Autor:: Bernhard Kislig

News

Viel Startkapital – ungewisse Zukunft

Stiftungspräsident Ryan Jesperson ist optimistisch, dass das mit einer halben Milliarde Dollar ausgestattete Start-up Tezos seine Probleme überwunden hat. Mehr...

Konflikt legt Start-up lahm – 30'000 Anleger bangen um ihr Geld

Die Gründer des Blockchain-Start-ups Envion sagen, der Geschäftsführer habe versucht, die Anleger um ihr Geld zu prellen. Mehr...

Wo Sie Ihre Reisechecks noch loswerden

Viele Schweizer Banken lehnen die einst beliebten Travellerchecks ab. Welche Adressen weiterhelfen. Die Übersicht. Mehr...

«Reine Geldmacherei» – Swisscom wegen neuer Abos unter Beschuss

Der Konzern ersetzt alte Handy-Abos durch teurere und weist die Kunden nicht auf günstigere Varianten hin. Experten schütteln den Kopf. Mehr...

Armee verklagt Victorinox auf eine Million Schadenersatz

Die Schweizer Armee und Victorinox streiten sich vor Gericht um Markenrechte für ein Parfüm. Mehr...

Interview

«Man sollte sich nicht zu tiefe Ziele setzen»

Digitec-Gründer und Nationalrat ­Marcel Dobler (FDP, SG) schaffte es nicht nur in zwei Sportarten in die Topliga, sondern auch in der Wirtschaft und in der Politik. Dennoch relativiert er: Vieles habe nicht funktioniert. Mehr...

«Der Sumpf muss trockengelegt werden»

Als Elitesoldat hat er Terroristen ausgeschaltet, war später Israels Regierungschef und Verteidigungsminister: Ein Gespräch mit Ehud Barak über Terrorismus in Europa, Sicherheit und Donald Trump. Mehr...

Gössi: «Manchmal muss man sich selbst treu bleiben»

Manche trauten ihr zuerst nicht zu, dass sie sich als FDP-Präsidentin zu behaupten weiss. Inzwischen steht Petra Gössi seit rund einem Jahr an der Spitze des Freisinns. Mehr...

Martullo: «... und jetzt bin ich halt in Bern»

SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo sagt, was die Unternehmenssteuerreform III für ihre Ems-Chemie und die Schweizer Wirtschaft bedeutet. Mehr...

«Wenn die Schweiz sich nicht anstrengt, wird sie zerdrückt»

Der ökologische Fussabdruck zeigt, dass wir deutlich mehr natürliche Ressourcen verbrauchen, als die Erde hergibt. Das Instrument ist umstritten. Mathis Wackernagel, Miterfinder dieses Fussabdrucks, erklärt den Nutzen des Modells. Mehr...

Hintergrund

Abruptes Ende eines Überfliegers

Anfang Jahr sammelte das Zuger Start-up Envion bei Investoren 100 Millionen Franken. Jetzt wird es zwangsweise liquidiert – wegen eines Organisationsmangels. Mehr...

Ein Nachlass, aber nicht verheiratet – was tun?

Erblasser haben nur wenig Spielraum, um Konkubinatspartner oder Stiefkinder zu begünstigen. Es gibt jedoch eine verbindlichere Lösung als ein Testament. Mehr...

So machen Sie Ihre Passwörter sicher

Wer leichtfertig mit Passwörtern umgeht, kann Geld verlieren. Wie sicher sind Ihre virtuellen Schlüssel? Die wichtigsten Tipps. Mehr...

Angeschlagenes Blockchain-Start-up kann Anlegern Geld zurückzahlen

Nach dem Wirbel um Envion zeichnet sich deren Liquidation ab. Anleger sollen Geld erhalten. Mehr...

Wüster Streit unter Konsumenten-Schützern

Der SVP-nahe Konsumentendienst zankt sich mit der Stiftung für Konsumentenschutz vor Gericht. Mehr...

Meinung

Der Klassenbeste als Vorbild

KRITIK Clemens Bomsdorf hat die Erfolgsgeschichte des norwegischen Ölfonds auf Privatanleger zugeschnitten. Mehr...

