Autor:: Martin Burkhalter

News

Summer in the City

Soundcheck Die neuen Betreiber der Campo-Bar im Liebefeld-Park haben gezeigt, dass sie es ernst meinen: die Old-School-Rapper Delinquent Habits gaben ein Gratis-Konzert - vor 2000 Leuten. Mehr...

«079» wurde es nicht

Lo&Leduc gingen zwar nicht leer aus, doch die Auszeichnung zum Best Hit gab es nicht. Dafür machte Steff La Cheffe ihr Comeback perfekt. Auch sonst war Bern an den 12. Swiss Music Awards gut vertreten. Mehr...

Mit Blockchain zu einer besseren Welt

Bern Am Freitag startet in Bern das erste International Innovation Film Festival. Filme sind eher die Beilage. Das Thema ist vor allem die digitale Identität. Mehr...

Ein Hauch von Nichts

Soundcheck Auftritte der Berner Band Darkspace sind rar. Interviews geben die Musiker kaum. Am Samstag spielten sie in Neuenburg. Mehr...

Die Suche kann losgehen

Lange war Funkstille. Nun ist Konzert Theater Bern bereit, einen Nachfolger für Stephan Märki zu suchen. Mehr...

Interview

«Feminismus ist endlich sexy geworden»

Mit sexpositivem Feminismus kämpft die Berlinerin Laura Méritt gegen den Mainstreamporno an. Sie sieht in ihrem Bestreben gar einen Bildungsauftrag. Mehr...

Rock im Blut

«This Is Rock» heisst die Show, die Das Zelt am Samstag und am Montag in Bern zeigt. Zum Ensemble gehören auch Mark Fox von Shakra und Marc Storace von Krokus. Mehr...

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Hintergrund

Berner Schülerin erobert deutsche Kinos

Die Bernerin Luna Paiano spielt in «Ostwind 4» die Hauptrolle. Dafür musste sie Reiten, Bogenschiessen und Hochdeutsch lernen. Davon erzählte sie an der Vorpremiere. Mehr...

Meister-Drummer zu Besuch

Fredy Studer gehört zu den wichtigsten und vielfältigsten Schlagzeugern. Kürzlich hat er ein Doppelalbum mit Soloaufnahmen herausgebracht. Nun kommt er für ein Konzert nach Bern. Mehr...

«Ich wünsche mir…»

Januarloch-Kalender Es ist das beste Kartenspiel der Welt – und so ziemlich jeder hat es im Schrank. Ein Loblied auf das Uno. Mehr...

Weltlärm in der Bundesstadt

Nach einem Jahr Pause beginnt heute das 9. Norient-Musikfilmfestival. Äusserlich hat sich nicht viel verändert.Hinter den Kulissen aber schon, wie Gründer Thomas Burkhalter verrät. Mehr...

Nur Musik im Kopf

Am Sonntag feiert ein Dokumentarfilm aus den 1990er-Jahren über Housi Wittlin Premiere. Wir sassen einen Nachmittag lang mit ihm in der Beiz. Mehr...

Meinung

Bern & so

«…»

Auf der Suche nach einem ruhigen Leseplätzchen. Mehr...

Wie weiter mit der Welt, Herr Gysi?

Sie hatten beide viel zu sagen. Der kurzweilige Diskussionsabend mit Philipp Tingler und dem linken Politiker Gregor Gysi im Stadttheater Bern zeigte vor allem eins: Unaufrichtigkeit ist Gift. Mehr...

Schaurig schön

Sängerin Chrysta Bell verwandelte die Berner Dampfzentrale kurzerhand in einen zwielichtigen Abschlussball. Mehr...

Mit Bettye durch die Zeiten

Woche drei: Es war ein Abend der musikalischen Geschichten. Bettye LaVette liess ihre Karriere musikalisch Revue passieren, und Jerron «Blind Boy» Paxton beschwor die 1920er-Jahre des Blues herauf. Mehr...

Auf dem trunkenen Kreuzfahrtschiff

Das Kollektiv Klangheimlich organisiert neu Überraschungskonzerte. Das erste war ein Volltreffer. Mehr...

