Autor:: Hans Ulrich Schaad


News

Eine verhängnisvolle Million Franken

Das Verwaltungs­gericht bestätigt die Verwarnung gegen einen Berner Anwalt, der die Berufsregeln verletzt hat. Mehr...

Diagnose: Betrug

Ein Arzt aus der Agglomeration Bern wurde zu einer bedingten Gefängnisstrafe von neun Monaten verurteilt. Er hat trotz Berufsverbots Patienten behandelt und Leistungen verrechnet. Mehr...

Wechsel im Gemeinderat: Hebeisen folgt auf Luginbühl

Münchenbuchsee An der Parlamentssitzung gab Andreas Luginbühl seinen Rücktritt bekannt. Nachfolgerin Annegret Hebeisen ist in Buchsis Politik keine Unbekannte. Mehr...

Steiniger Weg zum neuen Musikpavillon

Wichtrach Die kantonale Baudirektion schickt das Dossier für ein neues Probelokal der Musikgesellschaft an den Statthalter zurück, mit einer langen Mängelliste. Gemeinde und Musikgesellschaft Wichtrach sind nun gefordert. Mehr...

Diese Verdichtung wäre etwas zu dicht gewesen

Ittigen Die Ittiger Baudirektion hebt die Bewilligung für ein Verdichtungsprojekt bei der ehemaligen Hutfabrik auf. Mehr...

Interview

«Ich werde Extraschichten schieben müssen»

Wohlen Einen Tag nach seiner Wahl zum neuen Gemeindepräsidenten stand Bänz Müller wieder im Klassenzimmer. Im Gespräch äussert sich der 46-Jährige zu der bevorstehenden Doppelbelastung und zu den Herausforderungen. Mehr...

Hintergrund

Ein Traumberuf

Die Fähre Bodenacker bringt das ganze Jahr Passagiere ans andere Ufer. Beim dichten Gummibootverkehr auf der Aare braucht Steuermann Thomas Meier Geschick und Geduld. Mehr...

Ein Fahrverbot sorgt für Ärger

Mattstetten Ab September gilt auf der Scheuergasse in Mattstetten ein Fahrverbot. Die betroffenen Anwohner sind verärgert. Mehrere Jahre dauerte der Rechtsstreit rund um die Verkehrsmassnahme. Mehr...

Im Eisenbahntunnel plätschert jetzt ein Bach

Rosshäusern Seit dem letzten September fahren keine Züge mehr durch den alten Rosshäuserntunnel. Die Strecke wird der Natur zurückgegeben. Im Tunnel sollen sich Fledermäuse ansiedeln, der Flüelebach erhält viel Platz. Mehr...

Wenn es um Blumen geht, blüht er auf

Hinterkappelen Jean-Denis Godet aus Hinterkappelen will den Menschen die Pflanzen näherbringen. Mit seinem neuesten Pflanzenführer lassen sich die 200 häufigsten Wiesenblumen einfach bestimmen. Mehr...

Keine Temperatur-Limite für die Aare

Das Wetter bleibt der einzige direkte Faktor, der die Wassertemperatur der Aare bestimmt. Ein Projekt, die Aare zu kühlen, ist nur am 1. April umsetzbar. Mehr...

Meinung

Vermisste Katze, genesene Ziege, totes Telefon

Hans Ulrich Schaad berichtet vom Bergsommer. Seine neusten Beobachtungen von der Alp Obriste Morgeten. Mehr...

Ein Jässchen in Ehren

Hans Ulrich Schaad ­berichtet vom Bergsommer. An seinem ersten Abend auf der Alp klopfte er einen Jass. Mehr...

Lyss setzt auf Kontinuität, aber darf nicht stehen bleiben

Redaktor Hans Ulrich Schaad zu den Gemeindewahlen in Lyss. Mehr...

Nach Knecht-Abwahl: Katzenjammer bei den Bürgerlichen

Wohlen Kaum jemand hatte ein so deutliches Resultat bei der Gemeindepräsidenten-Wahl in Wohlen erwartet. Umso grösser ist die Freude bei den Siegern und der Frust bei den Verlierern. Mehr...

Ein Träumer erinnert sich

Laupen In «Kurze Hosen» erzählt Ueli Remund Geschichten aus seiner Jugendzeit. Er ist in den 1950er-Jahren zusammen mit neun Geschwistern in Allenlüften aufgewachsen. Mehr...


Eine verhängnisvolle Million Franken

Das Verwaltungs­gericht bestätigt die Verwarnung gegen einen Berner Anwalt, der die Berufsregeln verletzt hat. Mehr...

