Autor:: Dominik Balmer

News

Justizstreit um Wunschkind Cedric

SonntagsZeitung Regula Körner gilt nicht als Mutter ihres Sohnes, weil ihn eine andere Frau ausgetragen hat –­ ihr Kampf ­dauert schon Jahre. Leihmutterschaft ist in der Schweiz verboten, trotzdem gibt es bis zu 1000 Leihmutterbabys. Mehr...

Cannabis aus der Apotheke? Kiffer-Studie testet Legalisierung

SonntagsZeitung Hunderte notorische Kiffer sollen in Bern bald legal Cannabis in Apotheken beziehen – angebaut werden dafür bis zu 600 Kilo Hanf. Mehr...

«Rate mal, wer dran ist»

SonntagsZeitung Mit diesem Satz arbeitet die Enkeltrick-Mafia. Marcin K. und seine Helfer erbeuteten in der Schweiz eine Million Franken. Mehr...

Der revolutionäre Aufbau aus Zürich mischte Bern auf

SonntagsZeitung Offenbar orchestrierte die linke Gruppe die Krawalle bei der Reitschule – jetzt fordert Berns Sicherheitsdirektor ihr Verbot. Mehr...

Die Staumauer-Erhöhung steht auf der Kippe

Grimselgebiet Der Energiekonzern BKW fährt Investitionen in Grossprojekte zurück: Jetzt steht gar die Erhöhung der Grimselsee-Staumauer auf der Kippe. Das Projekt sei «deutlich unrentabel», sagt BKW-CEO Suzanne Thoma. Mehr...

Interview

«Die Post könnte auch Spitex-Dienste anbieten»

Montagsinterview Die Post muss das serbelnde Briefgeschäft ersetzen. Infrastrukturprofessor Matthias Finger erklärt die Optionen der Post: vom Spitex-Dienst zum elektronischen Patientendossier. Mehr...

«Ich nötige auch meine Frau, Fernsehwerbung zu schauen»

Publisuisse-Chef Martin Schneider (46) ist Herr über die Werbung auf allen öffentlich-rechtlichen Sendern des Landes. Neue Konkurrenten und neue Medien bereiten dem Solothurner Kopfzerbrechen. Mehr...

«Wir hatten keinen Fight wegen der Abschaltung»

Das Atomkraftwerk Mühleberg geht im Jahr 2019 vom Netz. Diesen historischen Entscheid hat der Verwaltungsrat des Energiekonzerns BKW ohne viel Federlesen gefällt. Dahinter stehen in erster Linie wirtschaftliche Gründe. Mehr...

«Vielleicht kommt der nächste Larry Page aus Bern»

Der Astrophysiker Thomas Zurbuchen leitet an der Eliteuniversität Michigan das Center for Entrepreneurship. Im Interview erklärt der gebürtige Berner, wie der Kanton von Typen wie dem Google-Gründer Larry Page lernen kann. Mehr...

«BLS-Offerte war an der Grenze des Machbaren»

Die DB Schenker Rail fällt der BLS Cargo in den Rücken und vergibt den Grossauftrag für Gütertransport am Gotthard an SBB Cargo. BLS-Chef Bernard Guillelmon macht gute Miene zum bösen Spiel. Mehr...

Hintergrund

Vom Sushi Powder ins heisse Bad

SonntagsZeitung Auf der japanischen Insel Hokkaido ist Skifahren streng reglementiert. Denn der flockig leichte Tiefschnee hat seine Tücken. Mehr...

Krach um Verschärfung bei Eritrea-Fällen

SonntagsZeitung Hunderte ­eritreische Asylbewerber erhielten einen ablehnenden Entscheid. 645 Beschwerden sind offen. Nun muss ein Grundsatzurteil Klarheit schaffen. Mehr...

Die Polizisten haben genug

Nach den Krawallen vor der Berner Reitschule erheben Beamte schwere Vorwürfe gegen den eigenen Kommandanten. Mehr...