Der wunde Punkt der SVP

Die SVP möchte gern vermehrt in kantonalen Regierungen Fuss fassen und tritt unermüdlich zu Wahlen an. Trotzdem bleibt die Zahl der Exekutivmandate klar unter dem angestrebten Ziel. Daran ist die SVP selbst nicht unschuldig. Mehr...

Jetzt kommt es zur Zitterpartie an der Urne

BZ-Redaktor Bernhard Kislig Redaktor zur Steuerreform für Unternehmen. Mehr...

Merkwürdige Pirouette des Ständerats

Bernhard Kislig, Redaktor der Berner Zeitung, zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten. Mehr...

Die Zeit ist reif

BZ-Redaktor Bernhard Kislig zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten. Mehr...

Service

Erbschaftssteuer zahlen, ohne zu erben? Das gibts

Warum auch bei einem Verzicht auf den Nachlass Forderungen nach Steuern anfallen können. Mehr...

So viel können Versicherte mit dem Flexmodell sparen

Die Vorteile einer Privatversicherung zu einer tieferen Prämie – das versprechen Flexmodelle. Was taugen sie? Mehr...

Hypotheken – abzahlen oder nicht?

Viele Wohneigentümer wollen mit einer Hypothek Steuern sparen – verlieren dabei jedoch oft Geld. Mehr...

Schweizer Steuerhinterziehern läuft die Zeit davon

Bis Ende Woche können unversteuerte Vermögen noch freiwillig gemeldet werden. Danach droht eine Busse – selbst bei kleinen Beträgen. Mehr...

So überweisen Sie Geld günstig ins Ausland

Gebühren und Wechselkurse für Geldtransfers unterscheiden sich erheblich. Worauf Sie bei einem Vergleich der Anbieter achten sollten. Mehr...


Viel Startkapital – ungewisse Zukunft

Stiftungspräsident Ryan Jesperson ist optimistisch, dass das mit einer halben Milliarde Dollar ausgestattete Start-up Tezos seine Probleme überwunden hat. Mehr...

Konflikt legt Start-up lahm – 30'000 Anleger bangen um ihr Geld

Die Gründer des Blockchain-Start-ups Envion sagen, der Geschäftsführer habe versucht, die Anleger um ihr Geld zu prellen. Mehr...

Wo Sie Ihre Reisechecks noch loswerden

Viele Schweizer Banken lehnen die einst beliebten Travellerchecks ab. Welche Adressen weiterhelfen. Die Übersicht. Mehr...

«Reine Geldmacherei» – Swisscom wegen neuer Abos unter Beschuss

Der Konzern ersetzt alte Handy-Abos durch teurere und weist die Kunden nicht auf günstigere Varianten hin. Experten schütteln den Kopf. Mehr...

Armee verklagt Victorinox auf eine Million Schadenersatz

Die Schweizer Armee und Victorinox streiten sich vor Gericht um Markenrechte für ein Parfüm. Mehr...

Schweizer Armee zerrt Victorinox vor Gericht

Der Sackmesser-Hersteller hat in den USA die Marke «Swiss Military» registriert. Nun fordert der Bund Schadenersatz für entgangene Einnahmen. Mehr...

Expats fühlen sich in der Schweiz nicht mehr willkommen

Warum unser Land auf einem internationalen Ranking um ganze 17 Ränge abgerutscht ist. Mehr...

Wer das Grosi billig pflegen lässt, riskiert eine Busse

1990 Franken pro Monat für eine 24-Stunden-Betreuung aus der Slowakei: Achtung, im Pflege-Geschäft gibts illegale Angebote. Mehr...

Das Ländle hängt die Schweiz ab

Die Schweiz will sich als «Crypto Valley» etablieren. Doch Liechtenstein befindet sich bereits auf der Überholspur. Mehr...

Börsenstreit mit der EU eskaliert

Der Bundesrat droht der EU wegen der Benachteiligung der Schweizer Börse mit Gegenmassnahmen. Mehr...