Service

Schritt für Schritt ins Jahr 2019

Manchmal braucht man Hilfe, um es gesund und munter ins neue Jahr hinüber zu schaffen. Ein Fährmann kann da helfen – und ein vorangehender Spaziergang. Mehr...


Summer in the City

Soundcheck Die neuen Betreiber der Campo-Bar im Liebefeld-Park haben gezeigt, dass sie es ernst meinen: die Old-School-Rapper Delinquent Habits gaben ein Gratis-Konzert - vor 2000 Leuten. Mehr...

«079» wurde es nicht

Lo&Leduc gingen zwar nicht leer aus, doch die Auszeichnung zum Best Hit gab es nicht. Dafür machte Steff La Cheffe ihr Comeback perfekt. Auch sonst war Bern an den 12. Swiss Music Awards gut vertreten. Mehr...

Mit Blockchain zu einer besseren Welt

Bern Am Freitag startet in Bern das erste International Innovation Film Festival. Filme sind eher die Beilage. Das Thema ist vor allem die digitale Identität. Mehr...

Ein Hauch von Nichts

Soundcheck Auftritte der Berner Band Darkspace sind rar. Interviews geben die Musiker kaum. Am Samstag spielten sie in Neuenburg. Mehr...

Die Suche kann losgehen

Lange war Funkstille. Nun ist Konzert Theater Bern bereit, einen Nachfolger für Stephan Märki zu suchen. Mehr...

Neue Musik im altehrwürdigen Stadion

Bern Das Musiknetzwerk «Pakt Bern» lässt das Stadion Neufeld zum begehbaren Klangraum werden. Mehr...

Experiment geglückt

Film Die Organisatoren des Be-Movie-Festivals sprechen von einem Erfolg. 1700-mal wurde das zusätzliche Streamingangebot genutzt. Mehr...

Der ist immer so

Stadt Bern Urs Gehri alias Mani Porno legt mit seiner neuen Band Melker sein zweites Album vor. Live hats noch Luft nach oben. Mehr...

Alles in allem 17,935 Millionen Franken

Rüegsau Schon fast alles ist über die Sanierung der Schulanlagen gesagt worden. Zum ersten Mal standen nur die ­Finanzen im Mittelpunkt. Der definitive Baukredit steht. Mehr...

Nur die Kita fehlt in der Gerbematte

Rüegsau Die Siedlung von Swisslube-Chef Peter Blaser ist fertig gebaut. Die Mietwohnungen gingen weg wie warme Weggli. Eine Kinderbetreuung gibt es aber nicht. Mehr...

Vertrauen in den Nonnenstolz wieder aufgebaut

Sumiswald Durch den schlecht gewordenen Käse ist die Dorfkäserei AG in eine ­finanzielle Bredouille geraten. Geschäftsleiter Niklaus Käser bleibt zwar angespannt, schaut aber optimistisch in die Zukunft. Mehr...

«Muss es denn immer Sumiswald sein?»

Sumiswald Im Gebiet Horn, nur etwa einen Kilometer von ­jener in Tannenbad entfernt, soll eine Nachfolgedeponie entstehen. Einige Anwohner fühlen sich überrumpelt. Mehr...

Ein neues Zuhause für Bauabfälle

Sumiswald Die Kapazität der ­Inertstoffdeponie Tannenbad ist bald ausgeschöpft. Für den Nachfolgestandort Horn ist die Mitwirkung durch ­– ohne Eingaben. Mehr...

Kaum Widerstand gegen Aldi

Langnau Ein schöner Holzbau, ein bisschen mehr Verkehr: Was der Discounter am Ilfiskreisel mitbringt, vermag die Gemüter nicht zu erhitzen. Mehr...

Der Heimleiter zieht weiter

Rüegsau Dominic Bucher, Chef des Alters- und Pflegeheims, hat seine Stelle auf Ende April gekündigt. Anfang Mai und somit planmässig eröffnet die Demenzwohngruppe in der ehemaligen Grunder-Villa. Mehr...