Die Post zahlt 94 Millionen Steuern

Seit Anfang 2013 ist die Post eine Aktiengesellschaft – und muss deshalb für das letzte Jahr erstmals voll Steuern zahlen. Total liefert die Post 94 Millionen Franken an den Fiskus ab. 79 Millionen kommen allein von Postfinance. Mehr...

Wie die BKW ihre Staumauer pfählt

Die BKW verstärkt mit Stahlrohren die Wohlensee-Staumauer des Wasserkraftwerks Mühleberg. Die Anlage soll so selbst katastrophenartige Erdbeben aushalten können. Ein Augenschein auf einer hochpolitischen Baustelle. Mehr...

Meinung

Kommentar: Die Energiewende ist keine Hexerei

Für einmal ging es schnell beim Bund: Am Freitag, nur anderthalb Jahre nach der Kernschmelze in Fukushima, schickte der Bundesrat seine Energiestrategie 2050 mit konkreten Ideen in die Vernehmlassung. Diese Geschwindigkeit verdient Lob. Mehr...

Service

Splitterbomben im grünen Portfolio

Hintergrund Der Hype um erneuerbare Energien als Finanzanlage flacht ab, die Anlageberater warnen vor hohen Risiken. Und es gibt kaum noch Fonds, die voll auf Cleantech setzen. Zuweilen finden sich in solchen Portfolios sogar Rüstungskonzerne. Mehr...


Justizstreit um Wunschkind Cedric

SonntagsZeitung Regula Körner gilt nicht als Mutter ihres Sohnes, weil ihn eine andere Frau ausgetragen hat –­ ihr Kampf ­dauert schon Jahre. Leihmutterschaft ist in der Schweiz verboten, trotzdem gibt es bis zu 1000 Leihmutterbabys. Mehr...

Cannabis aus der Apotheke? Kiffer-Studie testet Legalisierung

SonntagsZeitung Hunderte notorische Kiffer sollen in Bern bald legal Cannabis in Apotheken beziehen – angebaut werden dafür bis zu 600 Kilo Hanf. Mehr...

«Rate mal, wer dran ist»

SonntagsZeitung Mit diesem Satz arbeitet die Enkeltrick-Mafia. Marcin K. und seine Helfer erbeuteten in der Schweiz eine Million Franken. Mehr...

Der revolutionäre Aufbau aus Zürich mischte Bern auf

SonntagsZeitung Offenbar orchestrierte die linke Gruppe die Krawalle bei der Reitschule – jetzt fordert Berns Sicherheitsdirektor ihr Verbot. Mehr...

Die Staumauer-Erhöhung steht auf der Kippe

Grimselgebiet Der Energiekonzern BKW fährt Investitionen in Grossprojekte zurück: Jetzt steht gar die Erhöhung der Grimselsee-Staumauer auf der Kippe. Das Projekt sei «deutlich unrentabel», sagt BKW-CEO Suzanne Thoma. Mehr...

Meyer Burger: Verdacht auf einen Insiderdeal

Thun Wegen eines Insiderdeals könnte der Solarzulieferer Meyer Burger für die Übernahme des deutschen Solarzulieferers Roth&Rau zu viel bezahlt haben. Trotzdem dürfte das Thuner Unternehmen kaum Chancen auf Schadenersatz haben. Mehr...

Konzerne schöpfen Subventionen ab

Der starke Franken rief 2011 die Politik auf den Plan. Als Soforthilfe verteilte die staatliche Förderagentur KTI 100 Millionen Franken an exportorientierte KMU. Jetzt zeigt sich: Auch Milliardenkonzerne profitierten – unter ihnen die Bieler Swatch Group. Mehr...

BKW zahlt wohl keine Steuern

Auch die bernische Staatskasse dürfte unter dem Verlust der BKW leiden: Für das Geschäftsjahr 2013 wird der Energiekonzern vermutlich keine Steuern abliefern. Mehr...

BKW schreibt eine halbe Milliarde ab

Wegen tiefen Strompreisen: Der Berner Energiekonzern korrigiert den Wert seines Produktionsparks um eine halbe Milliarde Franken nach unten. Der Verlust 2013 beträgt bis zu 250 Millionen Franken. Mehr...

