Autor:: Anke Fossgreen

Die Wissenschaftsredaktorin berichtet über Medizin, Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Tiere oder Pflanzen und gerne auch mal über Historisches oder Reisen. Als promovierte Biologin schreibt Fossgreen seit 2000 für den «Tages-Anzeiger», seit 2011 für die «SonntagsZeitung». Sie startete beim Hörfunk in den Wissenschaftsredaktionen vom Süddeutschen Rundfunk und Südwestrundfunk und hospitierte bei der «Süddeutschen Zeitung».


News

Detox-Kuren nützen nichts

SonntagsZeitung Entgiftungsorgane wie Darm und Leber tun ohne Hilfe von aussen ihren Dienst. Manch eine Methode oder ein Substrat zum Reinigen ist sogar schädlich. Mehr...

Der erste Kuss und ein roter Bart

Im Nordosten Brasiliens bietet der Nationalpark Serra da Capivara überwältigende Felszeichnungen und eine einzigartige Natur. Aber internationale Touristen bleiben aus. Mehr...

Tierische Vorbilder

Zoom Für den Comedy Wildlife Photography Award schmückt man sich auch mal mit fremden Federn. Zum Blog

Das zweite Leben nach dem Umbau

Kunstvolle Nahaufnahmen zeigen eindrückliche Porträts von jungen und ausgewachsenen Insekten. Mehr...

Gruppensex auf Felswänden

SonntagsZeitung Kunstvolle urzeitliche Malereien im Osten Brasiliens geben Hinweise auf die ersten Menschen Südamerikas. Mehr...

Interview

«Viele Mahlzeiten am Tag zu essen, ist definitiv überholt»

Interview Wie es beim Intervallfasten gelingt, zeitweilig auf Nahrung zu verzichten, verrät Arzt und Buchautor Andreas Michalsen. Mehr...

«Herr Sarrazin hat da etwas falsch verstanden»

Der genetische Einfluss auf die Intelligenz ist tatsächlich hoch. Es gibt aber keinen wissenschaftlichen Beweis, dass sich ethnische Gruppen in ihren Intelligenzgenen unterscheiden. Mehr...

«Es zerquetschte es einigen Leuten regelrecht die Lunge»

Desorientierung und Beklemmung führen zu Massenpanik wie in Duisburg, sagt der Katastrophen-Forscher Martin Voss. Mehr...

«Pädophilie kann man nicht heilen, aber erfolgreich behandeln»

Die sexuelle Vorliebe für Kinder sei eine chronische Erkrankung, sagt der Sexualmediziner. Es gibt aber Wege, die Neigung zu kontrollieren. Mehr...

Hintergrund

Igittigitt, das ess ich nicht!

Die Abscheu gegen manch ein Lebensmittel kann vor Keimen schützen – aber auch in die Irre führen. Mehr...

Die Ärztin, die versteckte Keime bekämpft

Porträt Die Infektiologin Annelies Zinkernagel erforscht, warum manche Bakterien Medikamenten trotzen können. Dazu untersucht sie Erreger schwer kranker Patienten im Universitätsspital Zürich. Mehr...

Elefanten furzen, Vögel nicht

SonntagsZeitung Es gibt unzählige Tierarten, die Gase ablassen. Manch eine nutzt den Darmwind sehr kreativ. Mehr...

Forscher arbeiten an neuen Substanzen gegen Alzheimer

Infografik So wollen Mediziner das Nervensterben aufhalten: Medikamente und laufende Tests in der Übersicht. Mehr...

Der Molekularbiologe fand das Tor zum Erfolg

Porträt Der Forscher Michael Hall entdeckte ein Molekül, TOR, das Stoffwechselwege in der Zelle regelt. Diese Wege sind an der Entstehung von Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt. Mehr...

Meinung

Zu viele sind nicht geimpft

Kommentar Schon wieder ein Masernausbruch in der Schweiz. Betroffen sind meist die Ungeimpften. Um die Viren zu eliminieren, muss die Impfquote steigen. Mehr...

