Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Glück im SekundenkrimiKüng holt sich endlich seine WM-Medaille im Zeitfahren

Starkes Finish des Thurgauers

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg R. Schweri

    Entschuldigung, Frau Inderbitzin, Sie sind Kommentatorin und nicht Kommentator, wie ich vorhin geschrieben habe.