Riesenpanne beim TCS – gegen 30'000 Beschwerden

In der Computerinfrastruktur des Touring-Clubs Schweiz (TCS) ist der Wurm drin. Probleme gibt es mit Rechnungen und Adressänderungen. Derzeit sollen an die 30'000 Beschwerden von Mitgliedern hängig sein. Mehr...

Simon beugt sich dem Druck der SP

Jetzt ist die Eidgenössische Steuerverwaltung gefragt: Sie soll prüfen, ob die Berner Steuerverwaltung die Ammann-Dossiers korrekt geführt hat. Das letzte Wort hat die grossrätliche Finanzkommission. Mehr...

Vaucher ist kein Einzelfall – immer mehr Sportgeschäfte müssen aufgeben

Bern Die Probleme der Berner Traditionskette Vaucher zeigen, wie krank der Sporthandel ist: In den letzten zwei Jahren dürften schweizweit rund 200 Geschäfte verschwunden sein. Profiteure sind Sportartikelketten wie Ochsner und SportXX. Mehr...

«In einer Industriezone funktioniert ‹Thömus› nicht»

Bern Für «Thömus»-Gründer Thomas Binggeli ist der 9.Februar ein Schicksalstag: Dann entscheiden die Könizer, ob sie den Betrieb des Velounternehmers in Oberried legalisieren und den Bikepark bewilligen wollen. «Ich weiss nicht, was ich bei einem Nein machen würde», sagt Binggeli. Mehr...

Meyer Burger will den Streit mit Solarfirma beilegen

Die deutsche Solarfirma Conergy fordert von ihrer Thuner Konkurrentin Meyer Burger 220 Millionen Euro Schadenersatz. Dies scheint eine taktische Maximalforderung zu sein. Mehr...

Die Swisscom steht unter Strom

Konkurrenz für die Strombarone: Die Swisscom steigt mit der Swisscom Energy Solutions in den Energiemarkt ein. Das Start-up steuert in Haushalten Wärmepumpen und reguliert so das Stromnetz. Ein lukratives Geschäft. Mehr...

«Die Post könnte auch Spitex-Dienste anbieten»

Montagsinterview Die Post muss das serbelnde Briefgeschäft ersetzen. Infrastrukturprofessor Matthias Finger erklärt die Optionen der Post: vom Spitex-Dienst zum elektronischen Patientendossier. Mehr...

«Ich nötige auch meine Frau, Fernsehwerbung zu schauen»

Publisuisse-Chef Martin Schneider (46) ist Herr über die Werbung auf allen öffentlich-rechtlichen Sendern des Landes. Neue Konkurrenten und neue Medien bereiten dem Solothurner Kopfzerbrechen. Mehr...

«Wir hatten keinen Fight wegen der Abschaltung»

Das Atomkraftwerk Mühleberg geht im Jahr 2019 vom Netz. Diesen historischen Entscheid hat der Verwaltungsrat des Energiekonzerns BKW ohne viel Federlesen gefällt. Dahinter stehen in erster Linie wirtschaftliche Gründe. Mehr...

«Vielleicht kommt der nächste Larry Page aus Bern»

Der Astrophysiker Thomas Zurbuchen leitet an der Eliteuniversität Michigan das Center for Entrepreneurship. Im Interview erklärt der gebürtige Berner, wie der Kanton von Typen wie dem Google-Gründer Larry Page lernen kann. Mehr...

«BLS-Offerte war an der Grenze des Machbaren»

Die DB Schenker Rail fällt der BLS Cargo in den Rücken und vergibt den Grossauftrag für Gütertransport am Gotthard an SBB Cargo. BLS-Chef Bernard Guillelmon macht gute Miene zum bösen Spiel. Mehr...

«Die Post agiert im Markt, sie ist kein behäbiger Bundesbetrieb»

Unter der neuen Postchefin Susanne Ruoff wird aus dem früheren Bundesbetrieb eine Aktiengesellschaft. Die Ökonomin bekennt sich im Interview klar zum Markt. Umkrempeln will sie den gelben Riesen aber nicht. Mehr...

