Autor:: Johannes Reichen

News

Eine Feuerwehr für sechs Gemeinden

Belp Sechs Gemeinden rund um Belp wollen ihre Feuerwehren fusionieren. Die Initiative kommt von den Kommandanten, die mehr und mehr an ihre Grenzen stossen. Mehr...

Plakate-Streit kurz vor der Abstimmung

Münsingen Die Befürworter der Entlastungsstrasse nützen alle Möglichkeiten der Plakatierung aus. Die Gegner kamen nicht auf die gleiche Idee. Mehr...

Hohe Busse nach Schiri-Attacke

Der FC Makedonija wird vom Verband mit einer hohen Busse bestraft. Dies, nachdem ein Match in Rüschegg aus dem Ruder lief. Mehr...

Der Absturz des Airport-Hotels

Belp Seit Monaten ist das Airport-Hotel geschlossen. Die Betreiberschaft hat finanzielle Probleme. Die kann sie nur lösen, wenn sie das Hotel samt Neubauprojekt verkaufen kann. Aber die Suche nach Investoren gestaltet sich schwierig. Mehr...

Die Freien Wähler stehen vor dem Aus

Münsingen Die Freien Wähler geben Forfait und treten nicht zu den Gemeindewahlen an. Die FDP möchte profitieren. Mehr...

Liveberichte

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Interview

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Urteil gegen H.S. überrascht den Heimverband

Bern Ueli Affolter, Geschäftsführer des Heimverbands Social Bern, äussert sich zum Urteil gegen H.S. und zur Prävention gegen Missbräuche. Mehr...

Hintergrund

Die Münsterpfarrerin auf dem Land

Gerzensee Vor 3 Jahren wechselte Pfarrerin Maja Zimmermann vom Berner Münster nach Gerzensee. Das hat nicht nur ihre Arbeit verändert, sondern auch sie selbst: «Ich bin vorsichtiger geworden, denn man lebt hier näher zusammen.» Mehr...

Runterfahren

Mühlethurnen Hansruedi Zahnd aus Mühlethurnen war während 39 Jahren Gemeindeschreiber. Jetzt hört er auf. Künftig will er sich noch öfter als jetzt aufs Bike setzen – und gelassener werden. Mehr...

Die Firma bleibt in der Familie

Toffen Bei Ettima schlägt das Herz von Schreinern und Zimmerleuten höher. Die Firma verkauft Maschinen für die Verarbeitung von Holz. Nun gibt Chef Hans-Ulrich Tanner das Unternehmen weiter. Mehr...

Der Chronist des Abbruchquartiers

Münsingen Sepp Zink dokumentiert jede Episode seines Lebens. Viele davon spielten in der Höheacker-Überbauung in Münsingen, denn hier hat er dreissig Jahre lang gelebt. Jetzt wird ein Teil des Quartiers abgerissen. Mehr...

Pesches Geist lebt auch in der neuen Mühle Hunziken weiter

Rubigen Während Jahren wurde um die Mühle Hunziken gestritten. Dann kauften zwei Pensionskassen den Club und modernisierten das Gebäude. Ohne Konzerte wäre es still geworden in Rubigen. Mehr...

Meinung

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...


Eine Feuerwehr für sechs Gemeinden

Belp Sechs Gemeinden rund um Belp wollen ihre Feuerwehren fusionieren. Die Initiative kommt von den Kommandanten, die mehr und mehr an ihre Grenzen stossen. Mehr...

Plakate-Streit kurz vor der Abstimmung

Münsingen Die Befürworter der Entlastungsstrasse nützen alle Möglichkeiten der Plakatierung aus. Die Gegner kamen nicht auf die gleiche Idee. Mehr...

Hohe Busse nach Schiri-Attacke

Der FC Makedonija wird vom Verband mit einer hohen Busse bestraft. Dies, nachdem ein Match in Rüschegg aus dem Ruder lief. Mehr...

Der Absturz des Airport-Hotels

Belp Seit Monaten ist das Airport-Hotel geschlossen. Die Betreiberschaft hat finanzielle Probleme. Die kann sie nur lösen, wenn sie das Hotel samt Neubauprojekt verkaufen kann. Aber die Suche nach Investoren gestaltet sich schwierig. Mehr...

