Autor:: Christian Brüngger


News

Ausschluss aus der Familie

Das IOK suspendiert das russische olympische Komitee. Damit wird Russland als Nation nicht an den Winterspielen von 2018 teilnehmen können. Sauberen Russen will das IOK die Teilnahme aber ermöglichen. Mehr...

Die schillernden Leben der Chamäleone

Cameron Wurf ist das jüngste Beispiel für Athleten, die gleich in mehreren Sportarten Weltklasse sind: Erst war er Topruderer, dann Spitzenvelofahrer, nun ist er Triathlet mit Weltrekord. Mehr...

Scharapowa: «Ich habe einen grossen Fehler gemacht»

Positiver Dopingtest! Viel wurde über diese PK spekuliert. Jetzt machte die Russin klar, was los ist. Mehr...

Der Mann, der niemals altert

Medaillensammler des Wochenendes: Biathlet Ole Einar Björndalen schnappt sich mit 42 die 42. WM-Medaille. Mehr...

Auch im zweiten Wunderland der Läufer wachsen die Zweifel

Dopingfälle plagen Kenias Leichtathletik. Nun passiert dem ewigen Konkurrenten Äthiopien Ähnliches – auch wegen eines Mittels, das erst seit Januar verboten ist. Mehr...

Vorschau

Dario Colognas Masterplan

Der Olympiasieger hat sein Training der letzten Monate offengelegt und erlaubt so einen Einblick in seinen sportlichen Alltag. Heute startet er in Ruka (Fin) in die neue Saison. Mehr...

Kambundjis Heimatliebe

Von ihren schnellsten acht 100-m-Rennen absolvierte die Sprinterin sieben in der Heimat. Mehr...

Das Duell der Schwergewichte

Die Leichtathletik-Legenden Sebastian Coe und Sergei Bubka wollen sich ins höchste Amt ihres Sports wählen lassen. Ihre Wahlversprechen sind mit Vorsicht zu geniessen. Mehr...

«Der Zürich Marathon ist keine Mogelpackung»

Bruno Lafranchi wollte den grössten Schweizer Marathon kreieren. Inzwischen hat er das Angebot erweitern müssen. Mehr...

«Die Deutschen sind meine liebsten Gegner»

Die deutschen Springer sind vor der Vierschanzentournee in Form. Das freut sogar die Rivalen aus Österreich – und fördert den Ticketverkauf. Mehr...

Interview

Steck in seinem letzten Interview: «Scheitern heisst sterben»

INTERVIEW Ueli Steck wollte schaffen, was noch niemandem gelang. Vor kurzem schilderte er gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet in einem Interview sein aktuelles Projekt. Nun fand er am Mount Everest den Tod. Mehr...

«Egal, wer Fifa-Präsident wird, er muss erst Freunde kaufen»

Der weltweit bekannte Korruptionsbekämpfer Mark Pieth sagt, was er von den Kandidaten hält. Und warum Gier und Korruption unter Funktionären so weit verbreitet sind. Mehr...

«Im Wettkampf rede ich mit mir»

INTERVIEW Dario Cologna spricht von seinen weniger bekannten Seiten. Und gibt zu, dass er mit WM-Gold rechnet. Mehr...

«Macht im Sport ist extrem und macht süchtig»

INTERVIEW Der deutsche Spitzensportfunktionär Helmut Digel zählt zu den grössten Kritikern seiner Gilde: Ein Gespräch über Doping, Russland und das eigene Ego. Mehr...

«Der Sport ist von Nebelwolken umgeben»

INTERVIEW Der deutsche Philosoph Gunter Gebauer hält Ethikkommissionen im Sport für unbrauchbar – und viele Fans für Träumer. Mehr...

Hintergrund

Der Sport hat ein Frauenproblem

Beim 800-m-Lauf starten gleich drei Athletinnen, die ein Frauenbild jenseits der Norm verkörpern. Das steht auch für Nöte. Mehr...

Triumph einer Spätberufenen

PORTRÄT Mit 47 Jahren holt Heidi Diethelm Gerber die erste Medaille für das Schweizer Team: Bronze mit der Sportpistole. Es ist die Krönung einer Karriere, die an einem Firmenanlass ihren Lauf nahm. Mehr...

CR7 und die Macht der Marke

Cristiano Ronaldo ist mit 79,6 Millionen Dollar der Topverdiener seines Sports – und ein Label geworden. An der EM wird er dieses stärken. Mehr...

