Autor:: Martin Burkhalter

News

Es hat sich ausgespart

Rüegsau Die grossen finanziellen Herausforderungen bringen die Bürgerinnen und Bürger nicht aus der Ruhe. An der Gemeindeversammlung wurden Kredite für 1,7 Millionen Franken genehmigt. Mehr...

Von Menschen und Häusern

Trachselwald Hans Minder liebt die Geschichte. Vor allem jene des Emmentals. Im Januar bringt er ein Heimatbuch über die Gemeinde Trachselwald heraus. Das passt zu den anstehenden Jubiläen, ist aber zeitlich nur ein Zufall. Mehr...

Wirtewechsel im Gasthof Rössli

Wasen Doris Meister hört im Gasthof Rössli in Wasen Ende März auf. Einen Nachfolger gibt es bereits: Michael Held. Er hat auf der Lüderenalp den Hut genommen. Das Restaurant bekommt derweil ein Facelifting. Mehr...

Der Ärger der Emmentaler Bauern

Trachselwald Was die Politik von den Landwirten verlangt, können nicht alle bieten. Gerade zwischen Langnau und Sumiswald fühlen sich etliche nicht ernst genommen. Das zeigte ein Diskussionsabend mit SVP-Grossrat Hans Jörg Rüegsegger. Mehr...

Nun ist schlafen im Schlossturm möglich

Sumiswald Ab sofort kann, wer will, im Schloss übernachten: Das Bed and Breakfast ist bezugsbereit. Mit Maria Holzkamp wurde auch eine erfahrene Gastgeberin gefunden. Mehr...

Interview

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Hintergrund

Die Treue beruht auf Gegenseitigkeit

Die Spar- und Leihkasse Wynigen und die ­Ersparniskasse Affoltern ­gehören gemäss einer Studie zu den besten Retailbanken der Schweiz. Sie sind aber auch eng mit ihren Gemeinden verbunden. Mehr...

Herrschaftliche Nächte

Sumiswald Das Bed and Breakfast im Schlossturm Sumiswald ist seit einem Monat geöffnet und wird schon rege genutzt. Wie sich zeigt, schläft es sich vorzüglich in den altehr­würdigen Räumlichkeiten. Das Schloss ist endlich erwacht. Mehr...

Fragen zu Schwaars Vermächtnis

Langnau In der Oberfeldturnhalle lagern Werke aus Hans Ulrich Schwaars Kunstsammlung. Wegen des Umbaus muss das Depot geräumt werden. Zudem wird die Stiftung als Besitzerin bis 2019 aufgelöst. Was mit dem Nachlass passieren soll, ist unklar. Mehr...

«Die Schuld liegt bei den Behörden»

Angst, Scham, aber auch Unkenntnis halten viele Opfer von Zwangsmassnahmen davon ab, ihre Ansprüche auf Solidaritätsbeiträge geltend zu machen. Ein Initiativkomitee ermuntert Angehörige, auf Betroffene zuzugehen. Mehr...

Im Rausch der Bilderrätsel

Sumiswald Etlichen Bildern von Johann Schär fehlt das Entstehungsdatum. So auch bei dieser Dorfansicht. Der Chronist Dieter Sigrist ging dem Rätsel auf den Grund. Und löste gleich noch ein zweites. Mehr...

Meinung

Huch, Sextoys

Sumiswald Die Firma Luststube Toyparty aus Sumiswald wollte sich ins Handelsregister eintragen lassen. Und blitzte ab. Wir haben den Fall aufgerollt – mit all seinen schlüpfrigen Details. Mehr...

Bern & so

«Mach ein paar Kinder.»

Martin Burkhalter über Nachwuchs und das Glücklichsein. Mehr...

Bern & so

Ab geht die Post

Martin Burkhalter über nostalgische Poststellenbesuche im Emmental. Mehr...

Bern & so

Schall und Rauch – ein Kammerspiel

Eine Geschichte aus dem Fumoir. Mehr...

Ein Hit in zwei Tagen

In der neuen Sendung «Songmates» von SRF treffen zwei Schweizer Musiker aufeinander und müssen innert 48 Stunden ein Lied schreiben. Das Format ist gelungen – aber weniger wegen der Musik. Mehr...


Es hat sich ausgespart

Rüegsau Die grossen finanziellen Herausforderungen bringen die Bürgerinnen und Bürger nicht aus der Ruhe. An der Gemeindeversammlung wurden Kredite für 1,7 Millionen Franken genehmigt. Mehr...

Von Menschen und Häusern

Trachselwald Hans Minder liebt die Geschichte. Vor allem jene des Emmentals. Im Januar bringt er ein Heimatbuch über die Gemeinde Trachselwald heraus. Das passt zu den anstehenden Jubiläen, ist aber zeitlich nur ein Zufall. Mehr...

Wirtewechsel im Gasthof Rössli

Wasen Doris Meister hört im Gasthof Rössli in Wasen Ende März auf. Einen Nachfolger gibt es bereits: Michael Held. Er hat auf der Lüderenalp den Hut genommen. Das Restaurant bekommt derweil ein Facelifting. Mehr...

