Autor:: Peter Aeschlimann

News

Schüler verzichten auf Velohelm

Hintergrund Nur jeder fünfte Achtklässler schützt seinen Kopf beim Velofahren immer. Schlechtes Vorbild ist ausgerechnet die Zürcher Stadtpräsidentin. Mehr...

Eine Blutbuche stiftet Verwirrung

Hintergrund Eine Hauseigentümerin am Zürichberg plante einen Neubau. Doch die Stadt hat sie zurückgepfiffen. Grund ist ein 80-jähriger Baum. Mehr...

Der Hafenkran kommt mit dem Böögg

Das Künstlerteam hinter dem Hafenkran am Limmatquai macht vorwärts. Es will das Kunstwerk bis zum Sechseläuten aufstellen. Das Objekt wirft bereits seinen Schatten voraus. Mehr...

«Für diese Firmen arbeiten polnische Mitarbeiter»

Dumpinglöhne auf der SBB-Baustelle unter dem Hauptbahnhof: Die betroffene Winterthurer Firma wehrt sich. Der deutsche Subunternehmer sei für die Löhne zuständig, sagt die Brandschutzfirma. Mehr...

IT-Spezialist Scheck in der Facebook-Falle

Hintergrund Roland Scheck will für die SVP in den Stadtrat. Im Internet pflegte der Webdesigner Kontakte zu Kreisen, die rechtsextreme Inhalte verbreiten. Mehr...

Interview

«Das Albisgüetli ist nichts als ein Restaurant»

Mythen-Forscher Dieter Sträuli erklärt die Albisgüetli-Tagung. Und er sagt, weshalb die SVP heute Abend im Schützenhaus kein asiatisches Curry auftischt. Mehr...

«Liebi ist ein schlechter Verlierer»

Stadtrat Martin Waser (SP) nennt die neuste SVP-Attacke gegen den Hafenkran einen «formalistischen Leerlauf», der nur Geld koste. Mehr...

«So lange, bis der Schweiss läuft»

Montagsinterview Delia Riniker ist Co-Geschäftsleiterin im Fitnesscenter Exersuisse in Schlieren. In den Arbeitspausen trainiert sie ihren Bizeps. Mehr...

«Der heutige Soldat hört Lady Gaga»

Interview Graham O. Jones ist künstlerischer Leiter des heute beginnenden Zürich Tattoo. Er weiss, wie Militärmusik wirkt: Früher genügte es, auf den Trommler zu schiessen, um eine Truppe zu demoralisieren. Mehr...

«Apple macht sehr vieles richtig»

Montagsinterview Olivia El Sayed beschäftigt sich mit Marken. Erst Glaubwürdigkeit mache eine solche stark, sagt sie. Der letzte Markenartikel, den sie gekauft hat, war eine Tube Zahnpasta. Mehr...

Hintergrund

Wo das Leben den Atem anhält

Wenn die Angst mit der Hoffnung ringt, schweigen die Menschen. Im Wartezimmer einer Zürcher Notfallpraxis wünschen sich alle, dass nichts passiert: bitte keinen Alarm, bitte keine Überraschungen. Mehr...

Das Böögg-Massaker

Selten zeigte sich das Wetter an einem Sechseläuten von so garstiger Seite. Trotzdem: Nie zerfetzte es den Schneemann in den letzten zehn Jahren schneller als gestern. Mehr...

Sechseläutenplatz besteht die Feuerprobe

500 Tonnen Sand und ein spezielles Granulat schützten die Platten vor Glutstücken und die Pferde vor dem Ausrutschen. Mehr...

Eine Reise in die Heimat «unseres» Hafenkrans

REPORTAGE In Rostock hat er tonnenweise Fracht in Hochseeschiffe verladen. Ab Montag bewegt er die Zürcher Gemüter. Woher kommt der Hafenkran? Mehr...

Der grösste Sitzplatz der Schweiz

Endlich Frühling: Die Zürcher nehmen den neuen Sechseläutenplatz in Beschlag. Und machen aus ihm einen gigantischen Mittagstisch. Mehr...

Meinung

Oktoberfest oder Oktoberpest?

Zürcher kaufen Trachtenläden leer und stehen vor Bierzelten Schlange. Die einen finden das toll – andere voll daneben. Mehr...

Bad Religion: Endlich wieder gut

Kritik Die US-Punkband spielte sich mit sieben belanglosen Alben aus den Herzen vieler Fans. Jetzt melden sich Bad Religion mit «True North» zurück – und klingen wie in guten alten Zeiten. Mehr...


Schüler verzichten auf Velohelm

Hintergrund Nur jeder fünfte Achtklässler schützt seinen Kopf beim Velofahren immer. Schlechtes Vorbild ist ausgerechnet die Zürcher Stadtpräsidentin. Mehr...

Eine Blutbuche stiftet Verwirrung

Hintergrund Eine Hauseigentümerin am Zürichberg plante einen Neubau. Doch die Stadt hat sie zurückgepfiffen. Grund ist ein 80-jähriger Baum. Mehr...