Diagnose: Betrug

Ein Arzt aus der Agglomeration Bern wurde zu einer bedingten Gefängnisstrafe von neun Monaten verurteilt. Er hat trotz Berufsverbots Patienten behandelt und Leistungen verrechnet. Mehr...

Wechsel im Gemeinderat: Hebeisen folgt auf Luginbühl

Münchenbuchsee An der Parlamentssitzung gab Andreas Luginbühl seinen Rücktritt bekannt. Nachfolgerin Annegret Hebeisen ist in Buchsis Politik keine Unbekannte. Mehr...

Steiniger Weg zum neuen Musikpavillon

Wichtrach Die kantonale Baudirektion schickt das Dossier für ein neues Probelokal der Musikgesellschaft an den Statthalter zurück, mit einer langen Mängelliste. Gemeinde und Musikgesellschaft Wichtrach sind nun gefordert. Mehr...

Diese Verdichtung wäre etwas zu dicht gewesen

Ittigen Die Ittiger Baudirektion hebt die Bewilligung für ein Verdichtungsprojekt bei der ehemaligen Hutfabrik auf. Mehr...

Aus vier Feuerwehren wird eine

Die Gemeinden Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen legen ihre Feuerwehren zusammen. Die Korps kämpfen mit Engpässen tagsüber. Mehr...

Wohin nur mit dem neuen Bahnhof?

Jegenstorf Jegenstorf soll einen grösseren Bahnhof erhalten. Dessen Standort steht aber noch immer nicht fest. Mehr...

Ostermundigen steht im Offside

Bern Der ausgediente Kunstrasen des Stade de Suisse geht nach Wädenswil. Die Gemeinde Ostermundigen, die sich dafür interessiert hatte, trat wegen der Granulatdiskussion auf die Bremse. Mehr...

Die Gemeinde kriegt die Kabelnetz-Kasse

Fraubrunnen Die Abonnenten des verkauften Kabelnetzes in Fraubrunnen erhalten nichts aus dem Erlös und den Reserven. Mehr...

Der Steuertrick flog auf – jetzt wird es teuer

Mit falschen Rechnungen versuchten Liegenschaftsbesitzer, Investitionen vorzutäuschen. Das ging gründlich in die Hosen: hohe Busse wegen versuchter Steuerhinterziehung. Mehr...

Nach dem Coiffeurbesuch gab es Nackenschläge

Kirchlindach Kirchlindach reagiert mit einem Brief an die Eltern auf ein umstrittenes Ritual an der dortigen Schule. Mehr...

Kredit für juristischen Kampf gegen BLS-Projekt

Frauenkappelen Die nächste Gemeindeversammlung von Frauenkappelen entscheidet über einen Kredit von 70'000 Franken, um juristisch gegen die geplante BLS-Werkstätte im Chliforst zu kämpfen. Mehr...

Rotlichtsünder kommt mit einem blauen Auge davon

Einem Mann wurde in Rumänien der Führerausweis entzogen, weil er ein Rotlicht missachtet haben soll. Doch dafür gibt nicht genügend Beweise. Mehr...

Beizenbesitzer bestellte Brandstifter

Moosseedorf Das Bundesgericht hat das Urteil gegen den Eigentümer des Restaurants Seerose in Moosseedorf bestätigt. Ein mutmasslicher Brandstifter verbuchte hingegen mit seiner Beschwerde einen Teilerfolg. Mehr...

Mit der Heizung wird Schulpolitik betrieben

Die Gemeinde Wohlen schliesst die Schulanlage Uettligen an den Wärmeverbund an. Mehr...

«Ich werde Extraschichten schieben müssen»

Wohlen Einen Tag nach seiner Wahl zum neuen Gemeindepräsidenten stand Bänz Müller wieder im Klassenzimmer. Im Gespräch äussert sich der 46-Jährige zu der bevorstehenden Doppelbelastung und zu den Herausforderungen. Mehr...

Ein Traumberuf

Die Fähre Bodenacker bringt das ganze Jahr Passagiere ans andere Ufer. Beim dichten Gummibootverkehr auf der Aare braucht Steuermann Thomas Meier Geschick und Geduld. Mehr...

Ein Fahrverbot sorgt für Ärger

Mattstetten Ab September gilt auf der Scheuergasse in Mattstetten ein Fahrverbot. Die betroffenen Anwohner sind verärgert. Mehrere Jahre dauerte der Rechtsstreit rund um die Verkehrsmassnahme. Mehr...

Im Eisenbahntunnel plätschert jetzt ein Bach

Rosshäusern Seit dem letzten September fahren keine Züge mehr durch den alten Rosshäuserntunnel. Die Strecke wird der Natur zurückgegeben. Im Tunnel sollen sich Fledermäuse ansiedeln, der Flüelebach erhält viel Platz. Mehr...

