Autor:: Julian Witschi


News

Die Mobiliar bricht mit einem Tabu

Erstmals wird die 1826 gegründete Berner Versicherungsgruppe im Ausland aktiv. Die Mobiliar gründet ein Unternehmen mit Sitz in Dublin. Mehr...

Noch ein VR-Posten für Pascale Bruderer

Die frühere SP-Politikerin wird nach der Mobiliar, der Bernexpo und der TX Group auch beim grössten Apothekenbetreiber der Schweiz Verwaltungsrätin. Mehr...

BKW hat Klage von Menschenrechtslobby am Hals

Die Gesellschaft für bedrohte Völker und rentierzüchtende Samen ziehen die BKW vor die Organisation der Industriestaaten. Für die kritisierten Windanlagen werden Kompensationszahlungen fällig. Mehr...

Die BKW kauft drei weitere KMU

Die BKW hat die Übernahme von Gebäudetechnikfirmen mit total rund 140 Beschäftigten bekannt gegeben. Mehr...

Mobiliar baut am digitalen Kundendienst

150 neue Mitarbeitende zur Weiterentwicklung der IT-Systeme, mehr Informatiklernende: Die Mobiliar wird auch zum Informatikunternehmen. Mehr...

Interview

Für Bankpräsident Bucher sind Berner Steuern «eine Katastrophe»

Der Präsident der Valiant-Bank, Jürg Bucher, erklärt seine Rolle in der Postauto-Affäre, kritisiert die hohen Steuern im Kanton Bern und schaut zurück auf seine lange Karriere. Mehr...

«Naturkatastrophen werden zunehmen – wir werden zahlen müssen»

Ueli Winzenried gibt nach 20 Jahren die Leitung der Gebäudeversicherung Bern (GVB) ab. Er hat den Monopolisten modernisiert und neue Einnahmequellen erschlossen. Denn er erwartet, dass die Schäden wegen der Klimaerwärmung zunehmen werden. Mehr...

«Die Bahnkunden werden profitieren»

Kanton Bern Interview BLS-Verwaltungsratspräsident Rudolf Stämpfli ist mit dem Kompromiss im Fernverkehr zufrieden. Die Berner Bahn erhalte zwar keine Konzession, könne aber eigenverantwortlich drei Linien fahren. Mehr...

Erste «grüne» Anleihe bringt 200 Millionen ein

Immer mehr Anleger wollen nur noch in klimaschonende Firmen investieren. Die BKW hat nun die erste grüne Anleihe ausgegeben. Konzernchefin Suzanne Thoma erklärt, was sie mit dem Geld plant. Mehr...

«Das ist äusserst kundenunfreundlich»

Dürfen Skigebiete bei ihren Abonnementen jede Rückerstattung ausschliessen? Sara Stalder, Geschäftsleiterin der Stiftung für Konsumentenschutz, nimmt Stellung. Mehr...

Hintergrund

Viel Stolz, etwas Wehmut und ein wenig Polemik

REPORTAGE Mit einem gross inszenierten Showdown hat die BKW den Betrieb des Atomkraftwerks Mühleberg beendet. Mehr...

Ist jetzt die Stromversorgung gefährdet?

Am Freitag geht das AKW Mühleberg für immer vom Netz. Ist nun die Stromversorgung gefährdet? Muss Mühleberg seine Steuern erhöhen? Antworten und Fakten zu diesem historischen Ereignis. Mehr...

Der Mann fürs Grobe

Adrian Amstutz hat die SVP jahrelang auf strammen Rechtskurs getrimmt. Er provozierte lieber, als Allianzen zu suchen. Mehr...

Jetzt nicht völlig abheben!

Belp Ein Kommentar von Wirtschaftsjournalist Julian Witschi zum Crowdfunding der Fluggesellschaft Flybair, die ab nächstem Mai von Belp aus ans Mittelmeer fliegt. Mehr...

Markwalder hat in der Politik nur noch wenige Perspektiven

Nach der verpassten Wahl in den Ständerat beginnt die Freisinnige Christa Markwalder im Nationalrat bereits ihre fünfte Legislatur. Mehr...

Meinung

Die BLS muss sich nun beweisen

Kanton Bern Analyse Redaktor Julian Witschi über die Konzessionen im Bahnverkehr. Mehr...

Kleine, aber richtige Anreize

Der Kommentar von Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zur neuen Energiestrategie des Kantons Bern. Mehr...

Haushalte müssen für Fehler bei Axpo und Alpiq bezahlen

Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zu den neuen Millionenhilfen für die Wasserkraft. Mehr...

Der Kanton stiehlt sich aus der Verantwortung

Ein Kommentar von Wirtschafts­redaktor Julian Witschi zum neuen Gesetz, das dem Kanton einen Anteil an der BKW zwischen 51 und 60 Prozent vorschreibt. Mehr...

Bundesrat fährt mit dem Füllhorn nach Zürich

Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zum Bahnausbau 2035. Mehr...


Die Mobiliar bricht mit einem Tabu

Erstmals wird die 1826 gegründete Berner Versicherungsgruppe im Ausland aktiv. Die Mobiliar gründet ein Unternehmen mit Sitz in Dublin. Mehr...

Noch ein VR-Posten für Pascale Bruderer

Die frühere SP-Politikerin wird nach der Mobiliar, der Bernexpo und der TX Group auch beim grössten Apothekenbetreiber der Schweiz Verwaltungsrätin. Mehr...

BKW hat Klage von Menschenrechtslobby am Hals

Die Gesellschaft für bedrohte Völker und rentierzüchtende Samen ziehen die BKW vor die Organisation der Industriestaaten. Für die kritisierten Windanlagen werden Kompensationszahlungen fällig. Mehr...

Die BKW kauft drei weitere KMU

Die BKW hat die Übernahme von Gebäudetechnikfirmen mit total rund 140 Beschäftigten bekannt gegeben. Mehr...

Mobiliar baut am digitalen Kundendienst

150 neue Mitarbeitende zur Weiterentwicklung der IT-Systeme, mehr Informatiklernende: Die Mobiliar wird auch zum Informatikunternehmen. Mehr...

Bystronic ist bald solo

Der Mischkonzern Conzzeta wird aufgespalten. Die von der Familie Schmidheiny gegründete Gruppe konzentriert sich auf den Blechbearbeiter Bystronic aus Niederönz. Mehr...

Neuer BEKB-Chef kappt die Krawattenpflicht

Für einen Ausblick auf die Zukunft der Berner Kantonalbank lud der neue Chef in den Turm des Berner Münsters. Der Ausblick war allerdings ziemlich nebelverhangen. Mehr...

Thoma legt VR-Posten nieder

BKW-Chefin Suzanne Thoma tritt aus dem Verwaltungsrat der Solothurner Schaffner-Gruppe zurück. Es ist eines von insgesamt vier Mandaten. Mehr...

Die Mobiliar kippt das Bonussystem

Über 1000 Mobiliar-Mitarbeitende erhalten keinen Bonus für ihre eigene Leistung mehr, sondern je nach Unternehmenserfolg. Mehr...

Bahntickets gibts neu auch auf Search.ch

Die BLS und die Swisscom-Tochter Localsearch schliessen sich beim Verkauf von ÖV-Tickets via Internet zusammen. Sie bieten damit den SBB die Stirn, die in diesem Bereich bisher eine dominante Stellung hatten. Mehr...

SCB-Chef erhält Unternehmerpreis

Marc Lüthi wird vom Handels- und Industrieverein für seinen «herausragenden Beitrag» an den Wirtschaftsstandort Bern geehrt. Mehr...

Die zweiten Wahlsieger

Melanie Mettler holt für die Grünliberalen im Kanton Bern einen dritten Sitz im Nationalrat – damit wird die GLP zur viertstärksten Kraft innerhalb der Berner Delegation. Mehr...

Gericht pfeift Kanton bei Handänderungssteuer zurück

Wer ein Grundstück seinen Kindern vererben will, kann nun im Kanton Bern Steuern sparen. Mehr...

BKW sieht sich auf Kurs, trotz offener Fragen

In drei Monaten wird das Kernkraftwerk Mühleberg abgeschaltet. BKW-CEO Suzanne Thoma erkärte am Freitag vor den Medien nochmals den genauen Ablauf der Operation. Mehr...

Salzbatterie speichert Solarstrom

Die BLS spart in Technikgebäuden und Schaltstationen Strom. Dies mit weniger Dämmung, Solaranlagen und Salzbatterien. Mehr...

Für Bankpräsident Bucher sind Berner Steuern «eine Katastrophe»

Der Präsident der Valiant-Bank, Jürg Bucher, erklärt seine Rolle in der Postauto-Affäre, kritisiert die hohen Steuern im Kanton Bern und schaut zurück auf seine lange Karriere. Mehr...

«Naturkatastrophen werden zunehmen – wir werden zahlen müssen»

Ueli Winzenried gibt nach 20 Jahren die Leitung der Gebäudeversicherung Bern (GVB) ab. Er hat den Monopolisten modernisiert und neue Einnahmequellen erschlossen. Denn er erwartet, dass die Schäden wegen der Klimaerwärmung zunehmen werden. Mehr...

«Die Bahnkunden werden profitieren»

Kanton Bern Interview BLS-Verwaltungsratspräsident Rudolf Stämpfli ist mit dem Kompromiss im Fernverkehr zufrieden. Die Berner Bahn erhalte zwar keine Konzession, könne aber eigenverantwortlich drei Linien fahren. Mehr...

Erste «grüne» Anleihe bringt 200 Millionen ein

Immer mehr Anleger wollen nur noch in klimaschonende Firmen investieren. Die BKW hat nun die erste grüne Anleihe ausgegeben. Konzernchefin Suzanne Thoma erklärt, was sie mit dem Geld plant. Mehr...

«Das ist äusserst kundenunfreundlich»

Dürfen Skigebiete bei ihren Abonnementen jede Rückerstattung ausschliessen? Sara Stalder, Geschäftsleiterin der Stiftung für Konsumentenschutz, nimmt Stellung. Mehr...

Ypsomed-Chef droht Steuersitz zu verlegen

Burgdorf Ypsomed-Chef Simon Michel relativiert zwar den angekündigten Stellenabbau in Burgdorf. Er fordert aber einen neuen Anlauf für Steuersenkungen. Der Kanton müsse dazu auch investieren. Mehr...

Valiant-Präsident macht Überzeit

Die Valiant-Bank vollzieht die Ablösung von Verwaltungsratspräsident Jürg Bucher (70) erst 2020, obwohl dies wegen der internen Alterslimite bereits jetzt fällig wäre. Sein Nachfolger soll Valiant-Chef Markus Gygax werden. Jürg Bucher erklärt, warum er zwei Jahre anhängt. Mehr...

Kantonale IT-Firma steht am Scheideweg

Der Kanton Bern prüft bei seiner Informatikfirma den Verkauf oder eine wieder stärkere Anbindung. Es geht um 400 Jobs, heikle Daten wie Steuerdossiers und angeblich unfairen Wettbewerb. Bedag-­Präsident Gregor Stücheli erläutert die Zukunftsszenarien und die Gründe für seinen Abgang. Mehr...

«Das Preisniveau auf dem Immobilienmarkt ist verbreitet stolz»

Am Wohnungsmarkt nehmen die Leerstände zu. Trotzdem ist die Berner Kantonalbank im Hypothekengeschäft 2017 deutlich forscher gewachsen als Konkurrenten. Bankchef Hanspeter Rüfenacht sieht die Risiken unter Kontrolle. Mehr...

Video

«Das Grounding kostete viel Geld»

Am Mittwochmorgen hoben die ersten Skywork-Flieger wieder ab. Am Nachmittag erklärte der Chef Martin Inäbnit erstmals seit Beginn der Krise, wie er die Airline auf Kurs bringen will. Mehr...

«Einen Teil des Vermögens sollten alle stiften»

Mit Insulinpumpen und Injektionspens ist Willy Michel reich geworden. Er stiftet nun 50 Millionen Franken für ein Diabetes-Forschungszentrum in Bern. Der 70-Jährige erklärt, was er als Mäzen davon erwartet und nimmt andere Milliardäre in die Pflicht. Mehr...

«Die Strompreise werden steigen»

Statt Stromlücke Preiszerfall: Ex-BKW-Chef Kurt Rohrbach räumt vor dem Rücktritt als Präsident des Stromverbands Fehlprognosen ein. Nun warnt er vor neuen Versorgungsengpässen. Mehr...

«Fernbusse wird man nicht verhindern können»

SBB-Chef Andreas Meyer sieht die Bahn unter starkem Zugzwang, ­damit sie nicht von Konkurrenten verdrängt wird. Mehr...

«Bern allein reicht nicht zum Überleben»

Die Fluggesellschaft Skywork kämpft mit einem Mangel an Flugzeugen. Firmenpatron Martin Inäbnit nimmt Stellung zum Kundenmanagement, zur Verunsicherung des Personals sowie zur ­finanziellen Lage. Mehr...

«Viele Postleistungen sind zu wenig bekannt»

Den Einstieg bei der Post hat sich Urs Schwaller wohl ruhiger vorgestellt. Wegen des grossen Zuspruchs zur Pro-Service-pu­blic-Initiative steht unerwartet nichts weniger als die Konzern­strategie auf dem Spiel. Mehr...

Viel Stolz, etwas Wehmut und ein wenig Polemik

REPORTAGE Mit einem gross inszenierten Showdown hat die BKW den Betrieb des Atomkraftwerks Mühleberg beendet. Mehr...

Ist jetzt die Stromversorgung gefährdet?

Am Freitag geht das AKW Mühleberg für immer vom Netz. Ist nun die Stromversorgung gefährdet? Muss Mühleberg seine Steuern erhöhen? Antworten und Fakten zu diesem historischen Ereignis. Mehr...

Der Mann fürs Grobe

Adrian Amstutz hat die SVP jahrelang auf strammen Rechtskurs getrimmt. Er provozierte lieber, als Allianzen zu suchen. Mehr...

Jetzt nicht völlig abheben!

Belp Ein Kommentar von Wirtschaftsjournalist Julian Witschi zum Crowdfunding der Fluggesellschaft Flybair, die ab nächstem Mai von Belp aus ans Mittelmeer fliegt. Mehr...

Markwalder hat in der Politik nur noch wenige Perspektiven

Nach der verpassten Wahl in den Ständerat beginnt die Freisinnige Christa Markwalder im Nationalrat bereits ihre fünfte Legislatur. Mehr...

Grün, liberal und feministisch

Kathrin Bertschy profiliert sich mit ihrem Kampf für die aktuellen Megathemen Klimaschutz und Gleichstellung. Trotzdem hat die Grünliberale bei der Wahl in den Ständerat nur Aussenseiterchancen. Mehr...

Für die Flughafen-Millionen wirds eng

Belp Linke und Grüne lehnen Subventionen für den Flughafen Bern-Belp ab. Gegen die vom Regierungsrat vorgeschlagenen dauerhaften Finanzhilfen ist sogar die BDP. Mehr...

Nur ein Regierungsrat fliegt in die Ferien

Ist es Flugscham? Von den sieben Berner Regierungsrätinnen und Regierungsräten verzichten sechs in diesem Sommer auf Ferienreisen mit dem Flugzeug. Mehr...

Auch Landwirte wittern beim Hanfanbau Geschäft

In vielen Ländern gibt es Bestrebungen, Cannabis zu legalisieren. In der Schweiz hat BDP-Nationalrat Heinz Siegenthaler einen Vorstoss lanciert. Mehr...

In der ehemaligen Möbelfabrik wächst jetzt Cannabis

Fraubrunnen Der ehemalige Rennfahrer Levin Amweg hat mit Partnern mehrere Millionen Franken in eine Indoor-Hanfanlage investiert. Auf 1'500 Quadratmetern wachsen bereits 18'000 Cannabispflanzen. Mehr...

Sie machen Käse aus Nüssen

Freddy Hunziker produziert vegane Alternativen zu Käse. Das Geschäft seiner Thuner Firma New Roots boomt, und so ist er für den bedeutendsten Schweizer Jungunternehmerpreis nominiert. Mehr...

«In der Krise hatte Valiant auch Glück»

Valiant steckte in einer existenziellen Krise, als Markus Gygax 2013 Chef wurde. Am Donnerstag will er bei der wieder erfolgreichen Bank in den Verwaltungsrat wechseln. Sechs Erkenntnisse aus den sechs Jahren. Mehr...

Mit den Ferienfliegern kehrt das Leben zurück

Belp In den Frühlingsferien zieht es viele ans Mittelmeer. Nach der Ruhe der Wintermonate bescheren die Sonnenanbeter dem Flughafen Bern wieder mehr Betrieb. Mehr...

GVB zahlt den Kunden keinen Überschuss aus

Sturm Burglind und Börsentaucher sorgen bei der Gebäudeversicherung des Kantons Bern für einen Gewinneinbruch. Mehr...

Das AKW Mühleberg rentiert 2019 erstmals nicht mehr

Bereits im laufenden letzten Betriebsjahr wird die BKW mit Mühleberg einen Verlust einfahren. Nach dem Abschalten bleiben die Kosten für den Rückbau. Die Suche nach neuen gewinnträchtigen Geschäften ist schwierig. Mehr...

Die BLS muss sich nun beweisen

Kanton Bern Analyse Redaktor Julian Witschi über die Konzessionen im Bahnverkehr. Mehr...

Kleine, aber richtige Anreize

Der Kommentar von Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zur neuen Energiestrategie des Kantons Bern. Mehr...

Haushalte müssen für Fehler bei Axpo und Alpiq bezahlen

Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zu den neuen Millionenhilfen für die Wasserkraft. Mehr...

Der Kanton stiehlt sich aus der Verantwortung

Ein Kommentar von Wirtschafts­redaktor Julian Witschi zum neuen Gesetz, das dem Kanton einen Anteil an der BKW zwischen 51 und 60 Prozent vorschreibt. Mehr...

Bundesrat fährt mit dem Füllhorn nach Zürich

Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zum Bahnausbau 2035. Mehr...

Bahnstreit: Jetzt muss Doris Leuthard eingreifen

Der Kommentar von Wirtschaftsredaktor Julian Witschi zum Streit zwischen den SBB und der BLS. Mehr...

Die Zeit für die Rückkehr in die Gewinnzone bleibt knapp

Wirtschaftsredaktor Julian Witschi über die Kapitalerhöhung bei Meyer Burger. Mehr...

Die Aktionäre glauben an eine Zukunft

Wirtschafts­redaktor Julian Witschi äussert sich zur Thuner Solarfirma Meyer Burger und deren drohenden Insolvenz. Mehr...

Der Service public braucht keinen Totalumbau

Julian Witschi, Redaktor der Berner Zeitung, zur Abstimmung über die Initiative «Pro Service public» vom 5. Juni. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung