Autor:: Martin Huber


News

Drehort Affoltern: Zürcher Stadtrat unterstützt «Tatort» finanziell

Die Stadt Zürich beteiligt sich mit 1,6 Millionen Franken an der Produktion der Krimiserie. Gedreht wird in Zürich-Nord. Mehr...

Leisere Musik am Züri-Fäscht: «Spassbremsen-Tendenz»

Der Zürcher Stadtrat will strengere Lärmvorgaben für Bars und Konzerte am diesjährigen Züri-Fäscht. Veranstalter und Politiker sind verärgert. Mehr...

Lehrer verhindern Tagesschule in Riesbach

Die Schule Balgrist-Kartaus in Riesbach wird keine Tagesschule light. Das ist ein Dämpfer für Gerold Laubers Schulreform. Mehr...

Die Brücke, die Wasser lässt

Ein Wasserstrahl unter der Stauffacherbrücke sorgt derzeit für Verwirrung. Hinter dem speziellen Schauspiel steht eine Massnahme der Stadtzürcher Wasserversorgung. Mehr...

Stadt verzichtet auf Millionengeschenk

Adelheid von Muralt kann ihre Villa in Höngg behalten. Der Stadtrat lenkt nach jahrelangem Streit ein und zieht einen Schlussstrich unter das Hickhack um eine versprochene und dann widerrufene Schenkung. Mehr...

Interview

«Mehr als ein Dutzend Personen aus islamistischen Kreisen im Fokus»

Interview Der Zürcher Polizeikommandant Daniel Blumer sagt, wie die Stapo auf die neue Bedrohungslage nach den Pariser Anschlägen vorbereitet ist. Auch in Zürich gebe es Hinweise auf radikale Islamisten. Mehr...

«Gewalt in einer neuen Dimension»

Interview Nach den Ausschreitungen in Zürich ist Kritik am Polizeivorstand laut geworden. Jetzt nimmt Richard Wolff Stellung. Mehr...

«Weder Strafaufgabe noch Übergangslösung»

Interview Der neue Polizeivorsteher Richard Wolff (AL) tritt Befürchtungen entgegen, die Sicherheit könnte unter seiner Führung leiden. Er will sich für eine «bevölkerungsnahe, freundliche Polizei» einsetzen. Mehr...

Hintergrund

In der Baby-Pause soll eine Stellvertreterin abstimmen

Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung». Mehr...

Die Höhlenbewohner vom Rhein

In der Nähe von Flaach gab es bis ins 20. Jahrhundert Wohnungen im Hang, in denen Arme lebten. Die Bauten sind inzwischen weg, aber die Höhlen gibt es noch. Mehr...

Farbattacke gegen legale Graffitikunst

Unbekannte haben in Zürich mehrere Auftragsarbeiten des Künstlerduos One Truth übersprayt. Ein Schlag gegen Auftragskunst oder persönlicher Racheakt? Mehr...

Weshalb die Zürcher Zooseilbahn stockt

Ein externer Experte klärt ab, welchen Einfluss die geplante Gondelbahn auf die Verkehrsmittelwahl der Zoobesucher hätte. Die Seilbahn steht nun frühestens 2022. Mehr...

Asylduell an der «Fight Night»

«The Right Hook» gegen «The Rambassador», Köppel gegen Guldimann – das war der Wortkampf zwischen SVP und SP. Mehr...

Meinung

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...


Drehort Affoltern: Zürcher Stadtrat unterstützt «Tatort» finanziell

Die Stadt Zürich beteiligt sich mit 1,6 Millionen Franken an der Produktion der Krimiserie. Gedreht wird in Zürich-Nord. Mehr...

Leisere Musik am Züri-Fäscht: «Spassbremsen-Tendenz»

Der Zürcher Stadtrat will strengere Lärmvorgaben für Bars und Konzerte am diesjährigen Züri-Fäscht. Veranstalter und Politiker sind verärgert. Mehr...