Blockchain-Unternehmer weichen ins Ländle aus

Da sie von Schweizer Finanzinstituten gemieden werden, verschieben Kryptounternehmer ihr Geschäft vermehrt nach Liechtenstein. Mehr...

Jung, arbeitslos, ausgesteuert

SonntagsZeitung Mehr als 4000 Jugendliche sind ausgesteuert. An der hohen Zahl ist auch die Digitalisierung schuld. Mehr...

So finden Versicherte ihre vergessenen Renten-Milliarden

Viele wissen nicht, dass sie dieses Geld besitzen: 4,5 Milliarden Franken Pensionskassenguthaben warten auf ihre Besitzer. Dabei wäre die Suche recht einfach – und gratis. Mehr...

Spitäler sollen nicht mehr Richter spielen

In der Regel darf eine Instanz nur Entscheide fällen, wenn kein Interessenkonflikt besteht. Das gilt nicht für Berner Spitäler: Verlangt ein ­Patient Schadenersatz von einem Spital, so entscheidet dieses öfters in erster Instanz. Das soll sich nun ändern. Mehr...

Bei hohem Risiko kürzt die Suva Leistungen

Bei ­Risikosportarten wie Basejumping ­reduziert die Suva nach einem Unfall die Leistungen. Aber auch Skifahrer oder Wanderer, die sich leichtsinnig verhalten, riskieren eine Kürzung von Taggeldern oder Renten. Mehr...

«Man sollte sich nicht zu tiefe Ziele setzen»

Digitec-Gründer und Nationalrat ­Marcel Dobler (FDP, SG) schaffte es nicht nur in zwei Sportarten in die Topliga, sondern auch in der Wirtschaft und in der Politik. Dennoch relativiert er: Vieles habe nicht funktioniert. Mehr...

«Der Sumpf muss trockengelegt werden»

Als Elitesoldat hat er Terroristen ausgeschaltet, war später Israels Regierungschef und Verteidigungsminister: Ein Gespräch mit Ehud Barak über Terrorismus in Europa, Sicherheit und Donald Trump. Mehr...

Gössi: «Manchmal muss man sich selbst treu bleiben»

Manche trauten ihr zuerst nicht zu, dass sie sich als FDP-Präsidentin zu behaupten weiss. Inzwischen steht Petra Gössi seit rund einem Jahr an der Spitze des Freisinns. Mehr...

Martullo: «... und jetzt bin ich halt in Bern»

SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo sagt, was die Unternehmenssteuerreform III für ihre Ems-Chemie und die Schweizer Wirtschaft bedeutet. Mehr...

«Wenn die Schweiz sich nicht anstrengt, wird sie zerdrückt»

Der ökologische Fussabdruck zeigt, dass wir deutlich mehr natürliche Ressourcen verbrauchen, als die Erde hergibt. Das Instrument ist umstritten. Mathis Wackernagel, Miterfinder dieses Fussabdrucks, erklärt den Nutzen des Modells. Mehr...

«Der Rechtsruck von CVP und FDP ist für uns eine Chance»

Nicht nur der Nationalrat sei seit den letzten Wahlen nach rechts gerückt, sondern vor allem auch die CVP, sagt SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Er überlegt sich, wie die SP mehr Mittewähler gewinnen kann. Mehr...

«Meine Mutter war wie gelähmt, als sie vom Unfall erfuhr»

Ein scheinbar harmloser Sprung ins Wasser hat das Leben von Peter Lude schlagartig verändert: Der zuvor sehr sportliche junge Mann war von einer Sekunde auf die andere querschnittgelähmt. Mehr...

«Mit Kompromissen verliert die CVP Profil»

Die Wahl von Nationalrat Gerhard Pfister zum CVP-Präsidenten steht so gut wie fest. Er politisiert am rechten Rand der CVP. Die Partei schafft oft Mehrheiten. Ein Richtungswechsel hätte deshalb Folgen für die Bundespolitik. Mehr...

«Die SVP hat kein Problem mit der Menschenrechtskonvention»

SVP-Nationalrat Alfred Heer ist das personalisierte Feindbild der Linken. Er gilt als Rechtsausleger und greift im verbalen Nahkampf rasch zum Zweihänder. Seit einigen Tagen präsidiert er die schweizerische Delegation im Europarat. Ein Interview. Mehr...

«Und jetzt, mit 53 Jahren, stoppt es abrupt»

Der bisherige SP-Fraktionschef Andy Tschümperlin wurde von jenen rechtskonservativen Kräften übertrumpft, gegen die er im Kanton Schwyz jahrelang angekämpft hatte. Er erzählt, wie er die Abwahl erlebt hat und sein Leben jetzt neu ordnen muss. Mehr...

«Swissness-Vorlage bremst Innovationen»

Mit der Kennzeichnung als Schweizer Produkt lassen sich höhere Preise erzielen. Nun wird der Umgang mit dem Qualitätslabel verschärft. Urs Furrer, Co-Präsident des Verbands Fial, kann sich damit nicht anfreunden. Mehr...

«Ich bin sicher misstrauischer geworden»

Nach dem Fall Kasachstan ist FDP-Nationalrätin Christa Markwalder im Umgang mit Lobbyisten vorsichtiger geworden. Sie fordert von den Interessenvertretern mehr Transparenz. Mehr...

«Die Wirtschaft profitiert von Statistiken»

Die Wirtschaft kritisiert den Formularkrieg, den ihr das Bundesamt für Statistik beschert. Amtsdirektor Georges-Simon Ulrich erklärt, wofür es Statistiken braucht und warum auch die Unternehmen davon profitieren. Mehr...

«Sollte der Euro auf 1.00 Franken sinken ...»

Zwei Beispiele von Firmen nennt Swissmem-Präsident Hans Hess, die nach dem Frankenschock zu kämpfen haben. Mehr...

«Neue Steuern schaden der Schweiz»

Bei einem Ja zur nationalen Erbschaftssteuer müssten die Kinder von Unternehmer Willy Michel dereinst aus seinem Nachlass viel Geld zahlen. Er warnt vor einem Ja, das für sein Unternehmen Ypsomed Folgen hätte. Mehr...

Abruptes Ende eines Überfliegers

Anfang Jahr sammelte das Zuger Start-up Envion bei Investoren 100 Millionen Franken. Jetzt wird es zwangsweise liquidiert – wegen eines Organisationsmangels. Mehr...

Ein Nachlass, aber nicht verheiratet – was tun?

Erblasser haben nur wenig Spielraum, um Konkubinatspartner oder Stiefkinder zu begünstigen. Es gibt jedoch eine verbindlichere Lösung als ein Testament. Mehr...

So machen Sie Ihre Passwörter sicher

Wer leichtfertig mit Passwörtern umgeht, kann Geld verlieren. Wie sicher sind Ihre virtuellen Schlüssel? Die wichtigsten Tipps. Mehr...

Angeschlagenes Blockchain-Start-up kann Anlegern Geld zurückzahlen

Nach dem Wirbel um Envion zeichnet sich deren Liquidation ab. Anleger sollen Geld erhalten. Mehr...

Wüster Streit unter Konsumenten-Schützern

Der SVP-nahe Konsumentendienst zankt sich mit der Stiftung für Konsumentenschutz vor Gericht. Mehr...

Privatversicherung: Teuer und unnötig

Viele zahlen Unsummen für eine Privatversicherung, die gegenüber der Grundversicherung kaum Vorteile bringt. Mehr...

Das Wunder von Zug

SonntagsZeitung Die Stadt wurde zur weltweiten Nummer 1 für Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie. Jungunternehmer versuchen hier, Grosskonzerne aus dem Markt zu drängen. Mehr...

Hypotheken sind in Tranchen teurer

Über die Hälfte aller Immo-Besitzer teilen ihre Schulden auf. Das hat Folgen. Mehr...

Der vorzeitige Ausstieg kann sehr teuer sein

Es lohnt sich fast nie, eine langjährige Hypothek früher als vereinbart aufzulösen. Dabei verliert der Kreditnehmer fast immer Geld. Mehr...

