Autor:: Markus Zahno

News

Mehr als bloss umsteigen

Worblaufen Östlich des Bahnhofs soll ein «attraktives Zentrum» mit über 120 Wohnungen und 300 Arbeitsplätzen ent­stehen. Nun kann sich die Bevölkerung ein Bild von den Plänen machen. Mehr...

Das Worber Parlament spricht ein Machtwort

Worb Der Worber Gemeinderat wollte in nächster Zeit jährlich fast 5 Millionen Franken investieren. Damit würde die Verschuldung markant steigen. Das will das Parlament nicht: Es hat den Finanzplan 2018 bis 2022 zurückgewiesen. Mehr...

Die Halle ist aufgeblasen

Worblaufen Eine Tennishalle zu planen und zu bauen, dauert in der Regel Jahre. Die Tennisclubs Ittigen und Bolligen haben es innert weniger Monate geschafft. Am Sonntag wird die neue Traglufthalle in Worblaufen eröffnet. Mehr...

Und plötzlich taucht ein Bach auf

Ostermundigen Der Lötschenbach, der heute unterirdisch durch Ostermundigen fliesst, soll komplett freigelegt werden. Das stelle das Ge­werbe vor Probleme, wird befürchtet. Das letzte Wort hat im November das Volk. Mehr...

Die Platten-Frage von Ostermundigen

Ostermundigen Wie soll der öffentliche Platz vor dem Bären-Hochhaus aussehen? Das Parlament hat sich für die Variante mit den günstigeren Bodenplatten entschieden. Mehr...

Vorschau

Was Sie über das grösste Sportfest der Schweiz wissen müssen

Am Freitag, 26. August 2016, beginnt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016. Wir haben ein paar Zahlen zu diesem Anlass der Superlative ­zusammengestellt. Mehr...

Die Treichel hat an Reiz verloren

Seedorf Die Zeiten, als der Gabentempel eines Schwingfests aus Treicheln und Trögli bestand, sind längst vorbei. Beim «Kantonalen» in Seedorf stehen am Wochenende Preise in sechsstelliger Höhe bereit. Mehr...

Interview

«Ja, wir haben Vertrauen verloren»

Ostermundigen Pensionskassendebakel, nicht einkassierte Abfallgebühren und ein Durcheinander in der Lohnbuchhaltung: In Ostermundigen läuft derzeit einiges schief. Gemeindepräsident Thomas Iten (parteilos) gibt sich im Interview selbstkritisch. Mehr...

Gemeindepräsident: «Jetzt kommt es gut»

Ostermundigen Gemeindepräsident Thomas Iten ist über das klare Ja zum Hochhaus erleichtert – und ­beruhigt jene, die befürchten, aus Ostermundigen könnte ein zweites Manhattan werden. Mehr...

Beim Hochhaus gehen die Emotionen hoch

Ostermundigen Am 29. November entscheidet das Ostermundiger Stimmvolk über das 100-Meter-Haus auf dem Bärenareal. Gegner Melchior Dodel und Pro-Komitee-Chef Roger Schneiter im Streitgespräch über das höchste Haus im Kanton. Mehr...

«Ja, das können wir verkraften»

Stettlen Stettlens Gemeindepräsident Lorenz Hess bezeichnet die Bernapark-Pläne als «Riesenchance». Er ist sich aber auch bewusst, dass durch das Wachstum einiges auf die Gemeinde zukommt. Mehr...

«Bis das Image korrigiert ist, dauert es zehn Jahre oder länger»

Ostermundigen Wegen der vielen baufälligen Häuser habe Ostermundigen ein Imageproblem, sagt Immobilienexperte Heinz Lanz. Dieses werde sich ändern – aber nicht so schnell. Mehr...

Hintergrund

Ein schöneres Grab für Riese Botti

Wegen des ­Autobahnausbaus muss ­Bottisgrab verlegt werden. Eine Gruppe setzt sich dafür ein, dass die historische Stätte künftig weniger kümmerlich daherkommt. Denn heute ­wissen nur Insider, wo der ­Riese Botti begraben ist. Mehr...

