Autor:: Christoph Albrecht


News

Parlament sagt Ja zur Steuererhöhung

Köniz Letztes Jahr wollte es noch nichts davon wissen. Am Montag kurz vor Mitternacht hat das Könizer Parlament nun einer Steuererhöhung zugestimmt. Das letzte Wort hat im November das Volk. Mehr...

Köniz kommt geforderten Kesb-Geldern näher

Köniz Der Kanton muss prüfen, ob er der Gemeinde zu wenig Kesb-Gelder bezahlt hat. Es geht um Millionen. Mehr...

Zusatzschlaufe bei Schulhaus-Sanierung verärgert Parlamentarier

Köniz Trotz teurer Machbarkeitsstudie bleibt alles beim Alten: Das Schulhaus Mengestorf in Köniz soll doch saniert werden wie vorgesehen. Mehr...

Nach der Sparrunde steigen die Steuern

Köniz Auf der Ausgabenseite hat der Gemeinderat abgespeckt, nun sollen auch die Einnahmen steigen – dank einer Steuererhöhung. Die Zeichen stehen gut, dass das Parlament der Massnahme diesmal zustimmen wird. Mehr...

Flammen auf dem Fussballplatz

Gümligen Ein Feuer hat den Kunstrasenplatz Füllerich in Gümligen teilweise zerstört. Womöglich stecken Zeusler dahinter. Mehr...

Interview

«Übergriffe passieren dort, wo ein Pastor einen besonders hohen Rang hat»

Für Religionsexperte Georg Otto Schmid hat die tamilische Freikirche in Bern «die Grenze zu einer Sekte überschritten». Mehr...

«Zwei Tage Vaterschaftsurlaub sind nicht zeitgemäss»

Kanton Bern Adrian Wüthrich, Präsident beim Arbeitnehmerverband Travailsuisse und SP-Nationalrat, kritisiert die Anstellungsbedingungen in Muri. Mehr...

Als am Nordring alles in Schutt und Asche lag

Bern Heute vor 20 Jahren ereignete sich am Nordring eine folgenschwere Explosion. 5 Menschen starben, 29 Personen überlebten teils schwer verletzt. Mehr...

Hintergrund

Der lange Kampf um den Fussballplatz

Köniz Seit Jahren träumt der FC Wabern von einer besseren Infrastruktur. Die Politik wäre für Massnahmen bereit. Doch nun blockieren Einsprachen das Projekt. Das 40-Jahr-Jubiläum des Vereins ist deshalb getrübt. Mehr...

Deshalb ist die Aare grün

Bern Schön grün: So kennen und lieben die Berner die Aare. Wie aber kommt der Fluss eigentlich zu seiner Farbe? Mehr...

Neue Worbla-Züge sorgen für Probleme

Streikende Klimaanlagen, Türen und Kupplungen: Die neuste RBS-Fahrzeugflotte kämpft mit Pannen. Alte Züge müssen aushelfen. Mehr...

Vibez-Festival: Nur der Partynebel hat sich verzogen

Biel Zum medial vorausgesagten Fiasko ist es am Vibez-Festival in Biel nicht gekommen. Im Gegenteil: Der Tenor unter den Besuchern ist positiv. Dennoch bleiben viele offene Fragen. Mehr...

Video

Blumen für Bern

Seit über 20 Jahren beliefern die holländischen Blumenhändler von Verboon Fleurs Floristen in und um Bern mit Ware. Für den Muttertag transportieren sie in ihren Camions dreimal mehr Blumen. Mehr...

Meinung

Kann der Bielersee der Aare das Wasser reichen?

Hier mediterranes Ambiente und malerische Winzerdörfer. Da erfrischendes Wasser, das zum Schwimmspektakel lädt. Punktet der Bielersee oder die Aare mehr? Zwei BZ-Redaktoren, zwei Ansichten. Mehr...


Parlament sagt Ja zur Steuererhöhung

Köniz Letztes Jahr wollte es noch nichts davon wissen. Am Montag kurz vor Mitternacht hat das Könizer Parlament nun einer Steuererhöhung zugestimmt. Das letzte Wort hat im November das Volk. Mehr...