Impfen oder nicht impfen, das ist keine Frage

Kommentar Impfungen sind eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Mehr...


Detox-Kuren nützen nichts

SonntagsZeitung Entgiftungsorgane wie Darm und Leber tun ohne Hilfe von aussen ihren Dienst. Manch eine Methode oder ein Substrat zum Reinigen ist sogar schädlich. Mehr...

Der erste Kuss und ein roter Bart

Im Nordosten Brasiliens bietet der Nationalpark Serra da Capivara überwältigende Felszeichnungen und eine einzigartige Natur. Aber internationale Touristen bleiben aus. Mehr...

Tierische Vorbilder

Zoom Für den Comedy Wildlife Photography Award schmückt man sich auch mal mit fremden Federn. Zum Blog

Das zweite Leben nach dem Umbau

Kunstvolle Nahaufnahmen zeigen eindrückliche Porträts von jungen und ausgewachsenen Insekten. Mehr...

Gruppensex auf Felswänden

SonntagsZeitung Kunstvolle urzeitliche Malereien im Osten Brasiliens geben Hinweise auf die ersten Menschen Südamerikas. Mehr...

Vernebelungstaktik

SonntagsZeitung Der Tabakmulti Philip Morris drangsalierte Schweizer Forscher, weil sie eine Studie über Heat-not-burn-Produkte publiziert hatten. Mehr...

Hoch das Bein, runter mit dem Blutzucker

SonntagsZeitung Sportliche Diabetiker können Medikamente reduzieren oder gar weglassen. Mehr...

Schweiss stinkt nicht – eigentlich

10 Fakten zum Schwitzen: Wo die Schweissdrüsen sind, auch die speziellen; warum Asiaten beim Schwitzen nicht stinken; was es mit der Krebs-Debatte auf sich hat. Mehr...

Eine der ältesten Krankheiten der Welt

Lepra könnte von Ratten übertragen werden, vermuten Schweizer Forscher. Sie haben das Erbgut der Erreger entschlüsselt. Mehr...

Das Geheimnis der geselligen Pandas

Die seltenen Bären sind offenbar nicht nur Einsiedler. Sie finden zudem ihre Nahrungsplätze nach Monaten wieder, zeigte eine neue Studie. Mehr...

ADHS-Medikamente helfen gegen Fressattacken

Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung ADHS und die dazugehörigen Medikamente stehen öfter in den Schlagzeilen. Nun für einmal positiv. Mehr...

Brüder beeinflussen Sex ihrer Schwestern

Ältere Brüder verzögern die sexuelle Reife ihrer Schwestern, jüngere deren ersten Sexualverkehr. Mehr...

Das erste künstliche Leben

US-Forscher haben erstmals ein Bakterium mit einem komplett im Labor nachgebauten Erbgut hergestellt. In der Biologie ist eine neue Ära angebrochen. Mehr...

«Ein Meilenstein bei der Bekämpfung von Krebs»

Amerikanische Forscher entwickeln mit Hilfe von Genmarkern einen personalisierten Krebstest. Das ermöglicht eine gezieltere Behandlung. Mehr...

Bei Migräne überfluten Nervenreize das Gehirn

Sonne, Stress oder Schlafmangel können die hämmernden Kopfschmerzen auslösen. Neuste Forschungen deuten darauf hin, dass die wahren Ursachen für Migräneattacken tief im Gehirn liegen. Mehr...

«Viele Mahlzeiten am Tag zu essen, ist definitiv überholt»

Interview Wie es beim Intervallfasten gelingt, zeitweilig auf Nahrung zu verzichten, verrät Arzt und Buchautor Andreas Michalsen. Mehr...

«Herr Sarrazin hat da etwas falsch verstanden»

Der genetische Einfluss auf die Intelligenz ist tatsächlich hoch. Es gibt aber keinen wissenschaftlichen Beweis, dass sich ethnische Gruppen in ihren Intelligenzgenen unterscheiden. Mehr...