Lehrer verhindern Tagesschule in Riesbach

Die Schule Balgrist-Kartaus in Riesbach wird keine Tagesschule light. Das ist ein Dämpfer für Gerold Laubers Schulreform. Mehr...

Die Brücke, die Wasser lässt

Ein Wasserstrahl unter der Stauffacherbrücke sorgt derzeit für Verwirrung. Hinter dem speziellen Schauspiel steht eine Massnahme der Stadtzürcher Wasserversorgung. Mehr...

Stadt verzichtet auf Millionengeschenk

Adelheid von Muralt kann ihre Villa in Höngg behalten. Der Stadtrat lenkt nach jahrelangem Streit ein und zieht einen Schlussstrich unter das Hickhack um eine versprochene und dann widerrufene Schenkung. Mehr...

Das Lampen-Unikum vom Helvetiaplatz

Sie zählt zu Zürichs seltensten Strassenlaternen: Die «Venusleuchte» am Helvetiaplatz. Doch ihre Tage sind gezählt. Mehr...

Hawaii in der Brunau

Zürcher Surfer lassen nicht locker: Ein neu gegründeter Verein hat ein Projekt für einen künstlichen See in der Allmend Brunau ausgearbeitet. Eine neuartige Technik soll die Welle produzieren. Mehr...

Zürich installiert 800 Kameras gegen Schulvandalen

Im Kampf gegen Vandalismus rüstet die Stadt Zürich Schulhäuser mit Überwachungskameras aus. Allein dieses Jahr kommen 200 zusätzliche Kameras dazu. Jetzt werden kritische Stimmen laut. Mehr...

PJZ-Misere: Immobilienmanagement im Visier

Kasernenareal Nach der erneuten Projektänderung beim Zürcher Polizei- und Justizzentrum wächst der Druck auf den Kanton, sein Immobilienmanagement zu überdenken. Mehr...

Polizei- und Justizzentrum ist schon vor Baubeginn zu klein

Das 570-Millionen-Franken-Projekt muss überarbeitet werden. Die Polizeikaserne wird deshalb doch nicht frei. Mehr...

Autos stecken zwischen den Barrieren fest

Hintergrund Der gefährlichste Bahnübergang in Zürich ist ein grosses Problem: Autos bleiben stehen und werden von Loks gerammt. Polizei und SBB suchen fieberhaft nach Lösungen. Mehr...

Polizeialarm via private Smartphones

Hintergrund Polizisten, die dem Kommando ihre private Handynummer bekannt geben, erhalten ein verbilligtes Smartphone und eine monatliche Entschädigung von 20 Franken. Mehr...

Millionen für «Grünes Ruhekissen» an Bahnhofstrasse gestoppt

Hintergrund Die Pestalozziwiese beim Globus hätte die wichtigste Einkaufsmeile Zürichs aufwerten sollen. Doch nun hat das Stadtzürcher Tiefbauamt die 4,5 Millionen Franken teure Neugestaltung sistiert. Mehr...

Stadion-Gegner in der Offensive, Befürworter geben sich gelassen

Nach dem Nein von GLP und FDP verspürt das Gegner-Komitee Aufwind. Die IG Stadion kündet derweil eine Plakataktion und Flyer in alle Haushalte an. Mehr...

Geheime Kommandozentrale unter der Erde

In der Nähe von Winterthur liegt 300 Meter tief in einem Berghang eine Bunkeranlage der Schweizer Armee. Jetzt will eine Stiftung das bis vor kurzem streng geheime Bauwerk aus dem Kalten Krieg fürs Publikum öffnen. Mehr...

«Mehr als ein Dutzend Personen aus islamistischen Kreisen im Fokus»

Interview Der Zürcher Polizeikommandant Daniel Blumer sagt, wie die Stapo auf die neue Bedrohungslage nach den Pariser Anschlägen vorbereitet ist. Auch in Zürich gebe es Hinweise auf radikale Islamisten. Mehr...