Der Ärger der Emmentaler Bauern

Trachselwald Was die Politik von den Landwirten verlangt, können nicht alle bieten. Gerade zwischen Langnau und Sumiswald fühlen sich etliche nicht ernst genommen. Das zeigte ein Diskussionsabend mit SVP-Grossrat Hans Jörg Rüegsegger. Mehr...

Nun ist schlafen im Schlossturm möglich

Sumiswald Ab sofort kann, wer will, im Schloss übernachten: Das Bed and Breakfast ist bezugsbereit. Mit Maria Holzkamp wurde auch eine erfahrene Gastgeberin gefunden. Mehr...

Die Angst vor dem Sparpaket

Wenn der Grosse Rat im November über das Entlastungspaket 2018 debattiert, werden die Leiter der Emmentaler Alters- und Pflegezentren ­dies zitternd verfolgen. Denn die ­geplanten Sparmassnahmen hätten einschneidende Folgen, heisst es hier wie da. Mehr...

Zurück zum Start und dann noch mal von vorne?

Dürrenroth Anstatt eines Holzlagers erstellte ein Landwirt in Dürrenroth eine Wohnung. Inzwischen hat er sie wie verfügt wieder zurückgebaut. Nun hofft er auf die Ortsplanungsrevision. Mehr...

Hürde ist genommen

Lützelflüh Der neue Wasserversorgungsvertrag ist unterschrieben. Jetzt kann die Kühni AG in Ramsei ihren Betrieb endlich erweitern und die Passerelle in Angriff nehmen. Mehr...

Landi-Lager verkauft

Rüegsbach Die noch junge Genossenschaft Landi Region Aemme sass schon ein erstes Mal zusammen: An der ausserordentlichen Generalversammlung ging es um den Verkauf des alten Lagerhauses. Mehr...

Die Gemeinde in der Hosentasche

Lützelflüh Seit Anfang Juli verfügt das Gotthelf-Dorf über eine eigene App. Es ist damit ein Pionier im Emmental. Die Technologie ist vielversprechend und könnte sogar das Zusammenleben verändern. Mehr...

Visionen zum Kasag-Gebiet

Langnau In der Kupferschmiede konnten Interessierte an einer Veranstaltung ihre Ideen und Wünsche für die künftige Nutzung des Kasag-Gebiets kundtun. Sie taten es, wenn auch leicht seufzend. Mehr...

Dem Teufel auf der Schliche

In ein Dutzend Sprachen ist Gotthelfs «Die schwarze Spinne» schon übersetzt worden. Jetzt gibt es sie auch auf Portugiesisch. Dank Marcus Mazzari. Vor allem das Diabolische in der Geschichte hat es dem Professor angetan. Mehr...

Gut fürs Herz, gut fürs Hirn

Sumiswald Fünfmal im Jahr findet im Alterszentrum Sumiswald ein Demenz-Café statt, wo sich alle Interessierten und Betroffenen über das Thema informieren können. Oft sind es falsche Hoffnungen, die den Menschen zu schaffen machen. Mehr...

Sorgenkind Mühliacher

Rüegsau Seit 2009 versucht die Gemeinde Rüegsau, das Bauland Mühliacher zu verkaufen. Nur ein einziger Investor zeigt noch Interesse. Derweil denkt die Gemeinde trotzdem immer noch laut über eine Rückzonung nach. Mehr...

Eisschollen können zu Überschwemmungen führen

Durch mildere Temperaturen tauen die gefrorenen Flussflächen auf. Eisbrocken treiben die Flüsse und Bäche hinab. Was schön anzusehen ist, kann aber zu Überschwemmungen führen. Mehr...

Die nächste Kündigung in Walkringen

Walkringen Schon zum dritten Mal innert zweier Jahre hat eine stellvertretende Gemeindeschreiberin in Walkringen gekündigt. Auch die Lehrstelle in der Verwaltung wurde aufgelöst. Mehr...

Der «Präsident der Unzufriedenen»

Walkringen Ein Dutzend Mitarbeitende sind unter Peter Stucki zurückgetreten. Im Interview sagt der Walkringer Gemeindepräsident, dass vor allem Differenzen innerhalb des Gemeinderats zu den Abgängen geführt haben. Mehr...

Die Treue beruht auf Gegenseitigkeit

Die Spar- und Leihkasse Wynigen und die ­Ersparniskasse Affoltern ­gehören gemäss einer Studie zu den besten Retailbanken der Schweiz. Sie sind aber auch eng mit ihren Gemeinden verbunden. Mehr...

Herrschaftliche Nächte

Sumiswald Das Bed and Breakfast im Schlossturm Sumiswald ist seit einem Monat geöffnet und wird schon rege genutzt. Wie sich zeigt, schläft es sich vorzüglich in den altehr­würdigen Räumlichkeiten. Das Schloss ist endlich erwacht. Mehr...