Der Sherlock des Sports

PORTRÄT Hajo Seppelt hat die jüngsten Dopingskandale fast im Alleingang aufgedeckt. Der Berliner ist zum Betrügerschreck geworden. Mehr...

Die Paradedisziplin der Frau

In fast allen Sportarten sind Männer besser – ausser in einem Nischenbereich im Wasser. Mehr...

Meinung

Der Coup der Olympier

Ein Kommentar von Sportredaktor Christian Brüngger zum Ausschluss von Russland an den Olympischen Winterspielen. Mehr...

Querulanten mit Einfluss

ANALYSE Die globale Leichtathletik muss wieder vertrauenswürdiger werden. Doch sie wird von eigenen Schlüsselfiguren behindert – oft aus Russland. Mehr...

Skandal mit falschen Schlagzeilen

ANALYSE Die Weltleichtathletik wurde von Kriminellen gelenkt – und ist doch besser als ihr Ruf, sagt ein Bericht. Mehr...

Dopen beginnt im Kopf

ANALYSE Der russische Dopingskandal betrifft auch Usain Bolt. Und die Schweiz. Er zeigt: Sportbetrug ist Mentalitätssache. Mehr...

Höher, weiter, korrupter

ANALYSE Die Leichtathletik rutscht in ihren grössten Skandal. Schuld hat ihr korrupt-krimineller früherer Präsident. Mehr...

Bildstrecken


Colognas Gegner in Oslo
Der Schweizer Langlaufkönig eröffnet seine WM in Oslo heute im Sprint. Fünf Konkurrenten muss er in den kommenden Tagen besonders beachten.


Ausschluss aus der Familie

Das IOK suspendiert das russische olympische Komitee. Damit wird Russland als Nation nicht an den Winterspielen von 2018 teilnehmen können. Sauberen Russen will das IOK die Teilnahme aber ermöglichen. Mehr...

Die schillernden Leben der Chamäleone

Cameron Wurf ist das jüngste Beispiel für Athleten, die gleich in mehreren Sportarten Weltklasse sind: Erst war er Topruderer, dann Spitzenvelofahrer, nun ist er Triathlet mit Weltrekord. Mehr...

Scharapowa: «Ich habe einen grossen Fehler gemacht»

Positiver Dopingtest! Viel wurde über diese PK spekuliert. Jetzt machte die Russin klar, was los ist. Mehr...

Der Mann, der niemals altert

Medaillensammler des Wochenendes: Biathlet Ole Einar Björndalen schnappt sich mit 42 die 42. WM-Medaille. Mehr...

Auch im zweiten Wunderland der Läufer wachsen die Zweifel

Dopingfälle plagen Kenias Leichtathletik. Nun passiert dem ewigen Konkurrenten Äthiopien Ähnliches – auch wegen eines Mittels, das erst seit Januar verboten ist. Mehr...

Die Angst des Draufgängers

Simon Ammann ist seit dem Sturz vor einem Jahr ein anderer Athlet. Heute springt er am Unfallort Bischofshofen. Mehr...

Dario Colognas rätselhafter Winter

Der Bündner büsst bereits auf der 2. Etappe der Tour de Ski vorentscheidend viel Zeit ein – und verpasst so wohl beide Saisonziele. Mehr...

Unbekannte Welt

Die Karriere von Dario Cologna verlief lange berechenbar. Seine 10. Weltcupsaison ist anders. Der Bündner braucht am Heimwochenende in Davos darum Erfolg. Mehr...

Kenias Nationalstolz leidet

Kenia ist das Land der Läufer. Doch korrupte Funktionäre, gedopte Athleten und zweifelhafte Manager haben den Ruf der Leichtathletik schwer beschädigt. Mehr...

Die Form des Gesundheitssportlers

Viktor Röthlin war bis zu seinem Rücktritt vor einem Jahr der beste Schweizer Marathonläufer. Aus Neugier hat der Europameister von 2010 nun testen lassen, wie fit er noch ist. Mehr...

Die Welt-Leichtathletik vor grossem Skandal

Ex-Präsident Lamine Diack wird von Frankreichs Justiz verfolgt: Er habe geholfen, Dopingfälle von russischen Athleten zu vertuschen. Für 200 000 Euro. Mehr...

Muttertag in New York

Mary Keitany gewinnt den grössten Marathon der Welt. Sie zeigt: Auch ein 2-faches Mami kann noch schnell sein. Mehr...

