Autor:: Adrian Schräder

News

Tinguely dä Chnächt findet aus der Endlosschleife

Der Zürcher Rapper zeichnet auf seinem neuen Album seinen Lebenswandel nach – und den seiner Stadt gleich mit. Mehr...

Wir im Hallenstadion

US-Rapper Macklemore gastierte in der Schweiz und gab sich als einer von uns. Mehr...

Die vollgeschissenen Hosen von Büne Huber

Die Mundart-Recken von Patent Ochsner räumen bei den diesjährigen Swiss Music Awards ab. Mehr...

Drei Buben, Mitte 40

Die Gruppe Take That zeigte sich im Zürcher Hallenstadion erfrischend selbstironisch. Mehr...

Moderner R&B im Grossformat

R&B-Star Usher, einst als neuer Michael Jackson gefeiert, versuchte im gut besuchten Hallenstadion seine verschiedenen Facetten zu zeigen – ohne nachhaltig zu berühren. Mehr...

Interview

«James und ich hatten keinen Sex!»

INTERVIEW Die Britin Naomie Harris alias Miss Moneypenny spricht vor der Zürcher Bond-Premiere über ihre Fähigkeiten als Secret-Service-Mitarbeiterin und ihre Beziehung zu James Bond. Mehr...

«Die Jugend endet im Loch»

INTERVIEW Peter Doherty und Carl Barât haben nach elf Jahren wieder ein Album mit den Libertines aufgenommen. Sie erzählen, was aus ihrem Fieber wurde. Mehr...

«Werbung ist etwas Bescheuertes»

INTERVIEW Der kreativste Werber der Schweiz ist ein Deutscher: Dennis Lück will Kampagnen gestalten, welche die Leute auch tatsächlich sehen wollen. Mehr...

«Fuck you! Echt jetzt: Fuck you!»

INTERVIEW Billy Corgan traf mit seiner Band Smashing Pumpkins den Geschmack der Massen. Heute nervt er sich über Leute, die nur noch auf ihre Smartphones starren. Mehr...

«Jeder fliegt mal auf die Schnauze»

INTERVIEW Der Wissenschaftsjournalist Beat Glogger hat ein Buch über Zürcher Pioniere herausgegeben. Gemeinsam sei ihnen der Biss und der gekonnte Umgang mit Niederlagen, sagt er – sonst gäbe es weder die Wäschespinne noch die WC-Ente. Mehr...

Hintergrund

Ein Schulterklopfen vom Thin White Duke

Drei Begegnungen, die mein Bild von David Bowie prägten. Mehr...

Talent in der rechten Hand

SERIE Unser Autor erhält Lob, reist nach London und trifft dort einen Star-PR-Berater. Später schmiedet er mit einer zum Star geborenen ­Zürcherin grosse Pläne. Mehr...

Das Leben als Star braucht Regeln

SERIE Auf dem Weg zum Rockstar übt unser Autor den Kontakt mit den Fans, versagt als Tourbusfahrer und trotzt einem Schweizer Star ein Regelwerk ab. Mehr...

Dodo holt mich in sein Hippie-Boot

SERIE Unser Autor lernt an einem Festival von den Reggae-Stars. Und er wird auf dem falschen Fuss erwischt: Bereits ergibt sich die erste Gelegenheit für einen grossen Auftritt. Mehr...

Mit sich selber im Reimen

PORTRÄT Wie klingt Rap ohne jeden Slang und Szenenkolorit? Der Zürcher Christian Stüdi – Texter, Töggeli-Halbprofi und Tennisfan – machts vor. Der Ansatz eines Psychogramms. Mehr...

Meinung

Ein Ausflug nach Las Vegas

KRITIK Sängerin Mary J. Blige nahm ihren Songs beim Auftritt auf dem Dolder jegliche Rauheit. Mehr...

Diva in Diätversion

Mariah Carey präsentierte sich im Hallenstadion dem Schweizer Publikum. Es war ein bisschen desolat. Mehr...