Der Euro könnte sich längerfristig erholen

Der Euro ist wieder deutlich mehr wert. Das beschert der Exportindustrie höhere Margen. Damit das so bleibt und für Anleger interessant wird, müssen einige Bedingungen erfüllt sein. Unter anderem sollte der EZB-Chef endlich Klartext reden. Mehr...

Wie Banken Kinder und Eltern verführen

Es ist mehr als nur ein attraktiver Sparzins: Mit einer technologisch clever eingebetteten Strategie geht die Credit Suisse bei den Jüngsten auf Kundenfang und lässt dabei die Konkurrenz alt aussehen. Mehr...

Steuern, die mit Airbnb anfallen

Dank Internetanbietern findet die Alter­native zum Hotel grossen Zulauf: Doch wer seine Privatwohnung über Airbnb vermietet, muss auch Steuern und Abgaben bezahlen. Mehr...

Vor dem Richter sind nicht alle gleich

Internationale Sportverbände sind von den Steuern befreit während Schweizer Verbände Gewinne ordentlich versteuern müssen. Der Pferdesportverband kämpfte bis vor Bundesgericht gegen diese ungleiche Behandlung. Vergeblich. Mehr...

So sparen Sie mit der Säule 3a richtig Geld

Wer sich für das Alter finanziell ab­sichern will, kann das steuerbegünstigt über die Säule 3a tun. Hier boomen Fonds mit hohem Aktienanteil. Ein Vergleich lohnt sich. Denn bei den Gebühren gibt es ­grosse Unterschiede. Mehr...

Schwarzgeld: Zeit drängt für straflose Selbstanzeige

Wer im Ausland unversteuertes Vermögen besitzt, hat noch bis Ende Jahr Zeit, dieses straflos zu deklarieren. Danach könnten die Schweizer Steuerbehörden über den automatischen Informationsaustausch davon erfahren. Mehr...

Der Klassenbeste als Vorbild

KRITIK Clemens Bomsdorf hat die Erfolgsgeschichte des norwegischen Ölfonds auf Privatanleger zugeschnitten. Mehr...

Der wunde Punkt der SVP

Die SVP möchte gern vermehrt in kantonalen Regierungen Fuss fassen und tritt unermüdlich zu Wahlen an. Trotzdem bleibt die Zahl der Exekutivmandate klar unter dem angestrebten Ziel. Daran ist die SVP selbst nicht unschuldig. Mehr...

Jetzt kommt es zur Zitterpartie an der Urne

BZ-Redaktor Bernhard Kislig Redaktor zur Steuerreform für Unternehmen. Mehr...

Merkwürdige Pirouette des Ständerats

Bernhard Kislig, Redaktor der Berner Zeitung, zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten. Mehr...

Die Zeit ist reif

BZ-Redaktor Bernhard Kislig zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten. Mehr...

Es braucht ein Powerplay, aber mit Mass

Redaktor Bernhard Kislig zur Steuerreform für Unternehmen. Mehr...

Jetzt beginnt der Streit um das inländische Bankgeheimnis

Redaktor Bernhard Kislig über das Ende des Bankgeheimnisses Mehr...

Sozialpolitischer Graben zwischen National- und Ständerat

BZ-Redaktor Bernhard Kislig analysiert die jüngsten Wahlergebnisse. Mehr...

Das Parlament wird der Energiewende den Stecker ziehen

BZ-Redaktor Bernhard Kislig zur zweiten Etappe der Energiestrategie 2050. Mehr...

Das Feigenblatt der bürgerlichen Finanzpolitik

BZ-Redaktor Bernhard Kislig zur Befristung der Bundeseinnahmen Mehr...

Zahlenfeilscherei um menschliche Schicksale

BZ-Redaktor Bernhard Kislig äussert sich zur Flüchtlingskrise. Mehr...

Wie Europa bei der Flüchtlingspolitik versagt

BZ-Redaktor Bernhard Kislig über die Gründe für die Flüchtlingskrise. Mehr...

