Autor:: Markus Brotschi


News

Berset will ein Register für die Sozialdetektive

Bürgerliche Politiker sehen die Arbeit der Detektive gefährdet. Sie befürchten, dass deren Namen bekannt werden. Mehr...

Tiefe Steuern für Gstaads Reiche – jetzt sollen Kontrollen her

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat die Praktiken der Kantone ignoriert. Parlamentarier fordern Massnahmen. Mehr...

Selbst der grünste SVP-Mann wird abgestraft

Franz Grüter (LU) setzt auf Energiesparen und Elektroautos – ein Widerspruch zur Partei, die verzweifelt einen Ausweg aus der Klimafalle sucht. Mehr...

Wer als Schüler verunfallt, riskiert als Lehrling den Lohnausfall

Das Beispiel Marc Hafner zeigt: Wer als junger Angestellter ausfällt, dem droht der Fall in die Sozialhilfe. Für den Bundesrat kein Anlass, zu handeln. Mehr...

Ein Hilfsfonds für verschuldete Versicherte

Wer Schulden bei der Krankenversicherung hat, kann die Kasse nicht wechseln. Patienstellen wollen dies nun ermöglichen. Mehr...

Interview

«Es gibt keine Alternative zum Rentenalter 65 für Frauen»

Interview SP-Sozialminister Alain Berset widerspricht seiner Partei: Nach der AHV-Steuervorlage sei eine Reform der AHV weiterhin nötig. Mehr...

«Die Schweiz hätte das nicht gewagt»

Interview Für den Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann befindet sich die Schweiz dank der bilateralen Abkommen in einer besseren Situation als Grossbritannien. Mehr...

«Das ist ein Spiel mit Arbeitsplätzen»

Interview Petra Gössi wirft der Linken und der SVP beim Rahmenabkommen mit der EU Blockadepolitik vor. Mehr...

«Sozialhilfe darf nicht bedingungslos sein»

Interview Wirtschaftsprofessor Christoph Schaltegger hält eine Kürzung des Grundbedarfs für nötig, um die Arbeitsintegration zu fördern. Mehr...

«Ein Alibikandidat bin ich nicht»

Interview Hans Wicki lässt sich von der FDP aufstellen, obwohl seine Konkurrentin Karin Keller-Sutter praktisch gewählt scheint. Mehr...

Hintergrund

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Wie lange währt der historische Tag für die Frauen?

In den Köpfen der Männer sei das Geschlechterthema endlich angekommen, glauben Frauenorganisationen. Oder hoffen es zumindest.  Mehr...

Aus der Traum von der Westschweizer Einheitskasse

Zwei Initiativen zur Entmachtung der Kassen scheitern wohl mangels Unterschriften. Mitinitiant Pierre-Yves Maillard setzt nun auf die SP-Prämieninitiative.  Mehr...

Ärzte wollen Sterbehilfe nur bei Schwerstkranken leisten

Die Ärzteverbindung FMH lehnt die neue Richtlinie der Ethikkommission zur Suizidhilfe ab. Doch auch die alten Vorgaben seien nicht mehr zeitgemäss. Mehr...

Bürgerliche Alleinherrschaft

Rechtsrutsch in der Zuger Regierung: Die Linke verliert ihren einzigen Sitz. Unklar ist, ob der umstrittene CVP-Regierungsrat Beat Villiger seine Wahl annimmt.  Mehr...

Meinung

Ergänzungsleistungen sind keine Sozialhilfe

Kommentar Was uns die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) gebracht hat. Mehr...

Für viele Versicherte ist die Grenze erreicht

Kommentar Alle Franchisen sollen um 50 Franken erhöht werden. Das ist nur tragbar, wenn die Politik endlich die Gesundheitskosten in den Griff bekommt. Mehr...

Diese Strafe trifft die Falschen

Kommentar Sanktionen bei den Ergänzungsleistungen treiben Rentner in die Sozialhilfe. Mehr...

Die Quittung fürs Sparen beim Mittelstand

Kommentar Falls sich die Kantone nicht auf minimale Regeln für die Prämienverbilligung einigen, braucht es Vorgaben. Mehr...

Dies ist nicht die Zeit für Sonderlösungen

Kommentar Das Ende der Personenfreizügigkeit mit Grossbritannien ist die logische Konsequenz aus dem Brexit. Mehr...

Service

Fehlstart für die SVP-Initiative 

Laut der ersten Tamedia-Umfrage lehnt eine Mehrheit die Selbstbestimmungsinitiative ab. Die SVP erreicht mit dem Volksbegehren bloss die eigene Basis. Mehr...

Die Vorlagen vom 23. September auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...

Die Vorlagen vom 17. Juni auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...


