Autor:: Enver Robelli


News

Die Kriegsveteranen haben sich nie getroffen

Eine weitere Schweizer Zeitung hat eine Reportage mit fingierten Stellen des gefallenen «Spiegel»-Reporters Claas Relotius abgedruckt. Mehr...

Armee des Anstosses

Kosovo will eine Armee gründen. Die USA unterstützen den Plan, einige sind dagegen – und Serbien warnt theatralisch. Mehr...

Die Peinlichkeiten einer Präsidentin

Sie verurteilt Flüchtlinge und blamiert sich mit bizarren Aussagen über das alte Jugoslawien. Was ist bloss mit Kroatiens Staatschefin los? Mehr...

Trauer um den «kosovarischen Mandela»

Adem Demaçi ist tot. Er war ein unerschrockener Kritiker der serbischen Repression gegen die Kosovo-Albaner. Mehr...

Fussballverband erfindet Doppelbürger

SonntagsZeitung Funktionäre verbreiten falsche Informationen zur Staatsangehörigkeit ihrer Fussballstars. Granit Xhaka hat nur einen Pass. Mehr...

Interview

«Thaçi symbolisiert die Vergangenheit»

Der Südosteuropaexperte Vedran Dzihic kritisiert die Wahl Hashim Thaçis zum neuen Staatschef Kosovos – und den Umgang der EU mit dem fragilen Staat. Mehr...

«Polen steht nicht allein abseits»

Interview Laut Brüssel-Korrespondent Stephan Israel wird die polnische Regierungschefin Beata Szydlo heute vor dem EU-Parlament einen schweren Stand haben. Mehr...

«Boko Haram befindet sich eindeutig auf dem Rückzug»

Interview Kurz vor den Wahlen in Nigeria versuche die Terrormiliz Boko Haram, mit brutalen Verzweiflungstaten die Sicherheitskräfte herauszufordern, sagt Bernerzeitung.ch/Newsnet-Korrespondent Johannes Dieterich. Mehr...

«Unter Ponta wird sich Rumänien autoritären Staaten annähern»

Interview Osteuropa-Experte Oliver Jens Schmitt wirft Rumäniens bisherigem Regierungschef vor, er führe einen xenophoben Wahlkampf. Dennoch dürfte Victor Ponta am Sonntag zum neuen Präsidenten gewählt werden. Mehr...

«Die Lage droht unberechenbar zu werden»

Laut Osteuropahistorikerin Nada Boskovska ist die Ukraine die allerletzte Bastion Moskaus. Die neue Regierung müsse nun rasch zusammen mit der russischen Führung einen Kompromiss finden. Mehr...

Hintergrund

Hokuspokus mit Kosovos Grenze

Serbien und Kosovo führen Geheimgespräche. Trump und die EU drängen auf eine Lösung. Nun droht Kosovo ein Experiment – mit unabsehbaren Folgen. Mehr...

Der «Pablo Escobar des Balkans» lässt sich freiwillig einsperren

Porträt Klement Balili gilt als einer der berüchtigsten Drogenbarone Albaniens. Jetzt hat er sich der Polizei gestellt – mit einer theatralischen Geste. Mehr...

Schlechte Zeiten für gefährliche Helden

Ex-Befehlshaber der Rebellenarmee UÇK müssen sich einem Sondertribunal in Den Haag stellen. Die Schweiz hilft bei der Aufarbeitung mit. Mehr...

Die Debatte über neue Grenzen auf dem Balkan ist entbrannt

Was bedeuten die gefährlichen Kartenspiele für die Betroffenen? Zu Gast in einer albanischen Gemeinde in Südserbien. Mehr...

Zu Gast in Shaqiris Heimatdorf

«Hajde Zvicër!», rufen die Albaner im Dorf, das der Stürmer vor langer Zeit verlassen musste. Wie leben die Bewohner heute? Mehr...

Meinung

Der Feind der Medien hat das Wort

Analyse Serbiens autokratischer Präsident durfte beim WEF über die Pressefreiheit dozieren. Selber sagte Aleksandar Vucic, er habe die Einladung «nicht verdient». Mehr...

Eine Teilung Kosovos wäre fatal

Analyse Alle sprechen von einem «Gebietstausch» zwischen Serben und Kosovaren. Ist das die Lösung? Mehr...