«Gewalt in einer neuen Dimension»

Interview Nach den Ausschreitungen in Zürich ist Kritik am Polizeivorstand laut geworden. Jetzt nimmt Richard Wolff Stellung. Mehr...

«Weder Strafaufgabe noch Übergangslösung»

Interview Der neue Polizeivorsteher Richard Wolff (AL) tritt Befürchtungen entgegen, die Sicherheit könnte unter seiner Führung leiden. Er will sich für eine «bevölkerungsnahe, freundliche Polizei» einsetzen. Mehr...

In der Baby-Pause soll eine Stellvertreterin abstimmen

Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung». Mehr...

Die Höhlenbewohner vom Rhein

In der Nähe von Flaach gab es bis ins 20. Jahrhundert Wohnungen im Hang, in denen Arme lebten. Die Bauten sind inzwischen weg, aber die Höhlen gibt es noch. Mehr...

Farbattacke gegen legale Graffitikunst

Unbekannte haben in Zürich mehrere Auftragsarbeiten des Künstlerduos One Truth übersprayt. Ein Schlag gegen Auftragskunst oder persönlicher Racheakt? Mehr...

Weshalb die Zürcher Zooseilbahn stockt

Ein externer Experte klärt ab, welchen Einfluss die geplante Gondelbahn auf die Verkehrsmittelwahl der Zoobesucher hätte. Die Seilbahn steht nun frühestens 2022. Mehr...

Asylduell an der «Fight Night»

«The Right Hook» gegen «The Rambassador», Köppel gegen Guldimann – das war der Wortkampf zwischen SVP und SP. Mehr...

Kranunfälle schrecken Branche auf

In der Region Zürich kippten in letzter Zeit auffällig viele Krane um. Über die möglichen Ursachen kursieren viele Gerüchte. Mehr...

Stumme Gefahr mit Tempo 45

In Zürich kam es schon zu Kollisionen mit Fussgängern. Die Elektroroller der Briefträger sind nicht nur ein Segen. Mehr...

Die Gondel auf den Uetliberg

Die Zoo-Seilbahn ist nicht das erste umstrittene Luftseilbahnprojekt in Zürich: 1950 gab es Pläne für eine Schwebebahn auf den Uto Kulm. Die Argumente der Gegner tönten zum Teil ähnlich wie heute. Mehr...

Das Atomkraftwerk direkt an der Zürcher Grenze

Das Zürcher Weinland und der angrenzende Kanton Thurgau stehen derzeit im Fokus der Energiepolitik. Nicht zum ersten Mal: 1970 war in dieser Gegend gar ein Atomkraftwerk geplant. Mehr...

700 «Zahnbürstenbesuche» der Polizei

Im Kampf gegen Scheinehen rücken alleine Zürcher Stadtpolizisten täglich mehrfach zu Hausbesuchen aus. Dieses Vorgehen ist umstritten. Mehr...

Was alles im Stimmcouvert landet

Vom Goldbarren bis zur Katzenfutterpackung: In den vorfrankierten Abstimmungscouverts findet man hin und wieder Überraschendes. Mehr...

Wie Google beim Eintreiben der Steuern hilft

Das Internet verrät mehr, als einigen Steuerzahlern lieb sein kann. Mehr...

Auch Polizisten dürfen sich einen Bart wachsen lassen

Ein Bartverbot wie in Genf ist für Stadt- und Kantonspolizei Zürich kein Thema. Dafür gibt es andere Outfit-Regeln. Mehr...

Zürichs verschollene Heilquelle

Bei der Wasserkirche lockte einst ein Brunnen mit angeblich heilender Wirkung Kranke und Pilger an. Immer wieder versuchten Forscher, der geheimnisvollen Quelle auf die Spur zu kommen. Mehr...

180 Wohnungen auf dem Tramdepot Hard

Das Stadtparlament hat 13,2 Millionen für die Projektierung einer städtischen Wohnsiedlung beim Escher-Wyss-Platz bewilligt; allerdings mit Vorbehalten. Mehr...

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.