Ein leicht unterforderter Eros

KRITIK Routinier Eros Ramazzotti glänzte bei seinem Konzert im Zürcher Hallenstadion mit seinen Balladen. Zwischendurch bespasste er sich selbst. Mehr...

Leon Bridges stellt die Glaubensfrage

Der junge texanische Sänger tauchte an seinem Konzert im Kaufleuten tief in die Sechziger ab – halb stilecht, halb berührend –, bis es um höhere Mächte ging. Mehr...

Tief in der Komfortzone

KRITIK Er war da, und irgendwie auch nicht: John Legend trat am Freitagabend am Live at Sunset in Zürich auf. Ohne wirklich aus sich herauszukommen. Mehr...


Tinguely dä Chnächt findet aus der Endlosschleife

Der Zürcher Rapper zeichnet auf seinem neuen Album seinen Lebenswandel nach – und den seiner Stadt gleich mit. Mehr...

Wir im Hallenstadion

US-Rapper Macklemore gastierte in der Schweiz und gab sich als einer von uns. Mehr...

Die vollgeschissenen Hosen von Büne Huber

Die Mundart-Recken von Patent Ochsner räumen bei den diesjährigen Swiss Music Awards ab. Mehr...

Drei Buben, Mitte 40

Die Gruppe Take That zeigte sich im Zürcher Hallenstadion erfrischend selbstironisch. Mehr...

Moderner R&B im Grossformat

R&B-Star Usher, einst als neuer Michael Jackson gefeiert, versuchte im gut besuchten Hallenstadion seine verschiedenen Facetten zu zeigen – ohne nachhaltig zu berühren. Mehr...

Eins, zwei, drei: Lo & Leduc räumen ab

Das Berner Duo wurde an den Swiss Music Awards gleich dreimal ausgezeichnet. Dieses Jahr stand sogar die Musik im Vordergrund. Mehr...

Andacht mit Sahnehäubchen

Udo Jürgens gab gestern im ausverkauften Zürcher Hallenstadion ein von Ritualen bestimmtes Konzert. Und so fehlte auch das Bademantel-Finale nicht. Mehr...

«Super, super, super!»

Ein aufgeblasener Event an einem aufgeblasenen Strandort mit vollgestellten Stränden: Die Cannes Lions sind das Werbefestival der Superlative. Wer hier einen Preis gewinnt, hat seinen Bonus auf sicher. Mehr...

Wie Miley Cyrus im Hallenstadion aufflog

KRITIK Die Pop-Göre paarte bei ihrem Konzert Kindergeburtstag, Gigantismus und überreizte sexuelle Erweckung. Man hätte empört nach der Sittenpolizei gerufen, wäre das Spiel nicht so absurd gewesen. Mehr...

Jackson würde nicht so klingen

Der erste Eindruck – Stück für Stück – vom zweiten posthumen Michael-Jackson-Album «Xscape», das am Freitag erscheint. Mehr...

«Wir nehmen jetzt dieses Ding mit nach Hause und machen einfach weiter»

Gross, bunt und teilweise unwirklich: Die Swiss Music Awards fanden erstmals im Hallenstadion statt. Eine besondere Würdigung erhielten Züri West – auch wenn die Berner offenbar nicht jedermann kennt. Mehr...

New Ponit und Rindsfilet

SERIE Was man nicht zu wissen zu braucht und doch nicht mehr vergisst: Geschichten über die heimliche Liebe eines vermeintlichen Vegetariers, über T-Shirts mit Schreibfehlern und andere Zürcher Skurrilitäten. Mehr...

Wenn DJs mal müssen

Sie reihen stundenlang Stück an Stück und sind darum besorgt, alle glücklich zu machen. Doch wie lösen Discjockeys das Problem des Wasserlösens? Mehr...

Frisch muss es sein – wie im Restaurant

Kleines Budget und fixe Deadline tun Plattenaufnahmen gut. Wer mit einem Popsong fast religiöse Inbrunst erzeugen will, muss die Möglichkeiten der Technologie reduzieren. Eine Anleitung. Mehr...