Fragen zu Schwaars Vermächtnis

Langnau In der Oberfeldturnhalle lagern Werke aus Hans Ulrich Schwaars Kunstsammlung. Wegen des Umbaus muss das Depot geräumt werden. Zudem wird die Stiftung als Besitzerin bis 2019 aufgelöst. Was mit dem Nachlass passieren soll, ist unklar. Mehr...

«Die Schuld liegt bei den Behörden»

Angst, Scham, aber auch Unkenntnis halten viele Opfer von Zwangsmassnahmen davon ab, ihre Ansprüche auf Solidaritätsbeiträge geltend zu machen. Ein Initiativkomitee ermuntert Angehörige, auf Betroffene zuzugehen. Mehr...

Im Rausch der Bilderrätsel

Sumiswald Etlichen Bildern von Johann Schär fehlt das Entstehungsdatum. So auch bei dieser Dorfansicht. Der Chronist Dieter Sigrist ging dem Rätsel auf den Grund. Und löste gleich noch ein zweites. Mehr...

Ein Lied auf die Kameradschaft

Emmenmatt Jeden Dienstag trifft sich das Jodlerchörli Moosegg zum Proben, und das schon seit 75 Jahren. Neben der Gelegenheit zum Singen gibt der Chor seinen Mitgliedern vor allem eins: Zusammengehörigkeit. Mehr...

Die Viehzucht im Blut

Wasen 1892 schlossen sich fünfzehn Landwirte zum Viehzuchtverein Sumiswald zusammen. Mit dabei war auch Ulrich Oppliger. Sein Urenkel, Alexander, ist heute auch Viehzüchter. Vieles hat sich geändert, eines gilt immer noch: Ein guter Muni ist die halbe Herde. Mehr...

Das KV ist nur der Anfang

Der kaufmännischen Grundausbildung wurde schon oft der Untergang prophezeit. Trotz den Unkenrufen wollen heute immer noch etliche junge Emmentaler das KV machen. Mehr...

Vier Stunden in den Wald starren

Jagen bedeutet vor allem auch warten. Nach ein paar Stunden mit Michael Gygax auf einem Abendansitz wird klar: Das Jägerdasein ist mehr als Schiessen. Es ist eine Lebenseinstellung. Mehr...

«Das ist ein wüster Mann dort»

Sumiswald Fritz Jörg war ein Verdingbub. Was der Emmentaler vor 80 Jahren durchmachen musste, ist kaum in Worte zu fassen. Von der Wiedergutmachungsinitiative weiss er kaum etwas. Mehr...

Unternehmen müssen präsent sein

Heute eröffnet in Langnau die Lehrstellenbörse. Ein Blick auf die aktuelle Situation zeigt: Im Emmental sind über­raschend viele Lehrstellen besetzt. Die Firmen müssen aber auch viel dafür tun. Mehr...

VIDEO

«Wo ist der Dreck?»

Wenn ausländische Feriengäste durch die Region reisen, erfüllen sich so einige Klischees. Es gibt aber auch unerwartete Irritationen. Eine Busreise von Bern in die Schaukäserei Affoltern. Mehr...

Klopf, klopf, klopf, klopf, klopf

Burgdorf Für die Venus von Milo reichte die Zeit nicht. Für Rodins Denker wars auch zu knapp. Deshalb wurde es das Logo dieser Zeitung: ein Morgen im Bildhauer-Workshop auf der Brüder-Schnell-Terrasse in Burgdorf. Mehr...

Es ist GV, und keiner geht hin

Derzeit ist wieder Gemeindeversammlungszeit. Jene im Frühling sind meist schlecht besucht und auch thematisch nicht gerade der Renner. Zwei Gemeinden verzichten deshalb darauf. ­Andere ziehen womöglich mit. Mehr...

Vorübergehend zu Hause

Wenn die Kindesschutz-Behörden nicht weiterwissen: Das sozialpädagogische Interventionszentrum der Stiftung Passaggio bietet jenen Jugendlichen einen Platz, die gerade keinen haben. Mehr...

Huch, Sextoys

Sumiswald Die Firma Luststube Toyparty aus Sumiswald wollte sich ins Handelsregister eintragen lassen. Und blitzte ab. Wir haben den Fall aufgerollt – mit all seinen schlüpfrigen Details. Mehr...

Bern & so

«Mach ein paar Kinder.»

Martin Burkhalter über Nachwuchs und das Glücklichsein. Mehr...

Bern & so

Ab geht die Post

Martin Burkhalter über nostalgische Poststellenbesuche im Emmental. Mehr...

Bern & so

Schall und Rauch – ein Kammerspiel

Eine Geschichte aus dem Fumoir. Mehr...

Ein Hit in zwei Tagen

In der neuen Sendung «Songmates» von SRF treffen zwei Schweizer Musiker aufeinander und müssen innert 48 Stunden ein Lied schreiben. Das Format ist gelungen – aber weniger wegen der Musik. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.