«Bern kann Chinesen fast unwirklich erscheinen»

Der Chinese Wang Zhi arbeitet für die Wirtschaftsförderung des Kantons Bern. Er rät zu konzentrierten und langfristigen China-Beziehungen, damit Berns Chancen als Standort expandierender Unternehmungen aus China steigen. Mehr...

«Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz steigt wohl weiter»

Der Stellenabbau in der Schweizer Wirtschaft geht vorerst weiter: Das vermutet der Berner Volkswirtschaftsprofessor Aymo Brunetti. Erst Mitte 2013 dürfte die Konjunktur wieder anziehen – sofern sich Europa stabilisiert. Mehr...

Gotthelfs raffiniertes Rollenspiel

Barbara Mahlmann-Bauer entstaubt das Klischeebild des Heimatdichters. Sie entdeckt den Emmentaler Pfarrer neu als «Virtuosen der Selbstinszenierung», der mit allen medialen Kanälen seiner Zeit spielte. Mehr...

«Die BKW muss bei der Solarenergie über die Bücher»

Der Berner Solarpionier und Professor Urs Muntwyler beurteilt die Energiestrategie des Bundesrats kritisch. Auch an den Solarenergieplänen des Stromversorgers BKW lässt er kein gutes Haar. Der Konzern sei zu staatsgläubig. Mehr...

«Ich sehe in der Energiewende eine unternehmerische Chance»

Eine Frau führt den Berner Stromkonzern BKW in die Zukunft. Suzanne Thoma ist bereits die zweite Frau an der Spitze eines Schweizer Stromkonzerns. Und sie kündigt Veränderungen an. Mehr...

«Die Kombination von Dorfladen und Post hat sich am besten bewährt»

Ende Monat geht Postchef Jürg Bucher in Pension. Die Chancen der Post sieht er eher im Paket- als im Briefmarkt. Und er denkt, dass die Poststellen künftig noch mehr Produkte von Apple verkaufen werden. Mehr...

«Wollen Sie Berner Rösti mit Schinken aus Shanghai?»

Der Berner SVP-Nationalrat Andreas Aebi stellt sich im November der Wahl um die Nachfolge von Hansjörg Walter als Präsident des Bauernverbandes. In der Landwirtschaft gebe es global gesehen fragwürdige Entwicklungen, sagt er. Mehr...

Showdown um AKW

Mühleberg-Chef Martin Saxer ist zuversichtlich: Das AKW soll bis 2022 weiterlaufen. Der Entscheid dazu wird bald gefällt. Mehr...

Deutsche Kritik: «In der Schweiz verläuft die Energiedebatte mutlos»

Bene Müller, Chef von Solarcomplex, will die Energiewende in Deutschland im Kleinen anschieben – mit Bioenergiedörfern, die sich komplett selbst mit Energie versorgen. Warum er das der Schweiz nicht zutraut, erklärt er im Interview. Mehr...

Vom Sushi Powder ins heisse Bad

SonntagsZeitung Auf der japanischen Insel Hokkaido ist Skifahren streng reglementiert. Denn der flockig leichte Tiefschnee hat seine Tücken. Mehr...

Krach um Verschärfung bei Eritrea-Fällen

SonntagsZeitung Hunderte ­eritreische Asylbewerber erhielten einen ablehnenden Entscheid. 645 Beschwerden sind offen. Nun muss ein Grundsatzurteil Klarheit schaffen. Mehr...

Die Polizisten haben genug

Nach den Krawallen vor der Berner Reitschule erheben Beamte schwere Vorwürfe gegen den eigenen Kommandanten. Mehr...

Die Post zahlt 94 Millionen Steuern

Seit Anfang 2013 ist die Post eine Aktiengesellschaft – und muss deshalb für das letzte Jahr erstmals voll Steuern zahlen. Total liefert die Post 94 Millionen Franken an den Fiskus ab. 79 Millionen kommen allein von Postfinance. Mehr...

Wie die BKW ihre Staumauer pfählt

Die BKW verstärkt mit Stahlrohren die Wohlensee-Staumauer des Wasserkraftwerks Mühleberg. Die Anlage soll so selbst katastrophenartige Erdbeben aushalten können. Ein Augenschein auf einer hochpolitischen Baustelle. Mehr...