Eine Frau ohne Zuhause

Nervös trommelnde Finger, gedruckte Sätze und kindliches Lachen: Ein Treffen mit Natascha Kampusch in Wien. Mehr...

«James und ich hatten keinen Sex!»

INTERVIEW Die Britin Naomie Harris alias Miss Moneypenny spricht vor der Zürcher Bond-Premiere über ihre Fähigkeiten als Secret-Service-Mitarbeiterin und ihre Beziehung zu James Bond. Mehr...

«Die Jugend endet im Loch»

INTERVIEW Peter Doherty und Carl Barât haben nach elf Jahren wieder ein Album mit den Libertines aufgenommen. Sie erzählen, was aus ihrem Fieber wurde. Mehr...

«Werbung ist etwas Bescheuertes»

INTERVIEW Der kreativste Werber der Schweiz ist ein Deutscher: Dennis Lück will Kampagnen gestalten, welche die Leute auch tatsächlich sehen wollen. Mehr...

«Fuck you! Echt jetzt: Fuck you!»

INTERVIEW Billy Corgan traf mit seiner Band Smashing Pumpkins den Geschmack der Massen. Heute nervt er sich über Leute, die nur noch auf ihre Smartphones starren. Mehr...

«Jeder fliegt mal auf die Schnauze»

INTERVIEW Der Wissenschaftsjournalist Beat Glogger hat ein Buch über Zürcher Pioniere herausgegeben. Gemeinsam sei ihnen der Biss und der gekonnte Umgang mit Niederlagen, sagt er – sonst gäbe es weder die Wäschespinne noch die WC-Ente. Mehr...

«Ich mag es, wenn die Leute nicht wissen, worum es genau geht»

Das welsche Popprojekt Kadebostany führt sein Publikum mit politischen Posen und zweifelhaften Identitäten an der Nase herum. Heute Abend ist es im Hallenstadion an den Swiss Music Awards zugegen. Mehr...

«Cool, wenn ein A380 übers Gelände fliegt»

Veranstalter Rolf Ronner freut sich, am Zürich Openair dieses Wochenende trotz wachsender Konkurrenz Top Acts wie Nine Inch Nails zu zeigen. Und er ärgert sich, dass sein Festival dauernd kritisiert wird. Mehr...

«Die Normalität hat mich überfordert»

Interview Natascha Kampusch lebte mehr als acht Jahre in Gefangenschaft. Sie sagt, sie habe bis heute Schwierigkeiten, sich frei zu fühlen. Morgen kommt ihre Geschichte als Film in die Kinos. Mehr...

Der Mann, der Madonna versetzte

Interview Der Belgier Stephen Fasano alias The Magician hat mit seinem Remix von Lykke Lis «I Follow Rivers» einen Welthit gelandet. Vor seinem Auftritt in Zürich gab er Auskunft über seine DJ-Kunst. Mehr...

«Schau dir an, wie weit du es gebracht hast!»

Lange scheints her zu sein – auf dem Plattencover seines neuen Albums trägt der Rap-Superstar den Hochzeitsschleier seiner Ex und trinkt dazu Champagner – doch einst jobbte Nas als Handlanger von Drogendealern. Mehr...

«Der Nerd in mir lechzte danach»

Mark Ronson hat den Olympia-Song für Coca-Cola produziert. Dafür hat der Produzent von Amy Winehouse seinen guten Ruf als Musiker riskiert. Ein Gespräch über Kunst und Kommerz. Mehr...

«Im Sparring kann ich Roger schlagen»

In seinem Auftaktmatch an den Swiss Indoors überraschte Michael Lammer. Vor seinem heutigen Spiel äusserte er sich gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet. Mehr...