«Feminismus ist endlich sexy geworden»

Mit sexpositivem Feminismus kämpft die Berlinerin Laura Méritt gegen den Mainstreamporno an. Sie sieht in ihrem Bestreben gar einen Bildungsauftrag. Mehr...

Rock im Blut

«This Is Rock» heisst die Show, die Das Zelt am Samstag und am Montag in Bern zeigt. Zum Ensemble gehören auch Mark Fox von Shakra und Marc Storace von Krokus. Mehr...

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Berner Schülerin erobert deutsche Kinos

Die Bernerin Luna Paiano spielt in «Ostwind 4» die Hauptrolle. Dafür musste sie Reiten, Bogenschiessen und Hochdeutsch lernen. Davon erzählte sie an der Vorpremiere. Mehr...

Meister-Drummer zu Besuch

Fredy Studer gehört zu den wichtigsten und vielfältigsten Schlagzeugern. Kürzlich hat er ein Doppelalbum mit Soloaufnahmen herausgebracht. Nun kommt er für ein Konzert nach Bern. Mehr...

«Ich wünsche mir…»

Januarloch-Kalender Es ist das beste Kartenspiel der Welt – und so ziemlich jeder hat es im Schrank. Ein Loblied auf das Uno. Mehr...

Weltlärm in der Bundesstadt

Nach einem Jahr Pause beginnt heute das 9. Norient-Musikfilmfestival. Äusserlich hat sich nicht viel verändert.Hinter den Kulissen aber schon, wie Gründer Thomas Burkhalter verrät. Mehr...

Nur Musik im Kopf

Am Sonntag feiert ein Dokumentarfilm aus den 1990er-Jahren über Housi Wittlin Premiere. Wir sassen einen Nachmittag lang mit ihm in der Beiz. Mehr...

Das Kondom ist ein Feminist

Die Pille ist wegen ihrer Nebenwirkungen in Verruf geraten. Ein Loblied auf den Gummi. Er ist der Superstar unter den Verhütungsmitteln. Mehr...

Diese Bernerin spielte sich in die Herzen der Letten

Seit zwanzig Jahren ist die Bernerin Sabine Timoteo in internationalen Filmen zu sehen. Für die Hauptrolle in «Melanies Chronik» wurde sie in Lettland Schauspielerin des Jahres. Mehr...

«Ohne Rücksicht auf Verluste»

Er war einer der grössten Jazztrompeter der Gegenwart. Der kürzlich verstorbene Roy Hargrove war etliche Male in Bern. Im Marians Jazzroom und an den Jazz Nights in Langnau. Die Organisatoren erinnern sich. Mehr...

Beim «Jaköbu»

Zollbrück Der Jakob-Markt trotzt allen Digitalisierungsstürmen und blickt optimistisch in die Zukunft. Das liegt nicht nur an den Produkten – sondern an einer Art gelebter Nostalgie. Mehr...

Gegen die Einsamkeit im Alter

Emmental Auch unter Angehörigen kann man alleine sein. Dagegen hilft der Besuchs- und Begleitdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes für Seniorinnen und Senioren. Mehr...

«Irgendwie wird es weitergehen müssen»

Lueg Mitte Oktober schliesst der Gasthof Lueg seine ­Türen. Inhaber Jörg Moser sieht keine Möglichkeit, den Betrieb in dieser Form rentabel weiterzuführen. Die Reaktionen. Mehr...

«Wegen Simon Gfeller halt»

Trachselwald Seit 50 ­Jahren heisst Dürrgraben nun Heimisbach. Einer, der sich ­damals für die Umbenennung eingesetzt hatte, ist Walter Herren. Ein Blick zurück auf eine Zeit der Veränderungen. Mehr...

Eine goldene Schleife für General Guisan

Heute ist Goldbach nicht viel mehr als ein Name hinter einem Bindestrich. Doch einst florierte dort das Gewerbe. Einer der wichtigsten Betriebe im Ort war die Hut­fabrik Eichenberger. Eine Spurensuche. Mehr...

