Autor:: Bruno Petroni

News

Wanderweg bleibt nach Steinschlag vorläufig gesperrt

Wimmis Ein Felssturz an der Simmenfluh verursachte viel Staub. Er konnte jedoch keine Schäden anrichten. Mehr...

Labile Felswand wird «eingepackt»

Sundlauenen Ein Teil der Gsteiglefluh beim Zwölfichrachentunnel in Sundlauenen wird mit Schutznetzen gesichert. Während der nächsten zwei Wochen muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Mehr...

Verband pfeift Schilthornbahn zurück

Mürren Die Tarifgemeinschaft Direkter Verkehr Schweiz verbietet der Schilthornbahn, den Swiss Travel Pass weiterhin anzuerkennen. Deren Direktion will erst mal abwarten – und dann schauen, wie weiter. Mehr...

Der Weltcup stellt die Weichen fürdie Zukunft

Adelboden Mit neuem Geschäftsleiter und höherem Aktienkapital wird der Weltcup in Adelboden professionalisiert. Mehr...

Der «Europäer» stellt sich vor

Meiringen Bewerbungstermin am Montagmittag für den Eurofighter: Der erste von fünf Kandidaten für die Nachfolge der F/A-18 war gestern zwecks Lärm- und anderer Messungen im Oberhasli. Mehr...

Vorschau

Heute startet das verrückte Rennen

Zwar fällt der Startschuss zum 9. X-Alps, dem verrückten Gleitschirmrennen quer über den europäischen Alpenkamm erst am Sonntag. Bereits heute Donnerstag findet in Wagrain aber der Prolog statt. Mehr...

Für einmal «gredi ueche» statt «gredi ache»

Wengen Ein Lauberhornrennen in umgekehrter Richtung? Genau ein solches findet in zwei Monaten bereits zum dritten Mal statt: das Vertical-up. Mehr...

Vier Interlakner Deltapiloten fliegen an die WM

Zehn Tage vor Beginn der Hängegleiter-Weltmeisterschaften in Brasilien reisen am Wochenende vier Mit­glieder des Deltaclubs Interlaken nach Brasília. Sie verfolgen ambitionierte Ziele. Mehr...

Hintergrund

Preiskampf auf dem Buckel der Gäste?

Mürren-Schilthorn Die Neuigkeit, dass das Skigebiet Mürren-Schilthorn aus dem Top-4-Verbund gekippt worden ist, kommt bei der Bevölkerung nicht gut an. Dies zeigen zahlreiche Reaktionen aus der Leserschaft. Mehr...

Vorstoss ins Ungewisse

Lenk Seit einem Monat ist die südliche Ecke des Plaine-Morte-Gletschers eine riesige Baustelle. Mitte dieser Woche begannen die Bohrarbeiten für den subglazialen Mikrotunnel. Mehr...

«Voll Rohr» der baldigen Passöffnung entgegen

Guttannen Am Freitag passierte das Schneeräumkommando des Kantons beim Vorstoss zur Grimsel-Passhöhe die Kaltkehre. Doch das angesagte Schlechtwetter vom Wochenende wird die Heinzelmännchen wieder zurückwerfen. Mehr...

1300 Meter langer Eiskanal soll die Lenk vor Hochwasser schützen

Lenk Am Freitagabend zeigten Fachleute den Lenker Bürgern, wie weit die baulichen Massnahmen auf dem Plaine-Morte-Gletscher und der Hochwasserschutz im Tal zurzeit sind. Mehr...

21 Menschen starben in den Berner Alpen

Oberland Die Bergrettungsstatistik des SAC zeigt: Letztes Jahr haben die Bergnotfälle zugenommen. Gut zehn Prozent der tödlichen Bergunfälle ereigneten sich in den Berner Alpen. Mehr...


Wanderweg bleibt nach Steinschlag vorläufig gesperrt

Wimmis Ein Felssturz an der Simmenfluh verursachte viel Staub. Er konnte jedoch keine Schäden anrichten. Mehr...

Labile Felswand wird «eingepackt»

Sundlauenen Ein Teil der Gsteiglefluh beim Zwölfichrachentunnel in Sundlauenen wird mit Schutznetzen gesichert. Während der nächsten zwei Wochen muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Mehr...

Verband pfeift Schilthornbahn zurück

Mürren Die Tarifgemeinschaft Direkter Verkehr Schweiz verbietet der Schilthornbahn, den Swiss Travel Pass weiterhin anzuerkennen. Deren Direktion will erst mal abwarten – und dann schauen, wie weiter. Mehr...

Der Weltcup stellt die Weichen fürdie Zukunft

Adelboden Mit neuem Geschäftsleiter und höherem Aktienkapital wird der Weltcup in Adelboden professionalisiert. Mehr...

Der «Europäer» stellt sich vor

Meiringen Bewerbungstermin am Montagmittag für den Eurofighter: Der erste von fünf Kandidaten für die Nachfolge der F/A-18 war gestern zwecks Lärm- und anderer Messungen im Oberhasli. Mehr...

«Sie führen die vielen Geldgeber an der Nase herum»

Leissigen Die BLS will die Schiffländte in Leissigen «im Laufe des Jahres fertigstellen». Mehr...

Die neuen Sitzbänke sind da

Interlaken Die Gemeinde lässt sich das bequemere Sitzen und das leichtere Aufstehen rund um die Höhematte etwas kosten: Für 35000 Franken wurden in dieser Woche neue Sitzbänke montiert. Mehr...

Die Schule Mürren ist gerettet

Lauterbrunnen Der Widerstand aus der Bevölkerung hat sich gelohnt: Die Schule Mürren wird nicht definitiv geschlossen. Mehr...

400 Tonnen Fels auf Gasterntalstrasse gestürzt

Kandersteg Am Samstag stürzten rund 150 Kubikmeter Felsmassen auf die während der Wintermonate geschlossene Gasterntalstrasse. Der Schaden dürfte bis zu einer Viertelmillion Franken hoch sein. Mehr...

Das bröckelnde rechte Thunerseeufer

Kaum eine Hauptstrasse in unserem Land ist dermassen in den Berg gebaut wie die Anfang des 20. Jahrhunderts erstellte Staatsstrasse zwischen Merligen und Unterseen. Ein Blick zurück in die Geschichte. Mehr...

50 Kubikmeter Fels zu Boden gehämmert

Beatenberg Aufwendiger Abbau einer instabilen Felspartie über dem Kieswerk Balmholz: Die Räumungsarbeiten erfordern die Sperrung der Kantonsstrasse im betroffenen Bereich auch am Mittwoch. Mehr...

SAC-Biwak von Lawine komplett zerstört

Jungfraujoch Eine Lawine hat das Mittelaletschbiwak hinter dem Jungfraujoch fast vollständig mitgerissen. Ob und in welcher Form das Biwak wieder aufgebaut werden kann, ist unklar. Mehr...

Wieder ein Lawinenopfer im Oberland

Wimmis Am Dienstag wurde am Niesen ein 27-jähriger Berner von einer Lawine verschüttet. Im Spital erlag er seinen Verletzungen. Sein Begleiter kam mit dem Schock davon. Mehr...

«Freude herrscht – und Respekt»

Saanenmöser Bei der feierlichen Eröffnung der neuen D-Line-Bahn in Saanenmöser mahnte Alt-Bundesrat Adolf Ogi zum Schutz der Berge. Mehr...

Das Leben des Bergdoktors - zwischen zwei Buchdeckeln

Lauterbrunnen Das neue Buch über den verstorbenen Gebirgsarzt Bruno Durrer ist erschienen. Mehr...

Heute startet das verrückte Rennen

Zwar fällt der Startschuss zum 9. X-Alps, dem verrückten Gleitschirmrennen quer über den europäischen Alpenkamm erst am Sonntag. Bereits heute Donnerstag findet in Wagrain aber der Prolog statt. Mehr...

Für einmal «gredi ueche» statt «gredi ache»

Wengen Ein Lauberhornrennen in umgekehrter Richtung? Genau ein solches findet in zwei Monaten bereits zum dritten Mal statt: das Vertical-up. Mehr...

Vier Interlakner Deltapiloten fliegen an die WM

Zehn Tage vor Beginn der Hängegleiter-Weltmeisterschaften in Brasilien reisen am Wochenende vier Mit­glieder des Deltaclubs Interlaken nach Brasília. Sie verfolgen ambitionierte Ziele. Mehr...

Preiskampf auf dem Buckel der Gäste?

Mürren-Schilthorn Die Neuigkeit, dass das Skigebiet Mürren-Schilthorn aus dem Top-4-Verbund gekippt worden ist, kommt bei der Bevölkerung nicht gut an. Dies zeigen zahlreiche Reaktionen aus der Leserschaft. Mehr...