«Wir waren zu anständig in letzter Zeit»

Lemmy Kilmister Er kommt, um Lärm zu machen: Ian Fraser Kilmister, die Verkörperung des Rock ’n’ Roll. In einer Woche tritt «Lemmy», wie ihn alle Welt nennt, mit seiner Gruppe Motörhead im Hallenstadion an. Mehr...

«Vielleicht bin ich in Tat und Wahrheit strunzdoof»

Christian Ulmen ist wieder unterwegs – diesmal als 18-Jähriger. Im Interview erinnert sich der 36-Jährige an seine Jugend – und erklärt, weshalb er damals schlagartig mit dem Kiffen aufhörte. Mehr...

«Der Schlagzeuger steuert den Bus»

Der 71-jährige US-Drummer Bernard Purdie hat für die grossen Bands der Welt gespielt – für viele davon im Versteckten. Am Mittwoch war er auf Einladung der Red Bull Music Academy in Zürich. Mehr...

Ein Schulterklopfen vom Thin White Duke

Drei Begegnungen, die mein Bild von David Bowie prägten. Mehr...

Talent in der rechten Hand

SERIE Unser Autor erhält Lob, reist nach London und trifft dort einen Star-PR-Berater. Später schmiedet er mit einer zum Star geborenen ­Zürcherin grosse Pläne. Mehr...

Das Leben als Star braucht Regeln

SERIE Auf dem Weg zum Rockstar übt unser Autor den Kontakt mit den Fans, versagt als Tourbusfahrer und trotzt einem Schweizer Star ein Regelwerk ab. Mehr...

Dodo holt mich in sein Hippie-Boot

SERIE Unser Autor lernt an einem Festival von den Reggae-Stars. Und er wird auf dem falschen Fuss erwischt: Bereits ergibt sich die erste Gelegenheit für einen grossen Auftritt. Mehr...

Mit sich selber im Reimen

PORTRÄT Wie klingt Rap ohne jeden Slang und Szenenkolorit? Der Zürcher Christian Stüdi – Texter, Töggeli-Halbprofi und Tennisfan – machts vor. Der Ansatz eines Psychogramms. Mehr...

Behäbiger Babo

Gangsta-Rapper Haftbefehl bestritt sein Zürcher Konzert auf zu selbstgefällige Art. Mehr...

Der Mann mit der Maske

Cro ist der erfolgreichste deutsche Rapper – und ein schwäbisches Wunder an Effizienz. Am nächsten Mittwoch tritt er im Zürcher Hallenstadion auf. Mehr...

Auffallen um jeden Preis

PORTRÄT Bill Kaulitz, der Sänger von Tokio Hotel, war einmal das Teenie-Idol schlechthin. Und heute? Mehr...

Ein wichtiger Anruf für Dagobert

SERIE Von spontanen Liedern und Songzeilen bis hin zu einseitigen Freundschaften und profitorientierten Unternehmen: neue Anekdoten und Fakten zu Zürich und seinen Bewohnern. Mehr...

Serie

Wer mit Petrus pokert ...

Dritte Etappe: Unser Autor verzockt sich im Spiel mit der Obrigkeit, wird pitschnass – und wechselt deshalb frech das Transportmittel. Mehr...

Serie

«Oh, ce monsieur est courageux!»

Auf seiner zweiten Etappe lernt unser bikender Autor den Begriff «angenehmer Aufstieg» kennen – und er wird vom Welschland nass willkommen geheissen. Mehr...

Serie

Helden sehen anders aus

Auf der ersten Etappe seiner Velofahrt in die Romandie verflucht unser Autor seine kühne Idee – arbeitet dann aber doch Tritt für Tritt sein hochhausgrosses Trauma ab. Mehr...

Von Greif- und anderen Vögeln

SERIE Problemgefieder, heimliche Werbestars und Servietten, auf denen Grosses gezeichnet wurde: Teil V der Serie um Züri-Fakten, die man nicht zu wissen braucht und dennoch nie vergisst. Mehr...