Berset will ein Register für die Sozialdetektive

Bürgerliche Politiker sehen die Arbeit der Detektive gefährdet. Sie befürchten, dass deren Namen bekannt werden. Mehr...

Tiefe Steuern für Gstaads Reiche – jetzt sollen Kontrollen her

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat die Praktiken der Kantone ignoriert. Parlamentarier fordern Massnahmen. Mehr...

Selbst der grünste SVP-Mann wird abgestraft

Franz Grüter (LU) setzt auf Energiesparen und Elektroautos – ein Widerspruch zur Partei, die verzweifelt einen Ausweg aus der Klimafalle sucht. Mehr...

Wer als Schüler verunfallt, riskiert als Lehrling den Lohnausfall

Das Beispiel Marc Hafner zeigt: Wer als junger Angestellter ausfällt, dem droht der Fall in die Sozialhilfe. Für den Bundesrat kein Anlass, zu handeln. Mehr...

Ein Hilfsfonds für verschuldete Versicherte

Wer Schulden bei der Krankenversicherung hat, kann die Kasse nicht wechseln. Patienstellen wollen dies nun ermöglichen. Mehr...

Nur jeder vierte psychisch Kranke schafft Ausstieg aus IV

Besonders unter 25-Jährige haben Schwierigkeiten in den Arbeitsmarkt zurückzukehren. Dies liege auch daran, dass die IV zu rasch aufgebe, sagt Psychologe Niklas Baer. Mehr...

Alle vier Jahre 50 Franken mehr Franchise

Die Freibeträge steigen künftig parallel zu den Gesundheitskosten an. Allerdings hat wohl das Volk zum neuen Automatismus das letzte Wort, weil die SP das Referendum ergreift. Mehr...

Bau höherer Häuser soll erleichtert werden 

Die Nachbefragung zum Abstimmungssonntag zeigt: Selbst grüne Wähler sind für eine Lockerung von Bauvorschriften.  Mehr...

Rentner werden zu Sozialfällen

Wer sein Pensionskassenkapital verbraucht hat, soll weniger Ergänzungsleistungen erhalten. Das treibe Renter in die Sozialhilfe, warnen nun Gemeinden. Mehr...

Ärzte verdienen gleich viel wie Anwälte

Neue Zahlen zeigen, wer unter Akademikern zu den Spitzenverdienern zählt. Damit wehren sich Ärzte gegen den Vorwurf der Abzockerei. Mehr...

Städte müssen mit hohen Prämien Landgemeinden subventionieren

Der Ständerat zementiert die Prämienregionen, obwohl die Einteilung teilweise nicht den Kosten entspricht. Mehr...

Departemente: Was hinter den Kulissen ablief

Die SP gibt der FDP Schuld, dass die «Wirtschaft» nun in den Händen der SVP ist. Eine Schlüsselrolle spielte Ignazio Cassis. Mehr...

Rauchverbote auch für E-Zigaretten  

Der Bundesrat will den Verkauf von E-Zigaretten an unter 18-Jährige untersagen, ebenso den Konsum in Rauchverbotszonen. FDP und SVP fordern aber, E-Zigaretten vom Verbot auszunehmen.  Mehr...

CSS fordert eine Kostenbremse

Die Versicherung will das jährliche Kostenwachstum festlegen. So will sie eine effiziente Medizin erzwingen. Mehr...

500-Franken-Franchise steht zur Debatte

Kranke sollen künftig mehr selbst bezahlen. Diese Varianten kommen infrage. Mehr...

«Es gibt keine Alternative zum Rentenalter 65 für Frauen»

Interview SP-Sozialminister Alain Berset widerspricht seiner Partei: Nach der AHV-Steuervorlage sei eine Reform der AHV weiterhin nötig. Mehr...

«Die Schweiz hätte das nicht gewagt»

Interview Für den Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann befindet sich die Schweiz dank der bilateralen Abkommen in einer besseren Situation als Grossbritannien. Mehr...

«Das ist ein Spiel mit Arbeitsplätzen»

Interview Petra Gössi wirft der Linken und der SVP beim Rahmenabkommen mit der EU Blockadepolitik vor. Mehr...

«Sozialhilfe darf nicht bedingungslos sein»

Interview Wirtschaftsprofessor Christoph Schaltegger hält eine Kürzung des Grundbedarfs für nötig, um die Arbeitsintegration zu fördern. Mehr...

«Ein Alibikandidat bin ich nicht»

Interview Hans Wicki lässt sich von der FDP aufstellen, obwohl seine Konkurrentin Karin Keller-Sutter praktisch gewählt scheint. Mehr...

Frau Sommaruga, sind Sie wütend auf Schneider-Ammann?

