Autor:: Florian Hassel

News

Ein neues Gesicht – um fast jeden Preis

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Selenski liegt in Umfragen deutlich vor Poroschenko. Aber nicht, weil die Ukrainer den Komiker so toll finden würden. Mehr...

Rumäniens unbequeme Wahrheiten

Die Regierung in Bukarest will die Leiterin der Anti-Korruptions-Behörde loswerden – und bringt damit den grössten Reformerfolg des EU-Landes in Gefahr. Mehr...

Helden-Delfine auf der Krim

Die Ukraine feiert patriotische Delfine, die angeblich lieber sterben, als für die Russen zu arbeiten. Mehr...

Hintergrund

Ein Oligarch mit Zähnen

Porträt Der Milliardär Igor Kolomojski, der hinter dem neuen Präsidenten der Ukraine steht, steuert sein Imperium aus Israel. Mehr...

Ein bunter Haufen gegen Hardliner

Die Opposition in Polen rechnet damit, die Europa- und die Parlamentswahl zu gewinnen. Die Regierungspartei PIS versucht derweil, Wähler mit sozialen Wohltaten zu kaufen. Mehr...

Der Präsident kauft sich Stimmen

REPORTAGE In der Ukraine muss Petro Poroschenko um seine Wiederwahl fürchten. Neue Korruptions­ermittlungen legen den Verdacht nahe, dass er sich mit unlauteren Mitteln an die Macht klammert. Mehr...

Eine Eroberung, die die Russen teuer zu stehen kommt

Die Annexion der Krim durch Russland ist nicht nur umstritten, sondern wirtschaftlich ein Desaster. In der Ukraine will man die Kosten für die Besatzer in die Höhe treiben. Mehr...

Dieser Satiriker könnte ukrainischer Präsident werden

Wolodimir Selensky mimt den ukrainischen Präsidenten so erfolgreich, dass er nun bei der Wahl antritt. Mehr...

Meinung

Selenskys Sieg ist Ausdruck eines kranken politischen Systems

Analyse Der künftige Präsident der Ukraine wurde von einem umstrittenen Oligarchen mit ins Amt gehoben. Nun ist zu befürchten, dass dieser Einfluss auf die Politik nimmt. Mehr...

In Polen ist der Rechtsstaat weiter auf dem Rückzug

Analyse Die Konzessionen der Regierung an die EU-Kommission sind trügerisch. Europa müsste seine Werte entschlossener wahren. Mehr...

Ein risikoreicher Weg

Analyse Die Gründung einer eigenständigen orthodoxen Kirche in der Ukraine war fällig – ist aber gefährlich. Mehr...

Zu allem bereit

Analyse In Rumänien versucht die Regierung, den Rechtsstaat abzuschaffen. Um die Proteste dagegen zu stoppen, schreckt sie auch nicht vor Gewalt zurück. Mehr...

Polen droht das Ende des Rechtsstaates

Kommentar Sämtliche Gesetze zur Abschaffung der Unabhängigkeit der Justiz widersprechen den europäischen Verpflichtungen. Mehr...


Ein neues Gesicht – um fast jeden Preis

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Selenski liegt in Umfragen deutlich vor Poroschenko. Aber nicht, weil die Ukrainer den Komiker so toll finden würden. Mehr...

Rumäniens unbequeme Wahrheiten

Die Regierung in Bukarest will die Leiterin der Anti-Korruptions-Behörde loswerden – und bringt damit den grössten Reformerfolg des EU-Landes in Gefahr. Mehr...

Helden-Delfine auf der Krim

Die Ukraine feiert patriotische Delfine, die angeblich lieber sterben, als für die Russen zu arbeiten. Mehr...

Ein Oligarch mit Zähnen

Porträt Der Milliardär Igor Kolomojski, der hinter dem neuen Präsidenten der Ukraine steht, steuert sein Imperium aus Israel. Mehr...

Ein bunter Haufen gegen Hardliner

Die Opposition in Polen rechnet damit, die Europa- und die Parlamentswahl zu gewinnen. Die Regierungspartei PIS versucht derweil, Wähler mit sozialen Wohltaten zu kaufen. Mehr...

Der Präsident kauft sich Stimmen

REPORTAGE In der Ukraine muss Petro Poroschenko um seine Wiederwahl fürchten. Neue Korruptions­ermittlungen legen den Verdacht nahe, dass er sich mit unlauteren Mitteln an die Macht klammert. Mehr...

Eine Eroberung, die die Russen teuer zu stehen kommt

Die Annexion der Krim durch Russland ist nicht nur umstritten, sondern wirtschaftlich ein Desaster. In der Ukraine will man die Kosten für die Besatzer in die Höhe treiben. Mehr...

Dieser Satiriker könnte ukrainischer Präsident werden

Wolodimir Selensky mimt den ukrainischen Präsidenten so erfolgreich, dass er nun bei der Wahl antritt. Mehr...

Däumchen drehen auf dem Frachter

REPORTAGE Tagelang müssen viele Schiffe an der Meerenge von Kertsch warten, Russland behindert ihre Durchfahrt. Die Folgen bekommen vor allem die Hafenstädte Mariupol und Berdjansk zu spüren. Mehr...

Republik der Angst

Ramsan Kadyrow will den tschetschenischen Blogger Tumsu Abdurachmanow aus Polen zurückholen. Er schreckt vor Mord nicht zurück, auch nicht vor Gewalt gegen Homosexuelle. Mehr...

Die bitteren Früchte der Revolte

Vor fünf Jahren protestierten auf dem Maidan in Kiew Hunderttausende gegen die damalige Regierung und für die Europäische Union. Heute herrscht Ernüchterung. Mehr...

Geschichtsklitterung auf Tschechisch

Ein halbes Jahrhundert nach der Niederschlagung der Reformbewegung in Tschechien trommeln Kommunisten wie auch die politische Rechte für Moskau. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

REPORTAGE Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Geleitschutz für die höchsten Richter

Im EU-Parlament erklärt Polens Regierungschef, nie sei die Justiz in seinem Land freier gewesen. Derweil nimmt der Konflikt um die Regierungskontrolle über die Justiz absurde Züge an. Mehr...

Selenskys Sieg ist Ausdruck eines kranken politischen Systems

Analyse Der künftige Präsident der Ukraine wurde von einem umstrittenen Oligarchen mit ins Amt gehoben. Nun ist zu befürchten, dass dieser Einfluss auf die Politik nimmt. Mehr...

In Polen ist der Rechtsstaat weiter auf dem Rückzug

Analyse Die Konzessionen der Regierung an die EU-Kommission sind trügerisch. Europa müsste seine Werte entschlossener wahren. Mehr...

Ein risikoreicher Weg

Analyse Die Gründung einer eigenständigen orthodoxen Kirche in der Ukraine war fällig – ist aber gefährlich. Mehr...

Zu allem bereit

Analyse In Rumänien versucht die Regierung, den Rechtsstaat abzuschaffen. Um die Proteste dagegen zu stoppen, schreckt sie auch nicht vor Gewalt zurück. Mehr...

Polen droht das Ende des Rechtsstaates

Kommentar Sämtliche Gesetze zur Abschaffung der Unabhängigkeit der Justiz widersprechen den europäischen Verpflichtungen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.