Der Neben-sich-Steher

Porträt Ein weidwunder Wolf offenbart seine Unsicherheit: Ein Treffen mit Joaquin Phoenix, dem wohl besten Schauspieler unserer Zeit. Mehr...

Die Bluthunde in der Glamourbude

SERIE Von Bligg zu Lady Gaga, von Jamaika zu Rolf Knie: Teil III in der Serie der Züri-Fakten, die man nicht zu wissen braucht und doch nie vergisst. Mehr...

Ein Ausflug nach Las Vegas

KRITIK Sängerin Mary J. Blige nahm ihren Songs beim Auftritt auf dem Dolder jegliche Rauheit. Mehr...

Diva in Diätversion

Mariah Carey präsentierte sich im Hallenstadion dem Schweizer Publikum. Es war ein bisschen desolat. Mehr...

Ein leicht unterforderter Eros

KRITIK Routinier Eros Ramazzotti glänzte bei seinem Konzert im Zürcher Hallenstadion mit seinen Balladen. Zwischendurch bespasste er sich selbst. Mehr...

Leon Bridges stellt die Glaubensfrage

Der junge texanische Sänger tauchte an seinem Konzert im Kaufleuten tief in die Sechziger ab – halb stilecht, halb berührend –, bis es um höhere Mächte ging. Mehr...

Tief in der Komfortzone

KRITIK Er war da, und irgendwie auch nicht: John Legend trat am Freitagabend am Live at Sunset in Zürich auf. Ohne wirklich aus sich herauszukommen. Mehr...

Die volle Packung Italianità

KRITIK Gianna Nannini eröffnete am Freitagabend das Live at Sunset auf dem Zürcher Dolder. Sie präsentierte sich als leidenschaftliche Verwalterin des italienischen Liedguts. Mehr...

Wenn der Chef zum Zuschauer wird

Mark Knopfler trat am Montag im Hallenstadion an, um die Musik sprechen zu lassen. Sie erzeugte einige magische Momente. Mehr...

Schlecht abgemischter Skater-Rap im Volkshaus

KRITIK Tyler, The Creator gab in Zürich ein Konzert für Eingeweihte. Ohne den Versuch zu machen, den Kreis zu erweitern. Mehr...

Elf Irrtümer zur Popmusik

Heute und morgen tritt Sixto Rodriguez in Zürich auf. Ein Konzert, von dessen Besuch wir nachdrücklich abraten. Warum, das lesen Sie in unserer kleinen Liste von populären Irrtümern im Zusammenhang mit Popmusik. Mehr...

Wenig Power, viele Posen

KRITIK Jungle, Awolnation, Domenico Ferrari und Mimiks: Bei den Auftritten am ersten Festivaltag des M4Music bestätigten sich diverse Vorahnungen. Das Highlight war für einmal neben der Bühne zu finden. Mehr...

Schiebt den Wal zurück ins Meer!

In unserer Serie «Lässige Sünden» beichten Bernerzeitung.ch/Newsnet-Journalisten heimliche Vorlieben. Heute: Après-Ski. Mehr...

Anmassungen sondergleichen

In unserer Serie «Lässige Sünden» beichten Bernerzeitung.ch/Newsnet-Journalisten heimliche Vorlieben. Heute: Franz Josef Wagner. Mehr...

Überraschungscoup des Grosskotzes

Hinter den grossen Tönen spricht die Einsamkeit: Das neue Album des kanadischen Rapsängers Drake ist aus einem hypnotischen Guss. Mehr...

Als wäre er nie weg gewesen

KRITIK Vor 14 Jahren verschwand er von der Bildfläche: Jetzt feierte der US-Soulsänger D'Angelo im ausverkauften Kaufleutensaal seinen Tourauftakt. Zur Bestform lief er nach dem Pflichtteil auf. Mehr...

Windschatten-Rap

In unserer Serie «Lässige Sünden» beichten Bernerzeitung.ch/Newsnet-Journalisten heimliche Vorlieben. Heute: Die Rap-Versager Headliners. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!