John und ich

Ein Golfplatz ist wie ein Kleinkind: Er braucht Betreuung rund um die Uhr. Deshalb ist ein Greenkeeper vieles, aber nie ganz sorgenfrei. Redaktor Martin Burkhalter machte den Selbstversuch. Mehr...

«Ein Matriarchat ist nicht das Ziel»

Trachselwald Die landwirtschaftlich geprägte ­Gemeinde Trachselwald ganz modern: In der Exekutive sitzen vier Frauen und nur ein Mann. Diese Konstellation hat auch etwas mit der Topografie zu tun. Mehr...

Bern & so

«…»

Auf der Suche nach einem ruhigen Leseplätzchen. Mehr...

Wie weiter mit der Welt, Herr Gysi?

Sie hatten beide viel zu sagen. Der kurzweilige Diskussionsabend mit Philipp Tingler und dem linken Politiker Gregor Gysi im Stadttheater Bern zeigte vor allem eins: Unaufrichtigkeit ist Gift. Mehr...

Schaurig schön

Sängerin Chrysta Bell verwandelte die Berner Dampfzentrale kurzerhand in einen zwielichtigen Abschlussball. Mehr...

Mit Bettye durch die Zeiten

Woche drei: Es war ein Abend der musikalischen Geschichten. Bettye LaVette liess ihre Karriere musikalisch Revue passieren, und Jerron «Blind Boy» Paxton beschwor die 1920er-Jahre des Blues herauf. Mehr...

Auf dem trunkenen Kreuzfahrtschiff

Das Kollektiv Klangheimlich organisiert neu Überraschungskonzerte. Das erste war ein Volltreffer. Mehr...

Video

Ein wilder Hund!

Bubi Eifach ist die Berner Mundartrockband der Stunde. Aber erst in der Nachspielzeit. Mehr...

Der Sound aus den Youtube-Schlünden

Züri-West-Keyboarder Oli Kuster und Schlagzeuger Emanuel Künzi integrieren skurrile Youtube-Videos in improvisierten Electrojazz. An der Jazzwerkstatt Bern feiern sie damit Premiere. Mehr...

Ironie des Schicksals? Gnade?

Wie Marc Ribot den Abstimmungssonntag rettete. Mehr...

Es muss auch anders gehen

Gegen die Ohnmacht in der ungerechten Welt braucht es positive Geschichten. Der Film «Fair Traders» erzählt drei. Mehr...

Jazz rettet die Welt

Jazz ist wieder, was er einmal war: ein Feld der Innovation und Experimente. Mit Ambrose Akinmusire war ein Vertreter dieses wiedererwachten Genres in Bern zu Gast. Mehr...

Ich, Götti? Besser nicht!

Dreimal wurde unser Autor angefragt, ob er Pate werden möchte. Dreimal hat er das Ehrenamt abgelehnt. Das sind seine Gründe. Mehr...

Japanische Verhältnisse

Das Norient-Musikfilmfestival zeigte mit «Tokyo Idols» einen verstörenden Film über ein popkulturelles Phänomen. Mehr...

Der Pate

Ein Angebot, das man eigentlich nicht ablehnen kann: Ein paar persönliche Gedanken zur Götti-Rolle, die doch mehr beinhalten sollte als das Verteilen von Geschenken an Weihnachten.  Mehr...

Im Nebel von Trauer und Schuld

Emmenmatt Die Freilichtspiele Moosegg zeigen Simon Gfellers «Schwarmgeist» – ein dunkles Stück mit herzzerreissenden Szenen. Mehr...

Huch, Sextoys

Sumiswald Die Firma Luststube Toyparty aus Sumiswald wollte sich ins Handelsregister eintragen lassen. Und blitzte ab. Wir haben den Fall aufgerollt – mit all seinen schlüpfrigen Details. Mehr...

Schritt für Schritt ins Jahr 2019

Manchmal braucht man Hilfe, um es gesund und munter ins neue Jahr hinüber zu schaffen. Ein Fährmann kann da helfen – und ein vorangehender Spaziergang. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.