Der Hafenkran kommt mit dem Böögg

Das Künstlerteam hinter dem Hafenkran am Limmatquai macht vorwärts. Es will das Kunstwerk bis zum Sechseläuten aufstellen. Das Objekt wirft bereits seinen Schatten voraus. Mehr...

«Für diese Firmen arbeiten polnische Mitarbeiter»

Dumpinglöhne auf der SBB-Baustelle unter dem Hauptbahnhof: Die betroffene Winterthurer Firma wehrt sich. Der deutsche Subunternehmer sei für die Löhne zuständig, sagt die Brandschutzfirma. Mehr...

IT-Spezialist Scheck in der Facebook-Falle

Hintergrund Roland Scheck will für die SVP in den Stadtrat. Im Internet pflegte der Webdesigner Kontakte zu Kreisen, die rechtsextreme Inhalte verbreiten. Mehr...

Nacht im Angstraum

Die Klopstockwiese sei nächtens ein «Angstraum», sagen Politiker und Anwohner. In den Bäumen herrsche sonderbares Treiben. Wir wagten uns trotzdem hin. Mehr...

Bundesrat im Panzer: «Nur in der Schweiz möglich»

News Die «Schulreise» des Bundesrates führt auf den Bachtel. Zuvor liess Bundespräsident Ueli Maurer die Landesregierung in Oldtimern fliegen und in Panzern anrollen. Mehr...

Spiderman, die Schlangenfrau und ein Bündner auf verlorenem Posten

Kritik Das neue Knie-Programm begeistert mit traditioneller Zirkuskunst, die Gastkünstler überzeugen weniger: In Rapperswil SG hat der Nationalzirkus sein neues Programm präsentiert. Mehr...

Hoffnung für die Olé-Olé-Bar

Die legendäre Zürcher Bar könnte wieder eröffnet werden. Wenn sich ein Pächter findet und die Stadt die Bewilligung gibt. Mehr...

SVP und FDP drohen dem Schauspielhaus

Das Schauspielhaus erhält 35 Millionen Franken pro Jahr vom Staat – und macht jetzt Stimmung gegen McDonald's. Mehr...

«Der Bestatter» wohnt in einer alten Villa am Zürichberg

Im SRF-Krimi betreibt Mike Müller ein Bestattungsinstitut in Aarau. Als Kulisse diente eine Liegenschaft in Fluntern. Sie steht zum Verkauf. Mehr...

Bye-bye, Olé-Olé-Bar

Die Olé-Olé-Bar ist zu. Rita Guyer kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für ihre Gäste da sein. Sie und ihre Geschwister führten das legendäre Lokal an der Langstrasse über 46 Jahre lang. Mehr...

Die Konsumenten haben genug von Weihnachten im Herbst

Hintergrund Bereits gibt es wieder Zimtsterne zu kaufen. Dabei haben noch nicht einmal überall in der Schweiz die Herbstferien begonnen. Die Detailhändler können nicht anders, aber die Kunden nerven sich. Mehr...

Der Nachtzug nach Barcelona wird eingestellt

Ende Jahr fährt der letzte Nachtzug von Zürich nach Spanien. Schuld sind die Billigflieger und mangelnde Investitionen in die Wagen. In Richtung Norden rollt das Geschäft besser. Mehr...

1.-Mai-Komitee kommt billig davon

SVP und FDP wollten, dass sich die Veranstalter des 1.-Mai-Festes an den Ausgaben für den Polizeieinsatz von 2010 beteiligen. Der Rat lehnte ab. Mehr...

«Das Albisgüetli ist nichts als ein Restaurant»

Mythen-Forscher Dieter Sträuli erklärt die Albisgüetli-Tagung. Und er sagt, weshalb die SVP heute Abend im Schützenhaus kein asiatisches Curry auftischt. Mehr...

«Liebi ist ein schlechter Verlierer»

Stadtrat Martin Waser (SP) nennt die neuste SVP-Attacke gegen den Hafenkran einen «formalistischen Leerlauf», der nur Geld koste. Mehr...

«So lange, bis der Schweiss läuft»

Montagsinterview Delia Riniker ist Co-Geschäftsleiterin im Fitnesscenter Exersuisse in Schlieren. In den Arbeitspausen trainiert sie ihren Bizeps. Mehr...

«Der heutige Soldat hört Lady Gaga»

Interview Graham O. Jones ist künstlerischer Leiter des heute beginnenden Zürich Tattoo. Er weiss, wie Militärmusik wirkt: Früher genügte es, auf den Trommler zu schiessen, um eine Truppe zu demoralisieren. Mehr...

«Apple macht sehr vieles richtig»

Montagsinterview Olivia El Sayed beschäftigt sich mit Marken. Erst Glaubwürdigkeit mache eine solche stark, sagt sie. Der letzte Markenartikel, den sie gekauft hat, war eine Tube Zahnpasta. Mehr...