Acht Antworten zur Millionenfrage

Ostermundigen Soll sich Ostermundigen der Personal­vor­sorgekasse der Stadt Bern anschliessen? Oder lieber der Pensionskasse SHP? Am 24. September entscheidet das Volk. Mehr...

Noch schauen viele Hockeyfans in die Röhre

Heute geht die neue Eishockeymeisterschaft so richtig los. Und für die Fans bricht ein neues Zeitalter an: Wollen sie die Spiele live im Fernsehen schauen, müssen sie zu UPC wechseln. Viele haben das noch nicht getan, wie ein Augenschein in Worb zeigt. Mehr...

Generationenwechsel auf der Rüti

Ostermundigen Vor 50 Jahren wurde das Rütiquartier bezogen. Zu Spitzenzeiten lebten hier 3000 Menschen, heute sind es noch 1700. Doch allmählich beginnt in den Wohnungen, in denen einst vor allem Pöstler lebten, ein Generationenwechsel. Mehr...

Rettet den Barfuss-Pfad!

Auf dem Barfuss-Pfad bei Kiesen gehts ohne Schuhe über Moos, Steine und Tannzapfen. Mehr...

Meinung

Bewährungsprobe für Bolligens neue Regierung

Bolligen Redaktor Markus Zahno über die Verlegung der Bolliger Gemeinde­verwaltung. Mehr...

Es wird Zeit, die Krisenkasse aufzulösen

Redaktor Markus Zahno über die Zukunft der Pensionskasse Bolligen Ittigen Ostermundigen. Mehr...

Die Versprechen einlösen

Markus Zahno, Redaktor Region Bern, zum klaren Ja bei der Ostermundiger Hochhausabstimmung. Mehr...

Ein Ja würde zeigen: Ostermundigen ist erwacht

BZ-Redaktor Markus Zahno zur Abstimmung über das Bären-Hochhaus in Ostermundigen. Mehr...

«Amüsant – weil man die Leute kennt»

Langnau Der Kino-Dokumentarfilm «Herz im Emmental» erntete von Fachleuten einige Kritik. Doch was halten die Einheimischen vom Streifen? Ein Besuch in der Kupferschmiede. Mehr...


Mehr als bloss umsteigen

Worblaufen Östlich des Bahnhofs soll ein «attraktives Zentrum» mit über 120 Wohnungen und 300 Arbeitsplätzen ent­stehen. Nun kann sich die Bevölkerung ein Bild von den Plänen machen. Mehr...

Das Worber Parlament spricht ein Machtwort

Worb Der Worber Gemeinderat wollte in nächster Zeit jährlich fast 5 Millionen Franken investieren. Damit würde die Verschuldung markant steigen. Das will das Parlament nicht: Es hat den Finanzplan 2018 bis 2022 zurückgewiesen. Mehr...

Die Halle ist aufgeblasen

Worblaufen Eine Tennishalle zu planen und zu bauen, dauert in der Regel Jahre. Die Tennisclubs Ittigen und Bolligen haben es innert weniger Monate geschafft. Am Sonntag wird die neue Traglufthalle in Worblaufen eröffnet. Mehr...

Und plötzlich taucht ein Bach auf

Ostermundigen Der Lötschenbach, der heute unterirdisch durch Ostermundigen fliesst, soll komplett freigelegt werden. Das stelle das Ge­werbe vor Probleme, wird befürchtet. Das letzte Wort hat im November das Volk. Mehr...

Die Platten-Frage von Ostermundigen

Ostermundigen Wie soll der öffentliche Platz vor dem Bären-Hochhaus aussehen? Das Parlament hat sich für die Variante mit den günstigeren Bodenplatten entschieden. Mehr...

Bahnhof Ittigen wird zur Baustelle

Ittigen In wenigen Tagen beginnt die Erneuerung des Bahnhofs Ittigen. Für 8,4 Millionen Franken entstehen ein neues Aussenperron und behindertengerechte Zugänge. Die Talgut-Kreuzung dagegen bleibt noch bestehen. Mehr...