Das falsche Rezept

BZ-Redaktor Bernhard Kislig über unnötige Hürden für Versandapotheken. Mehr...

Eine Initiative mit Konstruktionsfehlern und Hintertüren

BZ-Redaktor Bernhard Kislig zur Initiative für eine nationale Erbschaftssteuer. Mehr...

Ein Werbemittel mit Risiken und Nebenwirkungen

Volksinitiativen im Wahljahr verraten, wie Parteien um die Gunst der Wählerinnen und Wähler buhlen werden. Doch Initiativen sind ein zweischneidiges Schwert und ziehen für Parteien einige Risiken nach sich. Mehr...

Erbschaftssteuer zahlen, ohne zu erben? Das gibts

Warum auch bei einem Verzicht auf den Nachlass Forderungen nach Steuern anfallen können. Mehr...

So viel können Versicherte mit dem Flexmodell sparen

Die Vorteile einer Privatversicherung zu einer tieferen Prämie – das versprechen Flexmodelle. Was taugen sie? Mehr...

Hypotheken – abzahlen oder nicht?

Viele Wohneigentümer wollen mit einer Hypothek Steuern sparen – verlieren dabei jedoch oft Geld. Mehr...

Schweizer Steuerhinterziehern läuft die Zeit davon

Bis Ende Woche können unversteuerte Vermögen noch freiwillig gemeldet werden. Danach droht eine Busse – selbst bei kleinen Beträgen. Mehr...

So überweisen Sie Geld günstig ins Ausland

Gebühren und Wechselkurse für Geldtransfers unterscheiden sich erheblich. Worauf Sie bei einem Vergleich der Anbieter achten sollten. Mehr...

Diese Vergleichsportale lohnen sich am meisten

Krankenkasse, Handy, Autoversicherung, Hypothek: Mit welchen Onlinediensten Sie Geld und Nerven sparen. Mehr...

Das Hypothekenproblem der Rentner

Mit der Pensionierung sinkt das Einkommen häufig so stark, dass Eigenheimbesitzer ihre Hypothek nicht mehr finanzieren können. Manchmal gibt es Lösungen. Mehr...

So optimieren Sie die dritte Säule

Bank oder Versicherung? Die Vorsorgemodelle unterscheiden sich stark. Wie Sie die richtige Lösung finden. Mehr...

Ausland-Käufe per App verzollen – der Test

RECHT & KONSUM Mit Quickzoll geht am Grenzübergang alles viel schneller? Bernerzeitung.ch/Newsnet macht die Probe aufs Exempel. Mehr...

Zusatzversicherungen: So sparen Sie richtig

RECHT & KONSUM Braucht es diese Zusätze zum Grundangebot? Nein! Und wer die Kasse wechseln will, muss früh planen. Mehr...

So lohnen sich Immobilien für Anleger

RECHT & KONSUM Wohin mit dem Geld, wenn es auf dem Konto nichts bringt ausser Spesen? Eine gute und oft stabile Rendite bescheren Fondsanteile und Aktien an Immobilien. Mehr...

Banken setzen Geld von Versicherten aufs Spiel

Kleine Pensionskassen warten auf die Rückzahlung von Banken-Provisionen. Die Zeit drängt: Es droht eine Verjährung. Mehr...

Onlinehändler sind bei Rückgaben oft kulanter als Detaillisten

Händler nehmen Produkte meist zurück. Im Detailhandel erhalten Konsumenten manchmal nur Gutscheine, im Onlineversand fast immer Bargeld. Mehr...

Die Pflegefinanzierung fürs Alter ist planbar

Wer sich frühzeitig mit der Pflegefinanzierung auseinandersetzt und gut plant, kann schwierige Situationen vermeiden. Mehr...

Was Anleger bei Rohstoffen beachten sollten

Das Bankkonto bringt keinen Ertrag mehr. Zu viele Aktien sind nicht empfehlenswert, zumal einige Analysten vor einem Bärenmarkt warnen. Werden nun für Anleger Rohstoffe wieder attraktiv? Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!