Interview Die Justizministerin spricht zum Rücktritt des Wirtschaftsministers und erklärt, warum sie «Respekt» hat vor der Abstimmung über die SVP-Initiative. Mehr...

«Bio ist nicht für alle erschwinglich»

Interview Bundespräsident Alain Berset warnt vor einer Annahme der Fair-Food-Initiative: Die Lebensmittel würden teurer, und es gäbe weniger Vielfalt. Mehr...

«Die Touristen bringen unsere Sprache in Gefahr»

Interview Der Präsident der Lia Rumantscha spricht über die Bedeutung des Rätoromanischen und weshalb der Bund die Landessprache besser fördern soll. Mehr...

«Von den Typhus- und Malariafällen wussten wir nichts»

Interview Die Schweiz erhält selbst bei gefährlichen Krankheiten nötige Informationen aus der EU nicht mehr. Das liegt an der Verhandlungsblockade. Mehr...

«Ein Szenario geht von 30'000 Grenzübertritten aus»

Interview Was machen Bund und Kantone im Extremfall? Hans-Jürg Käser, oberster Justiz- und Polizeidirektor, stellt das Asyl-Notfallkonzept vor. Mehr...

«Wenige können mit unserer Bundesrätin auf Augenhöhe konkurrieren»

Interview Für BDP-Chef Martin Landolt ist seine Partei die bürgerliche Variante zu den Grünliberalen. Mehr...

Ab wann kann die PID nun angewandt werden?

Analyse Acht Fragen und Antworten zur Präimplantationsdiagnostik, nachdem die Vorlage vom Volk angenommen wurde. Mehr...

«Das Berufsbildungssystem wird extrem diskriminiert»

Rudolf Strahm sagt, Bildungsminister Schneider-Ammann setze die höhere Berufsbildung aufs Spiel. Die Abschlüsse müssten dringend aufgewertet werden. Mehr...

«Die Verantwortung kann nicht an einer Person festgemacht werden»

Interview Der Untersuchungsbericht der Seco-Affäre brachte heute «inakzeptable Missstände» zum Vorschein. Direktionsleiter Boris Zürcher nimmt Stellung. Mehr...

«Die Behinderung ist ein Privileg»

Beide kamen mit einer Behinderung zur Welt: Die Nationalräte Luc Recordon und Christian Lohr. Ein Streitgespräch über die Präimplantationsdiagnostik. Mehr...

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Wie lange währt der historische Tag für die Frauen?

In den Köpfen der Männer sei das Geschlechterthema endlich angekommen, glauben Frauenorganisationen. Oder hoffen es zumindest.  Mehr...

Aus der Traum von der Westschweizer Einheitskasse

Zwei Initiativen zur Entmachtung der Kassen scheitern wohl mangels Unterschriften. Mitinitiant Pierre-Yves Maillard setzt nun auf die SP-Prämieninitiative.  Mehr...

Ärzte wollen Sterbehilfe nur bei Schwerstkranken leisten

Die Ärzteverbindung FMH lehnt die neue Richtlinie der Ethikkommission zur Suizidhilfe ab. Doch auch die alten Vorgaben seien nicht mehr zeitgemäss. Mehr...

Bürgerliche Alleinherrschaft

Rechtsrutsch in der Zuger Regierung: Die Linke verliert ihren einzigen Sitz. Unklar ist, ob der umstrittene CVP-Regierungsrat Beat Villiger seine Wahl annimmt.  Mehr...

Patienten sollen weniger in die Röhre

Die Computertomografie hat die Strahlenbelastung durch medizinische Untersuchungen stark erhöht. Mehr...

Rechnungen der Altersheime unter der Lupe

Die zu hohen Pensionskosten in Schweizer Heimen sind für Parlamentarier von links bis rechts inakzeptabel. Die Kantone sollen zu mehr Transparenz verpflichtet werden. Mehr...

SVP verliert Wähleranteile, FDP und SP legen zu

Infografik Die SVP verzeichnet bei kantonalen Parlamentswahlen seit Oktober 2015 eine negative Bilanz. Politologen begründen dies mit der Themenkonjunktur. Profitieren können FDP und SP. Mehr...

Berset provoziert mit 5-Milliarden-Plan

Der Bundesrat will zur Sanierung der AHV die Mehrwertsteuer um 1,7 Prozentpunkte anheben. Die saftige Erhöhung sei nötig, weil die Reform im Herbst gescheitert sei. Mehr...

Der letzte Irrtum

Jeder Fünfte in der Schweiz hat eine Patientenverfügung. Diese stellt die Ärzte häufiger vor Probleme, als dass sie ein selbstbestimmtes Sterben ermöglicht. Mehr...

Der Landbevölkerung bleibt ein Prämienschock erspart

Vorstösse aus dem Parlament zwingen Gesundheitsminister Berset, an den bestehenden Prämienregionen festzuhalten. Mehr...