Jetzt stehen die Profile fürs 100-Meter-Hochhaus

Ostermundigen Das Baugesuch für das Bären-Hochhaus in Ostermundigen ist eingereicht. Im Moment werden die Profile aufgestellt, und im Herbst 2018 soll der Bau beginnen. Mehr...

Das Dorf ist längst kein Dorf mehr

Ostermundigen Ostermundigen wächst. Urbane Zuzüger treffen dabei auf Alteingesessene, die die Vorortsgemeinde nach wie vor als Dorf sehen. Da sind Spannungen vorprogrammiert, oder? Wir haben bei den zwei Gegenpolen nachgefragt. Mehr...

Fussballer liebäugeln mit der Badi

Ostermundigen Die Ostermundiger Fussballer möchten zwei ihrer drei Spielfelder zum Freibad ver­legen. Der Gemeinderat ist bereit, den Vorschlag zu prüfen. Ob die Idee weiterverfolgt wird, entscheidet am 24. August das Parlament. Mehr...

Fertig gepredigt

Ostermundigen Agathe Zinsstag und Peter Christen waren drei Jahrzehnte lang Pfarrer in der reformierten Kirche Ostermundigen. Kurz hintereinander sind beide pensioniert worden. Mehr...

Ist die leidvolle Geschichte bald zu Ende?

Ostermundigen Im September entscheidet das Volk, welcher Pensionskasse sich die Gemeinde anschliesst. Die zwei Varianten, die zur Auswahl stehen, sorgten im Parlament für eine lange Debatte. Mehr...

Tennisclubs finden Lösung für Winterproblem

Worblaufen Die herkömmlichen Tennishallen erhalten Konkurrenz: Auf der Tennisanlage Worblaufen wird im ­kommenden Oktober eine Traglufthalle errichtet. Sie ist jeweils in den Wintermonaten in Betrieb. Mehr...

Die Tour durch den Feierabendverkehr

Ostermundigen Am Montag rollt der Tross der Tour de ­Suisse durch Ostermundigen. Mitten im Feierabendverkehr muss die Hauptstrasse gesperrt werden. Die Polizei und eine wilde Horde sollen dafür sorgen, dass trotzdem alles störungsfrei läuft. Mehr...

Plötzlich drängt die Zeit

Bolligen Die Gemeinde­verwaltung Bolligen soll zum Bahnhof verlegt werden. Zentrale Punkte sind zwar unklar – trotzdem stehen die vier grössten Parteien vorbehaltlos hinter den Plänen. Wie kann das sein? Mehr...

Der Rechtsstreit ist beendet

Ostermundigen Der Gemeinderat gibt nach: Er legt die Finanzspritze für die Pensionskasse BIO dem Volk vor. Die Abstimmung findet am 27. November statt. Mehr...

Was Sie über das grösste Sportfest der Schweiz wissen müssen

Am Freitag, 26. August 2016, beginnt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016. Wir haben ein paar Zahlen zu diesem Anlass der Superlative ­zusammengestellt. Mehr...

Die Treichel hat an Reiz verloren

Seedorf Die Zeiten, als der Gabentempel eines Schwingfests aus Treicheln und Trögli bestand, sind längst vorbei. Beim «Kantonalen» in Seedorf stehen am Wochenende Preise in sechsstelliger Höhe bereit. Mehr...

«Ja, wir haben Vertrauen verloren»

Ostermundigen Pensionskassendebakel, nicht einkassierte Abfallgebühren und ein Durcheinander in der Lohnbuchhaltung: In Ostermundigen läuft derzeit einiges schief. Gemeindepräsident Thomas Iten (parteilos) gibt sich im Interview selbstkritisch. Mehr...

Gemeindepräsident: «Jetzt kommt es gut»

Ostermundigen Gemeindepräsident Thomas Iten ist über das klare Ja zum Hochhaus erleichtert – und ­beruhigt jene, die befürchten, aus Ostermundigen könnte ein zweites Manhattan werden. Mehr...

Beim Hochhaus gehen die Emotionen hoch

Ostermundigen Am 29. November entscheidet das Ostermundiger Stimmvolk über das 100-Meter-Haus auf dem Bärenareal. Gegner Melchior Dodel und Pro-Komitee-Chef Roger Schneiter im Streitgespräch über das höchste Haus im Kanton. Mehr...

