Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Feuer im Herzen und unterm Teekrug

Wer sich schon immer gefragt hat, wie eigentlich ein Schlagerlied entsteht, las heute Erhellendes im «Blick». Dort verriet Beatrice Egli einige intime Details darüber, wie sie mit Dieter Bohlen an ihrem neuen Album gearbeitet hat. «Pure Lebensfreude» heisst es, und Teile davon seien «bei Tee und Guetsli» entstanden, verriet die 25-jährige Schlagersängerin (hier bei einem Auftritt diesen Sommer im «Donnschtigjass»). Besonders stark war der Tee offenbar nicht, denn Egli bemerkte auch, wie Dieter Bohlen riecht. Nämlich nach «Hugo Boss und Baby».
1 / 6