Vorstoss ins Ungewisse

Lenk Seit einem Monat ist die südliche Ecke des Plaine-Morte-Gletschers eine riesige Baustelle. Mitte dieser Woche begannen die Bohrarbeiten für den subglazialen Mikrotunnel. Mehr...

«Voll Rohr» der baldigen Passöffnung entgegen

Guttannen Am Freitag passierte das Schneeräumkommando des Kantons beim Vorstoss zur Grimsel-Passhöhe die Kaltkehre. Doch das angesagte Schlechtwetter vom Wochenende wird die Heinzelmännchen wieder zurückwerfen. Mehr...

1300 Meter langer Eiskanal soll die Lenk vor Hochwasser schützen

Lenk Am Freitagabend zeigten Fachleute den Lenker Bürgern, wie weit die baulichen Massnahmen auf dem Plaine-Morte-Gletscher und der Hochwasserschutz im Tal zurzeit sind. Mehr...

21 Menschen starben in den Berner Alpen

Oberland Die Bergrettungsstatistik des SAC zeigt: Letztes Jahr haben die Bergnotfälle zugenommen. Gut zehn Prozent der tödlichen Bergunfälle ereigneten sich in den Berner Alpen. Mehr...

Mit modernem Bohrverfahren zur Abwasserleitung

Unterseen Zwischen Neuhaus und dem Rychegarten in Unterseen entsteht eine neue Druckleitung, in welche das Abwasser der Gemeinden Därligen, Leissigen und Beatenberg fliesst. Ende Mai soll die neue Leitung in Betrieb gehen. Mehr...

Jetzt wehren sich die Bergführer

Grindelwald Gegen die vom Kanton erlassene Verfügung zur Teilöffnung von zwei Skitourenrouten und zur Sperrung von zwei weiteren Routen reichte der Bergführerverein Grindelwald jetzt Beschwerde ein. Mehr...

Leben mit dem Licht des Nordens

Brienz Sie ist die am nördlichsten Punkt Europas aufgewachsene und im Oberland lebende Skandinavierin: Gudrid Kalbermatten-Kvalvik pflegt eine ganz besondere Beziehung zum Licht. Vor allem zum Sonnenlicht. Mehr...

Sie wollen die Rekord-Hängebrücke in Adelboden bauen

Adelboden Theo und Kevin Lauber sind beide Mitglieder der neunköpfigen Projektgruppe für den Bau einer neuen Rekord-Hängebrücke vom Adelbodner Sillerenbühl zum Höchsthorn. Mehr...

Neue Gondelbahn nimmt Fahrt auf

Saanenmöser Das 29 Millionen Franken teure Neubahnprojekt Saanersloch steht vor seiner Fertigstellung. Bis zu 60 Mann arbeiten auf das Ziel hin, den Winterbetrieb der Bahn am 15. Dezember aufzunehmen. Mehr...

Das Fest der Bullys und Käfer

Matten Grosses VW-Geburtstagsfest auf dem Bödeli: Geschätzte 10 000 Gästebesuchten am Wochenende das VW-Treffen. Von Nostalgiewagen über Tourenwagenrennen bis zu musikalischer Unterhaltung gab es alles. Mehr...

Rutschfreudiger Fels wurde «angenagelt»

Guttannen Am Montag jährt sich der grosse Felssturz am Gelmersee, den sechs Wanderer nur mit sehr viel Glück überlebten. Inzwischen wurde einiges getan rund um den Bergsee. Geologe Ueli Gruner erklärt, wieso unter anderem eine 300 Kubik grosse rutschende Granitplatte mit 23 Nägeln ruhiggestellt wurde. Mehr...

Bei minus 68 Grad am Nordpol

Unterseen In diesen Tagen jährt sich die Ankunft des ersten Schweizers am Nordpol zum 50. Mal. Urs Ernst Michel war damals 44 Tage lang mit einer Expedition unterwegs. Mehr...

Hoch über der A8: Bohren im «Bruchhaufen»

Spiez Seit zehn Tagen ist die Passage östlich des Leimerntunnels auf der A8 durch eine Baustelle belegt. Entsprechend ist die Fahrbahn enger als sonst. Mehr...

Bergtour als Meditation

Wildstrubel In den kommenden Wochen haben die Bergführer Hochbetrieb. Wir begleiteten eine Gruppe während ihres Aufstiegs zum Wildstrubel. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!