«Ja, das können wir verkraften»

Stettlen Stettlens Gemeindepräsident Lorenz Hess bezeichnet die Bernapark-Pläne als «Riesenchance». Er ist sich aber auch bewusst, dass durch das Wachstum einiges auf die Gemeinde zukommt. Mehr...

«Bis das Image korrigiert ist, dauert es zehn Jahre oder länger»

Ostermundigen Wegen der vielen baufälligen Häuser habe Ostermundigen ein Imageproblem, sagt Immobilienexperte Heinz Lanz. Dieses werde sich ändern – aber nicht so schnell. Mehr...

«Das wird ein intensiver Dezember»

Langnau Falls der Curling Club seine neue Halle in Zollbrück bauen will: Würde die Gemeinde Langnau trotzdem zahlen? Und bringt die neuste Entwicklung gar den Stadionumbau in Gefahr? Gemeindepräsident Bernhard Antener nimmt Stellung. Mehr...

«Burgdorf 2013 ist das grosse Ziel»

Eggiwil Thomas Zaugg war einer der Hauptakteure am Unspunnen-Fest und kämpfte sich auf den dritten Rang. Der Eggiwiler blickt nochmals zurück – und voraus in die Zukunft. Mehr...

«Ohne Risiko kommt die Region nicht vom Fleck»

Langnau Das Stadionprojekt sei der erste Stein, weitere würden bald folgen: Tigers-Präsident und -Investor Peter Jakob ist überzeugt, etwas zum Guten verändern zu können. Mehr...

Tinu Heiniger: «Um Gottes willen, ich bin kein Schriftsteller!»

Ein Buch schreiben? Nein, das konnte sich Musiker Tinu Heiniger zuerst gar nicht vorstellen. Doch er hat seine Meinung geändert: Im soeben erschienenen Band «Mueterland» erzählt er Geschichten über seine Emmentaler Heimat, über das Kämpfen und das Versöhnen. Mehr...

«Wir wollen mehr sein als ein Feigenblatt»

Regionale Produkte sind trendy. Hans Neuenschwander, der sich heute als Präsident der Ämmitaler Ruschtig zur Wiederwahl stellt, beobachtet diesen Trend mit gemischten Gefühlen. Mehr...

Ein schöneres Grab für Riese Botti

Wegen des ­Autobahnausbaus muss ­Bottisgrab verlegt werden. Eine Gruppe setzt sich dafür ein, dass die historische Stätte künftig weniger kümmerlich daherkommt. Denn heute ­wissen nur Insider, wo der ­Riese Botti begraben ist. Mehr...

Acht Antworten zur Millionenfrage

Ostermundigen Soll sich Ostermundigen der Personal­vor­sorgekasse der Stadt Bern anschliessen? Oder lieber der Pensionskasse SHP? Am 24. September entscheidet das Volk. Mehr...

Noch schauen viele Hockeyfans in die Röhre

Heute geht die neue Eishockeymeisterschaft so richtig los. Und für die Fans bricht ein neues Zeitalter an: Wollen sie die Spiele live im Fernsehen schauen, müssen sie zu UPC wechseln. Viele haben das noch nicht getan, wie ein Augenschein in Worb zeigt. Mehr...

Generationenwechsel auf der Rüti

Ostermundigen Vor 50 Jahren wurde das Rütiquartier bezogen. Zu Spitzenzeiten lebten hier 3000 Menschen, heute sind es noch 1700. Doch allmählich beginnt in den Wohnungen, in denen einst vor allem Pöstler lebten, ein Generationenwechsel. Mehr...

Rettet den Barfuss-Pfad!

Auf dem Barfuss-Pfad bei Kiesen gehts ohne Schuhe über Moos, Steine und Tannzapfen. Mehr...

Freuden und Leiden des Stadtbauern

Bern Auf Stadtberner Boden gibt es 45 Bauernbetriebe, die meisten im ländlichen Westen. Ganz im Osten hält Robert Bigler die Stellung: Sein 20-Hektaren-Betrieb ist praktisch umgeben von Wohnquartieren. Das ist Vor- und Nachteil zugleich. Mehr...