Keine Angst vor dem Adler

Analyse Ein grandioser Fussballsieg wird von einer gehässigen Debatte überschattet. Man kann die Adler-Geste von Xhaka und Shaqiri ablehnen, aber eine nationalistische Provokation ist sie nicht. Mehr...

Ein Autokrat auf Irrfahrt

Leitartikel Recep Tayyip Erdogan will Alleinherrscher der Türkei werden. Wenn das Volk ihn nicht stoppt, droht dem Land eine düstere Zukunft. Mehr...

Erdogan lässt nur eine Geisel frei

Kommentar Die Türkei hat im Fall Deniz Yücel den Weg aus der Sackgasse gefunden. Doch der Westen muss hartnäckig bleiben. Mehr...


Die Kriegsveteranen haben sich nie getroffen

Eine weitere Schweizer Zeitung hat eine Reportage mit fingierten Stellen des gefallenen «Spiegel»-Reporters Claas Relotius abgedruckt. Mehr...

Armee des Anstosses

Kosovo will eine Armee gründen. Die USA unterstützen den Plan, einige sind dagegen – und Serbien warnt theatralisch. Mehr...

Die Peinlichkeiten einer Präsidentin

Sie verurteilt Flüchtlinge und blamiert sich mit bizarren Aussagen über das alte Jugoslawien. Was ist bloss mit Kroatiens Staatschefin los? Mehr...

Trauer um den «kosovarischen Mandela»

Adem Demaçi ist tot. Er war ein unerschrockener Kritiker der serbischen Repression gegen die Kosovo-Albaner. Mehr...

Fussballverband erfindet Doppelbürger

SonntagsZeitung Funktionäre verbreiten falsche Informationen zur Staatsangehörigkeit ihrer Fussballstars. Granit Xhaka hat nur einen Pass. Mehr...

Die neue Flüchtlingsroute führt durch bosnische Schluchten

Die Balkanroute über Ungarn ist weitgehend geschlossen. Nun kommen immer mehr Flüchtlinge nach Bosnien, um von dort in die EU zu gelangen. Mehr...

Kosovo knickt vor Erdogan ein

Die Ausweisung von Gülen-Anhängern in die Türkei löst in Kosovo ein politisches Erdbeben aus. Der Premier wusste offenbar von nichts. Mehr...

Der Provokateur aus Tirana

Albaniens Premierminister schlägt einen gemeinsamen Präsidenten mit Kosovo vor. Damit spaltet er die kosovarische Gesellschaft und fordert die EU heraus. Mehr...

Ein Mord in Mafiamanier

Im Norden Kosovos wurde der prominente Politiker Oliver Ivanovic erschossen. Er war ein scharfer Kritiker der kriminellen Gruppen, die angeblich von Belgrad unterstützt werden. Mehr...

Die Sorge spielt mit am Ort des Terrors

Vor dem EM-Duell Deutschland gegen Polen, das im Stade de France stattfindet, setzen die deutschen Spieler muslimischen Glaubens ein Zeichen gegen den Terror. Mehr...

Freispruch für einen Hetzer

Der grossserbische Nationalist Vojislav Seselj ist unschuldig, sagt das UNO-Kriegsverbrechertribunal. Für Menschenrechtler ein Skandal. Mehr...

«Das Urteil kommt zu spät»

Was bedeutet das Urteil gegen Radovan Karadzic für die Bevölkerung? Wo wird er den Rest seines Lebens verbringen? Fünf Fragen und Antworten von Balkan-Kenner Enver Robelli. Mehr...

Karadzic, der gefühllose Manipulator

Radovan Karadzic hat den Krieg nach Bosnien getragen. Der Psychiater fügte Millionen Menschen unsägliches Leid zu. Jetzt fällt die Weltjustiz ihr bisher wichtigstes Urteil. Mehr...

Streit um Sawiris' Folterinsel

Der Tourismusunternehmer Samih Sawiris will eine Folterburg auf einer Adriainsel in Montenegro zu einem Luxushotel umbauen. Angehörige der Opfer laufen Sturm gegen das Projekt. Mehr...

Der Terroristenjäger

Der Pariser Staatsanwalt François Molins soll Frankreich von der Geissel des Terrorismus befreien. Mehr...

«Thaçi symbolisiert die Vergangenheit»

Der Südosteuropaexperte Vedran Dzihic kritisiert die Wahl Hashim Thaçis zum neuen Staatschef Kosovos – und den Umgang der EU mit dem fragilen Staat. Mehr...

«Polen steht nicht allein abseits»

Interview Laut Brüssel-Korrespondent Stephan Israel wird die polnische Regierungschefin Beata Szydlo heute vor dem EU-Parlament einen schweren Stand haben. Mehr...

«Boko Haram befindet sich eindeutig auf dem Rückzug»

Interview Kurz vor den Wahlen in Nigeria versuche die Terrormiliz Boko Haram, mit brutalen Verzweiflungstaten die Sicherheitskräfte herauszufordern, sagt Bernerzeitung.ch/Newsnet-Korrespondent Johannes Dieterich. Mehr...

«Unter Ponta wird sich Rumänien autoritären Staaten annähern»

Interview Osteuropa-Experte Oliver Jens Schmitt wirft Rumäniens bisherigem Regierungschef vor, er führe einen xenophoben Wahlkampf. Dennoch dürfte Victor Ponta am Sonntag zum neuen Präsidenten gewählt werden. Mehr...

«Die Lage droht unberechenbar zu werden»

Laut Osteuropahistorikerin Nada Boskovska ist die Ukraine die allerletzte Bastion Moskaus. Die neue Regierung müsse nun rasch zusammen mit der russischen Führung einen Kompromiss finden. Mehr...

«Martys Vorgehen erinnert mich an Goebbels»

Exklusiv Kosovos Premier Hashim Thaci vergleicht den Bericht von Dick Marty über kriminelle Machenschaften der UCK mit der Nazipropaganda. Trotzdem zeigt er sich offen für neue Ermittlungen. Mehr...

«Der Eiserne Vorhang fällt erst jetzt»

Albaniens Regierungschef Sali Berisha verspricht, dass sein Land jeden Missbrauch der neuen Visafreiheit für die Schengen-Staaten bekämpfen wird. Eine Vereinigung mit Kosovo kommt für ihn nicht infrage. Mehr...

Hokuspokus mit Kosovos Grenze

Serbien und Kosovo führen Geheimgespräche. Trump und die EU drängen auf eine Lösung. Nun droht Kosovo ein Experiment – mit unabsehbaren Folgen. Mehr...

Der «Pablo Escobar des Balkans» lässt sich freiwillig einsperren

Porträt Klement Balili gilt als einer der berüchtigsten Drogenbarone Albaniens. Jetzt hat er sich der Polizei gestellt – mit einer theatralischen Geste. Mehr...

Schlechte Zeiten für gefährliche Helden

Ex-Befehlshaber der Rebellenarmee UÇK müssen sich einem Sondertribunal in Den Haag stellen. Die Schweiz hilft bei der Aufarbeitung mit. Mehr...

Die Debatte über neue Grenzen auf dem Balkan ist entbrannt

Was bedeuten die gefährlichen Kartenspiele für die Betroffenen? Zu Gast in einer albanischen Gemeinde in Südserbien. Mehr...

Zu Gast in Shaqiris Heimatdorf

«Hajde Zvicër!», rufen die Albaner im Dorf, das der Stürmer vor langer Zeit verlassen musste. Wie leben die Bewohner heute? Mehr...

Eine Wölfin gegen Erdogan

Der türkische Autokrat hat die Opposition fast mundtot gemacht. Die letzten Hoffnungen ruhen auf Meral Aksener. Wer ist diese Frau? Mehr...

Leere Wiegen in Serbien

Politiker, Popen und Publizisten schlagen Alarm: In Serbien sinkt die Geburtenrate dramatisch. Schuld daran sollen nur die Frauen sein. Mehr...

Die «Banlieue der Schweiz» feiert Geburtstag

Kosovo begeht den zehnten Jahrestag der Unabhängigkeit. Unterwegs mit kreativen und weltoffenen Menschen, die viel von der Schweiz gelernt haben. Mehr...

Überlebende über den «Schlächter von Bosnien»

«Sein Erbe lebt weiter»: Sie haben den Bosnienkrieg durchlebt – und jetzt, vor dem Urteil gegen Radovan Karadzic, erzählen sie. Mehr...

Wut-Imam reagiert auf Attentat

Mit einem Brandbrief gegen Islamisten ging in Bosnien ein Imam an die Öffentlichkeit, nachdem in Sarajevo zwei Soldaten getötet wurden. Mehr...

Frankreichs oberster Terroristen-Jäger

François Molins soll Frankreich von der Geissel des Terrorismus befreien. Der Mann mit dem Zeichen der Ehrenlegion hat schon einige Erfolge vorzuweisen. Mehr...

Durch Mais- und Minenfelder

Ungarn hat die Grenze für Flüchtlinge geschlossen. Der Elendstreck zieht jetzt in Richtung Kroatien und hat weiterhin nur ein Ziel: Westeuropa. Mehr...

Für 200 Euro mit dem Schlepper-Taxi an die Grenze

Dubiose Gestalten auf der Balkanroute: Wer vom Leid der Flüchtlinge profitiert – und wie das abläuft. Mehr...

Die Elenden von Gevgelija

REPORTAGE Vor dem Bahnhof der mazedonischen Grenzstadt Gevgelija warten Tausende Flüchtlinge auf Einlass. Die Polizei reagiert mit Gewalt. Die humanitäre Lage ist dramatisch. Mehr...

Die Blutspur der Fanatiker

In Kopenhagen erschiesst ein 22-Jähriger zwei Männer, Dänemark steht unter Schock. Es ist der jüngste Anschlag in einer Reihe von Attentaten mit islamistischem Hintergrund. Eine Chronologie. Mehr...

Der Feind der Medien hat das Wort

Analyse Serbiens autokratischer Präsident durfte beim WEF über die Pressefreiheit dozieren. Selber sagte Aleksandar Vucic, er habe die Einladung «nicht verdient». Mehr...

Eine Teilung Kosovos wäre fatal

Analyse Alle sprechen von einem «Gebietstausch» zwischen Serben und Kosovaren. Ist das die Lösung? Mehr...

Keine Angst vor dem Adler

Analyse Ein grandioser Fussballsieg wird von einer gehässigen Debatte überschattet. Man kann die Adler-Geste von Xhaka und Shaqiri ablehnen, aber eine nationalistische Provokation ist sie nicht. Mehr...

Ein Autokrat auf Irrfahrt

Leitartikel Recep Tayyip Erdogan will Alleinherrscher der Türkei werden. Wenn das Volk ihn nicht stoppt, droht dem Land eine düstere Zukunft. Mehr...

Erdogan lässt nur eine Geisel frei

Kommentar Die Türkei hat im Fall Deniz Yücel den Weg aus der Sackgasse gefunden. Doch der Westen muss hartnäckig bleiben. Mehr...

Ein lupenreiner Autokrat

Keine gute Nachricht für Serbiens Demokratie: Aleksandar Vucic hat die Präsidentenwahl des Balkanlandes gewonnen. Mehr...

Der wütende Türsteher

Analyse Der türkische Staatschef provoziert, weil er Angst hat, dass sein Volk ihn nicht zum Alleinherrscher kürt. Mehr...

Auf dem Weg zum Sultanat

Analyse Mit der neuen Verfassung wird die moderne türkische Republik zu Grabe getragen. Ihr Bestatter Recep Tayyip Erdogan will Alleinherrscher werden. Mehr...

Die Zauberlehrlinge zündeln

Analyse Serbien provoziert wieder die Nachbarn und stellt die Nachkriegsordnung auf dem Balkan infrage – zur Freude der Nationalisten auf allen Seiten. Die EU hat fast keinen Einfluss mehr. Mehr...

Erdogans Tanz mit dem Ungeheuer

Analyse Mit seiner falschen Toleranz gegenüber Islamisten hat der türkische Staatschef sein Land ins Unglück gestürzt. Mehr...

Erdogan erhält die Rechnung

Kommentar Die türkische Regierung hat viel zu spät erkannt, dass die Duldung der Terrormiliz IS fatale Folgen haben könnte. Mehr...

Gefährliche Lähmung

Kommentar Das Demokratieverständnis von Erdogan trägt zunehmend mittelalterliche Züge. Der einstige Versöhner ist zum Spalter der Gesellschaft geworden. Mehr...

Die Tragödie war vorhersehbar

Kommentar Der grausige Fund toter Flüchtlinge im Burgenland muss die EU endlich wachrütteln. Mehr...

Die Wut der Opfer

Analyse Serbien verharmlost den Völkermord in Srebrenica. Deshalb wurde Premierminister Aleksandar Vucic von der Gedenkfeier vertrieben. Mehr...

Hetze gegen eine halbe Million Menschen

Analyse Mit Klischees ist der Balkan nicht zu erklären. Ein Stück Schweizer Geschichte zeigt, weshalb. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.