«Wir haben aus den Fehlern gelernt»

Rolf Ronner organisiert zum zweiten Mal das Zürich Openair in Rümlang. Nach dem Defizit im Jahr 2010 rechnet er dieses Mal mit einer schwarzen Null. Mehr...

«Die Altersbeschränkung finde ich frech»

Sean Meaders hat rund ein Dutzend Partys im Freien organisiert. Die nächste folgt im April – erstmals legal. Mehr...

«Jüdisch zu sein, ist auch ein Lifestyle»

Interview Texter und Künstler Thomas Meyer hat ein Buch geschrieben. «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» handelt von den Liebesabenteuern eines jungen Zürcher Juden. Mehr...

«Im Dorf wurde es mir zu kleingeistig»

Interview Der ehemalige MTV-Moderator Markus Kavka hat einen Roman geschrieben. In «Rottenegg» rechnet er mit dem Business ab – und mit dem Landleben. Mehr...

Wo das Leben den Atem anhält

Wenn die Angst mit der Hoffnung ringt, schweigen die Menschen. Im Wartezimmer einer Zürcher Notfallpraxis wünschen sich alle, dass nichts passiert: bitte keinen Alarm, bitte keine Überraschungen. Mehr...

Das Böögg-Massaker

Selten zeigte sich das Wetter an einem Sechseläuten von so garstiger Seite. Trotzdem: Nie zerfetzte es den Schneemann in den letzten zehn Jahren schneller als gestern. Mehr...

Sechseläutenplatz besteht die Feuerprobe

500 Tonnen Sand und ein spezielles Granulat schützten die Platten vor Glutstücken und die Pferde vor dem Ausrutschen. Mehr...

Eine Reise in die Heimat «unseres» Hafenkrans

REPORTAGE In Rostock hat er tonnenweise Fracht in Hochseeschiffe verladen. Ab Montag bewegt er die Zürcher Gemüter. Woher kommt der Hafenkran? Mehr...

Der grösste Sitzplatz der Schweiz

Endlich Frühling: Die Zürcher nehmen den neuen Sechseläutenplatz in Beschlag. Und machen aus ihm einen gigantischen Mittagstisch. Mehr...

Und ewig lockt der Freistaat

Die Zahl der Deutschen, die mit einer Rückkehr nach Bayern liebäugeln, hat sich seit der Abstimmung vom 9. Februar stark vergrössert. Mehr...

Die Luzerner geben dem Böögg einen Korb

Die Innerschweizer haben für 2015 zugesagt – doch nun fehlt das Geld. Die Zünfte suchen fieberhaft nach einem neuen Gastkanton. Mehr...

Hedy Schlatter muss ihre Koffer packen

Finanzvorsteher Daniel Leupi hat Hedy Schlatter gebeten, ihre günstige Wohnung in Wollishofen freiwillig aufzugeben. Die in Uster wohnende Zürcher Politikerin will aber nicht Hals über Kopf ausziehen. Mehr...

Der letzte FDP-Stapi lässt Parteifreund Leutenegger im Stich

Ausgerechnet Alt-Stadtpräsident Thomas Wagner ist Mitglied im Komitee von Corine Mauch. Wie erklärt er das? Mehr...

Der Polterer hat seinen BMW wieder

Der «Kultmotzer» Massimo Portmann darf wieder Gas geben. Auf der Strasse und vor der Kamera. Mehr...

Ein Luxemburgerli für die Ewigkeit

Flugbegleiter Florian Trösch macht aus seinen Reisememoiren Schmuck: New York ist ein Bagel, Bangkok eine Mangofrucht und Zürich ein vergoldetes Luxemburgerli. Mehr...

Humor schlägt Geheul

Das Internet eignet sich vorzüglich zur Chropfleerete. Was bei der anonymen Stammtischpolterei oft untergeht: Es gibt durchaus witzige Kommentarschreiber. Mehr...

So wird Kochen zum Computerspiel

Der Winterthurer Alexis Wiasmitinow hat einen Kochroboter erfunden. Er funktioniert schon fast. Mehr...

Walter Wäschle bringt die Duplexarena auf dem Hardturm wieder ins Spiel

In einem offenen Brief wirbt die reaktivierte IG Pro Duplexarena für ein Hardturmstadion, in dem Fussball und Eishockey gespielt werden. Der ZSC zeigt sich irritiert. Mehr...

Blatter bleibt ein «harter Knochen»

Auch «Zeit»-Chefredaktor Giovanni di Lorenzo konnte den Fifa-Präsidenten nicht knacken. Der Schlagabtausch gestern im Kaufleuten bot trotzdem beste Unterhaltung. Mehr...

Oktoberfest oder Oktoberpest?

Zürcher kaufen Trachtenläden leer und stehen vor Bierzelten Schlange. Die einen finden das toll – andere voll daneben. Mehr...

Bad Religion: Endlich wieder gut

Kritik Die US-Punkband spielte sich mit sieben belanglosen Alben aus den Herzen vieler Fans. Jetzt melden sich Bad Religion mit «True North» zurück – und klingen wie in guten alten Zeiten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!