Köniz kommt geforderten Kesb-Geldern näher

Köniz Der Kanton muss prüfen, ob er der Gemeinde zu wenig Kesb-Gelder bezahlt hat. Es geht um Millionen. Mehr...

Zusatzschlaufe bei Schulhaus-Sanierung verärgert Parlamentarier

Köniz Trotz teurer Machbarkeitsstudie bleibt alles beim Alten: Das Schulhaus Mengestorf in Köniz soll doch saniert werden wie vorgesehen. Mehr...

Nach der Sparrunde steigen die Steuern

Köniz Auf der Ausgabenseite hat der Gemeinderat abgespeckt, nun sollen auch die Einnahmen steigen – dank einer Steuererhöhung. Die Zeichen stehen gut, dass das Parlament der Massnahme diesmal zustimmen wird. Mehr...

Flammen auf dem Fussballplatz

Gümligen Ein Feuer hat den Kunstrasenplatz Füllerich in Gümligen teilweise zerstört. Womöglich stecken Zeusler dahinter. Mehr...

Neues Leben im alten Schulhaus

Köniz Lange drohte ihm der Abriss, nun soll das alte Schulhaus Schliern definitiv saniert und zur neuen Heimat der Tagesschule werden. Beim Ortsverein hält sich die Freude in Grenzen. Mehr...

Nach dem Schwumm wartet der Schlamm

Die Schwimmer, die derzeit im Sekundentakt aus dem frisch sanierten Bueberseeli steigen, lassen dort den Rasen zusehends verschlammen. Das sorgt für dreckige Füsse und unangenehme Gerüche. Nun reagiert die Stadt. Mehr...

Verletzte nach Schlägerei im Wylerbad

Bern Am Dienstagabend waren im Wylerbad in Bern mehrere Badegäste in eine Schlägerei verwickelt. Drei Personen wurden dabei verletzt. Mehr...

Spez-Sek-Debatte geht in neue Runde

Köniz Einmal mehr fordern Politiker die Abschaffung der umstrittenen Spez-Sek-Klassen in der Lerbermatt. Diesmal hat das Anliegen gute Chancen. Die Mehrheit des Parlaments hat den Vorstoss unterzeichnet. Mehr...

Diskussionen um Steuersenkung

Muri Nach Millionenüberschuss werden in Muri Forderungen laut. Mehr...

Der neue Investor ist gefunden

Köniz Nach langem Stillstand geht es mit der geplanten Überbauung auf dem Bläuacker vorwärts. Dank neuem Investor soll noch im August gebaut werden. Der Gemeinde ist durch die Verzögerung viel Geld entgangen. Mehr...

Streit in Belp: Auch Berner Broncos mischten mit

Belp Beim blutigen Streit zwischen Motorradclubs in Belp waren auch Broncos beteiligt. «Da ist etwas aus dem Ruder gelaufen», sagt der ehemalige Bronco-Chef und Berner Stadtrat Jimy Hofer. Mehr...

Fedpol warnt vor Töff-Gangs

Belp Nach dem Streit unter Motorradclubs am Samstag in Belp ist eine Person in Haft. Mehr...

Köniz muss abspecken

Köniz Pensenreduktionen in der Verwaltung, weniger Ferien, eingeschränkter Strassenunterhalt: Um aus den roten Zahlen zu kommen, will Köniz jährlich fast drei Millionen Franken einsparen – und die Steuern erhöhen. Mehr...

Köniz führt Parkkarten für Büezer ein

Köniz Handwerker dürfen in Köniz künftig auch im Parkverbot parkieren – dank neuer Parkkarte speziell für Büezer. Mehr...

«Übergriffe passieren dort, wo ein Pastor einen besonders hohen Rang hat»

Für Religionsexperte Georg Otto Schmid hat die tamilische Freikirche in Bern «die Grenze zu einer Sekte überschritten». Mehr...

«Zwei Tage Vaterschaftsurlaub sind nicht zeitgemäss»

Kanton Bern Adrian Wüthrich, Präsident beim Arbeitnehmerverband Travailsuisse und SP-Nationalrat, kritisiert die Anstellungsbedingungen in Muri. Mehr...

