behalten auch in der Niederlage ihren Humor – wie Captain Roy Chipolina. Mehr...

Die weite Reise von Maurizio Jacobacci

Der 56-Jährige kehrt ins Schaufenster zurück: Heute gibt er in Luzern seinen Einstand als Trainer des FC Lugano. Mehr...

Vargas wirbelt munter weiter

Der 21-jährige Luzerner schlägt ein forsches Tempo an: Super League, Bundesliga, Nationalteam. Seine Unbekümmertheit will er am Samstag mit Augsburg gegen Bayern zeigen. Mehr...

Fischer ist einer von ihnen

Urs Fischer steht mit Union Berlin vor der ersten Bundesliga-Saison. Der 53-jährige Trainer kommt bei Fans sehr gut an. Mehr...

Er liebt es, wenn es knifflig wird

Sandro Schärer ist der beste Schweizer Schiedsrichter. Dabei schien seine Karriere beendet, bevor sie überhaupt begonnen hatte. Mehr...

«Das Tanzen gibt mir wahnsinnig viel Energie»

Interview Fabio Celestini, Trainer des FC Lugano, hat eingesehen, dass das Leben nicht nur aus Fussball bestehen darf. Mehr...

Der Chef sieht seine Farben wieder

Aufsteiger Servette steht nach Jahren des Leidens wieder auf solidem Fundament – dank Präsident Didier Fischer. Mehr...

Vernarrt in Handball

Trainer Michael Suter hat die Nationalmannschaft wiederbelebt. Heute winkt ein schöner Zahltag: Holt die Schweiz gegen Kroatien in Zug einen Punkt, ist sie an der EM 2020 dabei. Mehr...

Roman Bürki reist durch Welten

Dortmunds Goalie besucht als Botschafter von Terre des Hommes Projekte in Rumänien und spricht über seinen temporären Rückzug aus dem Nationalteam. Mehr...

Der Selfmademan zeigt Kampfeslust

Jean-François «Jeff» Collet will Präsident des Schweizerischen Fussballverbandes werden – dafür muss er aber noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten. Mehr...

Das Spiel um die letzte Hoffnung

GC bestreitet heute bei Xamax einen Final gegen den Sturz in die Challenge League. Verlieren sie, stehen sie so gut wie sicher als Absteiger fest. Mehr...

Ende 2015 gings nicht mehr – jetzt will es Sforza nochmals wissen

Er war ganz oben, er war bei Bayern, gewann Titel – später war er ganz unten: Tränen, schlaflose Nächte. Nun startet Ciriaco Sforza erneut. Was ist anders? Mehr...

Constantin geht zu weit

Kommentar Sion-Boss Christian Constantin will nach der Niederlage in Bern den Schiedsrichter anzeigen. Mehr...

Es dampft

Analyse Der FCZ gibt vor dem Derby das Bild eines Clubs ab, der nicht weiss, wohin die Reise führen soll. Dass das Team unzufrieden ist, hat auch mit der Führung zu tun. Mehr...

Wo selbstzerstörerische Kräfte wirken

Analyse Alex Frei hatte beim FC Luzern keine Chance, sich in diesem Umfeld als Sportchef durchzusetzen. Mehr...

Streitfigur Sousa

Analyse Der FCB-Trainer irritiert mit seinen Entscheiden. Die Unruhe wächst. Mehr...

Spagat beim FC Luzern

Analyse Von der Arbeit des neuen Trainers Markus Babbel hängt auch die Zukunft von Alex Frei als Sportdirektor ab. Mehr...

Der Chef geht

Analyse Nach 61 Länderspielen erklärt Diego Benaglio seinen Rücktritt aus dem Nationalteam. Mit ihm verliert die Schweiz mehr als nur einen Goalie. Mehr...

«Champions machen den letzten Schritt»

Analyse Joachim Löw besiegte in Brasilien auch sich selbst. Und er hat einige seiner Kritiker eines Besseren belehrt. Viele meinten, er verhindere Titel, statt sie zu gewinnen. Mehr...

Die Wahrheit liegt nicht immer auf dem Platz

Analyse Der FC Basel trennt sich im Erfolg von Trainer Murat Yakin – das wirkt nur auf den ersten Blick sonderbar. Mehr...

Die drei Fünfstern-Favoriten und ihre Herausforderer

32 Mannschaften, ein Pokal: Brasilien, Argentinien und Spanien steigen mit den grössten Chancen ins Turnier – die Schweiz gehört zu den ambitionierten Aussenseitern. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung