Autor:: Julian Hans


News

Die Angst, als lahmer Bär zu enden

KOMMENTAR Seit Wladimir Putin zum zweiten Mal die von der Verfassung erlaubte zweite Amtszeit erreicht hat, drängt die Frage, wie es danach weitergeht. Mehr...

Er macht ein teures Moskauer Grundstück zum Park

Amtsinhaber Sergei Sobjanin gilt als Favorit der Bürgermeisterwahl – die Wähler sind beeindruckt vom Wandel der Stadt. Mehr...

Plötzlich übt sich Putin in Demut

ANALYSE Bei einer Fernsehansprache hat der russische Präsident sein Volk um Verständnis dafür gebeten, dass es länger arbeiten muss. Damit hat er deutlich gemacht, wie schwach der Staat im Innern ist. Mehr...

Trump und die Atom-Verträge

Putin und Trump wollen über den Iran, Syrien und Nordkorea reden. Das wichtigste Thema aber wäre die atomare Abrüstung. Mehr...

Assad und Merkel geben sich bei Putin die Klinke in die Hand

Der russische Präsident empfing die deutsche Kanzlerin in Sotschi. Zuvor war Syriens Diktator zu Gast. Mehr...

Hintergrund

Die Stunde der Scharfmacher

In Moskau und Washington haben Männer das Sagen, die in der Atomfrage im Geist des Kalten Krieges handeln. Droht nun ein neues Wettrüsten? Mehr...

Putin ohne Ende

Eigentlich befindet sich Wladimir Putin in seiner letzten Amtszeit als Präsident. Mehr lässt die Verfassung nicht zu. Doch es gibt erste Anzeichen, dass dies geändert werden könnte. Mehr...

War er für das Nervengift Nowitschok zuständig?

Nun ist im Fall Skripal auch der zweite Agent des russischen Militärgeheimdiensts GRU identifiziert worden. Es ist ein Militärarzt. Mehr...

Eine Stadt wird geöffnet

Das Gift Nowitschok wurde in Schichany entwickelt – einer gesperrten Siedlung, in der einst Wissenschafter an chemischen Kampfstoffen forschten. Nun verliert der Ort seinen Sonderstatus. Mehr...

Putin steht unter Druck, endlich etwas zu Ende zu bringen

Das grösste Problem des russischen Präsidenten ist sein eigenes Vermächtnis. Mehr...

Meinung

Putin von einer Pflicht befreit

KOMMENTAR Julian Hans über den Ausstieg aus dem INF-­Vertrag. Mehr...

Der starke Mann wird entzaubert

Nach seinem Wahlsieg schien die Macht Wladimir Putins gefestigt. Aber nun lässt eine Katastrophe nach der anderen den Kreml-Herrn erzittern. Mehr...

Der Westen muss sich schützen

ANALYSE Heute Abend wird Wladimir Putin als Präsident bestätigt. Sein Land fällt derweil immer weiter zurück. Und trägt seine Kämpfe längst jenseits der Grenzen aus. Mehr...

Wenn der kalte Krieg heiss wird

KOMMENTAR Wladimir Putin bringt die Nato und Europa in eine höchst gefährliche Zwickmühle. Mehr...

Der Russe ist gekommen

Eine neue Fernsehserie spielt in einem Norwegen, das von Russland besetzt ist. Eine Fiktion, die vor dem Hintergrund der russischen Aggression in der Ukraine für Schlagzeilen sorgt. Mehr...


Die Angst, als lahmer Bär zu enden

KOMMENTAR Seit Wladimir Putin zum zweiten Mal die von der Verfassung erlaubte zweite Amtszeit erreicht hat, drängt die Frage, wie es danach weitergeht. Mehr...

Er macht ein teures Moskauer Grundstück zum Park

Amtsinhaber Sergei Sobjanin gilt als Favorit der Bürgermeisterwahl – die Wähler sind beeindruckt vom Wandel der Stadt. Mehr...

Plötzlich übt sich Putin in Demut

ANALYSE Bei einer Fernsehansprache hat der russische Präsident sein Volk um Verständnis dafür gebeten, dass es länger arbeiten muss. Damit hat er deutlich gemacht, wie schwach der Staat im Innern ist. Mehr...

Trump und die Atom-Verträge

Putin und Trump wollen über den Iran, Syrien und Nordkorea reden. Das wichtigste Thema aber wäre die atomare Abrüstung. Mehr...

Assad und Merkel geben sich bei Putin die Klinke in die Hand

Der russische Präsident empfing die deutsche Kanzlerin in Sotschi. Zuvor war Syriens Diktator zu Gast. Mehr...

Nawalny ruft die Wähler zum Streik auf

Der verhinderte russische Präsidentschaftskandidat Alexei Nawalny organisiert eine Grossdemonstration gegen Wladimir Putin. Ein Wahlboykott soll dem Amtsinhaber die Siegeslaune verderben. Mehr...

MH17-Absturz: Wladimir Putin weiss, wer geschossen hat

Recherchen in den sozialen Medien zeigen, woher die tödliche Rakete wirklich kam. Mehr...

Frieden so fern

Ein Jahr nach Abschluss des Abkommens von Minsk nehmen die Gefechte zwischen Regierungstruppen und Separatisten im Osten der Ukraine wieder zu. Mehr...

Putin findet warme Worte für Trump

Russlands Präsident erläuterte seine Politik in der Ukraine und in Syrien. Im Streit mit der Türkei zeigt er sich unnachgiebig. Mehr...

Chodorkowski soll erneut vor Gericht

Russland schreibt den einstigen Ölmagnaten wegen Mordes zur Fahndung aus. Mehr...

Kalter Krieg um Lebensmittel

Die russischen Gegensanktionen treffen die einfache Bevölkerung härter als die Sanktionen selber. Mehr...

Alijew-Orden für Alijewa

Zum Abschluss der Europaspiele in Baku hat Ilham Alijew, Präsident Aserbeidschans, seine First Lady gewürdigt – mit der höchsten Auszeichnung des Landes. Mehr...

Russland will Kritiker mit neuem Gesetz stärker unter Druck setzen

In Russland werden «unerwünschte Organisationen» schnell angeschwärzt und angegriffen. Mit einem neuem Gesetz wird das noch einfacher – und auch Einzelpersonen werden zur Zielscheibe. Mehr...

Die Stunde der Scharfmacher

In Moskau und Washington haben Männer das Sagen, die in der Atomfrage im Geist des Kalten Krieges handeln. Droht nun ein neues Wettrüsten? Mehr...

Putin ohne Ende

Eigentlich befindet sich Wladimir Putin in seiner letzten Amtszeit als Präsident. Mehr lässt die Verfassung nicht zu. Doch es gibt erste Anzeichen, dass dies geändert werden könnte. Mehr...

War er für das Nervengift Nowitschok zuständig?

Nun ist im Fall Skripal auch der zweite Agent des russischen Militärgeheimdiensts GRU identifiziert worden. Es ist ein Militärarzt. Mehr...

Eine Stadt wird geöffnet

Das Gift Nowitschok wurde in Schichany entwickelt – einer gesperrten Siedlung, in der einst Wissenschafter an chemischen Kampfstoffen forschten. Nun verliert der Ort seinen Sonderstatus. Mehr...

Putin steht unter Druck, endlich etwas zu Ende zu bringen

Das grösste Problem des russischen Präsidenten ist sein eigenes Vermächtnis. Mehr...

«Ich habe einen Fehler gemacht»

REPORTAGE In Armenien forderten Zehntausende den Rücktritt des alten und neuen Machthabers Sersch Sarkisjan. Nun hat er sich dem Druck der Strasse gebeugt. Mehr...

Eine fast sowjetische Normalität

Namenslisten, Beweisfotos und Schläge ins Gesicht: Ein Tag mit Wahlbeobachtern in Südrussland zeigt, auf welche zweifelhafte Weise der Sieg Wladimir Putins zustande gekommen ist. Mehr...

Erfolglos und populär

Die Wirtschaft in Russland stagniert, die Löhne sinken, es gibt immer mehr Arme. Trotzdem wird Wladimir Putin am 18. März erneut zum russischen Präsidenten gewählt. Warum eigentlich? Mehr...

Schimpftiraden wie ein Gauner

PORTRÄT Russlands UNO-Gesandter Wladimir Safronkow vergreift sich im Ton. Mehr...

Sanktionen, die richtig schmerzen

Die von Russland gegen die Türkei verhängten Restriktionen gehen weit über die Massnahmen hinaus, die Moskau in solchen Fällen üblicherweise verfügt. Mehr...

Der Sultan und der Zar

Der türkische Präsident Erdogan und sein russischer Amtskollege Putin liefern sich einen Krieg der Worte. Sie sind sich zu ähnlich, um einen Weg aus der Konfrontation zu finden. Mehr...

Kara-Murza möglicherweise vergiftet

Nach dem Mord an Oppositionspolitiker Boris Nemzow wird nun ein weiteres Attentat auf einen russischen Politiker vermutet. Mehr...

Putin von einer Pflicht befreit

KOMMENTAR Julian Hans über den Ausstieg aus dem INF-­Vertrag. Mehr...

Der starke Mann wird entzaubert

Nach seinem Wahlsieg schien die Macht Wladimir Putins gefestigt. Aber nun lässt eine Katastrophe nach der anderen den Kreml-Herrn erzittern. Mehr...

Der Westen muss sich schützen

ANALYSE Heute Abend wird Wladimir Putin als Präsident bestätigt. Sein Land fällt derweil immer weiter zurück. Und trägt seine Kämpfe längst jenseits der Grenzen aus. Mehr...

Wenn der kalte Krieg heiss wird

KOMMENTAR Wladimir Putin bringt die Nato und Europa in eine höchst gefährliche Zwickmühle. Mehr...

Der Russe ist gekommen

Eine neue Fernsehserie spielt in einem Norwegen, das von Russland besetzt ist. Eine Fiktion, die vor dem Hintergrund der russischen Aggression in der Ukraine für Schlagzeilen sorgt. Mehr...

Zugzwang auf Russisch

ANALYSE Putins Strategien in der Ukraine und in Syrien sind eng miteinander verknüpft. Mehr...

Naive Empörung

ANALYSE Die Entrüstung nach Wladimir Putins Einreisesperren für europäische Politiker und Beamte ist gross. Dabei ist es sogar ein Fortschritt, dass die Liste jetzt öffentlich wurde. Mehr...

Aus Paranoia und Angst vor Destabilisierung

KOMMENTAR Es gibt offenbar massive Konflikte im russischen Machtapparat – kein Wunder also, will man nun unliebsame Organisationen nicht nur diffamieren, sondern auch verfolgen. Mehr...

Verträge wurden gebrochen, Vertrauen zerstört

KOMMENTAR Julian Hans über die militärische Aufrüstung im Osten Europas. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.