Der TCS speichert Kundendaten in den USA

Die 1,6 Millionen Kunden des Touring Club Schweiz müssen damit rechnen, dass ihre persönlichen Daten auf Servern in den USA gespeichert werden. Die Stiftung für Konsumentenschutz findet, der TCS informiere darüber ungenügend. Mehr...

In der Geothermie-Branche herrscht Katerstimmung

Die Geothermie war eine grosse Hoffnungsträgerin für die Energiewende. Doch die schweizweit über 20 geplanten Projekte liegen mehrheitlich in der Schublade. Es fehlen Investoren. Mehr...

So könnte die Schweiz die Zuwanderung steuern

Die Schweiz hat einschlägige Erfahrung, wie die Einwanderung von EU-Bürgern geregelt werden kann: Ausländer aus Drittstaaten unterliegen bereits heute einer Kontingentierung. Pro Jahr gibt es maximal 8500 neue Bewilligungen. Mehr...

Selbst die Swisscom bunkerte Geld in Steuerparadiesen

Die Ammann-Gruppe steht wegen ihrer Offshoregesellschaften in der Kritik. Allerdings: Solche Konstrukte waren – zumindest in der Vergangenheit – üblich bei Schweizer Konzernen. Das zeigt eine Analyse von 2008. Mehr...

Superzellen: Ein hauchdünnes Nichts produziert Strom

In der Solartechnologie steht eine Revolution an: Die Materialprüfungsanstalt Empa forscht mit ultradünnen Zellen auf Plastikfolien, deren Herstellung nur wenig Ressourcen braucht. So könnte Solarstrom bald massiv günstiger werden. Mehr...

EU-Ausländer schummeln sich in die Sozialwerke

Die Personenfreizügigkeit zwischen der Schweiz und der EU hat eine Lücke – jetzt schlägt die Stadt Bern Alarm: In den letzten zwei Jahren häuften sich die Fälle von EU- Ausländern, die sich eine Aufenthaltsbewilligung erschlichen. Mehr...

Jetzt ist es amtlich bestätigt Wasserwirtschaft darf jammern

Die Aussicht für die Schweizer Wasserwirtschaft ist düster: Neue Grosskraftwerke rentieren überhaupt nicht. Dies zeigt eine Studie des Bundes. Subventionen darf die gebeutelte Branche trotzdem nicht erwarten. Mehr...

Französische DPD bläst zum Angriff auf die Post

Der Paketversender DPD macht der schweizerischen Post das Geschäft mit den Paketen streitig: Bis Ende 2014 will die Firma 600 Paketshops führen, um vom wachsenden Onlinehandel zu profitieren. Mehr...

Berner Unternehmen knausern beim Urlaub für Väter

Der Bundesrat lehnt einen gesetzlich verankerten Vaterschaftsurlaub ab. Eine Umfrage dieser Zeitung zeigt jetzt: Auch viele grosse Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Bern sind den Vätern gegenüber wenig grosszügig. Mehr...

Akkus für die deutsche Energiewende

Ein deutsches Unternehmen will im November Stromspeicher für den Hausgebrauch auf den Markt bringen. Das Herzstück: gebrauchte Flyer-Akkus der Elektroveloherstellerin Biketec aus Huttwil. Mehr...

Kommentar: Die Energiewende ist keine Hexerei

Für einmal ging es schnell beim Bund: Am Freitag, nur anderthalb Jahre nach der Kernschmelze in Fukushima, schickte der Bundesrat seine Energiestrategie 2050 mit konkreten Ideen in die Vernehmlassung. Diese Geschwindigkeit verdient Lob. Mehr...

Splitterbomben im grünen Portfolio

Hintergrund Der Hype um erneuerbare Energien als Finanzanlage flacht ab, die Anlageberater warnen vor hohen Risiken. Und es gibt kaum noch Fonds, die voll auf Cleantech setzen. Zuweilen finden sich in solchen Portfolios sogar Rüstungskonzerne. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.