Wenn es um Blumen geht, blüht er auf

Hinterkappelen Jean-Denis Godet aus Hinterkappelen will den Menschen die Pflanzen näherbringen. Mit seinem neuesten Pflanzenführer lassen sich die 200 häufigsten Wiesenblumen einfach bestimmen. Mehr...

Keine Temperatur-Limite für die Aare

Das Wetter bleibt der einzige direkte Faktor, der die Wassertemperatur der Aare bestimmt. Ein Projekt, die Aare zu kühlen, ist nur am 1. April umsetzbar. Mehr...

Warten auf den neuen Bahnhof

Jegenstorf Der Gemeinderat von Jegenstorf und der RBS sind sich nach wie vor nicht einig über den Standort für den «Bahnhof 2025». Mehr...

Gemeinden reagieren auf Öko-Kritik am Kunstrasen

Das Gummigranulat macht Angst: Worb denkt über einen Kunstrasenplatz nach und verlangt Abklärungen. Auch Bern und Ostermundigen wollen mehr wissen. Mehr...

50 Jahre Gemeindepolitik

Zollikofen Nach einem halben Jahrhundert Zollikofner Gemeindepolitik ist Schluss: Der 91-jährige Toni Oesch ist als Parlamentarier zurückgetreten. Mehr...

Zusammenpacken auf der Alp

Das Vieh ist vor einigen Tagen talwärts ­gezogen. Aber auf der Alp ­Obriste Morgeten geht der ­Familie Siegenthaler die Arbeit noch nicht aus. Sie räumt auf und transportiert den Alpkäse ins Tal. Mehr...

Bergwärts

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang zog die Familie Siegenthaler aus Oberwil im Simmental in Richtung Alp. Die 16 Kühe grasen nun während einer ­Woche auf der Vorweide im Schöneboden. Ein wahrlich schöner Ort. Mehr...

Aus Nachtbubenstreich wurde ein Idyll

Limpach Ein ausgedienter Feuerweiher ist zu einem wertvollen ­Lebensraum für Pflanzen und Tiere umgestaltet worden. Auslöser war eine Tat von Nachtbuben. Mehr...

«Ist der Preis fair, sollten die Aufträge im Dorf bleiben»

Münchenbuchsee Der ­Gewerbeverein feiert während des ganzen Jahres seinen 100. Geburtstag. Präsident ­Raphael Sangiorgio möchte noch mehr Betriebe als Mitglieder ­gewinnen und den Verein entpolitisieren. Mehr...

91 Jahre alt und gerne noch ein bisschen frech

Hinterkappelen Sie hat sich mit den Wohlener Bau­behörden angelegt, auch noch im zarten Alter von über 90 Jahren: Simone Schenk gibt nie auf, wenn sie etwas als ungerecht empfindet. Mehr...

Video

Flüsterbelag: Leiser, aber wie lange?

Hinterkappelen Die ­Wirkung ist eindrücklich: Der neue Flüsterbelag an der Bernstrasse in Hinterkappelen schluckt den Strassenlärm und schützt die Anwohner vor Immissionen. Wie lange der Belag flüstert, ist noch ­offen. Mehr...

Spannend und kurzweilig

Urtenen-Schönbühl 24 Jahre lang im Gemeinderat Urtenen-Schönbühl, die letzten 12 Jahre als Präsident. Nach einer langen Zeit des Politisierens hat es in der Agenda von Hansueli Kummer (SP) mehr Platz für Privates. Mehr...

Vermisste Katze, genesene Ziege, totes Telefon

Hans Ulrich Schaad berichtet vom Bergsommer. Seine neusten Beobachtungen von der Alp Obriste Morgeten. Mehr...

Ein Jässchen in Ehren

Hans Ulrich Schaad ­berichtet vom Bergsommer. An seinem ersten Abend auf der Alp klopfte er einen Jass. Mehr...

Lyss setzt auf Kontinuität, aber darf nicht stehen bleiben

Redaktor Hans Ulrich Schaad zu den Gemeindewahlen in Lyss. Mehr...

Nach Knecht-Abwahl: Katzenjammer bei den Bürgerlichen

Wohlen Kaum jemand hatte ein so deutliches Resultat bei der Gemeindepräsidenten-Wahl in Wohlen erwartet. Umso grösser ist die Freude bei den Siegern und der Frust bei den Verlierern. Mehr...

Ein Träumer erinnert sich

Laupen In «Kurze Hosen» erzählt Ueli Remund Geschichten aus seiner Jugendzeit. Er ist in den 1950er-Jahren zusammen mit neun Geschwistern in Allenlüften aufgewachsen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.