Höhere AHV-Renten bleiben ein Wunsch

Ein Ja zur CVP-Initiative würde die Benachteiligung von Ehepaaren bei den Sozialversicherungen nicht beseitigen. Mehr...

Jeder 5. Asylsuchende ist Afghane

Die Asylgesuche von Flüchtlingen aus Afghanistan haben sich 2015 verzehnfacht. Laut Staatssekretariat für Migration haben nur wenige Anspruch auf Asyl. Mehr...

Albert Rösti ebnet Weg für bürgerliche Zusammenarbeit

Der angehende Chef der Volkspartei politisiert weiter links als sein Vorgänger Toni Brunner. Dies zeigt sein Abstimmungsverhalten im Nationalrat. Mehr...

Wohin mit sieben Vizepräsidenten?

Der scheidende und der neue Parteipräsident der SVP überlegen sich ein neues Führungssystem. In diesem wird es nicht mehr für alle heutigen Vizepräsidenten Platz haben. Mehr...

Ergänzungsleistungen sind keine Sozialhilfe

Kommentar Was uns die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) gebracht hat. Mehr...

Für viele Versicherte ist die Grenze erreicht

Kommentar Alle Franchisen sollen um 50 Franken erhöht werden. Das ist nur tragbar, wenn die Politik endlich die Gesundheitskosten in den Griff bekommt. Mehr...

Diese Strafe trifft die Falschen

Kommentar Sanktionen bei den Ergänzungsleistungen treiben Rentner in die Sozialhilfe. Mehr...

Die Quittung fürs Sparen beim Mittelstand

Kommentar Falls sich die Kantone nicht auf minimale Regeln für die Prämienverbilligung einigen, braucht es Vorgaben. Mehr...

Dies ist nicht die Zeit für Sonderlösungen

Kommentar Das Ende der Personenfreizügigkeit mit Grossbritannien ist die logische Konsequenz aus dem Brexit. Mehr...

Ein riskanter Tabubruch

Kommentar Die Kampagne der Aids-Hilfe ist gut gemeint, gefährdet aber die Prävention. Mehr...

Villiger muss zuerst Klarheit schaffen

Kommentar Es bleibt die Vermutung, die Staatsanwaltschaft habe in der Angelegenheit Villiger ein Auge zugedrückt. Mehr...

Das Volk will eine bessere Veloinfrastruktur

Kommentar Angesichts der hohen Zustimmung zum Veloartikel dürften sich die Initianten fragen, ob es richtig war, ihre Initiative zurückzuziehen. Mehr...

Zum Veloland braucht die Schweiz noch einiges

Leitartikel Wer die nationalen Velorouten benutzt, merkt, wie lückenhaft das Radwegnetz ist – das zeigt auch die Unfallstatistik. Mehr...

Statistiker im politikfreien Raum

Kommentar Dem Bundesamt für Statistik ist ein peinlicher Fehler unterlaufen, der einer Behörde nicht passieren darf. Mehr...

Ein Teil landet bei der Sozialhilfe

Kommentar Falls das Parlament den Rentenausschluss für unter 30-Jährige beschliesst, drohen jährlich Hunderte junge Erwachsene zur Sozialhilfe abgeschoben zu werden. Mehr...

BDP kämpft gegen die prognostizierte Niederlage

Porträt Widmer-Schlumpfs Partei fällt es schwer, sich im bürgerlichen Lager zu profilieren. Mehr...

Kein Freipass für die Fortpflanzungsmedizin

Kommentar Das Ja zur Präimplantationsdiagnostik ist kein Dammbruch, sondern ein logischer Liberalisierungsschritt und erleichtert werdenden Eltern eine schwerwiegende Entscheidung. Mehr...

Besser vor der Schwangerschaft

Leitartikel Es ist richtig, Gentests an Embryonen auch in der Schweiz zu erlauben. Mehr...

Denkpause statt Hyperaktivität

Analyse Nach dem Nein zur CVP-Initiative gibt es schon wieder eine Fülle von neuen Vorschlägen. Mehr...

Fehlstart für die SVP-Initiative 

Laut der ersten Tamedia-Umfrage lehnt eine Mehrheit die Selbstbestimmungsinitiative ab. Die SVP erreicht mit dem Volksbegehren bloss die eigene Basis. Mehr...

Die Vorlagen vom 23. September auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...

Die Vorlagen vom 17. Juni auf einen Blick

Letzte Woche sind die Abstimmungsunterlagen für den nächsten Urnengang eingetroffen. Der «Tages-Anzeiger» hat die wichtigsten Fakten zu den drei eidgenössischen Vorlagen zusammengefasst. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.