So kann die Wohnung der Zukunft aussehen

Kaum ist der Benutzer am Morgen aufgestanden, startet in der Küche automatisch der Wasserkocher: Eine junge Ittiger Firma zeigt im Berner Länggassquartier, wie wir in zehn oder zwanzig Jahren wohnen könnten. Mehr...

Bolligen: Verdichten statt einzonen

Bolligen Die Gemeinde Bolligen darf kaum mehr Bauland einzonen. Trotzdem möchte sie moderat wachsen. Zum Beispiel, indem Einfamilien- durch Mehrfamilienhäuser ersetzt werden. Mehr...

Die malerischen Kirchen sind immer noch beliebt für Trauungen

Wahlern, Würzbrunnen, Ligerz Im Mai beginnt die Hochzeitssaison. Bei den Brautpaaren besonders beliebt sind idyllische Kirchen wie Wahlern, Ligerz oder Würzbrunnen. Früher fanden hier bis zu sechs Trauungen an einem Samstag statt. Mehr...

Der Leidensdruck ist gross

Ittigen Das Talgutzentrum ist in die Jahre gekommen. Will es überleben, muss sich etwas Grundlegendes ändern, das ist allen Beteiligten klar. Nur was? Die Gemeinde sucht Antworten, auch Coop und Migros denken mit. Mehr...

Für Kletterhallen-Betreiber gehts weiter steil nach oben

Die Szene ist im Umbruch: Lange gab es im Grossraum Bern nur eine einzige Kletter- und Boulderhalle. Jetzt sind es bereits drei Anbieter – und einer baut tüchtig aus. Graben sie sich gegenseitig das Wasser ab? Erstaunlicherweise nicht. Mehr...

Jetzt wird ausgepackt

Ostermundigen Eine Bibliothek mit 17'000 Büchern und eine Ludothek zu zügeln – das ist ein ambitioniertes Vorhaben. Ostermundigen setzt es derzeit in die Tat um. Nächsten Dienstag wird der neue Standort eröffnet. Mehr...

Die Angst vor dem Wasser überwinden

Seit einem traumatischen Erlebnis als Kind hatte Ruth Zosso Angst vor dem Wasser. Als 57-Jährige entschloss sie sich, einen Schwimmkurs für Erwachsene zu besuchen. Heute ist sie glücklich darüber. Mehr...

Madame Bissegger zieht die Massen an

Ostermundigen Anfänglich spielte sie vor sieben ­Zuschauern. Heute zählt Madame Bissegger zu den erfolgreichsten Theater­truppen im Kanton. Am Mittwoch startet das ungewöhnliche Ensemble um Thomas Scheidegger in die 25. Saison. Mehr...

Zehn Schwinger haben Heimvorteil

Eigentlich ist Oberbalm ein kleines Dorf. Im Schwingen aber ist es gross. Ganz gross. Gleich zehn Oberbalmer werden am Sonntag beim «Mittelländischen», das direkt vor ihrer Haustür stattfindet, in die Hosen steigen. Mehr...

Bewährungsprobe für Bolligens neue Regierung

Bolligen Redaktor Markus Zahno über die Verlegung der Bolliger Gemeinde­verwaltung. Mehr...

Es wird Zeit, die Krisenkasse aufzulösen

Redaktor Markus Zahno über die Zukunft der Pensionskasse Bolligen Ittigen Ostermundigen. Mehr...

Die Versprechen einlösen

Markus Zahno, Redaktor Region Bern, zum klaren Ja bei der Ostermundiger Hochhausabstimmung. Mehr...

Ein Ja würde zeigen: Ostermundigen ist erwacht

BZ-Redaktor Markus Zahno zur Abstimmung über das Bären-Hochhaus in Ostermundigen. Mehr...

«Amüsant – weil man die Leute kennt»

Langnau Der Kino-Dokumentarfilm «Herz im Emmental» erntete von Fachleuten einige Kritik. Doch was halten die Einheimischen vom Streifen? Ein Besuch in der Kupferschmiede. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!