Als am Nordring alles in Schutt und Asche lag

Bern Heute vor 20 Jahren ereignete sich am Nordring eine folgenschwere Explosion. 5 Menschen starben, 29 Personen überlebten teils schwer verletzt. Mehr...

Der lange Kampf um den Fussballplatz

Köniz Seit Jahren träumt der FC Wabern von einer besseren Infrastruktur. Die Politik wäre für Massnahmen bereit. Doch nun blockieren Einsprachen das Projekt. Das 40-Jahr-Jubiläum des Vereins ist deshalb getrübt. Mehr...

Deshalb ist die Aare grün

Bern Schön grün: So kennen und lieben die Berner die Aare. Wie aber kommt der Fluss eigentlich zu seiner Farbe? Mehr...

Neue Worbla-Züge sorgen für Probleme

Streikende Klimaanlagen, Türen und Kupplungen: Die neuste RBS-Fahrzeugflotte kämpft mit Pannen. Alte Züge müssen aushelfen. Mehr...

Vibez-Festival: Nur der Partynebel hat sich verzogen

Biel Zum medial vorausgesagten Fiasko ist es am Vibez-Festival in Biel nicht gekommen. Im Gegenteil: Der Tenor unter den Besuchern ist positiv. Dennoch bleiben viele offene Fragen. Mehr...

Video

Blumen für Bern

Seit über 20 Jahren beliefern die holländischen Blumenhändler von Verboon Fleurs Floristen in und um Bern mit Ware. Für den Muttertag transportieren sie in ihren Camions dreimal mehr Blumen. Mehr...

Ein letzter Frühling zu Hause

Köniz Seit Geburt lebt der 61-jährige Bruno Howald in der gleichen Häuserzeile im Liebefeld. Bis Ende Jahr müssen er und seine Frau Annemarie dort aber raus. Die Siedlung wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Mehr...

Diese Gemeinden geizen beim Urlaub ihrer Mitarbeiter

Kanton Bern Da 26 Tage Ferien pro Jahr, dort nur 20. Hier 20 Tage Vaterschaftsurlaub, da nur deren 2. Auf Berner Gemeindeverwaltungen herrschen nicht überall die gleichen Anstellungsbedingungen. Mehr...

Offline im Skilager

Boarden ja, surfen nein: Eine Münsinger Schule verbietet ihren Schülern, das Handy ins Skilager mitzunehmen. Auch anderswo sind die Geräte eine Herausforderung. Mehr...

Aus Büros Wohnungen machen ist teuer

In der Region Bern stehen so viele Büros leer wie kaum je. Gleichzeitig herrscht vielerorts Wohnungsknappheit. Dennoch bleiben Umnutzungen die Ausnahme. Mehr...

Video

«Ich pendle lieber als dort zu leben, wo ich arbeite»

SERIE Jessica Raess-Schmutz (24) pendelt zwischen Laupen und Bern. Mehr...

Video

«Die Rückfahrt ist jeweils gemütlicher»

SERIE Sara Dietiker (16) pendelt täglich zwischen Neuenegg und Münchenbuchsee. Mehr...

Die Männer-WG im Bremgartenwald

Adventstüre 5. Dezember Für die Berner Waldmenschen ist es schon der fünfte Winter in ihrem Camp im Bremer. Die Adventszeit mögen sie besonders – trotz erneuter Anzeige. Mehr...

Video

«Ich möchte nicht immer alle Telefongespräche mitbekommen»

SERIE David Breitenmoser (39) pendelt zwischen Bösingen (FR) und Bern. Mehr...

Dieser Könizer führt die Koch-Nati an die Weltmeisterschaft

Ab Samstag geht es für die Schweizer Koch-Nati an der WM in Luxemburg um Punkte und Prestige. Teamcaptain ist Christian Oliveira aus Wabern, der sich seit Monaten akribisch vorbereitet.  Mehr...

Video

«Im Winter sind die Züge voller»

SERIE Jana Pécoud (19) pendelt zwischen Laupen und Bern. Mehr...

Kann der Bielersee der Aare das Wasser reichen?

Hier mediterranes Ambiente und malerische Winzerdörfer. Da erfrischendes Wasser, das zum Schwimmspektakel lädt. Punktet der Bielersee oder die Aare mehr? Zwei BZ-Redaktoren, zwei Ansichten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.