Der Lauf des Schweizer Frischlings

Der Zürcher Laufschuhhersteller On startete vor fünf Jahren zu dritt, 70 Mitarbeiter sind seither dazugekommen. Nun wagt er den Schritt in den US-Markt. Mehr...

Dem Schnellsten läuft die Zeit davon

Nie ist Usain Bolt schwächer in eine Saison gestartet als in diesem WM-Jahr. Er reagiert untypisch. Mehr...

Venezuela liegt am Ende der Loipe

Die langsameren Langläufer zelebrierten zum Start ihren WM-Auftritt via Qualifikation. Mit dabei waren zwei Grössen dieser eher speziellen Szene. Mehr...

Dario Colognas Masterplan

Der Olympiasieger hat sein Training der letzten Monate offengelegt und erlaubt so einen Einblick in seinen sportlichen Alltag. Heute startet er in Ruka (Fin) in die neue Saison. Mehr...

Kambundjis Heimatliebe

Von ihren schnellsten acht 100-m-Rennen absolvierte die Sprinterin sieben in der Heimat. Mehr...

Das Duell der Schwergewichte

Die Leichtathletik-Legenden Sebastian Coe und Sergei Bubka wollen sich ins höchste Amt ihres Sports wählen lassen. Ihre Wahlversprechen sind mit Vorsicht zu geniessen. Mehr...

«Der Zürich Marathon ist keine Mogelpackung»

Bruno Lafranchi wollte den grössten Schweizer Marathon kreieren. Inzwischen hat er das Angebot erweitern müssen. Mehr...

«Die Deutschen sind meine liebsten Gegner»

Die deutschen Springer sind vor der Vierschanzentournee in Form. Das freut sogar die Rivalen aus Österreich – und fördert den Ticketverkauf. Mehr...

Die Zeit der Revanchen

Die Spitzenleichtathletik geht nach der WM sofort weiter – bei «Weltklasse Zürich» mit 19 Weltmeistern und vielen Duellen. Mehr...

Mythos Galibier: Der Riese ruft

Der Col du Galibier auf 2645 Meter über Meer ist ein Radmythos und heute erstmals Zielort. Ihn wollten am Tag vor der Prestige-Etappe schon viele Hobbyfahrer spüren – 100 Jahre nach der Erstbefahrung. Mehr...

Ammann im Nebel der Vergangenheit

Der vierfache Skisprung-Olympiasieger aus dem Toggenburg will heute die guten Erinnerungen an die Grossschanze am Holmenkollen mit einer WM-Medaille bereichern. Mehr...

Simon Ammann, drei Springen und eine Grossfamilie

Der Weltcup in Engelberg bringt dem Schweizer ab heute viel Aufmerksamkeit und wenig Ruhe, dank Ehefrau Yana aber auch einen familiären Touch. Mehr...

Steck in seinem letzten Interview: «Scheitern heisst sterben»

INTERVIEW Ueli Steck wollte schaffen, was noch niemandem gelang. Vor kurzem schilderte er gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet in einem Interview sein aktuelles Projekt. Nun fand er am Mount Everest den Tod. Mehr...

«Egal, wer Fifa-Präsident wird, er muss erst Freunde kaufen»

Der weltweit bekannte Korruptionsbekämpfer Mark Pieth sagt, was er von den Kandidaten hält. Und warum Gier und Korruption unter Funktionären so weit verbreitet sind. Mehr...

«Im Wettkampf rede ich mit mir»

INTERVIEW Dario Cologna spricht von seinen weniger bekannten Seiten. Und gibt zu, dass er mit WM-Gold rechnet. Mehr...

«Macht im Sport ist extrem und macht süchtig»

INTERVIEW Der deutsche Spitzensportfunktionär Helmut Digel zählt zu den grössten Kritikern seiner Gilde: Ein Gespräch über Doping, Russland und das eigene Ego. Mehr...

«Der Sport ist von Nebelwolken umgeben»

INTERVIEW Der deutsche Philosoph Gunter Gebauer hält Ethikkommissionen im Sport für unbrauchbar – und viele Fans für Träumer. Mehr...

«Ich kann mich auf mich verlassen»

INTERVIEW Trotz dezentem Saisonstart gibt sich Langläufer Dario Cologna für die Rennen von heute und morgen in Davos angriffig. Mehr...

«Die Menschen sind tief verunsichert»

INTERVIEW Thomas Bach ist als Präsident des IOK der mächtigste Sportfunktionär – und sieht Olympia trotz harscher Kritik des Westens als Erfolgsgeschichte. Trotzdem fordert er von der olympischen Familie neue Ideen. Mehr...

EM-Chef: Sein Ärger, seine Tränen

INTERVIEW Patrick Magyar sprach über den 35-Millionen-Franken-Anlass im Letzigrund und lieferte eine erste Zahl. Mehr...

«Jetzt bin ich als Experte wohl durchgefallen»

INTERVIEW Colin Jackson, der frühere Hürden-Weltrekordhalter, patzt bei den Namen der Schweizer, weiss aber genau, was sie an der Heim-EM erwartet. Mehr...

«Dann entsteht ein riesiges Medienjuhee»

LEICHTATHLETIK-EM Am Dienstag in einer Woche beginnt im Zürcher Letzigrund die Leichtathletik-EM. OK-Chef Patrick Magyar begegnet Kritik mit viel Leidenschaft. Mehr...

«Wir haben in Sotschi zwei Bundespolizisten dabei»

Gian Gilli, Chef de Mission des Schweizer Olympiateams, spricht im Interview über Alarmszenarien in Sotschi und Sportler, die sich an Sport-politischen Debatten engagieren. Mehr...

«Es wäre einfach, faul zu werden»

Interview Nadia Comaneci hat ihren Status als Turnikone zu einem florierenden Geschäft genutzt – und reist als Sportbotschafterin um die Welt. Mehr...

«Ich bin ein Heimweg-Toggenburger»

Skispringer Simon Ammann möchte 2014 in Sotschi noch einmal eine Medaille holen. Und dann? Den schwächelnden Tourismus im Obertoggenburg würde er gern managen und voranbringen. Mehr...

«Ich bin für Grossanlässe gemacht»

Interview Usain Bolt braucht ein lautes Publikum, um seine Nervosität zu überwinden. «Weltklasse Zürich» wird ihm dieses bieten, wenn er über 200 Meter antritt. Seinen Gegnern macht er keine Hoffnungen. Mehr...

«Sie werden keine Maschinenpistolen sehen in London»

Jacques Rogge erlebt im Sommer seine letzten Spiele als IOK-Präsident. Trotz eines Sicherheitsaufwands von 1 Milliarde Franken werde London keine Festung, verspricht der 69-Jährige. Mehr...

Der Sport hat ein Frauenproblem

Beim 800-m-Lauf starten gleich drei Athletinnen, die ein Frauenbild jenseits der Norm verkörpern. Das steht auch für Nöte. Mehr...

Triumph einer Spätberufenen

PORTRÄT Mit 47 Jahren holt Heidi Diethelm Gerber die erste Medaille für das Schweizer Team: Bronze mit der Sportpistole. Es ist die Krönung einer Karriere, die an einem Firmenanlass ihren Lauf nahm. Mehr...

CR7 und die Macht der Marke

Cristiano Ronaldo ist mit 79,6 Millionen Dollar der Topverdiener seines Sports – und ein Label geworden. An der EM wird er dieses stärken. Mehr...

Der Sherlock des Sports

PORTRÄT Hajo Seppelt hat die jüngsten Dopingskandale fast im Alleingang aufgedeckt. Der Berliner ist zum Betrügerschreck geworden. Mehr...

Die Paradedisziplin der Frau

In fast allen Sportarten sind Männer besser – ausser in einem Nischenbereich im Wasser. Mehr...

«Will ich noch Skispringer sein?»

Gregor Schlierenzauer ist Weltcup-Rekordsieger und war bis zur Vierschanzentournee auf Sinnsuche. Mehr...

Ammanns missglücktes Timing

Bis zum Weltcup in Engelberg wollte Simon Ammann sein Landeproblem stark verbessert haben. Nun sagt er: «Ich bin nicht viel weiter.» Mehr...

Kurt, der Kilometerfresser

Der Amerikaner Kurt Searvogel radelt täglich bis zu 14 Stunden, um den Rekord von 120'805 Velokilometern in einem Jahr zu verbessern. Mehr...

Tänze mit Skischuhen, Bodychecks mit Autos

Der Sport hat manche bizarre Art hervorgebracht. Viele von ihnen sind mittlerweile ausgestorben. Ein Rundgang durch ihre Geschichte. Mehr...

Der Brüllaffe mit Gummisohle

Läufer brauchten ihre Schuhe einst primär zum Schutz. Heute sind Laufschuhe auch Kulturgut oder PR-Blasen. Mehr...

Das starke Geschlecht

In der Schweizer Spitzenleichtathletik werden die Frauen immer dominanter. Mehr...

Zwischen tot und sehr lebendig

Der Amerikaner Alberto Salazar ist der schillerndste Leichtathletik-Coach der Welt. Der dreifache New-York-Marathon-Sieger überlebte gar einen Herzstillstand. Mehr...

Der schnellste Alte der Welt

Der 33-jährige Justin Gatlin lässt alle Sprinter hinter sich. Der späte Erfolg passt zu seinem bewegten Leben. Mehr...

Der Youtube-Athlet im Weitenrausch

PORTRÄT Der Kenianer Julius Yego (26) hat sich das Speerwerfen selber beigebracht. Inzwischen ist er der Weltbeste. Mehr...

Die Kristallkugel der Leichtathletik

Weltrekorde bieten tiefe Einsichten in diesen Sport, legen Abgründe offen und nehmen die Zukunft vorweg. Mehr...

Der Coup der Olympier

Ein Kommentar von Sportredaktor Christian Brüngger zum Ausschluss von Russland an den Olympischen Winterspielen. Mehr...

Querulanten mit Einfluss

ANALYSE Die globale Leichtathletik muss wieder vertrauenswürdiger werden. Doch sie wird von eigenen Schlüsselfiguren behindert – oft aus Russland. Mehr...

Skandal mit falschen Schlagzeilen

ANALYSE Die Weltleichtathletik wurde von Kriminellen gelenkt – und ist doch besser als ihr Ruf, sagt ein Bericht. Mehr...

Dopen beginnt im Kopf

ANALYSE Der russische Dopingskandal betrifft auch Usain Bolt. Und die Schweiz. Er zeigt: Sportbetrug ist Mentalitätssache. Mehr...

Höher, weiter, korrupter

ANALYSE Die Leichtathletik rutscht in ihren grössten Skandal. Schuld hat ihr korrupt-krimineller früherer Präsident. Mehr...

Wenn Mythos auf Mythos trifft

ANALYSE 50'000 Läufer starten am Sonntag in New York zum grössten Rennen über 42,195 km. Was sind die Gründe für den enormen Erfolg? Mehr...

Abgang des Sesselklebers

ANALYSE Lamine Diack tritt heute als Präsident des Weltleichtathletik-Verbandes ab – 82-jährig. Mehr...

Dank der Frauen in neuen Höhen

ANALYSE Die Schweizer Leichtathleten glänzten an ihren Meisterschaften in Zug. Sie brauchen sich vor dem Kräftemessen an der WM nicht zu fürchten. Mehr...

Die Blutspur der Leichtathleten

ANALYSE Dank Recherchen von «Sunday Times» und ARD lässt sich erstmals zeigen, wie verbreitet Doping in den Laufdisziplinen ist – und wie gross das Gefälle zwischen den Nationen. Mehr...

Doping-Experiment mit Hobby-Sportlern sorgt für Wirbel

ANALYSE France 2 will mit einem einfachen Test herausgefunden haben, wie wirkungslos der globale Antidopingkampf sei. Aber aufgepasst! Mehr...

Cologna schlägt sich selber

ANALYSE Der Favorit scheitert an der WM über 15 km Skating an sich und den Umständen. Mehr...

Der Einfluss der Langsamfernseher

ANALYSE In Falun wird sich ab morgen zeigen, warum die Macht der Norweger an einer Nordisch-WM auch nachteilig sein kann. Mehr...

Vorwärts zum Mitfavoriten

ANALYSE Dario Cologna korrigierte in Davos mit Platz 3 seinen schlechten Saisoneinstieg. Mehr...

Die vier Kräfte bei Ammanns Aufschwung

ANALYSE Warum der Toggenburger so gut in die Saison startete wie letztmals vor sechs Jahren. Mehr...

Es braucht dringend einen Imagewandel

ANALYSE Kein westliches Land scheint mehr bereit, Olympische Spiele zu übernehmen. Wie die Krise zu lindern ist. Mehr...

Colognas Gegner in Oslo
Der Schweizer Langlaufkönig eröffnet seine WM in Oslo heute im Sprint. Fünf Konkurrenten muss er in den kommenden Tagen besonders beachten.

Stichworte

Autoren

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.