Die Freien Wähler stehen vor dem Aus

Münsingen Die Freien Wähler geben Forfait und treten nicht zu den Gemeindewahlen an. Die FDP möchte profitieren. Mehr...

Nur wer Losglück hat, kann ein Pferd mit nach Hause nehmen

Schönbühl Der Verkauf von 80 Pferden aus dem Kanton Thurgau im Sand zog die Massen an. Die Aktion ging praktisch reibungslos über die Bühne. Alle Pferde gingen zum Maximalwert weg. Für Unmut sorgten Tierschutzorganisationen. Mehr...

Neue Piste in Belp leidet unter der Hitze

Belp Seit der millionenteuren Sanierung der Landebahn am Flughafen Bern-Belp können mittelgrosse Flugzeuge nicht mehr auf der Piste abdrehen. Mehr...

Bald Entscheid zum Südanflug

Belp Bis Ende Jahr will der Bund über die Einführung des umstrittenen Südanflugs entscheiden. Der Flughafen Bern-Belp hält trotz Kritik am Vorhaben fest. Mehr...

Familie Hänni erhält mehr Platz

Mittelhäusern Das ist die Geschichte der Bauernfamilie Hänni, für die sich anderthalb Jahre nach dem Tod des Vaters dessen Wunsch erfüllt. Mehr...

Die Thurgauer Pferde erholen sich bei der Armee

Schönbühl 93 Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen wurden am Dienstag in den Sand zur Armee transportiert. Dort sollen sie nun aufgepäppelt werden. Mehr...

Der Gerzensee wird grösser

Mühledorf Der unterirdische Abfluss des Gerzensees ist sanierungsbedürftig. Deshalb wird er jetzt offengelegt. Der See erhält einen rund 200 Meter langen Seitenarm. Mehr...

Steinewerferin muss in Therapie

Mühleberg Die 23-jährige Frau, die in Mühleberg Autos mit Steinen bewarf, muss nicht ins Gefängnis – sofern sie die Chance einer Therapie packt. Denn sie leidet an einer psychischen Störung. Mehr...

Wenn sie Autos traf, dann jubelte sie

Mühleberg Eine junge Frau wirft von einer Brücke bei Mühleberg Steine auf die Autobahn. Auch sonst hat sie es nicht so mit Autos – und auch nicht mit der Polizei. Jetzt steht sie in Bern vor Gericht. Mehr...

Kilchenmann schaltet den Fernseher aus

Bern Die traditions­reiche Firma Kilchenmann öffnet am Samstag ihr Verkaufs­geschäft zum letzten Mal. Künftig konzentriert sich das Unternehmen auf das Geschäft mit Geschäftskunden. Mehr...

Skywork streicht Abendflüge im Winter

Belp Die Berner Fluggesellschaft Skywork stellt im nächsten Winter den Flugbetrieb nach 19 Uhr ein und streicht eine Destination aus dem Winterflugplan. Damit reagiert sie auf das Nebelproblem im Belpmoos. Mehr...

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Urteil gegen H.S. überrascht den Heimverband

Bern Ueli Affolter, Geschäftsführer des Heimverbands Social Bern, äussert sich zum Urteil gegen H.S. und zur Prävention gegen Missbräuche. Mehr...

«Bern ist einfach sehr weit weg»

Bern Bowils Gemeindepräsident Moritz Müller (SVP) ist ein lauter Kritiker der Regionalkonferenz: «Ich sehe keine Zukunft für sie.» Mehr...

«Wir haben gelernt»

Belp Im zweiten Anlauf sagt die Gemeindeversammlung Ja zur Schönenbrunnen-Überbauung. Gemeindepräsident Rudolf Neuenschwander (SP) ist erleichtert. Für ihn hat das Projekt seit 2006 an Qualität gewonnen. Mehr...

«Wir liegen neben dem Volk»

Münsingen Zum zweiten Mal nach 2008 präsidiert Peter Bolliger (FDP) das Ortsparlament. Er hat eine Erklärung dafür, wieso es so häufig an der Bevölkerung vorbeipolitisiert. Mehr...

Die Münsterpfarrerin auf dem Land

Gerzensee Vor 3 Jahren wechselte Pfarrerin Maja Zimmermann vom Berner Münster nach Gerzensee. Das hat nicht nur ihre Arbeit verändert, sondern auch sie selbst: «Ich bin vorsichtiger geworden, denn man lebt hier näher zusammen.» Mehr...