«Es zerquetschte es einigen Leuten regelrecht die Lunge»

Desorientierung und Beklemmung führen zu Massenpanik wie in Duisburg, sagt der Katastrophen-Forscher Martin Voss. Mehr...

«Pädophilie kann man nicht heilen, aber erfolgreich behandeln»

Die sexuelle Vorliebe für Kinder sei eine chronische Erkrankung, sagt der Sexualmediziner. Es gibt aber Wege, die Neigung zu kontrollieren. Mehr...

Igittigitt, das ess ich nicht!

Die Abscheu gegen manch ein Lebensmittel kann vor Keimen schützen – aber auch in die Irre führen. Mehr...

Die Ärztin, die versteckte Keime bekämpft

Porträt Die Infektiologin Annelies Zinkernagel erforscht, warum manche Bakterien Medikamenten trotzen können. Dazu untersucht sie Erreger schwer kranker Patienten im Universitätsspital Zürich. Mehr...

Elefanten furzen, Vögel nicht

SonntagsZeitung Es gibt unzählige Tierarten, die Gase ablassen. Manch eine nutzt den Darmwind sehr kreativ. Mehr...

Forscher arbeiten an neuen Substanzen gegen Alzheimer

Infografik So wollen Mediziner das Nervensterben aufhalten: Medikamente und laufende Tests in der Übersicht. Mehr...

Der Molekularbiologe fand das Tor zum Erfolg

Porträt Der Forscher Michael Hall entdeckte ein Molekül, TOR, das Stoffwechselwege in der Zelle regelt. Diese Wege sind an der Entstehung von Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt. Mehr...

Monogamie ist im Gehirn codiert

SonntagsZeitung Bei der manchen Fröschen und Fischen sind feste Paarbeziehungen wahrscheinlich genetisch vorgesehen. Mehr...

Wir feiern unseren Geburtstag auch dank Jesus

SonntagsZeitung Von der Saufrunde zur Gottesverehrung: Wie sich das Wiegenfest entwickelt hat. Mehr...

Sie kühlen sich mit dem eigenen Urin

SonntagsZeitung In der Wüste Namibias leben Elefanten, die sich an die trockene Umgebung angepasst haben. Mehr...

Würden Sie den Pulli eines Massenmörders tragen?

Wir sind alle abergläubisch. Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, Muster zu erkennen und Ereignisse zu verknüpfen. Manchmal auch die falschen. Mehr...

Hightech-Impfungen wirken stärker und länger

Impfstoff-Typen, Entwicklung und Herstellung: Was Sie über die in der Schweiz empfohlenen Präparate wissen müssen. Mehr...

Mit der Kraft der Natur

Infografik Drei Wissenschafter setzten auf die Evolution, um Wirkstoffe gegen Krankheiten zu entwickeln und chemische Reaktionen schneller und günstiger zu machen. Dafür erhalten sie den Nobelpreis. Mehr...

Im Tal der Erbkrankheit

Ihr Urgrossvater brachte die Huntington-Krankheit ins Val Müstair. Wie die Lamprechts mit dem unheilbaren Leiden umgehen. Mehr...

Umschlungen von Flussarmen

SonntagsZeitung Im brasilianischen Piauí gibt es intakte Mangrovenwälder und einsame Nationalparks. Eine Chance für den Ökotourismus Mehr...

Sie will ja nur ihren Clan verteidigen

SonntagsZeitung In Selbstversuchen haben Forscher getestet, welche Bienen und Wespen am schmerzhaftesten stechen. Mehr...

Blutrausch in Wald und Wiese

Die Anzahl Erkrankungen wegen Zeckenbissen ist «besorgniserregend» gestiegen, warnt das Bundesamt für Gesundheit. Mehr...

Zu viele sind nicht geimpft

Kommentar Schon wieder ein Masernausbruch in der Schweiz. Betroffen sind meist die Ungeimpften. Um die Viren zu eliminieren, muss die Impfquote steigen. Mehr...

Impfen oder nicht impfen, das ist keine Frage

Kommentar Impfungen sind eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!