Runterfahren

Mühlethurnen Hansruedi Zahnd aus Mühlethurnen war während 39 Jahren Gemeindeschreiber. Jetzt hört er auf. Künftig will er sich noch öfter als jetzt aufs Bike setzen – und gelassener werden. Mehr...

Die Firma bleibt in der Familie

Toffen Bei Ettima schlägt das Herz von Schreinern und Zimmerleuten höher. Die Firma verkauft Maschinen für die Verarbeitung von Holz. Nun gibt Chef Hans-Ulrich Tanner das Unternehmen weiter. Mehr...

Der Chronist des Abbruchquartiers

Münsingen Sepp Zink dokumentiert jede Episode seines Lebens. Viele davon spielten in der Höheacker-Überbauung in Münsingen, denn hier hat er dreissig Jahre lang gelebt. Jetzt wird ein Teil des Quartiers abgerissen. Mehr...

Pesches Geist lebt auch in der neuen Mühle Hunziken weiter

Rubigen Während Jahren wurde um die Mühle Hunziken gestritten. Dann kauften zwei Pensionskassen den Club und modernisierten das Gebäude. Ohne Konzerte wäre es still geworden in Rubigen. Mehr...

VIDEO

Falken als Krähenschreck

Münsingen Die Gemeinde Münsingen bekämpft die Krähenplage beim Schloss mit einem Falkner. Deshalb spaziert Ulrich Lüthi mit seinen Greifvögeln hin und wieder durch den Park und sorgt für Unruhe in den Baumkronen. Mehr...

Der doppelte Thomas Binggeli

Thomas «Thömu» Binggeli ist Velounternehmer aus Oberried. Thomas «Tom» Binggeli ist Tontechniker aus Rubigen. Moneyhouse machte da lange keinen Unterschied. Mehr...

Als Galactina glücklich machte

Belp Vor zwanzig Jahren ging im Gürbetal ein Stück Industriegeschichte zu Ende. Jetzt lässt das Belper Ortsmuseum die bekannte Galactina-Fabrik aufleben. Und erzählt dabei auch die Geschichte ihrer Werbung. Mehr...

Der Rebell ist leise geworden

Münsingen Reto Gertsch aus Münsingen wurde als junger, aufmüpfiger SVP-Politiker bekannt. So bekannt, dass er Gemeinderat wurde. Seither ist es still um ihn geworden. Was ist passiert? Und was denkt er über seine Anliegen von früher? Mehr...

Ein Ungetüm, ein Biest und fünfzig Helden der Nacht

Rubigen Zwischen Rubigen und Münsingen werden in diesen Wochen neue Gleise verlegt, auch Schotter und Schwellen werden neu eingebaut. Eine rollende Fabrik erledigt diese Schwerstarbeit. Fünfzig Männer stehen nächtelang im Einsatz. Mehr...

Ein Leben als Turner

Münsingen Vor fast 70 Jahren gründete Paul Gilgen den Satus Münsingen. Auch mit 88 Jahren hat er vom Turnen noch nicht genug. Jetzt wird er von der Gemeinde geehrt. Mehr...

Der Historiker ist nun Teil der Geschichte

Münsingen Mehr ehrenamtliches Engagement geht fast nicht – so wird Hans Maurer zum vierten Ehrenbürger der Gemeinde ernannt. Mehr...

Rock trifft Barock

Meret Lüthi leitet ein Barockorchester, Philipp Thöni spielt in einer Metalband. Sie hat Angst vor Lautstärke, er mag es, wenn die Verstärker dröhnen. Mehr...

Der letzte Zug

Rubigen 43 Jahre lang arbeitet Otto Rüfenacht beim Bahnhof in Rubigen. Als Büroangestellter, Stationsvorstand und Bistrowirt. Am Anfang blieb er länger, als ihm lieb war. Und am Ende länger, als den SBB lieb war. Mehr...

«Ein Wunder, gab es keine Toten»

Gürbetal Vor 25 Jahren trat die Gürbe über die Ufer. Die Landwirte Rudolf Trachsel und Andreas Stucki erlebten damals die Flut – und haben heute unterschiedliche Vorstellungen davon, wie die Gürbe in Schach gehalten werden sollte. Mehr...

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service